Urlaub im Februar - Reiseziele Februar - Wohin reisen? Sonnenziele 2018

Urlaub im Februar – Reiseziele Februar

Urlaub im Februar buchen, aber wohin?

Ein Sommerurlaub an einem warmen Ferienort ist nahezu ideal geeignet, um den Weihnachtsstress zu vergessen und gut erholt ins neue Jahr zu starten. Wer den Urlaub im Februar buchen möchte, findet bei Natürlich Reisen zahlreiche interessante und günstige Reiseangebote für Reisen im Februar.

Wer im Februar keinen Winter-, sondern einen erholsamen Sommerurlaub genießen möchte mit bestem Wetter, muss gar nicht so weit über den Tellerrand hinausschauen. Wer für den Urlaub im Februar eine weite Reise in Kauf nehmen möchte, kann auch hervorragend Asien Reisen sowie Afrika Reisen unternehmen. Zahlreiche interessante Reiseziele laden zu traumhaften Ferien ein und begeistern durch diverse Sehenswürdigkeiten und bieten pure Erholung bei bestem Klima.

Wenn der Februar in der nördlichen Hemisphäre hereinbricht, ist wohl fast jeder das kalte Wetter leid und bereit fast jeden Preis zu zahlen, um für 7 Tage oder 2 Wochen, dorthin zu reisen, wo es schön warm ist. Einbrechende Temperaturen und der Umstand, dass der Monat eher langweilig daherkommt, verstärken den Wunsch all das schnell vergessen zu wollen.

Wer diesen Wunsch hegt, darf sich glücklich schätzen, denn Mitte Februar ist die ideale Reisezeit für einen Urlaub. In vielen Regionen ist es angenehm warm, es erwarten einen Temperaturen, die teilweise die 30 Grad Celsius Marke knacken und auch an Sonne mangelt es dort nicht, welche sich hierzulande im Februar ja eher rarmacht.

Für viele sind vielleicht die langen und teuren Flüge nach Südostasien oder Lateinamerika ein Nachteil, doch sollte man sich davon nicht entmutigen lassen. Scheinen die Preise auf den ersten Blick noch hoch zu sein, so tauchen im Dezember und Januar günstige und aktuelle Reiseangebote auf, bei denen man zuschlagen kann.

Ein Sommerurlaub im Winter ist in Europa durchaus denkbar und günstig: Die Strände Spaniens oder die Azoren bieten beispielsweise hervorragende Erholungsmöglichkeiten bei angenehmen Wetter.

Reiseziele im Februar: Asien

Der asiatische Kontinent gilt unter den Deutschen als beliebtes Urlaubsziel. Länder wie Thailand oder Vietnam versprechen spannende Abenteuer in einer atemberaubenden Landschaft, sowie wunderschöne Hotel-Anlagen die sich perfekt für einen Erholungsurlaub eignen. Auch Sri Lanka Reisen versprechen einen Urlaub im Februar, der voller Spaß und Spannung steckt.

Thailand

Für einen Urlaub im Winter am Meer empfiehlt sich Thailand besonders, da Wassertemperaturen und das Klima sehr angenehm sind. Interessante Badeorte wie Phuket im Süden sowie Koh Samui im Osten laden zu traumhaften Stunden am Strand ein. Die Wassertemperaturen versprechen das perfekte Badevergnügen für die ganze Familie. Die Temperaturen im Land liegen im Februar bei bis zu 33 Grad. Eine behagliche Wärme, die für jede Menge Entspannung sorgt. Doch nicht nur zum Badeurlaub lädt Thailand ein. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie Wat Pho, der Große Palast sowie der Nationalpark Khao Yai, bieten den Reisenden jede Menge Abwechslung die es zu erleben gibt.

Sri Lanka

Sri Lanka Individualreisen sind ebenfalls für den Sommerurlaub im Winter geeignet und sind ein beliebtes Urlaubsziel. Insbesondere Colombo verspricht ein erholsames Badevergnügen, sowie Abwechslung durch zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Region ist der Gangaramaya Buddhist Temple.

Vietnam

Vietnam Reisen im Februar sind ebenfalls eine gute Idee. Im Süden sowie in Zentralvietnam ist mit angenehm warmen Temperaturen und schönem Wetter zu rechnen, in dieser Reisezeit. Im Norden ist es etwas kühler, was den Touristen jedoch nicht abschrecken sollte. Der Norden empfiehlt sich aufgrund der im Februar herrschenden, angenehmen Temperaturen unter anderem für ausgedehnte Trekkingtouren in dieser Reisezeit. Der Süden Vietnams bietet mit dem Mekong-Delta sowie der Metropole Saigon zahlreiche Aktivitäten, die einen spannenden Urlaub versprechen. Einen Besuch der Notre Dame Basilika in Saigon sowie die Ho Chi Minh City Hall sollten sich Reisende nicht entgehen lassen. Die Temperaturen im Süden Vietnams liegen bei einem Urlaub im Februar bei bis zu 28 Grad. Aufgrund der herrlich molligen Temperaturen lädt Zentralvietnam zu einem ausgiebigen Badeurlaub ein.

