NAMIBIA Safari – Selbstfahrer Rundreisen – Naturreisen – Natürlich Reisen!

Namibia Safari Rundreisen – Selbstfahrer – Naturreisen

Schnellanfrage

Was ist das Besondere an einer Namibia Rundreise?

Eine Namibia Rundreise ist untrennbar mit den orange und braun leuchtenden Dünen des Sossusvlei verbunden. Aber das Land, das nach seiner großen Wüste benannt wurde, hat noch viel mehr zu bieten. Die Wege in Namibia sind zwar weit, aber täglich finden Sie während Ihrer Rundreise durch Namibia völlig neue und andersartige Landschaften vor. Besuchen Sie die Seehunde bei Walvis Bay, schlendern Sie durch alte deutsche Städte, wandern Sie am Fish River Canyon entlang oder wundern Sie sich über groteske Köcherbäume. Namibia war nur dreißig Jahre lang deutsche Kolonie, aber die Einflüsse sind in den Städten auf Ihrer Namibia Rundreise noch heute deutlich erkennbar. Nicht nur die Jugendstilhäuser und deutsche Straßenschilder erzählen davon, Sie können beim Metzger noch heute Leberwurst und beim Bäcker Semmeln kaufen.

Warum sind wir Spezialist für Namibia Rundreisen?

Unsere Mitarbeiter sind Namibia Rundreisen Spezialisten. Sie haben das Land bereist und vor Ort Kontakte geknüpft, bevor sie für Sie Erlebnisreisen und Selbstfahrerrundreisen zusammenstellten. Nun sind wir bereits seit vielen Jahren Namibia Reiseveranstalter für verschiedene Namibia Rundreisen mit Guide oder als Selbstfahrer.

Was muss man auf einer Rundreise nach Namibia beachten?

Das Wichtigste vorab: Fahren Sie als Selbstfahrer niemals im Dunkeln durch Namibia! Planen Sie auf Ihrer Namibia Rundreise zusätzliche Zeit für Pannen oder andere Unwägbarkeiten in Ihre Tagesplanung mit ein. Namibia ist ein weites Land. Oft sind Sie stundenlang unterwegs, ehe Sie den nächsten Ort erreichen. Damit Sie im Notfall bei Ihrer Namibia Rundreise Tour schnell Hilfe holen können, ist ein Handy sehr wichtig. Fahren Sie abseits der großen Straßen, so achten Sie unterwegs darauf, ob Sie auch ein Netz haben. Sobald es in Namibia regnet, sind die Straßen an der Küste entlang sehr glatt. Das enthaltene Salz wirkt wie Schmierseife. Nach anhaltendem Regen füllen sich auch die zahlreichen Reviere, die die Hauptstraßen kreuzen, schnell mit Wasser. Wenn Sie eine Namibia Rundreise geführt buchen, müssen Sie sich darum nicht kümmern. Ihr Guide kennt sich aus. Dennoch gibt es auf der Namibia Rundreise Tipps, die auch Sie beachten sollten. Lesen Sie dazu bitte die Antworten der Fragen zu Sicherheit und Impfungen. 

Einfuhr- und Einreisebestimmungen sowie aktuelle Sicherheitshinweise für Namibia finden Sie auf den Seiten der Außenministerien:

www.auswaertiges-amt.de (Auswärtiges Amt Deutschland)
www.bmeia.gv.at (Auswärtiges Amt Österreich) www.eda.admin.ch (Auswärtiges Amt Schweiz) 

Wann ist die beste Reisezeit für eine Namibia Rundreise?

Namibia hat Trocken-und Regenzeiten, aber nicht immer hält sich die Natur auf Ihrer Namibia Rundreise daran. Jedenfalls ist der namibische Sommer eine besonders schöne Zeit; denn dann regnet es ab und zu und die sonst sehr trockene Natur erwacht zum Leben. Die Regenzeit umfasst die Monate Dezember bis April. Obwohl Namibia eher ein trockenes Land ist, gab es in den letzten Jahren vermehrt auch sehr starke Regenfälle, die ein Weiterkommen auf den sandigen und lehmigen Straßen stark erschweren. Daher nutzen die meisten Besucher die Monate ab Juni, wenn in Namibia der Winter beginnt. Um für Namibia Rundreisen die beste Reisezeit zu finden, ist Ihre persönliche Präferenz mitentscheidend. Sobald Sie eine Namibia Rundreise planen, werden Sie die sehr unterschiedlichen Klimaeinflüsse im Land feststellen. So ist es im Nordosten eher feucht und tropisch heiß, so dass sich hier die Wintermonate zwischen Mai und August für eine Rundreise durch Namibias Norden am besten eignen. Für eine Namibia Rundreise mit Badeaufenthalt ist dagegen die westliche Meeresküste überhaupt nicht geeignet. Das Meer wird vom kalten Benguela-Strom beherrscht, der für raues und mehrheitlich trockenes Klima sorgt. Fast ausschließlich heiß ist es dagegen im Herzen der Namib. Als beste Reisemonate werden Mai bis September angesehen.

