Abrisskante

Vietnam Rundreisen

Schnellanfrage

Vietnam gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Südostasien – und das nicht ohne Grund. Das Land stellt eine vielfältige und interessante Destination dar und begrüßt seine Besucher mit einer faszinierenden Kultur. Zugleich gilt es als sichere und günstige Destination. Eine perfekte Wahl also, um eine Rundreise zu planen und einen abwechslungsreichen Aufenthalt zu genießen, der für immer in positiver Erinnerung bleibt. Als Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen hilft Ihnen Natürlich Reisen dabei.

Vietnam Rundreisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Briefmarke
Vietnam - Laos
INTO THE WILD – Naturhelden Reise Laos und Vietnam
Natur- und Artenschutz Reise
  • Luang Prabang
  • Hanoi
  • Trockene Halong Bucht
  • Halong Bucht
  • Hue
  • Hoi An
  • Saigon
  • Mekong Delta
  • Individualreise
  • 22 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line Into the Wild
Briefmarke
Vietnam - Kambodscha
INTO THE WILD – Kulturreise nach Vietnam und Kambodscha
Kultur- und Erlebnisreise
  • Hanoi
  • Halong Bucht
  • Trockene Halong Bucht
  • Zentalvietnam
  • Saigon und das Mekong Delta
  • Siem Reap
  • Phnom Penh
  • Individualreise
  • 20 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Gehoben
dotted Line Into the Wild
Briefmarke
Vietnam
BEST OF – Die Highlights des Nordens und Südens und ein Traumstrand zu guter Letzt
Natur- und Erlebnisreise
  • Hanoi
  • Halong-Bucht
  • Saigon
  • Mekong Delta
  • Phu Quoc
  • Individualreise
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line Best of
Briefmarke
Vietnam
FOR FAMILY – Die Highlights des Landes mit Kindern
Natur- und Erlebnisreise
  • Hanoi
  • Halong Bucht
  • Hue
  • Hoi An
  • Saigon
  • Mekong Delta
  • Long Hai/Ho Tram
  • Individualreise
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line For Family
Briefmarke
Vietnam - Kambodscha
FOR FAMILY – Entspanntes reisen mit Kindern
Natur- und Erlebnisreise
  • Kindgerechte Ausflüge
  • Die Höhepunkte des Landes
  • Relaxtes Reisen
  • Individualreise
  • 13 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Gehoben
dotted Line For Family
Weitere Reisen

Das meinen unsere Gäste

Warum wir Vietnam lieben

Hanoi

Konfuzianischer Literaturtempel, Mausoleum
von Ho Chi Minh und Tran Quoc Pagode

Kaiserstadt Hoa Lu und Tam Coc

Besichtigung der Tempelanlage von Dinh Le,
der Mua Höhle und der Bich Dong Pagode
Vietnam Urlaub im Januar

Halong Bucht

Eindrucksvolle Kalkfelsen, unbewohnte
Inseln und kleine Fischerdörfer
Saigon - Vietnam

Saigon

Hai Thuong Lan Ong Straße, Thien Hau
Pagode und Ben Thanh Markt

Cu Chi Tunnel

Tunnelanlagen im Gebiet des damaligen
Hauptquartiers der Vietcong

Mekong Delta

Schwimmende Märkte von Cai Rang, mit Obst
beladenen Boote, lokale Produkte und Früchte

Das Land der Drachen – Vietnam

Vietnam Rundreisen

Vietnam

Land der Drachen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vietnam entdecken – die 5 besten Gründe für eine Rundreise

 

Es ist das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis, das viele Backpacker nach Vietnam zieht, um dort eine unvergessliche Zeit zu verbringen. Aber auch Familien mit Kindern, Paare oder Luxusurlauber sind hier richtig aufgehoben, denn kaum ein anderes Reiseziel ist so vielseitig und faszinierend. Wer in das Land kommt, plant am besten direkt eine Rundreise zu allen Highlights. Warum? Hier sind fünf von vielen guten Gründen:

Der Vietnamkrieg ist nur wenige Jahrzehnte her und daher noch vielen Menschen ein Begriff. Doch schon zuvor war das Land von zahlreichen Kriegen geprägt. Eine bewegte Geschichte, die bis heute ihre Spuren hinterlassen hat. Diese kennenzulernen und auf sich wirken lassen, beispielsweise in den Museen, beschreiben viele Reisende als intensives Erlebnis.

