vietnam-rundreise

Vietnam

BEST OF – Die Highlights des Nordens und Südens und ein Traumstrand zu guter letzt

Natur- und Erlebnisreise

Erleben Sie den Norden Vietnams mit seiner interessanten Kultur und Natur. Danach begeben Sie sich zum nächstem Highlight – Saigon und das Mekong Delta. Und am Schluss entspannen Sie noch für einige Tage auf der traumhaften Inse Phu Quoc. Gerne können Sie die Reise auch in umgekehrter Reihenfolge unternehmen oder auch den Badeurlaub variieren.

14 Tage  ab 1.800,00€

Diese Reise können Sie nach Ihren Wünschen anpassen lassen: Hier anfragen

Vietnam

BEST OF – Die Highlights des Nordens und Südens und ein Traumstrand zu guter letzt

Natur- und Erlebnisreise
Best of
  • Hanoi
  • Halong-Bucht
  • Saigon
  • Mekong Delta
  • Phu Quoc
Reisebarometer
Naturerlebnisse
Aktivitäten
Genuss & Kulinarisches
Freizeit & Erholung
Kultur
Individualreise
14 Tage
Flug zubuchbar
Deutsch
Mittelklasse
Vietnam individuell - Vietnam Gruppenreise - Reisterrassen 

Tag 1: Ankunft in Hanoi

Abholung am Flughafen Hanoi und Transfer vom Flughafen zum Hotel (Fahrzeit: ca. 45 – 60 Minuten; kein Early Check-in; offizieller Check-in ab 14.00 Uhr möglich). Zeit zur freien Verfügung, zum Beispiel für eine erste Erkundung der Hauptstadt Vietnams zu Fuß mit Ihrem Guide. Zuerst besuchen Sie den Literatur-Tempel, die erste Universität Vietnams aus dem 11. Jahrhundert. Hier kann man die Ruhe vom Rummel der Großstadt genießen. Entdecken Sie weitere interessante Sehenswürdigkeiten und Viertel bei einer Elektrowagen-Fahrt und einem Spaziergang durch die Altstadt mit ihren quirligen 36 Zunftstrassen. Am Abend sind Sie zu einem Willkommensabendessen in einem lokalen Restaurants eingeladen. 02 Übernachtung in Hanoi.

Vietnam Rundreise - Laos Vietnam Gruppenreise - Vietnam Reise - Innenstadt - Hanoi - Vietnam

Tag 2: Hanoi – die Hauptstadt Vietnams

Am frühen Morgen spazieren Sie zum Hoan Kiem see, wo die Vietnamese Morgens Sport treiben. Sehr beliebt ist Tai Chi und Sie können mitmachen, wenn Sie mögen. Das ist ein tolles Erlebnis. Während der Entdeckung von Hanoi besuchen Sie den konfuzianischen Literaturtempel, der Innenhöfe und anmutige Tore enthält. Weiter geht es zum Mausoleum von Ho Chi Minh (von außen, geschlossen am Montags und Freitags und Nachmittags), dem sogenannten „Vater Vietnams“. Hinter dem Mausoleum befindet sich Ho Chi Minhs Wohnhaus, ein traditionelles und einfaches Stelzenhaus aus Teakholz. Die nahe gelegene Ein-Säulen-Pagode (auch Ein-Pfahl-Pagode genannt) wurde ursprünglich im 11. Jahrhundert in Form einer Lotusblüte auf einem Holzpfahl erbaut. Heute steht die Rekonstruktion der Pagode, die zugleich ein wichtiges Symbol der ehemaligen Kaiserdynastie darstellt, auf einem Betonsockel. Am Nachmittag besuchen Sie außerdem den West-Lake, ein ruhiges Fleckchen nicht weit weg des belebten Zentrums, das von den Hanoiern gerne als Refugium genutzt wird. Auf einer kleinen Halbinsel befindet sich die Tran Quoc Pagode, die älteste buddhistische Pagode des ganzen Landes und zugleich ein wichtiges Symbol des vietnamesischen Buddhismus. Gegen Abend sehen Sie sich eine tausend Jahre alte Tradition an. Beim Wasserpuppentheater, welches im Norden Vietnams sehr beliebt ist, werden meistens Volksmärchen, berühmte Schlachten und religiöse Themen gespielt.
Vietnam Kreuzfahrt - Vietnam Individualreise - Vietnam Radreise - Vietnam Gruppenreise - Arbeiter im Reisfeld - Zentra-Vietnam