Wie lange dauert der Flug nach Namibia?

Wollen Sie Ihre Namibia Rundreise ab München starten, fliegen Sie auf dem Weg nach Windhoek zunächst nach Frankfurt. Von dort beginnt Ihre Namibia Rundreise inklusive Flug mit einem reichlich zehnstündigen Flug über Nacht. Startet aber Ihre Namibia Rundreise ab Wien, haben Sie mit zwei Stunden Zwischenstopp in Addis Abeba knapp vierzehn Stunden vor sich, ehe Sie in Windhoek landen.

Was ist das Besondere an einer Namibia Rundreise?

Eine Namibia Rundreise ist untrennbar mit den orange und braun leuchtenden Dünen des Sossusvlei verbunden. Aber das Land, das nach seiner großen Wüste benannt wurde, hat noch viel mehr zu bieten. Die Wege in Namibia sind zwar weit, aber täglich finden Sie während Ihrer Rundreise durch Namibia völlig neue und andersartige Landschaften vor. Besuchen Sie die Seehunde bei Walvis Bay, schlendern Sie durch alte deutsche Städte, wandern Sie am Fish River Canyon entlang oder wundern Sie sich über groteske Köcherbäume. Namibia war nur dreißig Jahre lang deutsche Kolonie, aber die Einflüsse sind in den Städten auf Ihrer Namibia Rundreise noch heute deutlich erkennbar. Nicht nur die Jugendstilhäuser und deutsche Straßenschilder erzählen davon, Sie können beim Metzger noch heute Leberwurst und beim Bäcker Semmeln kaufen.

Warum sind wir Spezialist für Namibia Rundreisen?

Unsere Mitarbeiter sind Namibia Rundreisen Spezialisten. Sie haben das Land bereist und vor Ort Kontakte geknüpft, bevor sie für Sie Erlebnisreisen und Selbstfahrerrundreisen zusammenstellten. Nun sind wir bereits seit vielen Jahren Namibia Reiseveranstalter für verschiedene Namibia Rundreisen mit Guide oder als Selbstfahrer.

Was muss man auf einer Rundreise nach Namibia beachten?

Das Wichtigste vorab: Fahren Sie als Selbstfahrer niemals im Dunkeln durch Namibia! Planen Sie auf Ihrer Namibia Rundreise zusätzliche Zeit für Pannen oder andere Unwägbarkeiten in Ihre Tagesplanung mit ein. Namibia ist ein weites Land. Oft sind Sie stundenlang unterwegs, ehe Sie den nächsten Ort erreichen. Damit Sie im Notfall bei Ihrer Namibia Rundreise Tour schnell Hilfe holen können, ist ein Handy sehr wichtig. Fahren Sie abseits der großen Straßen, so achten Sie unterwegs darauf, ob Sie auch ein Netz haben. Sobald es in Namibia regnet, sind die Straßen an der Küste entlang sehr glatt. Das enthaltene Salz wirkt wie Schmierseife. Nach anhaltendem Regen füllen sich auch die zahlreichen Reviere, die die Hauptstraßen kreuzen, schnell mit Wasser. Wenn Sie eine Namibia Rundreise geführt buchen, müssen Sie sich darum nicht kümmern. Ihr Guide kennt sich aus. Dennoch gibt es auf der Namibia Rundreise Tipps, die auch Sie beachten sollten. Lesen Sie dazu bitte die Antworten der Fragen zu Sicherheit und Impfungen. 

Einfuhr- und Einreisebestimmungen sowie aktuelle Sicherheitshinweise für Namibia finden Sie auf den Seiten der Außenministerien:

www.auswaertiges-amt.de (Auswärtiges Amt Deutschland)
www.bmeia.gv.at (Auswärtiges Amt Österreich) www.eda.admin.ch (Auswärtiges Amt Schweiz) 

Wann ist die beste Reisezeit für eine Namibia Rundreise?