Heutzutage gilt Vietnam glücklicherweise als friedlich und als sicheres Reiseland. Sie können sich also ohne Bedenken frei bewegen. Geprägt ist die Gesellschaft außerdem durch den Buddhismus, weshalb Sie auf Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft treffen werden.

Dass Vietnam heutzutage ein beliebtes Reiseland ist, liegt auch an dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Deshalb kommen Menschen aus aller Welt hierher und finden ein spannendes Land vor mit einer großen Vielfalt, in dem eine Rundreise selbst mit kleinem Budget möglich ist. Das bedeutet, dass die Reisezeit ausgedehnt werden kann, denn eine Rundreise durch Vietnam kann problemlos mehrere Wochen betragen, ohne dass Langeweile aufkommt – und ohne, dass das Geld ausgeht.

Die vietnamesische Küche ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und beliebt. Doch nirgendwo sonst schmeckt sie so gut wie vor Ort, denn hier sind die Zutaten noch erntefrisch. Nem Cuon, Banh My, Pho und weitere einheimische Spezialitäten warten darauf, gekostet zu werden. Sie sind zudem gesund und vielseitig, sodass hier jeder nach seinem Geschmack und mit gutem Gewissen schlemmen kann.

Erneut ist das Preis-Leistungs-Verhältnis hervorragend: In den Restaurants und auf den Märkten können Sie für wenig Geld in hoher Qualität essen. Viele Besucher kommen daher auch der Kulinarik wegen nach Vietnam.

Die Natur in Vietnam präsentiert sich abwechslungsreich und auch deshalb ist eine Rundreise die richtige Wahl. So können Sie alle Seiten des Landes erkunden – von den postkartenreifen Traumstränden über den dichten Dschungel bis hin zu den weitläufigen Reisfeldern.

Was diese Naturlandschaften neben ihrer Schönheit so besonders macht, ist ihre Ursprünglichkeit, denn sie wurden weitestgehend weder durch die Einheimischen noch durch den Massentourismus verändert. Der Vietnam ist daher auch ein beliebtes Reiseziel für Aktivurlauber, die zum Beispiel gerne wandern oder Kajaktouren unternehmen.

Das Klima in Vietnam ist ebenso vielfältig wie die Natur. Es ist deshalb wichtig, die Route bei einer Rundreise auf die jeweilige Reisezeit abzustimmen. Prinzipiell sind die Temperaturen aber mit durchschnittlichen 20 bis 33 Grad Celsius ganzjährig angenehm und auch das Baden ist fast immer möglich – eben je nach Region.

Es wird grob zwischen drei verschiedenen Klimazonen unterschieden: Nord-, Süd- und Zentralvietnam. Sie alle weisen ein tropisches Klima mit vier Jahreszeiten auf. Allerdings sind die Unterschiede zwischen diesen so gering, dass oftmals nur zwischen Sommer und Winter getrennt wird.

Am besten kommen Sie jeweils zur Trockenzeit, dann ist die Luft weder zu heiß noch zu feucht, sodass Sie perfekte Bedingungen vorfinden, um an den malerischen Stränden zu entspannen oder das Land aktiv zu erkunden. Im Norden des Landes ist dies etwa von Oktober bis April der Fall, im südlichen Vietnam von Dezember bis April und in Zentralvietnam von Februar bis Mai.

Vietnam Reise – diese Highlights warten auf Sie

 

Es ist das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis, das viele Backpacker nach Vietnam zieht, um dort eine unvergessliche Zeit zu verbringen. Aber auch Familien mit Kindern, Paare oder Luxusurlauber sind hier richtig aufgehoben, denn kaum ein anderes Reiseziel ist so vielseitig und faszinierend. Wer in das Land kommt, plant am besten direkt eine Rundreise zu allen Highlights. Warum? Hier sind fünf von vielen guten Gründen:

Bei Vietnam denken viele Menschen automatisch an weitläufige Reisterrassen – und ganz falsch liegen sie mit dieser Vorstellung nicht. Vor allem in der Lao-Cai-Provinz nahe der chinesischen Grenze werden auf riesigen Flächen Reis angebaut. Hier finden Sie die schönsten Reisterrassen des Landes, atemberaubende Naturlandschaften sowie die spannende Bergstadt Sapa.

