Abrisskante
Abrisskante

Namibia Gruppenreisen – Kleingruppenreisen

Planen Sie jetzt eine unvergessliche Reise

Farbige Grenze

Mit seiner landschaftlichen Vielfalt von endlosen Wüsten, kilometerlangen Küsten, Bergen und zahlreichen Nationalparks ist Namibia ein Paradies für Abenteurer und Naturliebhaber!  Bei einer Namibia Gruppenreise gibt es viele verschiedene Sehenswürdigkeiten wie die Dünen der Namib Wüste, die Hauptstadt Windhoek und den tierreichen Etosha-Nationalpark zu entdecken. Naturliebhaber und Kulturinteressierte kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten und reisen als Gruppe besonders sicher und komfortabel. Lernen Sie die atemberaubende landschaftliche und kulturelle Vielfalt des südlichen Afrikas in Namibia kennen! Buchen Sie jetzt Ihre Namibia Gruppenreise bei Natürlich Reisen, Ihrem Spezialisten für Natur- und Erlebnisreisen.

Namibia Gruppenreisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Briefmarke
Namibia
BEST OF – Die große Rundreise inkl. dem Fish River Canyon
Natur- und Erlebnisreise
  • Tierparadies Etosha Nationalpark
  • Die Wüste lebt - Abenteuer auf Namibias höchsten Dünen
  • Ein Tag mit den San - der ältesten Volksgruppe Afrikas
  • Tiefe Schluchten und traumhafte Ausblicke am Fish-River-Canyon
  • Surreale Welt der ehemaligen Diamantenstadt Kolmanskop
  • Die Heimat der Erdmännchen - Die Kalahari
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 19 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Gehoben
dotted Line Best of
Briefmarke
Namibia
BEST OF – Die klassische Rundreise
Natur- und Erlebnisreise
  • Die unendliche Weite Namibias entdecken
  • Sonnenaufgang auf den höchsten Dünen Namibias
  • Pirschfahrten im Tierparadies Etosha National Park
  • Ein Spaziergang durch Namibias deutsche Vergangenheit in Swakopmund
  • Begegnungen mit der Wüste im Deadvlei
  • Eine Reise mit der Zeitmaschine ins Leben der San, die älteste Volksgruppe Afrikas
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 14 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line Best of
Briefmarke
Namibia - Botsuana
BEST OF – Rundreise inkl. des Caprivi Streifen
Natur- und Erlebnisreise
  • Das Farbenspiel der Wüste erleben
  • Spaziergänge auf Namibias höchsten Dünen
  • Buntes Treiben am Wasserloch im Etosha Nationalpark
  • Grünes Namibia, der Caprivi-Zipfel
  • Ein Besuch bei den Mafwe, die Könige des Caprivi
  • Bootssafari mit Hippos
  • Die Victoria Fälle - ein einzigartiges Erlebnis
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 16 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line Best of
Briefmarke
Namibia - Botsuana - Südafrika
INTO THE WILD – Viel Natur und die besten Tierparks
Natur- und Erlebnisreise
  • Etosha Nationalpark
  • Caprivi
  • Okavango
  • Chobe Nationalpark
  • Victoria Falls
  • Sambesi
  • Krüger Nationalpark
  • Gruppenreise (8 max.)
  • 21 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line Into the Wild
Briefmarke
Südafrika - Namibia
BEST OF – Entlang der Westküste Afrikas
Natur- und Erlebnisreise
  • Metropole Kapstadt & Höhepunkte der Kaphalbinsel
  • Dünen des Sossusvlei in Namibia
  • Tierbeobachtung im Etosha-Nationalpark
  • Sandsteinformationen der Zederberge (UNESCO Weltnaturerbe)
  • Küstenflair in Swakopmund
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 19 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line Best of

Das meinen unsere Gäste

Warum wir Namibia lieben

Einmalige Landschaften
Wüsten, Savanne und Berge

Vielfalt

Selbst fahren, Camping, Kleingruppen,
mit Guide

Tierwelt

Elefanten, Löwen, Nashörner
und viele mehr
Jagd Reisen in Botswana weiterhin erlaubt

