KENIA Rundreisen – Reisen mit Safari und Badeurlaub – Kenia Naturreisen
Schnellanfrage

Kenia Rundreisen – Safari Reisen – Naturreisen

Kenia Rundreisen - Safari Reisen - Naturreisen

Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen in Kenia

Eine Reise nach Kenia bedeutet faszinierende Abenteuer in weite Savannen, majestätische Berglandschaften, exotische Tier- und Pflanzenwelten sowie malerische Küsten. All das macht eine Kenia Safari zu Ihrem einmaligen Afrika-Erlebnis. Mit uns erleben Sie Ihre Kenia Rundreise in einer kleinen geführten Gruppe oder als eine persönliche Individualreise.

Natürlich Reisen – Luxus Natur Naturreisen & Erlebnisreisen Kleingruppenreisen & Privatreisen
  • Reiseexperten beraten persönlich & umfassend
  • Rundreisen in kleinen Gruppen oder privat
  • Schnelle Bearbeitungszeit
  • Innovative Reisekonzepte
  • Großes Partnernetzwerk
  • Naturerlebnisexperten
  • Faire Preise

Unsere Kenia-Rundreisen

Kenia
RELAX – Viel Safari und etwas Baden am Diani Beach
Natur- und Erholungsreise

  • Karen Blixen, Fair Trade und Elefantenadoption in Nairobi
  • Safari zu den Big Five im Massai Mara Nationalreservat
  • Giraffen im Garten und Bootstour zu den Hippos am Lake Naivasha
  • Kilimanjaro, Elefantenherden und Löwen im Amboseli Nationalpark
  • Abenteuer Fußpirsch und Nachtpirschfahrt im Ziwani Wildschutzgebiet
  • Tsavo Ost Nationalpark: Auswilderungscamp für kleine Elefanten
  • Bootstour zu den Delfinen, Schnorcheln und Meeresfrüchte zum Lunch
  • Kochkurs afrikanische Küche und Geschichten am Lagerfeuer bei einer Familie
  • Reisen mit gutem Gewissen: Spenden für Kinder und kompletter CO2-Ausgleich inkludiert
Relax
14 Tage  ab 2.599,00€
  • Gruppenreise (7 max.)
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Kenia
RELAX – Etwas Safari und viel Baden am Diani Beach
Natur- und Erholungsreise

  • Tsavo West Nationalpark: zahlreiche Vögel und Pirschfahrt in vulkanischer Berglandschaft
  • Amboseli Nationalpark: Elefantenherden, Löwen und Giraffen vor dem schneebedeckten Kilimanjaro
  • Tsavo Ost Nationalpark: Gazellen und rote Elefanten zwischen Busch und Savanne
  • Strandurlaub im 4-Sterne-Ökohotel am Indischen Ozean
  • Umweltbewußt und fair reisen: CO2-Kompensation und Spende an Sozialprojekt inkludiert
  • Durchführung ab 2 Personen garantiert
Relax
15 Tage  ab 1.449,00€
  • Gruppenreise (7 max.)
  • 15 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
Zur Reise-Detailseite

Kenia - Seychellen
RELAX – Safari und Baden auf den Seychellen
Natur- und Erholungsreise

  • Samburu Game Reserve
  • Lake Naivasha
  • Masai Mara National Reserve
  • Traumstrände auf den Seychellen
  • Vallee-de-Mai Naturrreservat
  • La Dingue
Relax
16 Tage  ab 4.890,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 16 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Kenia
INTO THE WILD – Intensive und individuell geführte Safari
Natur- und Erlebnisreise

  • Samburu National Reserve
  • Lake Naivasha
  • Masai Mara
  • Nairobi
  • Tsavo West National Park
  • Amboseli National Park
Into the Wild
13 Tage  ab 2.750,00€
  • Individualreise
  • 13 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Kenia
FOR FAMILY – Naturerlebnisse und Badespass individuell geführt für Familien
Natur- und Erlebnisreise kindgerecht

  • Tsavo National Park
  • Amboseli Nationalpark
  • Lake Naivasha
  • Diani Beach
For Family
18 Tage  ab 3.050,00€
  • Individualreise
  • 18 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen

Warum wir eine Reise nach Kenia empfehlen

Kenia ist eines der besten Ziele für eine Reise durch die Tierwelt Afrikas. Es ist der schönste Ort, um die romantische Welt einer afrikanischen Safari mit zu erleben.
In Kenia bekommt man die Varietäten der Tierwelt Afrikas zu sein, was zusätzlich mit den atemberaubenden Stränden des Landes kombiniert wird.
Kenia ist das Zuhause der Safaris! Safaris sind nahtlos, zeitlos und man gewinnt Erinnerungen, die einen ein ganzes Leben nicht loslassen werden.
Erleben Sie die beeindruckende Tierwelt von Afrika. Stehen sie ,,face to face‘‘ einer Giraffe gegenüber und erleben Sie Löwen, Geparden, Leoparden und viele weitere Tiere. Lassen Sie sich von der Vielfalt Kenias verzaubern!
Kontakt
Kostenlos & unverbindlich maßgeschneiderte Angebote
Köln: 0221 2919178-0

Das meinen unsere Kunden

Wissenswertes über Kenia

Unsere Kenia Reisen

Reisen in Kenia, das weckt Vorstellungen von weiten Nationalparks, weißen Stränden, bunten Märkten und quirligen Städten. Das ostafrikanische Land am Indischen Ozean besitzt eine 480 Kilometer lange Küste mit romantischen Lagunen und Buchten. Hügel- und Tafellandschaften prägen den Westen Kenias. Das UNESCO-Weltnaturerbe Mount-Kenya-Massiv nahe der Hauptstadt Nairobi ist mit seinen schneebedeckten, über 4.000 Meter hohen Gipfeln das zweithöchste Gebirge Afrikas. Die üppigen Regenwälder am Fuße der Berglandschaft ragen wie eine grüne Insel aus der Trockensavanne auf. Hier gedeihen unzählige Pflanzenarten. In höheren Bereichen leben Affen, Büffel, Elefanten, Leoparden und Buschböcke.