Wenn es um interessante Städte in Vietnam geht, darf Ho Chi Minh nicht fehlen, besser bekannt als Saigon. Sie ist die größte Stadt des Landes und hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten. Dazu gehören zum Beispiel

  • das Saigon Skydeck mit herrlichem Rundumblick,
  • die Notre-Dame-Kathedrale,
  • der weltberühmte Ben Thanh Markt,
  • der Wiedervereinigungspalast sowie
  • der Jade Emperor Pagode.

Zudem ist Saigon beliebt für sein köstliches Streetfood und die Stadt gibt einen Eindruck vom gesellschaftlichen Leben der Vietnamesen.

Das Mekong Delta ist den meisten Menschen ein Begriff, selbst weit über die Grenzen von Vietnam hinaus. Es besteht aus unzähligen kleinen sowie größeren Flüssen, die über hunderte Kilometer hinweg ein regelrechtes Netz bilden – bis ins Südchinesische Meer.

Das Mekong Delta ist ein einzigartiger Lebensraum für exotische Pflanzen und Tiere sowie ein unvergesslicher Anblick für alle Besucher. Es wird auch als die Lebensader von Vietnam bezeichnet und kann bei einer Tour in kleinen Holzbooten optimal erkundet werden. Sie dienen dort sogar als schwimmender Handelsplatz, was jeder Besucher im Land einmal mit eigenen Augen gesehen haben sollte.

Die Halong Bucht gehört zu den sieben Weltwundern der Natur und damit selbstverständlich zu den „Must-Sees“ auf Ihrer Vietnam-Reise. Die Bucht zählt mehr als 2.000 Felsen, die spektakuläre Formationen bilden, aus dem Wasser herausragen sowie von sanftem Nebel umgeben sind. Eine surreale Szenerie, die natürlich Grundlage für zahlreiche Mythen ist. Demnach soll einst in den Felsen ein Drache gelebt haben, der sein Land gegen Feinde verteidigte und dabei unwillentlich diese skurrile Landschaft schuf.

Inmitten der Bergwelt von Vietnam, die durch einen dichten Dschungel bedeckt ist, finden Sie die Ruinen von My Son. Durch ihre rotbraune Farbe heben sie sich optisch von der Umgebung ab und geben einen Eindruck davon, wie imposant diese Tempelstadt einst war. Sie war das Zentrum der antiken Champa-Dynastie und gehört heutzutage zum UNESCO-Weltkulturerbe. Obwohl sie mittlerweile nur noch teilweise erhalten ist, lassen sich die üppigen Verzierungen an den verschiedenen Bestandteilen der Tempel und Türmchen nach wie vor erkennen.

Wenn Sie auf Ihrer Reise baden möchten, ist Vietnam ebenfalls eine perfekte Anlaufstelle. Denn hier warten zahlreiche Traumstrände auf Sie. Einer davon ist der Strand von Mui Né mit goldgelbem Sand, der aufgrund seiner Winde unter Surfern beliebt ist.

Aber auch die Umgebung macht Mui Né zu einer besonderen Erfahrung, denn die kilometerlangen Sanddünen verleihen der Landschaft eine wüstenartige Optik. Suchen Sie hingegen eher nach karibisch angehauchten Stränden, werden Sie in Nha Trang oder auf der größten Insel des Landes Phú Quôc fündig.

FAQ

 

Es gibt somit viele gute Gründe, um nach Vietnam zu reisen. Sie wissen nun auch bereits, weshalb eine Rundreise die perfekte Wahl ist, um das Land in all seinen Facetten kennenzulernen – landschaftlich, kulturell, kulinarisch, geschichtlich und gesellschaftlich. Falls Sie aber noch Fragen bei der Reiseplanung haben, helfen Ihnen folgende Antworten weiter:

Die Flugdauer ist abhängig von den Flughäfen, an denen die Abreise sowie Anreise stattfindet – ebenso wie von eventuellen Zwischenstopps. Wenn Sie direkt von Frankfurt nach Hanoi fliegen, müssen Sie mit etwa 10,5 Stunden rechnen. Beachten Sie außerdem die Zeitverschiebung: Die Indochina Time Zone liegt 6 Stunden hinten der deutschen Zeitzone.

Obwohl es in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder politische Unruhen und Probleme mit der Sicherheit gab, gilt Vietnam mittlerweile als sehr sicheres Reiseland. Die Kriminalitätsrate ist gering, dennoch sollten Sie vor allem in den größeren Städten auf Ihre Wertsachen achten. Insgesamt können sich Reisende im Land frei bewegen, was auch für Familien mit Kindern sowie für allein reisende Frauen gilt.