Menschen

Begegnungen auf Augenhöhe

Kultur

Deutsche Kolonialgeschichte

Kombinationen

Die Reise mit Botswana und
Simbabwe verbinden

Luxus der Weite – Namibia

Luxus der Weite

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Namibia entdecken – die fünf besten Gründe für eine Gruppenreise

Namibia hat viele Orte, an denen es sich lohnen würde, für längere Zeit zu verweilen. Trotzdem empfiehlt sich vor allem die Rundreise, wenn Sie in das afrikanische Land kommen, um es in all seinen Facetten zu erleben. Denn Namibia ist vielseitig und lebendig. Es lädt gleichermaßen zum Erkunden und zum Entspannen ein. Bei einer Gruppenreise können Sie das meiste aus Ihrer Zeit vor Ort herausholen und den Aufenthalt abwechslungsreich gestalten. Folgende Gründe sprechen daher für eine Rundreise in der Gruppe:

Die schönsten Seiten von Namibia zeigen sich nicht nur im Tageslicht. Stattdessen lohnt sich in der Nacht der Blick in den Himmel, wenn die Sonne weicht und dem unvergleichlichen Sternenhimmel Platz macht. Er ist für viele Menschen ein Anblick, den sie nur einmal im Leben haben und niemals wieder vergessen.

Deshalb können und sollten Sie bei einer Rundreise durch Namibia die Gelegenheit nutzen, um die eine oder andere Nacht unter freiem Himmel zu verbringen. Hierfür gibt es spezielle „Star Camps“, in denen Sie luxuriös schlafen und den Sternenhimmel genießen können. Ein Erlebnis, wie es an kaum einem anderen Ort auf der Welt möglich ist.

Selbst, wenn Sie nicht (nur) für eine klassische Safari nach Namibia kommen, so führt während Ihrer Gruppenreise doch kein Weg an der faszinierenden Tierwelt vorbei. Denn überall begegnen Ihnen exotische Tierarten, die in den unberührten Naturlandschaften ein Zuhause finden. Im Etosha Nationalpark können Sie sogar Löwen, Elefanten, Zebras, Büffel oder Nashörner mit eigenen Augen sehen. Er ist eines der größten Wildreservate der Welt und zugleich einer der am besten zugänglichen Orte in Afrika.

Eine Gruppenreise mit Natürlich Reisen bietet Ihnen die Möglichkeit, die Reisedauer beliebig zu bestimmen und die Rundreise durch Namibia mit der Weiterreise in andere Länder zu verbinden. Eine beliebte Kombination ist zum Beispiel jene mit Südafrika oder Botsuana. Denn gemeinsam bieten diese Länder zum einen Sicherheit für die Besucher, zum anderen eine große Vielfalt an den schönsten Nationalparks sowie Naturspektakeln des Kontinents. Entscheiden Sie daher frei nach Belieben, wohin Sie reisen möchten und wie lange – ohne großen Planungsaufwand.

An Sehenswürdigkeiten mangelt es Namibia nicht – dazu später mehr. Eine Rundreise in der Gruppe bietet Ihnen daher die Möglichkeit, alle wichtigen Highlights innerhalb kürzester Zeit zu sehen. So können Sie nach Ihrer Heimkehr guten Gewissens behaupten, ganz Namibia gesehen und kennengelernt zu haben.

Das gilt gleichermaßen für die Naturlandschaften und die kulturellen Highlights, die Kulinarik sowie die Gesellschaft. Zudem haben Sie vielleicht die eine oder andere Freundschaft zu anderen Reiseteilnehmern in der Gruppe geknüpft, um zukünftig weitere Rundreisen gemeinsam zu unternehmen.

Dass Sie Namibia nicht nur sehen, sondern wirklich erleben können, liegt einerseits an der Sicherheit im Land. Denn in einer geführten Gruppe oder einer offiziellen Safari können Sie in Namibia ohne Bedenken reisen.

Andererseits spielt die Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle, da weite Teile des Landes unter Naturschutz stehen. Sie können diese Landschaften beispielsweise zu Fuß erkunden oder Sie nächtigen in ökologischen Unterkünften. Dadurch reisen Sie mit reinem ökologischen Gewissen und Sie unterstützen die Wirtschaft des Landes auf nachhaltige Weise.