Tag 3: Ninh Binh – die trockene Halong Bucht

Nach dem stärkenden Frühstück im Hotel starten Sie mit dem Rad durch die wunderschöne Landschaft von Ninh Binh (Fahrzeit: ca. 2 Std.). Fahren Sie in die ehemalige Hauptstadt Hoa Lu und besichtigen Sie die Tempelanlage von Dinh und Le. Anschließend geht es weiter zur Mua Höhle, wo Sie nach dem Aufstieg der etwa 500 Steinstufen einen herrlichen Blick über Tam Coc haben. In Tam Coc besichtigen Sie noch die Bich Dong Pagode, bevor Sie am Nachmittag eine etwa 2-stündige Ruder-Bootsfahrt durch Tam Coc unternehmen.
Vietnam individuell - Vietnam Rundreise - Boote im Hafen - Halong Bucht

Tag 4: Halong Bucht

Am frühen Morgen werden Sie vom Hotel abgeholt und fahren zur Halong Bucht, wo Sie gegen Mittag an Bord gehen. Auf der Fahrt zu einer Bucht und einem Fischerdorf genießen Sie ein köstliches vietnamesische Mittagsbuffet. Benutzen Sie das Kayak, um das schwimmende Dorf zu erkunden oder schwimmen in der Nähe des Bootes. Entspannen Sie auf dem Sonnendeck oder bei einer Massage, während die Dschunke durch die Bucht zum abendlichen Ankerplatz gleitet. An Deck zeigt der Chefkoch seine vietnamesischen Kochkünste, dabei haben Sie auch die Gelegenheit Ihr Können unter Beweis zu stellen.  Erholsam ist es auch, einfach an Deck die abendliche Stille in der Bucht bei einem Glas Wein zu genießen (individuelles Programm des Schiffes, Änderungen vorbehalten. Auf dem Schiff befinden sich noch andere Passagiere, kein privater Guide an Bord – nur englischsprechende Reiseleitung).
Vietnam Reise - Vietnam Rundreise - Boote - Halong Bucht 

Tag 5: Entspannung auf der Halong-Bucht

Genießen Sie Ihr Frühstück während die Dschunke weiter durch die Bucht gleitet und nutzen Sie nochmals die Chance morgens in der Bucht zu schwimmen. Die Dschunke fährt vor an einer Insel und den Höhle, die ebenfalls besucht werden kann. Nach dem Mittagessen wird an einem kleinen Sandstrand Anker gelegt. Dort können Sie bei einem Panoramablick auf die Bucht entspannen oder ihr Glück beim Fischen versuchen. Am frühen Abend wird das Abendessen serviert, bevor die letzte Nacht auf See anbricht. (Das Boot hat noch andere Passagiere. Individuelles Programm der Dschunke – Änderungen vorbehalten)
Gemüsehandler - Mekongdelta - Vietnam

Tag 6: Ausschiffung – Flug nach Saigon

Im Morgengrauen, der magischsten Zeit in der Bucht, optional Meditation oder Yoga auf dem Oberdeck. Während des Frühstücks fahren Sie allmählich wieder zurück nach Halong und besuchen unterwegs noch eine Höhle und verschiedene Inseln, an welchen Sie noch einmal baden können Individuelles Programm der Dschunke – Änderungen vorbehalten). Nach einem leckeren Brunch an Bord erreichen Sie am frühen Mittag Halong, wo Sie das Boot verlassen. Fahren Sie zum Flughafen und fliegen nach Saigon.
Thailand Individualreise - Vietnam Individuell - Vietnam Radreise - Vietnam Rundreise - Stadthalle - Saigon

Tag 7: Saigon Stadtbesichtigung

Bei dieser ganztägigen Stadtrundfahrt erleben Sie die sich rasant entwickelnde Innenstadt Saigons sowie Cholon (Chinatown). Lernen Sie die Geschichte und Kultur der Stadt und des Landes bei einem Besuch des Geschichtsmuseums kennen, bevor Sie weiter in die Hai Thuong Lan Ong Straße fahren, in der zahlreiche Geschäfte traditionelle chinesische Arzneimittel verkaufen. Hier erhalten Sie einen Überblick, wie die traditionelle Medizin hergestellt und angewendet wird. Besuchen Sie im Anschluss die Thien Hau Pagode. Ihre Reiseleitung erzählt uns hier mehr über den Glauben und die Wünsche der einheimischen Tempelbesucher. Wer möchte, kann seine Wünsche auf einen Glückzettel schreiben und an eine Räucherspirale hängen (exkl.). Im Fito Museum (Montags geschlossen) verschaffen Sie sich einen umfassenderen Überblick über die traditionelle Medizin, bevor Sie ins Zentrum zurückkehren. Hier besuchen Sie die Kathedrale Notre Dame (von außen), das historische Postamt und den Wiedervereinigungspalast. Im Anschluss haben Sie Zeit, entlang der Dong Khoi Straße und auf dem Ben Thanh Markt in den Auslagen der zahlreichen Geschäfte und Händler zu stöbern.
beladenes Fahrrad - Saigon - Vietnam