Namibia hat Trocken-und Regenzeiten, aber nicht immer hält sich die Natur auf Ihrer Namibia Rundreise daran. Jedenfalls ist der namibische Sommer eine besonders schöne Zeit; denn dann regnet es ab und zu und die sonst sehr trockene Natur erwacht zum Leben. Die Regenzeit umfasst die Monate Dezember bis April. Obwohl Namibia eher ein trockenes Land ist, gab es in den letzten Jahren vermehrt auch sehr starke Regenfälle, die ein Weiterkommen auf den sandigen und lehmigen Straßen stark erschweren. Daher nutzen die meisten Besucher die Monate ab Juni, wenn in Namibia der Winter beginnt. Um für Namibia Rundreisen die beste Reisezeit zu finden, ist Ihre persönliche Präferenz mitentscheidend. Sobald Sie eine Namibia Rundreise planen, werden Sie die sehr unterschiedlichen Klimaeinflüsse im Land feststellen. So ist es im Nordosten eher feucht und tropisch heiß, so dass sich hier die Wintermonate zwischen Mai und August für eine Rundreise durch Namibias Norden am besten eignen. Für eine Namibia Rundreise mit Badeaufenthalt ist dagegen die westliche Meeresküste überhaupt nicht geeignet. Das Meer wird vom kalten Benguela-Strom beherrscht, der für raues und mehrheitlich trockenes Klima sorgt. Fast ausschließlich heiß ist es dagegen im Herzen der Namib. Als beste Reisemonate werden Mai bis September angesehen.

Wie lange dauert der Flug nach Namibia?

Wollen Sie Ihre Namibia Rundreise ab München starten, fliegen Sie auf dem Weg nach Windhoek zunächst nach Frankfurt. Von dort beginnt Ihre Namibia Rundreise inklusive Flug mit einem reichlich zehnstündigen Flug über Nacht. Startet aber Ihre Namibia Rundreise ab Wien, haben Sie mit zwei Stunden Zwischenstopp in Addis Abeba knapp vierzehn Stunden vor sich, ehe Sie in Windhoek landen.

Namibia Rundreisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Namibia
BEST OF – Selbstfahrerreise zu den Highlights des Landes
Natur- und Erlebnisreise

  • Mariental
  • Sossusvlei
  • Swakopmund
  • Erongo Mountains
  • Etosha South
  • Onguma Game Reserve
  • Waterberg Region
  • Central Namibia
Best of
16 Tage  ab 2.200,00€
  • Individualreise
  • 16 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Namibia
RELAX – Die klassische Route entschleunigt
Natur- und Erlebnisreise entspannt

  • Ein Wildpark im Garten der Gästefarm
  • Begegnungen mit Elefanten und Co.im Etosha National Park
  • Spaziergänge auf Namibias höchsten Dünen
  • Momente im Deadvlei, die Sie nie vergessen werden
  • Die Fata Morgana der Etosha-Salzpfanne
  • Stammestänze mit den San - die älteste Volksgruppe Afrikas
Relax
14 Tage  ab 3.299,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 14 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Namibia - Botsuana
BEST OF – Rundreise inkl. dem Caprivi Streifen
Natur- und Erlebnisreise

  • Das Farbenspiel der Wüste erleben
  • Spaziergänge auf Namibias höchsten Dünen
  • Buntes Treiben am Wasserloch im Etosha Nationalpark
  • Grünes Namibia, der Caprivi-Zipfel
  • Ein Besuch bei den Mafwe, die Könige des Caprivi
  • Bootssafari mit Hippos
  • Die Victoria Fälle - ein einzigartiges Erlebnis
Best of
15 Tage  ab 4.199,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 15 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Namibia
BEST OF – Selbstfahrerreise inkl. dem Fish River Canyon
Natur- und Erlebnisreise

  • Windhoek
  • Waterberg Region
  • Etosha National Park
  • Erongo
  • Swakopmund
  • Sossusvlei
  • Aus
  • Fish River Canyon
  • Kalahari Namibia
  • Central Namibia
Best of
17 Tage  ab 2.990,00€
  • Individualreise
  • 17 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Namibia
FOR FAMILY – Die Highlights des Landes mit Kindern
Natur- und Erlebnisreise kindgerecht

