Abrisskante
Abrisskante

Sri Lanka Rundreisen & Badeurlaub

Planen Sie jetzt eine unvergessliche Reise

Farbige Grenze

Die kleine Inselnation Sri Lanka hieß früher Ceylon und dieser Name dürfte den meisten Menschen bekannt sein. Denn von hier stammt der weltberühmte Ceylon-Zimt. Doch Sri Lanka hat als Reiseland noch deutlich mehr zu bieten. Es gilt als perfektes Gesamtpaket, wenn ein Badeurlaub in Verbindung mit toller Natur, einer spannenden Kultur und weiteren Highlights geplant ist. Auch die Landschaft in Sri Lanka ist sehr abwechslungsreich, weshalb es sich lohnt, eine Rundreise über die Insel zu machen – am besten mit Natürlich Reisen, Ihrem Spezialisten für Natur- und Erlebnisreisen.

Sri Lanka Rundreisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Briefmarke
Sri Lanka
INTO THE WILD – Naturhelden Reise Sri Lanka
Natur- und Artenschutz Reise
  • Negombo
  • Sigiriya
  • Kandy
  • Gal Oya
  • Udawalawe
  • Hikkaduwa
  • Individualreise
  • 12 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Gehoben
dotted Line Into the Wild
Briefmarke
Sri Lanka
INTO THE WILD: Fernab des Massentourismus
Natur- und Erlebnisreise
  • Der Norden Sri Lankas - Jaffna
  • Sigiriya
  • Gal Oya Nationalpark
  • Koslanda - das Naturparadies
  • Individualreise
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line Into the Wild
Briefmarke
Sri Lanka
INTO THE WILD: Natur intensiv
Natur- und Erlebnisreise
  • Gal Oya Nationalpark - der unberührte Nationalpark Sri Lankas
  • Koslanda - das Naturparadies
  • Sinharaja Forest Reserve - Regenwald pur
  • Individualreise
  • 18 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line Into the Wild
Briefmarke
Sri Lanka
INTO THE WILD: Naturreise mit Tempelaufenthalt
Natur- und Erlebnisreise
  • Sigiriya
  • Kandy
  • Gal Oya Nationalpark - der unberührte Nationalpark Sri Lankas
  • Bandarawela - Tempelaufenthalt
  • Udawalawa Nationalpark
  • Individualreise
  • 18 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line
Briefmarke
Sri Lanka
FOR FAMILY – Die richtige Mischung aus Abenteuer und Erholung
Natur/Kultur- und Erlebnisreise
  • Marawila
  • Sigiriya
  • Kandy
  • Nuwara Eliya
  • Udawalawe
  • Mirissa
  • Bentota
  • Individualreise
  • 18 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line For Family

Das meinen unsere Gäste

Warum wir Sri Lanka lieben

Historische Sehenswürdigkeiten

Das mittelalterliche Königreich Polonnaruwa

Besondere Landschaft

Hügel des Kandy-Tals mit tropischen Tee-Plantagen

Wilpattu National Park

Elefanten, Lippenbären und Leoparden

Kulturelle Sehenswürdigkeiten

Der goldene Höhlentempel von Dambulla, die
Sigiriya Rock Fortress und der Peradeniya Garten

Antike Stadt Trincomalee

Antike Tempel, romantische koloniale Forts
und Geschichten von unerwiderter Liebe

Die glanzvolle Insel – Sri Lanka

Sri Lanka Rundreisen

Sri Lanka

Die glanzvolle Insel

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sri Lanka entdecken – die 5 besten Gründe für eine Rundreise

 

In den vergangenen Jahren hat Sri Lanka als Reiseland weltweit an Bekanntheit und Beliebtheit gewonnen und das hat gute Gründe. Hier sind fünf davon, die für eine Rundreise durch Sri Lanka sprechen:

Wenn sie das Wort Safari hören, denken die meisten Menschen an afrikanische Länder und die „Big Five“. Dabei kann eine Safari vielfältige Formen annehmen und lässt sich beispielsweise auch in Sri Lanka durchführen. Die Inselnation ist bekannt für ungewöhnliche Safaris:

  • Fotosafaris
  • Bootsafaris
  • Jeepsafaris
  • Wandersafaris
  • Vogelsafaris

 

Die Freizeit in Sri Lanka können Sie also abwechslungsreich gestalten, sodass alle Natur- und Tierliebhaber voll auf ihre Kosten kommen. Denn auf Safari lassen sich exotische Tierarten beobachten. Hierzu gehören zum Beispiel Leoparden, Elefanten, Wale, Lippenbären, Reptilien, Kleinkatzen und zahlreiche Vogelarten.