Tag 8: Ausflug zu den Cu Chi Tunnel

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter zu den Cu Chi Tunnel. Cu Chi ist jener legendäre Ort unweit Saigons, der die Tunnelanlagen im Gebiet des damaligen Hauptquartiers der Vietcong inmitten dichten Dschungelgebietes beherbergte. Hier haben sich die vietnamesische Partisanen im Vietnamkrieg versteckt. Zu seiner Hochzeit gab es ein Tunnelnetz von ca. 250 km von Saigon bis zur Grenze in Kambodscha, dieses war auf 3 Ebenen angelegt. Das Netzwerk bestand aus vielen Falltüren, Waffenlagern, Küchen, Krankenhäusern, Kommandozentralen und Wohnräumen. Heute ist es ein einmaliges Erlebnis durch diese Anlage und manche Tunnel zu gehen, sofern Sie keine Platzangst haben.
Aktivreise Vietnam Kambodscha - Vietnam Aktivreise - Vietnam Radreise - Fischerboot - Mekong - Vietnam

Tag 9: Fahrt ins Mekong Delta

Am Morgen holt Sie unser Guide vom Hotel ab und nach Cai Be gebracht (ca. 150 km, 2.5 Std). Gegen Mittag gehen Sie an Bord des Mekongschiffes, das für den nächscten Tag Ihre Unterkunft sein wird. An Bord erwartet Sie ein Willkommensdrink und ein gemütliches Lunch. Bei langsamer Fahrt auf dem Fluss bekommen Sie den ersten Eindruck vom Leben auf einem der Hauptarme des gigantischen Mekong. Sie haben Mittagessen an Bord. Unterwegs halten Sie an einer Mekonginsel und unternehmen Sie einen Spaziergang durch Obstplantagen und Reisfelder. Die Bootstour ermöglicht einen unvergleichlichen Eindruck vom ländlichen Mekong-Delta und gewährleistet sicherlich ein besonderes Erlebnis (Individuelles Programm des Schiffes, Änderungen vorbehalten) (kein privater Guide an Bord, nur englischsprechende Reiseleitung verfügbar).
Vietnam Kreuzfahrt - Sonnenuntergang am Mekong - Vietnam

Tag 10: Ausschiffung – Rückkehr nach Saigon

Sie erwachen zu den morgendlichen Geräuschen am Fluss. Am heutigen Morgen erkunden Sie mit kleinen Booten den schwimmenden Markt von Cai Rang, einen der lebhaftesten schwimmenden Märkte im Mekong Delta mit hunderten kleinen, mit Obst beladenen Boote. Hier können Sie lokale Produkte und Früchte erhandeln. Es lohnt sich auch das ein oder andere kleine Boot heranzuwinken. Es ist möglich, sich auf dem Boot einen Kaffee geben zu lassen oder eine Portion Nudelsuppe als zweites Frühstück (auf eigene Rechnung). Ausschiffung und Besuch eines alten Hauses, bevor es zurück nach Saigon geht. Fliegen Sie nach Phu Quoc. Ankunft auf Phu Quoc, Abholung durch das Resort-Auto. Freizeit. (Transfer ohne Reiseleitung, nur Fahrer, Zubucher-Basis, nicht privat).
Vietnam Individuell - Strand - Phu Quoc - Vietnam

Tag 11 - 13: Phu Quoc Individuell

Genießen Sie die Tage auf dieser traumhaften Insel und lassen Sie die Seele baumeln.
Vietnam Rundreise - Meer an einem sonnigen Tag - Phu Quoc

Tag 14: Rückfahrt nach Saigon und Ausreise

Sie haben den Tag frei (offizieller Check-out um 12.00 Uhr; Late Check-out auf Anfrage). Fliegen Sie zurück zum Flughafen in Saigon, von wo aus Sie in die Heimat fliegen.
Von
Bis
Hinweise
Preis
01.10.2018
31.12.2019
1800€

Unsere Leistungen

  • • Transfers im klimatisierten Privatbus
  • • Übernachtungen in gehobene Mittelklassehotels mit Du/WC
  • • Mahlzeiten laut Programm
  • • Eintritte / Besichtigungspunkte / Radtouren laut Detailprogramm
  • • Lokale Deutsch-sprechende Guides
  • • Trinkwasser & Feuchtetücher im Fahrzeug an den Tourtagen
  • • Zuschlag an den Festival-Tagen: TBA (mit konkrekten Tagen)
  • • Trinkwasser und Tissues an den Tourtagen

Wunschleistungen

  • • Visumgebühren für Vietnam
  • • Internationale Flüge und Inlandsflüge
  • • Verpflegung, soweit nicht anders im Programm erwähnt
  • • Trinkgelder
  • • Zusätzliche Ausflüge/Aktivitäten
  • • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen
  • • Alle nicht genannten Leistungen
  • • Sonstige Zuschläge
Persönliche Beratung:
Köln: 0221 2919178-0

Das meinen unsere Kunden