  • 3 Tage Safari im Etosha Nationalpark
  • Leben der San Buschmännern
  • Besuch eines Wildkatzenprojekts
  • Bummeln in der Küstenstadt Swakopmund
  • Braai Grillabend in der Goanikontes-Oase
  • Mit einem Wüstenprofi auf Living Desert Tour
  • Besuch der Kinder im Waisenhaus Mammadù
  • Katamarantour zu Robben in Walvis Bay
  • Sossusvlei: Toben auf den größten Dünen der Welt
  • Die atemberaubende Tierwelt Namibias beobachten
For Family
15 Tage  ab 2.699,00€
  • Gruppenreise (14 max.)
  • 15 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen

Warum wir eine Reise nach Namibia lieben

Namibia zeichnet sich nicht nur durch eine wunderschöne Tierwelt aus. Entdecken Sie außerdem die weltältesten Wüsten und einsamen Küsten, wo in der Vergangenheit schon einige Schiffe schiffbrüchig wurden.   

Viele der in der Wüste lebenden Tiere haben sich den harten Bedingungen der Wüste angepasst, einschließlich den seltenen, in der Wüste lebenden Elefanten.

Von den größten Sanddünen der Welt bis hin zu krachenden Wellen mit surfenden Seelöwen. Die Landschaften von Namibia können von nichts in der Welt übertroffen werden.

Die großartigen Straßen und die einfache Navigation machen Namibia zum ultimativen Ort für eine Selbstfahrer Safari, welche mehr Freiheiten bietet und sich perfekt für Familien eignet.

Newsletter bestellen

Spannende Neuigkeiten zu den spektakulärsten Naturerlebnissen!

Kontakt

Kostenlos & unverbindlich maßgeschneiderte Angebote

Köln: 0221 2919178-0

Fragen und Antworten rund um deine Reise nach Namibia

Warum wir eine Reise nach Namibia empfehlen

Eine Rundreise nach Namibia ist aus politischer Sicht sicher. Dennoch sollten Sie auf Ihrer Namibia Rundreise Tipps zur Sicherheit befolgen und bei Dunkelheit nicht allein unterwegs sein, insbesondere nicht am Stadtrand von Windhoek. Die schwarze Vorstadt Katutura (Township) im nördlichen und östlichen Stadtrand Windhoeks sollten Weiße ohne Guide weder allein noch in der Gruppe betreten. Die Polizei erreichen Sie während Ihrer Namibia Rundreise unter der Telefonnummer 10111. 

Auf unserer Seite https://natuerlich.reisen/namibia/safari/ werden Sie ganz schnell Namibia Rundreise Vorschläge finden. Sie können sich aber auch gern telefonisch oder per Email direkt nach Ihren Wünschen beraten lassen. Gleichgültig, ob Sie eine Namibia Rundreise für Senioren suchen oder eine Namibia Rundreise für junge Leute, es ist für Jeden die richtige Reise dabei. Sie finden bei uns Gruppenreisen und Selbstfahrerreisen als individuelle Touren. 

Ja, unbedingt. Eine Namibia Rundreise mit Kindern findet vorzugsweise in Gebieten statt, die keine Malariaprophylaxe erfordern. Hierzu empfehlen wir die Buchung unserer Namibia Rundreise FamilieBeginnend in Windhoek führt Sie diese Namibia Rundreise zwei Wochen lang durch das Land. Sie sehen die Namib Wüste, die ehemals deutsche StadtSwakopmund und ihre Umgebung sowie die Tiere im Etosha Nationalpark und im Wildkatzenprojekt AfriCat bei Okonjima. 

Alle geführten Namibia Rundreisen haben deutsche Reiseleitungen. Möchten Sie selbst mit einem Mietwagen fahren, so werden Sie am Flughafen für Ihre Namibia Rundreise von einem Guide empfangen, der Deutsch spricht und Ihnen alles erklärt. 

Oft wird eine Rundreise Namibia mit Botswana Erfahrungen kombiniert. Das Caprivi Gebiet grenzt direkt an Botswana und Simbabwe. Daher ist auch eine Namibia Flug Rundreise mit diesem Gebiet kombinierbar. Oder Sie kombinieren die Namibia Rundreise mit den Viktoriafällen. Namibia grenzt im Süden und im Südosten an Südafrika. So ist eine Namibia Rundreise im Süden durchaus mit einem Besuch in Kapstadt oder einer Oranje-Überquerung kombinierbar.