Der Höhepunkt von Rundreisen in Kenia ist der Tsavo-East-Nationalpark, das größte Naturschutzgebiet des Landes. In den Gras- und Buschsavannen, Akazienwäldern und Felsschluchten weiden Antilopen, Gazellen, Nashörner, Zebras, Büffel und Giraffen; Löwen, Geparden und Leoparden dösen träge in der Sonne. Aber was wäre eine Safari in Kenia ohne die berühmten "roten Elefanten von Tsavo". Die mächtigen Dickhäuter wälzen sich bei ihren ausgedehnten Staub- und Schlammbädern in roter Erde. Ein weiteres Highlight neben den erlebnisreichen Kenia Safaris sind Badeaufenthalte an den Traumstränden des Landes rund um die Hafenstadt Mombasa. Tauchbegeisterte finden im Watamu Marine National Park mit seinen üppigen Korallengärten unter Tausenden von bunten Fischen ihr Eldorado. Die kulturelle Hochburg Kenias ist die Hauptstadt Nairobi im Süden des Landes. Besuchen Sie so interessante Museen wie das Nairobi National Museum mit seinen riesigen Sammlungen zur Historie Afrikas. Im Gebäude des heutigen Karen Blixen Museums lebte die bekannte dänische Autorin des Romans "Jenseits von Afrika" 14 Jahre lang.

Zwei Klimazonen bestimmen das Wetter Kenias. Im östlichen Hochland regnet es von April bis Juni und von Oktober bis November. Die Nächte sind kühl. Im Januar/Februar steigen die Temperaturen auf warme 26 Grad Celsius. In den Küstenregionen liegen die Temperaturen im Mittel bei 27 Grad Celsius, die Luftfeuchtigkeit ist hoch. Da es von April bis Juni zu heftigen Regenfällen kommt, empfiehlt sich ein Aufenthalt an der Küste in den Monaten Oktober bis Mai. Dann beträgt die East Africa Time MEZ + 2 Stunden. Kenia verfügt in Nairobi und Mombasa über zwei internationale Flughäfen.

Kenia gehört zu den beliebtesten Reiseländern in Ostafrika. Die Küste des Landes grenzt an den Indischen Ozean und ist auf Kenia-Reisen besonders beliebt für einen Badeurlaub in Anschluss an eine Safari. Die Temperaturen liegen im  Bereich zwischen 22° und 32° C . Das Land bietet unzählige Nationalparks, die für Kenia Reisende eine hervorragende Abwechslung zur Küste darstellen. Der größte Nationalpark des Landes ist der Tsavo-Nationalpark, der in Ost und West unterteilt ist. Besonders in den Sommermonaten Juli und August bieten sich Besuche und Pirschfahrten in den Nationalparks an, da in diesen Zeiträumen ein großer Tierreichtum vorherrscht. Zu diesen Zeiten wandern die Herden von Zebras, Gnus, Büffeln, Antilopen und Impalas durch die Parks und mit ein wenig Glück können Tiere aus jeder Artengruppe erspäht werden. Ein besonderes Highlight stellt der Nationalpark in Nairobi dar. Auch hier können wilde Tiere bewundert werden und die Kenia-Reise wird zum reinen Erlebnis, wenn das erste Mal eine Giraffe in unmittelbarer Stadtnähe gesichtet wird. Im Süden Kenias befindet sich die bekannte Masai Mara. Insgesamt ist die Fläche der Seregenti 30.000 Quadratkilometer groß. Der Serengeti-Nationalpark zählt zu den berühmtesten Nationalparks der Welt und sollte auf einer Kenia-Reise unbedingt einen Besuch wert sein. In Kenia nennt sich der Ausläufer der Seregenti Masai Mara und auch wenn dies formell kein eigener Nationalpark, sondern ein Naturschutzgebiet ist, zählt es dennoch zu dem großen Serengeti Nationalpark. Serengeti kommt aus der Sprache der Massai und bedeutet ins Deutsche übersetzt „das endlose Land“, was der Beschreibung dieses wundervollen Naturgebiets vollkommen entspricht. Kenia bietet zahlreiche  Nationalparks und ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber!

Kenia bietet tolle Möglichkeiten für eine Kombinationsreise mit den Ländern Ruanda, Uganda, Äthiopien und Tansania. Wir freuen uns, gemeinsam mit ihnen ihre Afrika-Reise planen zu dürfen.

Wichtige Adressen rund um Ihre Kenia - Reise

Die Kontaktdaten der Botschaften und der Konsulate erhalten Sie auf folgenden Seiten:

Vertretung der Bundesrepublik Deutschland in Kenia: Embassy of the Federal Republic of Germany:  www.nairobi.diplo.de

Botschaft von Kenia: www.embassy-of-kenya.de

Vertretung von Österreich in Kenia : Embassy of Austria: www.bmeia.gv.at

Vertretung der Schweiz : Embassy of Switzerland: www.eda.admin.ch

Einfuhr- und Einreisebestimmungen sowie aktuelle Sicherheitshinweise für Kenia finden Sie auf den Seiten der Außenministerien:

www.auswaertiges-amt.de (Auswärtiges Amt Deutschland)

www.bmeia.gv.at (Auswärtiges Amt Österreich)

www.eda.admin.ch (Auswärtiges Amt Schweiz)