Je mehr Zeit Sie mitbringen, desto besser, denn so können Sie das Land ganzheitlich erkunden. Immerhin misst Vietnam von Norden nach Süden ganze 1.650 Kilometer und zudem nehmen Sie eine gewisse Reisezeit für die An- sowie Rückreise auf sich. Ein Minimum von 10 Tagen vor Ort wird daher auf jeden Fall empfohlen. Wenn Sie sogar 3 oder 4 Wochen einplanen, können Sie zwischendurch stressfrei an den Stränden entspannen oder sogar noch in die ebenso sehenswerten Nachbarländer weiterreisen.

Pflichtimpfungen gibt es für die Einreise nach Vietnam prinzipiell nicht. Dennoch ist es wichtig, vorab noch einmal die aktuellen Bestimmungen zu recherchieren und sich rechtzeitig durch einen Arzt beraten zu lassen, ob und welche im Einzelfall Impfungen sinnvoll sind. Empfohlen werden vom Robert-Koch-Institut die gängigen Impfungen sowie jene gegen Hepatitis A.

Das optimale Gepäck hängt von der Reisezeit und von den geplanten Aktivitäten ab. Da Vietnam ein heißes Land ist, benötigen Sie aber vor allem leichte Kleidung. Für Ausflüge in die Natur oder Wanderungen sollte sie trotzdem lang sein, zum Beispiel in Form von dünnen Stoffhosen und Blusen als Schutz für die Haut – zudem haben Sie auf diese Weise keine Probleme bei Tempelbesuchen.

Ein Muss ist außerdem stets eine Kopfbedeckung als Sonnenschutz, Badekleidung für eine Abkühlung zwischendurch sowie etwas Wärmeres zum Überziehen, beispielsweise in klimatisierten Räumen. In der Trockenzeit gehen Sie auf Nummer Sicher, wenn Sie stets eine Regenjacke griffbereit haben.

Unser Beitrag zum Natur – und Artenschutz seit 2017

120102 €

Für Nationalparkgebühren
und Artenschutzprojekte

844,6 t

CO2 Kompensation
der Flugreisen

14300 m²

Geschützer Wald
durch unsere Gäste

torn paper

Unsere Naturhelden

Tansania

Familie Berger - zwei Personen

Naturheldenbeitrag: 1.450€

Serengeti-Nationalpark

Ngorongoro Krater

Usambara Gebirge

Pirschfahrten und Fußpirsch,
um die Natur auch aktiv
erleben zu können

Danke dafür!

Uganda

Familie Khan - zwei Personen

Naturheldenbeitrag: 5.560€

Drei mal Gorilla Tracking im
Bwindi Impenetrable Forest

Schimpansen Tracking

Murchinson Falls Nationalpark

Danke dafür!

Ruanda - Reisen - Schimpanse

Ruanda

Familie Kramer - zwei Personen

Naturheldenbeitrag: 3.090€

Gorilla Tracking im Volcanoes Nationalpark

Besuch der Meerkatzen im
Volcanoes Nationalpark

Schimpansen Tracking im
Nyungwe Nationalpark

Zwei Besuche im Akagera Nationalpark

Danke dafür!

gefuehrte kenia reise

Kenia

Familie Dietrich - sechs Personen

Naturheldenbeitrag: 2.678€

Masai Mara

Sambubru National Reserve

Ol Pejeta Convervancy

Tsavo West

Amboseli Nationalpark

Danke dafür!

Ecuador

K. Gebhardt + Partner

Naturheldenbeitrag: 570€

Besuch der Galapagos-Inseln

Freiwillige Spende an die
Charles Darwin Foundation

Machalilla Nationalpark

Danke dafür!

Unsere Kundenmagazin gratis abonnieren – Natürlich Interessant

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von e.issuu.com zu laden.

Inhalt laden

Unser Reisemagazin: Natürlich Interessant!

Freuen Sie sich auf eine spannende Lesestunde mit unserem Reisemagazin und erkunden Sie neue Destinationen oder klassische Ziele aus einer frischen und ungewöhnlichen Perspektive. Es ist eine Einladung für Sie, unsere eigenen Erlebnisse und spannende Begegnungen mit Natur, Mensch, Kultur, Kulinarik und vieles mehr zu entdecken.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von e.issuu.com zu laden.

Inhalt laden

Ihre Traumreise beginnt hier