Urlaub im Februar: Neuseeland

Neuseeland, eine herrlich grüne Insel, lädt ebenfalls zur Entdeckungstouren im Februar ein. Da die Temperaturen im Februar recht hoch sind, empfiehlt sich dieser Monat besonders für Neuseeland Reisen. Wer sich für einen Urlaub in Neuseeland entscheidet, sollte unbedingt die Milford Sound besuchen. Nicht minder interessant ist der Tongariro Nationalpark, in welchem sich der Reisende unter anderem einer Wanderung widmen kann. Der Tongariro Nationalpark gehört seit Jahren zum Weltnaturerbe der UNESCO und ist ein beliebtes Reiseziel bei vielen Touristen die sich im Februar in Neuseeland aufhalten.

Neuseeland - Naturerlebnisse pur!

Neben einer steppenartiger und subtropischer Vegetation, findet man in Neuseeland auch den bekannten Franz-Josef-Gletscher und weitläufige Strände unter anderem im Kahurangi-Nationalpark.

Entlang der Küsten des Landes kann man ungewöhnliche Formationen entdecken, wie beispielsweise die Moeraki Boulders: Sie sind große kugelige Gesteine, die verteilt am Koekohe Beach liegen.

Neuseeland Sehenswürdigkeiten

Der Fiordland Nationalpark ist der größte Nationalpark des Landes und als UNESCO Weltnaturerbe ausgezeichnet. Er umfasst 14 Fjorde - darunter die Fjorde Milford Sound und Doubtful Sound.

Neuseeland beheimatet eine weltweit einzigartige Tierwelt - hierzu gehören neben den Kiwis und Keas auch einige Pinguinarten, wie der Gelbaugenpinguin und der Zwergpinguin.

Pancakes Rocks Neuseeland

Im Paparoa-Nationalpark sind die Pancake Rocks zu finden: Diese Felsen sehen aus wie übereinander geschichtete Pfannenkuchen, was sie zu ihrem ungewöhnlichen Namen brachte.

Die Landschaft des Inselstaates im südlichen Pazifik ist geprägt durch eindrucksvolle Wasserfälle und immergrüne Regenwälder sowie immernoch aktive Vulkane und Geysire.

Reiseziele im Februar: Afrika

Der afrikanische Kontinent bietet ebenfalls perfekte Reiseziele im Februar an. Uganda, Namibia oder Madagaskar sind nur einige der interessanten Urlaubsländer, die von den Deutschen bevorzugt werden. Wer in Afrika Reiseziele im Februar, zum Baden sucht, ist bei Südafrika Reisen an der richtigen Adresse. Zu den angesagtesten Stränden Südafrikas gehören Plettenberg Bay sowie das südafrikanische Westkap. Wer sich für Kultur und Sehenswürdigkeiten des Landes interessiert, sollte sich Robben Island sowie den Tafelberg nicht entgehen lassen. Ebenso interessant sind der Krüger Nationalpark sowie die Kap-Halbinsel.

Für den Sommerurlaub im Winter empfiehlt sich zudem eine Namibia Reise. Zwar kann es im Februar teilweise zu starken Regenschauern kommen, dennoch erwarten den Reisenden angenehme Temperaturen von bis zu 35 Grad. Namibia besticht durch weitläufige Landschaften, in denen Wildtiere bei einer Safari beobachtet werden können. Der Etosha Nationalpark gilt als beliebtes Touristenziel. Hier leben unter anderem Elefanten, Giraffen, Antilopen sowie Löwen. Wer diese Wildtiere beobachten möchte, sollte sich in der Nähe der zahlreichen Wasserstellen einfinden, an denen sich die Tiere aufhalten, um sich abzukühlen. Als nicht minder interessant erweist sich ein Besuch der Wüste Namib, in welcher unter anderem das Sossusvlei – eine Salz-Ton-Pfanne – zu finden ist, hier bieten sich z.B. auch Flüge in einem Heißluftballon an um die Wüste aus einer ganz neuen Perspektive kennenzulernen.