Namibia Reise: Diese Highlights warten auf Sie

Es gibt also viele gute Gründe, um nach Namibia zu reisen und sich einer Gruppenreise anzuschließen. Dazu gehören auch die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die das afrikanische Land zu bieten hat. Hier einige Beispiele, die gerne im Rahmen der Rundreisen von Natürlich Reisen besucht werden:

Der Etosha Nationalpark ist eine der bekanntesten und beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten von Namibia. Er erstreckt sich über etwa 22.000 Quadratkilometer und stellt das größte Wildreservat des Landes dar. Hier können Sie die „Big Five“ mit eigenen Augen sehen – ebenso wie tausende weitere Wildtiere. Zudem ist die Landschaft selbst aufgrund ihrer Schönheit einen Besuch wert.

Wenn Sie echte Wüste erleben möchten, sind Sie in Namibia ebenfalls richtig. Denn Sossusvlei und Deadvlei bilden eine surreale, beinahe tot wirkende und doch faszinierende Landschaft. Sie bestehen aus orangener Sandwüste, in der immer wieder schwarze Kameldornbäume und imposante Dünen in die Höhe ragen, darunter die 380 Meter hohe „Big Daddy“. Sie zählt zu den höchsten Dünen der Welt.

Sie müssen nicht in die USA reisen, um einen Canyon zu sehen. In Namibia gibt es den Fish River Canyon – den zweitgrößten Canyon der Welt. Er ist bis zu 549 Meter tief und hat seinen Namen durch den gleichnamigen Fluss erhalten, der insgesamt 800 Kilometer lang ist. Am südlichen Ende des Canyons befindet sich außerdem der beeindruckende Hell’s Bend – der Höllenbogen.

Die verlassene Stadt Kolmanskop liegt südlich der Namib-Wüste und erzählt eine wichtige Geschichte aus der Vergangenheit des Landes. Hier blühte einst der Handel mit Diamanten und nach ihrer harten Arbeit in den Minen suchten die Bergleute in Kolmanskop Schutz vor der Hitze. Bereits seit dem Jahr 1956 ist die Siedlung allerdings nicht mehr bewohnt und was blieb, ist eine geheimnisvoll anmutende Geisterstadt.

Was viele Menschen nicht wissen, ist, dass Namibia viele wunderschöne Strände zu bieten hat. Bei Ihrer Rundreise können Sie dort eine Pause einlegen, um zu baden, zu entspannen oder die Tiere zu beobachten. Denn an einigen von ihnen wie an Cape Cross leben riesige Robbenkolonien und weitere heimische Tierarten, die auch ohne Massentourismus für ein buntes Treiben sorgen. Suchen Sie hingegen eher nach Ruhe und karibischem Flair, werden Sie beispielsweise in Swakopmund fündig.

Fragen und Antworten rund um Ihre Namibia Gruppenreise

Auf unserem Reiseblog berichten unsere Kunden von den in Namibia erlebten Gruppenreisen und ihren Erfahrungen damit. Neben ganzen Reiseberichten und Tipps werden auch einige der in Namibia auf der Gruppenreise geschossenen Fotos dargestellt. Die Reiseberichte speziell zu Namibia werden auf dieser Seite zusammengefasst. Sie sind nach Datum sortiert; die neuesten Erfahrungsberichte sehen Sie daher immer zuerst. Hier finden Sie auch ein Video einer Namibia Kleingruppenreise

Gruppenreisen durch Namibia können Sie das ganze Jahr hindurch unternehmen. Namibia verfügt über sehr unterschiedliche klimatische Bedingungen. Daher ist für eine Namibia Gruppenreise die beste Reisezeit durchaus auch von der beabsichtigen Route abhängig. Die mit Abstand beliebteste Reisezeit zieht sich von Juni bis Ende August, wenn in Namibia Winter ist und nur sehr wenige Niederschläge fallen. Im Nordosten herrscht tropisches Klima im ganzen Jahr, aber auch hier fallen im namibischen Winter fast keine Niederschläge und die Temperaturen liegen daher bei 28 Grad Celsius im Durchschnitt. Auch die Malariagefahr ist während einer der in diesen Monaten durchgeführten Namibia Reisen geringer.