Sri Lanka hat eine multikulturelle Gesellschaft, in der sich über die Jahrhunderte zahlreiche Religionen und Völker mischten. Das sorgt für eine einzigartige Kultur, deren Einflüsse in allen Lebensbereichen spürbar sind. Singhalesen, Tamilen, Malaien, Chinesen, Portugiesen, Briten, Burgher – sie alle und viele mehr kamen einst nach Sri Lanka und brachten eigene Speisen und Bräuche mit. Es ist spannend, als Besucher in diesen Mix der Kulturen einzutauchen und gleichzeitig gelten die Einheimischen als äußerst gastfreundlich.

Obwohl der Tourismus in Sri Lanka wächst, handelt es sich nach wie vor um ein eher ungewöhnliches Reiseland. Das bedeutet, dass es noch abseits des Massentourismus erkundet werden kann und die Rundreise wird Sie an so manchen abgelegenen Ort führen.

Sri Lanka verspricht also Ruhe und unberührte Natur. Auch die Einheimischen sehen die Besucher aus aller Welt noch als Bereicherung an. Das gilt übrigens ganzjährig – hier muss also nicht zwischen Haupt- und Nebensaison unterschieden werden. In Sri Lanka herrscht immer optimale Reisezeit.

 

Dass Sri Lanka landschaftlich, kulturell sowie geschichtlich eine Menge zu bieten hat, beweist auch die große Anzahl an UNESCO-Welterbestätten. Gleich acht von ihnen gibt es auf der Insel, darunter zwei aus der Kategorie Natur und sechs aus der Kategorie Kultur.

Imposante Ruinen, antike Königsstädte, koloniale Bauten und religiöse Stätten sorgen bei einer Rundreise durch Sri Lanka neben den wunderschönen Naturlandschaften für weitere Highlights, sodass garantiert niemals Langeweile aufkommt.

Wenn es um Fernreisen geht, haben die meisten Menschen zwei Bedenken: ihre Sicherheit und hohe Kosten. Beide sind bei einer Rundreise durch Sri Lanka unbegründet. Einerseits gilt Sri Lanka trotz einiger wirtschaftlicher und politischer Probleme als überdurchschnittlich sicheres Reiseland.

Andererseits ist es aus europäischer Sicht sehr günstig. Unterkünfte, Verpflegung, Aktivitäten – all das gibt es in Sri Lanka in hoher Qualität, aber zum kleinen Preis. Dadurch ist es auch für Reiselustige mit knappem Budget eine hervorragende Wahl, sei es allein, als Paar oder als Familie mit Kindern.

Sri Lanka Reise: Diese Highlights warten auf Sie

 

Es ist vor allem ihre Vielfalt, welche die Insel Sri Lanka zu einem so wunderschönen Reiseziel macht. Hier können Sie bei einer Rundreise zahlreiche erleben, die für maximale Abwechslung und garantiert für unvergessliche Erinnerungen sorgen. Was jeder Besucher der Inselnation gesehen haben sollte, sind zum Beispiel folgende Sehenswürdigkeiten:

An historischen Städten, die Sie in eine mystische Vergangenheit entführen, mangelt es Sri Lanka nicht. Eine davon ist Anuradhapura, die mittlerweile zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde. Sie ist bis heute erstaunlich gut erhalten, immerhin wurde sie etwa 400 v. Chr. erbaut. Damals war sie eine der bedeutendsten Städte der Insel, heutzutage ist sie eine ihrer bekanntesten Sehenswürdigkeiten, die sich am besten per Fahrrad oder Tuk Tuk erkunden lässt.

Dasselbe gilt bei Polonnaruwa, einer ehemaligen Königsstadt. Sie wurde erst im 19. Jahrhundert wiederentdeckt, aber bereits im 13. Jahrhundert aufgegeben, als die Tamilen das Land eroberten. Demnach war sie über Jahrhunderte hinweg eine vergessene Stadt und der Natur überlassen. Das verleiht ihr einen einmaligen Anblick. Ein echtes Highlight ist zudem der 14 Meter große, liegende Buddha, der direkt aus einem Felsen geformt wurde.