Namibia ist sehr reich an unterschiedlichsten Sehenswürdigkeiten. Auf Ihrer Namibia Rundreise sollten Sie nicht versäumen, die Namib Wüste am berühmten Sossusvlei zu besichtigen. Weitere Naturdenkmäler sind der Fishriver Canyon und der Köcherbaumwald im Süden Namibias. Hier finden Sie auch das Sperrgebiet der früheren Diamantmine und die darin lebenden wilden Pferde. Auch der Versteinerte Wald, die Orgelpfeifen genannten Basaltsäulen und die Felsmalereien bei Twyfelfontain im Damaraland sind sehr sehenswert. In Ihre Rundreise nach Namibia werden Sie sicherlich auch einen Besuch des Etosha Nationalparks und der Kalahari mit einplanen. Windhoek, Swakopmund und Lüderitz bieten deutsche Architektur im Jugendstil.

Eine Namibia Rundreise ohne Malaria ist möglich. Namibia ist sogar weitgehend malariafrei. Von Malaria betroffen sind allerdings ganzjährig die Gebiete im Norden, vor allem im Nordosten. Im Gebiet des Etosha Nationalpark besteht nur noch ein geringes Risiko und alle südlicher gelegenen Gebiete sind beinahe malariafrei. Wenn Sie den Norden meiden, können Sie Ihre Namibia Rundreise fast malariafrei unternehmen. Das deutsche Auswärtige Amt bietet weitgehende Informationen an. 

Für Ihre Rundreise nach Namibia sind Impfungen nicht vorgeschrieben, wenn Sie aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz anreisen.Dennoch müssen Sie für eine Namibia Rundreise einiges beachten. Hierzulesen Sie am besten die Empfehlungen des deutschen Auswärtigen Amtes zum Thema Gesundheit und die Reiseempfehlungen des Tropeninstituts, bevor Sie Ihre Namibia Rundreise buchen. Eine gründliche Gesundheitsvorsorge vor Ihrer Namibia Reise ist besonders wichtig, wenn Sie sich viel in der Natur aufhalten werden. 

Solange die Rundreise nach Namibia eine Urlaubsreise ist, benötigen Sie kein Visum. In der Regel dauert eine Namibia Rundreise 4 Wochen maximal. Für Urlaubsreisen bis zu 90 Tagen Dauer erhalten Sie bei Einreise ein gebührenfreies Visitors Entry Permit, in dem der genaue Rückreisezeitpunkt (entsprechend Ihrem Rückflugticket) festgelegt wird. Sobald Sie diesen Zeitpunkt Ihrer Namibia Rundreise aktiv oder passiv (z.B. wegen Krankheit) überschreiten, sind drastische (Haft)-strafen möglich. Die zuständige Behörde ist das ministry of home affairs and immigration namibia in Windhoek. Kontakt zur Botschaft finden Sie hier: http://consular.namibia-botschaft.de/. 

Auf Ihrer Namibia Rundreise kann das Klima sehr unterschiedlich sein. Zudem gibt es mitunter sehr stark schwankende Tagestemperaturen. An der Küste ist es auch im Sommer durchaus kühl (um die 20 Grad Celsius) und innerhalb der Namibwüste trocken und heiß. Führt Ihre Rundreise durch Namibias Norden, finden Sie im Caprivi Streifen sogar tropisches Wechselklima vor. Für jede Namibia Rundreise gilt die Empfehlung, sowohl Kleidung für heiße Tage als auch warme Kleidung mitzunehmen. Für heiße Tage ist eine dünne und helle Baumwollkleidung die beste Wahl. Um auf Ihrer Reise durch Namibia Insekten abzuhalten, sollte sie zudem lang und geschlossen sein. Kopfbedeckung und feste knöchelhohe Schuhe sowie eine windfeste Regenjacke sind ebenso ein Muss.

Auf unserem Blog finden Sie von Namibia Rundreisen die Reiseberichte unserer Kunden. Neben Beschreibungen der Erlebnisse finden Sie auch von Namibia Rundreisen einige Fotos, die Ihnen die Reiseplanung veranschaulichen. 

Sie starten Ihre Rundreise nach Namibia am besten immer in Windhoek, da sich dort der internationale Flughafen befindet. Hier kommen Sie an. Bei Kombireisen steht es Ihnen frei, Ihre Namibia Rundreise von den Victoria Fällen in Sambesi oder anderen Ländern aus zu starten.

Ihre Traumreise beginnt hier