Reiseziele im Februar: Ostafrika

Perfekte Reiseziele für Februar findet der Reisende auch in Uganda, wo beispielsweise die vom Aussterben bedrohten Berggorillas besichtigt werden können. Das Gorilla-Trekking gilt als eine der beliebtesten Ausflugsmöglichkeiten auf Uganda-Reisen. Die Ranger achten penibel darauf, dass sich sämtliche Besucher an die Vorschriften halten, um die Gorillas nicht zu gefährden. Im Februar herrscht in Uganda Trockenzeit, die perfekte Zeit also für den Besuch des afrikanischen Landes. Jeder, der sich von einem Urlaub im Februar Sonne erhofft, wird daher von einer Reise nach Uganda begeistert sein. Eine sehr ähnliche Tour bietet sich auch im Nachbarland. Auf einer Ruanda-Rundreise kann man neben den Berggorillas auch ein die etwas kleineren aber nicht weniger interessanten Schimpansen entdecken.

Nicht minder interessant für den Urlaub im Februar sind Madagaskar Reisen. Zwar regnet es im Februar häufig, jedoch überzeugen angenehm warme Temperaturen, die sowohl einen Badeurlaub als auch das Unternehmen zahlreicher Aktivitäten ermöglichen. In Madagaskar gibt es einige Nationalparks, die dazu einladen, die Natur des Landes zu erkunden. Hierzu gehören beispielsweise der Isalo Nationalpark sowie der Ranomafana Nationalpark. Auf Madagaskar leben die so genannten Lemuren, eine interessante Affenart. Verschiedene Gattungen der Lemuren können auf der Insel in freier Wildbahn beobachtet werden.

Uganda - Naturerlebnisse pur!

Mit über 1,000 verschieden Vogelarten ist Uganda ornithologisch eines der  interessantesten Reiseziele Afrikas.

Uganda – Gorilla Trekking Reise im Dschungel Ugandas

Fast 50 % der der weltweiten Berggorilla Population lebt in der Schutzzonen Ugandas.

Uganda Reisen - Geführte Gruppenreisen

Im Queen Elizabeth Nationalpark kann man während einer Safari die Baumlöwen beobachten - ein einmaliges Naturerlebnis.

Uganda Reiseführer - Schimpansen Tracking

Faszinierende Begegnungen mit Schimpansen in freier Wildbahn lassen die Herzen der Naturfreunde schneller schlagen!

Spektakuläre Wanderungen durch das sagenumwobene und geheimnisvolle Ruwenzori-Gebirge als Alternative zum Kilimanjaro-Trekking.

Urlaub im Februar: Kapverden

Den perfekten Sommerurlaub im Winter erleben Reisende zudem auf einer Kapverden-Reise. Die Insel, auf der beinahe jeden Tag die Sonne scheint, lädt zum Entspannen am Strand, zum Baden bei angenehmen Wassertemperaturen, sowie zur Erkundung zahlreicher Sehenswürdigkeiten bei fantastischen Wetter ein. Im Februar liegen die Temperaturen bei bis zu 16 Grad.

Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten der Kapverdischen Insel gehört die kleine Insel Sal. Die langen, breiten Sandstrände laden zu einem entspannenden Strandurlaub ein. Wer es spanneder mag, kann auf den kapverdischen Inseln zahlreichen wassersportlichen Aktivitäten nachgehen. Surfen und Tauchen gehören zu den beliebtesten Wassersportarten. Wer sie nicht beherrscht, erhält auf Kapverden die Gelegenheit, die jeweilige Sportart zu erlernen.

In einem Urlaub im Februar auf den Kapverdischen Inseln bietet es sich ebenfalls an die Zeit und das angenehme Klima zu nutzen, um eine Kreuzfahrt bzw. einen Segeltörn zwischen der Inselgruppe zu machen um das voll Potential und die wunderschöne Natur der Kapverden näher kennenzulernen.

Kapverdische Inseln - Naturerlebnisse pur!

Die kapverdischen Inseln verfügen über besonders eindrucksvolle Landschaften: Abenteuerliche Feuervulkane, tropische Täler und abgelegene Blumeninseln warten darauf entdeckt zu werden.

Kapverdische Inseln - Drachenbaum

Auf der Insel Sao Nicolau gibt es eine besondere Flora: Die Drachenbäume sind hier besonders zahlreich und stattlich vertreten. Wunderschöne Exemplare hat vorallem das Fajatal zu bieten.

Zu den Kapverden zählen unglaublich viele traumhafte Sandstrände und Küsten mit türkisblauem Wasser - zwei der Schönsten ist der Santa Maria Beach und Pedra de Lume Beach auf der Insel Sal.

Reisebericht Kapverden - Unsere Wanderreise auf den Kapverden - Kapverden Reisen

Die 15 Inseln der Kapverden laden ganzjährig zum Reisen ein - in den deutschen Wintermonaten herrschen hier angenehme Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad.