Der Berg Sri Pada lautet übersetzt auf den Namen „Heiliger Fuß“. Er ragt etwa 2.000 Meter in die Höhe und auf seinem Gipfel befindet sich ein unerklärlicher Fußabdruck, der als heilig verehrt wird – und zwar gleich in vier Weltreligionen. 5.000 Stufen führen auf den Sri Pada und viele Besucher kommen bevorzugt in einer Vollmondnacht, um die einzigartige Atmosphäre zu genießen.

Der Sigiriya Rock, auf Deutsch der „Löwenfelsen“, gehört seit 1982 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Er ist ein 200 Meter hoher Monolith, der durch eine symmetrische Parkanlage betreten wird und von oben eine atemberaubende Aussicht bietet. Aber schon der Weg dorthin mit dem Lustgarten, dem Felsengarten und dem Terrassengarten ist ein Erlebnis für sich. Anschließend folgt die Mirror Wall, eine natürliche Spiegelwand, die im Sonnenschein zu glänzen beginnt.

Weiter geht es über eine eiserne Wendeltreppe zu den berühmtesten Wandmalereien von Sri Lanka. Leider sind von einst über 500 Fresken mittlerweile nur noch 21 erhalten. Auch der 14 Meter hohe Löwe, der früher auf der Löwenterrasse wartete, steht leider nicht mehr. Doch die noch vorhandenen Tatzen geben einen Eindruck davon, wie imposant die Statue gewesen sein muss. Ganz oben befindet sich schließlich eine Festung und beim Abstieg wird noch die Kobrahauben-Höhle passiert. Alles in allem ein unvergessliches Erlebnis.

Ziemlich genau im Zentrum von Sri Lanka befindet sich die Stadt Kandy. Empfohlen wird die Anreise mit dem Zug, denn die Strecke führt quer durch traumhafte Naturlandschaften und gilt als eine der schönsten Zugstrecken der Welt.

In Kandy warten schließlich weitere Sehenswürdigkeiten, darunter der Zahntempel. Auch er ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und zählt zu den wichtigsten Tempeln des Buddhismus. Dementsprechend viele Pilger kommen jedes Jahr nach Kandy, um den dort befindlichen, heiligen Eckzahn von Buddha zu verehren. Anschließend an den Tempelbesuch können Sie sich am angrenzenden See abkühlen und entspannen.

Zuletzt bietet die landschaftliche Schönheit von Sri Lanka allerhand Highlights. Da wären Nationalparks wie

  • der Udawalawe Nationalpark,
  • der Pigeon Island Nationalpark,
  • der Horton Plains Nationalpark oder
  • der Yala Nationalpark.

Jeder für sich ist der Lebensraum exotischer Tierarten und Pflanzen. Auch das Hochland von Sri Lanka mit seinen grünen Teeplantagen ist eine wichtige Sehenswürdigkeit, die am besten mit dem Zug bereist wird, um eine Kostprobe vom authentischen Sri Lanka zu erhalten. Da es sich um eine Insel im Indischen Ozean handelt, hat Sri Lanka natürlich auch allerhand postkartentaugliche Traumstände zu bieten, die zum Baden einladen. Zum Beispiel am Mirissa Strand oder an den Stränden rund um Bentota.

FAQ

 

Wenn Sie nach dem perfekten Gesamtpaket für Ihre nächste Reise suchen, ist Sri Lanka also die richtige Wahl. Falls Sie die Reise nicht auf eigene Faust planen oder durchführen möchten, hilft Ihnen Natürlich Reisen gerne weiter. Wir haben außerdem die Antworten auf die häufigsten Fragen für Sie:

Wie lange Sie unterwegs sind, bis Sie in Sri Lanka ankommen, hängt von verschiedenen Faktoren wie dem Abflughafen oder den Zwischenstopps ab. Ein Direktflug von Frankfurt nach Colombo dauert rund 10 Stunden. Das Visum erhalten Sie daraufhin direkt vor Ort, sprich Sie müssen es nicht zwingend im Voraus beantragen. Das können Sie aber, um sich nach der Ankunft die Wartezeit zu sparen.

Für eine Rundreise durch Sri Lanka gilt: Je mehr Zeit Sie mitbringen, desto besser. Trotzdem können bereits 10 Tage vor Ort ausreichen, um zumindest die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel zu besichtigen. Möchten Sie aber auch ausgiebig baden und alle Facetten der Insel kennenlernen, so empfiehlt sich eine Reisezeit von 3 Wochen oder mehr.

Pflichtimpfungen gibt es für die Einreise nach Sri Lanka zwar nicht. Dennoch werden einige Reiseimpfungen empfohlen, zum Beispiel die Auffrischung der Tetanus-Impfung oder ein Schutz gegen Hepatitis A und B. Es ist deshalb wichtig, die aktuellen Empfehlungen rechtzeitig vor der Reise zu recherchieren und sich individuell durch den Hausarzt oder beim Tropeninstitut beraten zu lassen.

Sri Lanka kann ganzjährig bereist werden. Denn die Regenzeit findet auf der ganzen Insel nie zur gleichen Zeit statt. Je nach Reisezeit sind somit einige Gebiete besser und andere schlechter für einen Besuch geeignet. Wer die optimale Reisezeit für Sri Lanka erwischen möchte, kommt am besten zwischen April und September in den Osten von Sri Lanka oder zwischen Dezember und April in den Süden und Westen. Viele Menschen entscheiden sich daher, Weihnachten und Silvester im Warmen am Strand zu verbringen. Das ist sogar recht spontan möglich, da es auf Sri Lanka keinen Massentourismus gibt.

Wer sich für Kulinarik begeistert, ist auf Sri Lanka ebenfalls richtig. Die zahlreichen kulturellen Einflüsse spiegeln sich nämlich auch im Essen wider. Es gibt zum Beispiel Speisen aus Portugal, Indien, den Niederlanden oder Arabien – vor allem aber ausgefallene Mischformen, die sich im Laufe der Geschichte gebildet haben. Die Küche in Sri Lanka ist daher einzigartig und beruht vor allem auf frischen Meeresfrüchten, exotischen Gewürzen und allerhand vegetarischen Köstlichkeiten aus der tamilischen Kultur.

Unser Beitrag zum Natur – und Artenschutz seit 2017

120102 €

Für Nationalparkgebühren
und Artenschutzprojekte

844,6 t

CO2 Kompensation
der Flugreisen

14300 m²

Geschützer Wald
durch unsere Gäste

torn paper

Unsere Naturhelden

Tansania

Familie Berger - zwei Personen

Naturheldenbeitrag: 1.450€

Serengeti-Nationalpark

Ngorongoro Krater

Usambara Gebirge

Pirschfahrten und Fußpirsch,
um die Natur auch aktiv
erleben zu können

Danke dafür!

Uganda

Familie Khan - zwei Personen

Naturheldenbeitrag: 5.560€

Drei mal Gorilla Tracking im
Bwindi Impenetrable Forest

Schimpansen Tracking

Murchinson Falls Nationalpark

Danke dafür!

Ruanda

Familie Kramer - zwei Personen

Naturheldenbeitrag: 3.090€

Gorilla Tracking im Volcanoes Nationalpark

Besuch der Meerkatzen im
Volcanoes Nationalpark

Schimpansen Tracking im
Nyungwe Nationalpark

Zwei Besuche im Akagera Nationalpark

Danke dafür!

Kenia

Familie Dietrich - sechs Personen

Naturheldenbeitrag: 2.678€

Masai Mara

Sambubru National Reserve

Ol Pejeta Convervancy

Tsavo West

Amboseli Nationalpark

Danke dafür!

Ecuador

K. Gebhardt + Partner

Naturheldenbeitrag: 570€

Besuch der Galapagos-Inseln

Freiwillige Spende an die
Charles Darwin Foundation

Machalilla Nationalpark

Danke dafür!

Unsere Kundenmagazin gratis abonnieren – Natürlich Interessant

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von e.issuu.com zu laden.

Inhalt laden

Unser Reisemagazin: Natürlich Interessant!

Freuen Sie sich auf eine spannende Lesestunde mit unserem Reisemagazin und erkunden Sie neue Destinationen oder klassische Ziele aus einer frischen und ungewöhnlichen Perspektive. Es ist eine Einladung für Sie, unsere eigenen Erlebnisse und spannende Begegnungen mit Natur, Mensch, Kultur, Kulinarik und vieles mehr zu entdecken.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von e.issuu.com zu laden.

Inhalt laden