Eine Namibia Gruppenreise ist ganz entspannt für Sie. Sie können sich zurücklehnen und Landschaft, Tiere und Menschen genießen, ohne selbst auf den Verkehr achten zu müssen. Heute auf den orangeroten Dünen im Sossusvlei herumspazieren, morgen bei Walvis Bay den Seehunden zuschauen und übermorgen den Elefanten im Etosha begegnen. Eine Namibia Rundreise als Gruppenreise zu erleben, erleichtert es Ihnen, unterwegs besonders viele Highlights zu entdecken. Da Sie sich nicht auf die Straße konzentrieren müssen, sehen Sie ganz nebenbei vielleicht das eine oder andere Tier hinter dem Strauch hervorlugen und sie genießen auf besondere Weise den täglichen Wechsel der Natur.

Auf unserer Seite Namibia Gruppenreisen finden Sie alle Reiseangebote für Ihre Namibia Gruppenreise, auch Kombireisen inklusive Botsuana, Südafrika oder Simbabwe. Sie suchen sich hier Ihre Gruppenreise nach Namibia aus, die Sie als Übersichtskarte und im täglichen Reiseverlauf einsehen können. Auf der Übersichtsseite und in den Unterpunkten Leistungen und Hinweise oder Termine und Preise finden Sie den Button jetzt anfragen. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Gruppenreise Namibia ab Deutschland mit Flug oder auch ohne Flug zu buchen oder mit uns gemeinsam eine auf Sie zugeschnittene Reise zu finden. Soll es vielleicht die große Rundreise sein, die Sie bis hinunter zum Fish River Canyon führt, oder die Reise INTO THE WILD mit Botsuana und Südafrika, oder gar die etwas kleiner gehaltene Familien Gruppenreise Namibia mit Kindern? Wir kümmern uns um Sie und um Ihre Buchungen. 

Innerhalb einer Gruppenreise durch Namibia haben Sie schon durch die Gruppe einen gewissen Schutz. Allein sollten Sie bestimmte Gegenden meiden und im Dunkeln sowieso nicht unterwegs sein. Ihr Guide, der als Einheimischer die Gefahren kennt, berät Sie unterwegs. Politisch gesehen, ist Namibia sehr sicher. In Städten wie Windhoek und Swakopmund wird ab und zu von Überfällen oder Diebstählen berichtet. Über Land gibt es zusätzliche Gefahren bei Nacht, die aber Ihr Guide kennt. Sie sollten während Ihrer Namibia Gruppenreise auf keinen Fall nachts einsame Spaziergänge unternehmen. Das deutsche Auswärtige Amt berät Sie auf seinen Seiten zu länderspezifischen Besonderheiten auf Reisen durch Namibia und die Nachbarländer und was Sie zu Ihrer Sicherheit unbedingt beachten sollten. Das gleiche gibt es für die Länder Botsuana, Südafrika und Simbabwe, die sie evtl. ebenfalls besuchen werden. Die Polizei in Namibia erreichen Sie während Ihrer Gruppenreise durch Namibia übrigens immer unter der Telefonnummer 10111 mit der Ländervorwahl +264 und der jeweiligen Ortsvorwahl. 

Die Gruppen von Natürlich Reisen sind bei den Rundreisen durch Namibia klein und zählen maximal 12 Personen. Sie sind zudem unterschiedlich zusammengesetzt, vor allem aus Alleinreisenden, Paaren sowie Familien. Kleine Kinder nehmen hingegen nicht an einer normalen Gruppenreise teil, da sie besondere Bedürfnisse haben.

Es wird also darauf geachtet, dass alle geplanten Aktivitäten ohne Probleme durchgeführt werden können. Die meiste Zeit wird demnach gemeinsam verbracht, was einen starken Zusammenhalt fördert und die Gruppenreise zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Sie fahren im klimatisierten Safaribus täglich miteinander zu neuen Zielen, erleben gemeinsame Wanderungen oder Besuche und essen gemeinsam. Die Namibia Gruppenreise erleben Sie mit Ihrem Guide und den neu kennengelernten Mitreisenden gemeinsam. Trotzdem haben Sie jeden Tag etwas Zeit für sich, um sich zurückzuziehen und das Erlebte in Ruhe auf sich wirken zu lassen.

Zu einer geführten Rundreise durch Namibia kommen Sie ab Deutschland im Direktflug von Frankfurt am Main in reichlich zehn Stunden. Diese Flüge sind angenehme Nachtflüge. Innerdeutsche Flüge bis Frankfurt können Sie günstig dazu buchen, wenn Sie die Rundreise Namibia bei uns inkl. Flug buchen. Flüge mit Zwischenaufenthalt in Addis Abeba, Doha oder Amsterdam benötigen insgesamt zwischen 14 und 23 Stunden ab Zürich oder Wien.

Alle von uns angebotenen Gruppenreisen durch Namibia erfolgen mit deutschsprachigem Reiseleiter. Unsere Mitarbeiter leben in Namibia und sprechen perfekt die deutsche Sprache. Sie können so ganz sicher sein, dass es keine sprachlichen Missverständnisse zwischen Ihnen gibt. 

Das größte Malariarisiko besteht im Nordosten Namibias. Auch im Etosha Nationalpark besteht noch das Risiko, sich an der Malaria tropica anzustecken, allerdings ist es nur noch ein geringes Risiko. Generell ist es möglich, eine Namibia Rundreise ohne Malariarisiko durchzuführen, wenn die Malariagebiete nicht angefahren werden und die Regenzeit gemieden wird. Im Winter (Juni bis August) gilt das Gebiet zwischen der Hauptstadt und dem Etosha Nationalpark als beinahe malariafrei. Frei sind Windhoek, die gesamte Küste und der Süden Namibias unterhalb des Ortes Karasburg. Für unsere Namibia Rundreise Familie haben wir Gebiete vorgesehen, die eine medikamentöse Malariaprophylaxe nicht erfordern. Dennoch gilt Namibia als Malarialand und Sie sollten sich entsprechend der Empfehlungen des Tropeninstitutes auf Ihre Reise vorbereiten. Auch das Auswärtige Amt in Deutschland bietet weitgehende Informationen an. Die offizielle Tourismusseite Namibias gibt ebenfalls detaillierte Informationen zu Gesundheitsfragen inkl. Notruf +264(0)61-230505 der fliegenden Ärzte. 

Unsere BEST OF Reisen führen Sie im Urlaub auf Ihrer Namibia Gruppenreise durch Windhoek und Swakopmund mit deutschen Häusern, Kirchen oder Bahnhöfen als Relikten der Deutschen Kolonialherrschaft in Namibia vor mehr als 100 Jahren. Sie erleben Safaris im Etosha Nationalpark oder besuchen Tiere in Farmen und Aufzuchtstationen. Die großartigsten Naturerlebnisse finden Sie während der Gruppenreisen durch Namibia im Erongogebirge, in den Wüsten Namib und Kalahari, am Fish River Canyon oder am Meer. Die berühmten Dünen des Sossusvlei mit der Besonderheit der abgestorbenen Bäume im Deadvlei werden Sie im Leben nicht mehr vergessen. Wilde Pferde, ein Diamantensperrgebiet oder gestrandete Schiffe an der wilden Küste. Fossile Bäume, die von Angola hergespült wurden, eine Mondlandschaft unweit von Swakopmund oder Felszeichnungen aus der Zeit des Beginns der Menschheit, Sie entdecken auf Ihrer organisierten Namibia Gruppenreise täglich neue Sehenswürdigkeiten.

Für die Einreise nach Namibia benötigen Sie kein Visum, jedoch einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist und mehrere freie Seiten hat. Ein Visum benötigen Sie erst, wenn Sie länger als 3 Monate oder für andere als touristische Zwecke bleiben möchten.

Impfungen sind für die Reise nach Namibia ebenfalls nicht vorgeschrieben, jedoch empfiehlt das Tropeninstitut einen Impfschutz gegen

  • Tollwut,
  • Hepatitis A,
  • Meningokokken-Meningitis,
  • Diphterie,
  • Wundstarrkrampf,
  • Poliomyelitis und
  • Masern

Je nach Region, die Sie bereisen möchten, ist außerdem eine Malariaprophylaxe sinnvoll. Es ist aber auch möglich, die Rundreise so zu buchen, dass die Gebiete mit dem höchsten Malaria-Risiko gemieden werden, was vor allem für Familien mit Kindern sinnvoll ist.

Wir bieten Ihnen verschiedene Namibia Gruppenreisen für 14 Tage oder 15 Tage Dauer an, haben aber auch Gruppenreisen durch Namibia mit 18 und 20 Tagen Dauer. Um Namibia in seiner Gesamtheit zu erleben oder wenn Sie andere angrenzende Länder in Ihre Reise mit einbeziehen möchten, sind Namibia Gruppenreisen von zwanzig Tagen Dauer ideal. Diese Rundreisen erfolgen meist in Kleinstgruppen von maximal acht, neun oder zwölf Personen. Eine zwölftägige Reise bieten wir als Exklusivreise für maximal sechs Personen an. 

Wir kennen uns aus. Unsere Mitarbeiter haben wir uns vor Ort ausgesucht. Südafrika und Namibia in einer Gruppenreise besuchen, oder auch eine Gruppenreise durch Namibia und zu den Viktoriafällen unternehmen, für alle Reisen sind wir Spezialisten. Die Guides sind Einheimische, die ihr Land wie die Westentasche kennen und angrenzende Ziele in Botwana, Südafrika oder Simbabwe schon oft besucht haben. Daher sind wir Reiseveranstalter für geführte Reisen durch Namibia.

Auf einer Gruppenreise durch Namibia werden Sie durch unseren Guide begleitet, der Ihnen (fast) alles abnimmt. Aber es gibt Dinge, die auch Sie wissen sollten. In Namibia können Sie Tierprodukte kaufen, deren Einfuhr nach Deutschland unter Strafe steht. Dazu gehören Schuhe aus Robbenleder, die in Namibia sehr beliebt sind. Auf den Namibia Gruppenrundreisen begegnen Sie immer wieder Menschen, die wie die Himba oder Buschleute noch sehr ursprünglich leben. Auch die Herero sind schön anzusehen mit ihren langen viktorianischen Kleidern und dem an Rinderhörner erinnernden Kopfschmuck. Fragen Sie die Menschen, bevor Sie sie fotografieren wollen, um ihr Einverständnis. Sie werden es Ihnen danken. Im Allgemeinen sind die Menschen in Namibia sehr hilfsbereit und offen gegenüber Fremden. In manchen Lodges gibt es heute noch offene Getränkeabrechnungen auf Vertrauensbasis. Bitte nutzen Sie das nicht zu Ihrem Vorteil aus.

Einfuhr- und Einreisebestimmungen sowie aktuelle Sicherheitshinweise für Namibia finden Sie auf den Seiten der Außenministerien:

www.auswaertiges-amt.de (Auswärtiges Amt Deutschland) 

www.bmeia.gv.at (Auswärtiges Amt Österreich) 

www.eda.admin.ch (Auswärtiges Amt Schweiz) 

Unser Beitrag zum Natur – und Artenschutz seit 2017

120102 €

Für Nationalparkgebühren
und Artenschutzprojekte

844,6 t

CO2 Kompensation
der Flugreisen

14300 m²

Geschützer Wald
durch unsere Gäste

torn paper

Unsere Kundenmagazin gratis abonnieren – Natürlich Interessant

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von e.issuu.com zu laden.

Inhalt laden

Unser Reisemagazin: Natürlich Interessant!

Freuen Sie sich auf eine spannende Lesestunde mit unserem Reisemagazin und erkunden Sie neue Destinationen oder klassische Ziele aus einer frischen und ungewöhnlichen Perspektive. Es ist eine Einladung für Sie, unsere eigenen Erlebnisse und spannende Begegnungen mit Natur, Mensch, Kultur, Kulinarik und vieles mehr zu entdecken.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von e.issuu.com zu laden.

Inhalt laden

Ihre Traumreise beginnt hier