Insel Brava - Kapverdische Inseln

Die Insel Brava, die auch „Blumeninsel“ genannt wird ist die kleinste bewohnte Insel der Kapverden und sticht durch ihre Vielfalt in der Pflanzenwelt hervor.

Meine Kapverden Reise mit Natuerlich Reisen

Auf der Vulkaninsel Fogo können Sie spektakuläre Wanderungen entlang des Kraters unternehmen und der Ausblick auf die eindrucksvollen Lavalandschaften genießen.

Kurzurlaub im Februar

Auch der Februar ist von den Temperaturen her ähnlich wie der Januar und hat noch ziemlich frostige Temperaturen, die einen von einem sonnigen Strand und warmes Wetter träumen lassen. Also warum diesen Traum nicht Wirklichkeit werden lassen mit einem Urlaub in der Sonne? Besonders in einem Kurzurlaub mit einer Dauer von etwa 4 - 5 Tage können Sie die Zeit nutzen sich etwas von dem Stress des Jahresbeginnes zu erholen und eine Reise im Februar planen.

Es gibt verschiedene Reiseziele die sich für einen solchen Kurzurlaub lohnen würden. Vor allem im europäischen Raum kann man schon etwas Sonne tanken und muss für ein solches Urlaubsziel meist nur ein paar Flugstunden einplanen.

Wenn die Zeit ausreicht und Sie Ihre Reiseplänen nicht unbedingt Last Minute buchen, dann eignen sich die Kapverdischen Inseln ebenfalls für einen Abstecher in die Sonne. Die wunderschöne und Farbenprächtige Inselgruppe ist im Februar mit sonnigem Wetter und Wassertemperaturen mit bis zu 23°C ein perfektes Reiseziel im Februar für Badespaß und Outdoor Aktivitäten für die ganze Familie.

Weitere schöne Reisemonate

Reisen im Februar von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Kap Verde
BEST OF – Natur, Kultur und Baden
Natur- und Begegnungsreise

  • Die schönsten Inseln intensiv bereisen
  • Feuervulkan, lebendige Kultur, tropische Täler und Zeit am Meer
  • Ausgesuchte moderate Wanderungen, mitreißende Musik und herzliche Menschen
  • Landestypische Unterkünfte und gute 4-Sterne-Hotels
  • Mit Badeverlängerung buchbar.
Best of
14 Tage  ab 2.990,00€
  • Gruppenreise (14 max.)
  • 14 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Kap Verde
ACTIVE – Zwei Inseln intensiv und aktiv erleben
Natur- und Wanderreise mit moderaten bis anspruchsvollen Wanderungen

  • Ausgesuchte Trekkingtour auf der landschaftlich eindrucksvollen Insel Santo Antão
  • Vulkanabenteuer Fogo: Gipfelbesteigung, Bordeira- und Waldwanderung
  • Entdecken Sie die vielfältige Insel Santiago mit ihren afrikanischen Wurzeln
Active
16 Tage  ab 2.990,00€
  • Gruppenreise (14 max.)
  • 16 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Kap Verde
ACTIVE – Die südlichen Inseln
Natur- und Wanderreise mit moderaten bis anspruchsvollen Wanderungen

  • Santiago, Fogo, Brava: Die schönsten Wanderungen der Südlichen Inseln
  • Fogo im Fokus: Kraterbesteigung und auf den 2829M hohen Vulkan
  • Abenteuer Brava - Mehrtägiger Besuch der Abgelegenen Blumeninsel
  • Weinverkostung am Fusse des Vulkan
  • Santiagos Vielfalt zwischen Nationalpark, Weltkulturerbe und Strand
Active
12 Tage  ab 2.790,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 12 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Kap Verde
ACTIVE – Die nördlichen Inseln
Natur- und Wanderreise mit moderaten bis anspruchsvollen Wanderungen

  • Aktiv die Inseln des Nordens entdecken
  • Abwechslungsreiche Wanderungen durchtropische Täler, wüstenhafte Landschaften und entlang der gewaltigen Steilküste
  • Kapverdischer Alltag in der Hafenstadt Mindelo
  • Familiäre Pensionen und gute Hotels
Active
11 Tage  ab 2.390,00€
  • Individualreise
  • 11 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Vietnam - Laos
INTO THE WILD – Naturhelden Reise Laos und Vietnam
Natur- und Artenschutz Reise

  • Luang Prabang
  • Hanoi
  • Trockene Halong Bucht
  • Halong Bucht
  • Hue
  • Hoi An
  • Saigon
  • Mekong Delta
Into the Wild
22 Tage  ab 3.640,00€
  • Individualreise
  • 22 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier