Urlaub im Juni - Reiseziele - Reisen im Juni - Sommerurlaub Juni 2017

Urlaub im Juni – die besten Reiseziele

Urlaub im Juni – die besten Reiseziele für ein bisschen Sommer

Ein Urlaub im Juni bietet vielerlei Vorteile. In Deutschland geht der Frühling langsam in den Sommer über: Es ist warm genug, um auch in den frühen Abendstunden noch im T-Shirt draußen sitzen zu können und man vernimmt die ersten Grillgerüche. Dennoch ist im Juni der Sommer noch nicht vollständig bei uns angekommen, sodass viele Leute den Wunsch hegen, richtig braun zu werden und neue Aktivitäten auszuprobieren. Sie wollen bei warmen Temperaturen Länder erkunden, in denen sie vorher noch nie gewesen sind und sind auf der Suche nach geeigneten Reisezielen im Juni.

Bei Natürlich Reisen finden Sie viele Angebote für die beschriebenen Reisedestinationen. Sind Sie kein Fan von Fernreisen, sollten Sie sich Tipps und Empfehlungen für Reisen nach Europa im Juni holen wie z.B. Städtereisen oder ein Kurzurlaub für Reisende mit wenig Zeit. Reizt es Sie aber, auf anderen Kontinenten zu verweilen, empfehlen wir Ihnen unsere Asien-Reisen, aber auch Afrika-Reisen.

Sind Sie neugierig geworden? Dann informieren Sie sich jetzt über die verschiedenen Reisedestinationen für einen Urlaub im Juni mit Ihren Kindern, Freunden oder Ihrem Partner.

Der Juni bietet ideale Möglichkeiten um z.B. am Strand eine Auszeit zu nehmen. Ebenfalls empfehlenswert sind fremde Städte, die zur Erholung und Erkundung einladen

Urlaubstipps und Urlaubsideen im Juni

Der Juni ist einer besten Monate im Jahr, um einen Urlaub zu machen. Das Wetter im Mittelmeerraum, welches zu dieser wohl am besten ist, wartet mit langen sonnigen Tagen, warmen Meeren und leichten Brisen auf. Zudem ist es noch angenehm warm, denn die sengende Hitze, für die der Sommer bekannt ist, kommt erst im Juli und August.

Viele Leute warten bis Juli und August, ehe sie ihren langen Sommerurlaub nehmen. Das heißt viele Urlaubsziele im Juni, in denen sommerliche Temperaturen im Bereich von 25 Grad und mehr sind, stehen noch nicht so hoch im Kurs und sind deswegen noch nicht so stark überfüllt, wie es in den Folgemonaten der Fall sein wird. Ideale Bedingungen also, um für Juni einen günstigen Urlaub für einen guten Preis zu buchen

Weitere Gründe, warum der Juni der beste Reisemonat ist, ist die Tatsache, dass Hotelpreise oft niedriger sowie Flüge preiswerter und weniger  überfüllt sind. Wer die Zeit hat, für den ist der Juni die ideale Reisezeit. Erleben Sie den wundervollen Optimismus, den der Juni mit sich bringt und suchen Sie sich Ihr persönliches Urlaubsziel aus. Die schönsten Reiseziele stehen Ihnen zur Auswahl, sodass Sie bestimmt ohne Probleme ein Reiseziel finden, was Ihnen gefällt.

Wer Lust  auf einen Urlaub hat und ein paar entspannte Tage am sommerlichen warmen Strand mit Sonne satt genießen will, wird sehen, dass im Juni die optimale Reisezeit ist.

Beste Reiseziele im Juni: Asien

Verschlägt es Sie bei Ihrem Urlaub im Juni nach Bali in Indonesien, erwarten Sie traumhafte Strände und Temperaturen um 31°C. Eine Bali-Reise überrascht mit einer großen Variationsbreite bezüglich der dort möglichen Aktivitäten. Beispielsweise können Sie dem Affenwald von Ubud einen Besuch abstatten oder aber weitere Ausflüge unternehmen, wie zu den Felsengräbern von Kawi. Diese Tempel sind Grabstätten einer alten Königsfamilie und bieten somit Einblicke in die Historie Balis. Wenn es bei Ihrem Urlaub im Juni also heiß sein soll und Sie sich gleichzeitig zum Ziel gesetzt haben, sich Tempel, Strände und Landschaften anzuschauen, eignet sich Bali sehr gut als Reiseziel im Juni.

Auch eine Reise in den Vietnam ist im Juni möglich, sofern Sie eher zu Beginn des Monats verreisen. Das liegt daran, dass ab Juni vor allem im südlichen Vietnam die Regenzeit beginnt. Sofern Ihnen dies nichts ausmacht, ist aber auch ein späterer Zeitpunkt im Juni möglich. Im nördlichen Vietnam kommt es auch zu Regenfällen, allerdings gibt es auch Tage, an denen die Temperaturen bis auf 38°C steigen, weswegen an reichlich Sonnenschutz gedacht werden sollte.

Sehenswert in Nordvietnam ist unter anderem die vietnamesische Hauptstadt Hanoi. Dort befinden sich der Literaturtempel von Hanoi, dessen 82 Stellen im Jahr 2010 zum UNESCO Weltdokumentenerbe erklärt wurden, das Ho-Chi-Minh-Mausoleum und das Thăng-Long-Wasserpuppentheater. Ferner werden der Nationalpark Bach Ma und der Nationalpark Cát Tiên im Süden des Landes gerne besucht. Weitere Highlights im Vietnam sind die Hang Son Doong Höhle, welche die größte Höhle der Welt darstellt, und die berühmte Halong-Bucht mit den imposanten und faszinierenden Kalkfelsen im nördlichen Vietnam. Damit Sie genau Bescheid wissen, in welcher Region Vietnams Sie Ihren Urlaub im Juni verbringen können, sollten Sie sich vorab über die beste Reisezeit für einen Vietnam-Urlaub informieren.

Beste Reiseziele im Juni: Asien

Eine Thailand-Reise sollte von Ihnen ebenfalls in die engere Auswahl gezogen werden, da die Temperaturen im Monat Juni bei 40 Grad liegen. Für einen Urlaub im Juni in Thailand ist jedoch zu beachten, dass in großen Teilen des Landes Regenzeit herrscht, beispielsweise in Bangkok, Phuket und in Chiang Mai. Wem ein paar Regenfälle allerdings nichts ausmachen, der kann die genannten Städte und auch beispielsweise den Kao Sok Nationalpark mit seinen Wasserlandschaften und Elefanten besuchen. Dort sind auch viele Aktivitäten möglich, darunter bspw. Bootsfahrten, welche sich durchaus auch als Aktivitäten auf einer Familienreise im Juni anbietet.

In Bangkok bestechen die vielen Sehenswürdigkeiten, darunter Wat Pho, der älteste Tempel der Stadt und der Große Palast, in dem über ein Jahrhundert die Könige von Siam, dem heutigen Thailand, residierten. In der Provinz Chiang Mai befindet sich die gleichnamige Stadt, die unter anderem mit dem Tribal Museum, dem Nationalpark Doi Suthep-Pui und dem Chiang Mai Zoo auf sich aufmerksam macht. Wenn Sie sich für Tempel interessieren, lohnt sich ein Besuch der buddhistischen Tempel Wat Chiang Mun und Wat Chedi Luang.

Eine Reise nach Kambodscha, eine Indien-Reise und eine Reise nach Malaysia sollten bestenfalls nicht bei einem Urlaub im Juni, sondern bei einem Urlaub in einem anderen Monat unternommen werden. Das hängt damit zusammen, dass im Monat Juni in diesen Ländern Regenzeit herrscht.

Urlaub im Juni in Afrika: Reiseziele

Für weitere kulturelle, historische und ereignisreiche Erfahrungen können Sie auf den Kontinent Afrika reisen:

Suchen Sie für einen Urlaub im Juni noch nach Reisezielen, ist eine Möglichkeit eine Reise auf die Kapverden. Die Kapverdischen Inseln locken Sie mit 26°C an den Strand und auch die Wassertemperatur animiert mit 23 Grad zum Schwimmen. Dabei können Sie sich unter anderem zwischen den Inseln São Vicente, Santiago und São Nicolau entscheiden. Mit den Kapverden wird Ihr Wunsch nach einem Urlaub im Juni am Strand Wirklichkeit. Gehen Sie Kitesurfen, Wellenreiten, Tauchen oder erkunden Sie beim Wandern die einzigartige Natur der Inseln.

Auch eine Reise nach Kenia kann im Juni unternommen werden. Da die große Regenzeit in Kenia nur von März bis Anfang Juni dauert, bleiben Sie bei Ihrem Kenia-Urlaub trocken, wenn Sie Mitte beziehungsweise Ende Juni Ihre Reise in das ostafrikanische Land antreten. Die Temperaturen im Juni liegen beispielsweise in Nairobi, das im Hochland liegt, und in der Stadt Mombasa, welche sich an der Küste befindet, bei bis zu 25 Grad. Kenia-Safaris und weitere Abenteuer warten auf Sie, wenn Sie im Amboseli Nationalpark, in der Masai Mara oder im Mount Kenia Nationalpark sind!

Ebenfalls können Sie Safaris in Simbabwe erleben, wenn Sie in diesem Land Ihren Urlaub im Juni verbringen. Eine Reise nach Simbabwe ist im Juni sehr empfehlenswert, da zu dieser Zeit Trockenzeit herrscht, was Ausflüge in Nationalparks sehr begünstigt. In dieser besten Reisezeit für Simbabwe erleben Sie die Tiere hautnah. Der Hwange Nationalpark ist dafür bekannt, viele Tierbeobachtungen zu ermöglichen, während Sie im Mana-Pool Nationalpark bei Kanutouren Ihre Paddelfähigkeiten unter Beweis stellen können. Die Temperaturen sind mit 20 bis 25 Grad sehr angenehm, wenn Sie im Sinn haben, Safaris und Naturerkundungen zu machen, anstelle bei Ihrem Urlaub im Juni im Meer zu baden.

Das nordafrikanische Land Tunesien eignet sich ebenso für einen Urlaub im Juni, der in Afrika stattfinden soll. Mit 29°C Lufttemperatur ist es warm und der Monat Juni gilt in Tunesien als besonders günstig, weswegen eine Tunesien-Reise angestrebt werden kann.

Das Land, das für seine Pyramiden wie die Djoser-Pyramide oder die Cheops-Pyramide berühmt ist – Ägypten – stellt ebenfalls ein gutes Reiseziel dar. Ein Aufenthalt in Hurghada, das am Roten Meer liegt und viele Touristen anzieht, wird Sie mit durchschnittlich 32 Grad erfreuen. Ein Urlaub in Ägypten im Juni gilt auch im Badeort Sharm El Sheikh, wo die Temperaturen bei 34 Grad liegen, und in der Stadt Marsa Alam, die sich gut zum Tauchen eignet, als gute Wahl. In Marsa Alam erwärmt sich die Luft sogar bis auf 40°C und die Wassertemperatur von 26 Grad lässt bei Wasseraffinen keine Wünsche offen - gute Gründe für eine Ägypten-Reise.

Für einen Urlaub im Juni bieten sich auch verschiedene afrikanische Inseln an – eine Reise auf die Seychellen und eine Mauritius-Reise werden Sie mit Sicherheit begeistern.

Kurzurlaub im Juni

Sie kommen gerade erst von einer großen Reise zurück, haben nur noch einige Urlaubstage übrig bis zum Jahresende oder Ihnen sagt das Wetter in Ihrer Heimat nicht zu? Sollte einer dieser Punkte auf Sie zutreffen, dann nutzen Sie doch bspw. ein Verlängertes Wochenende oder ein paar Urlaubstage für einen kurzen Tapetenwechsel, wie wäre es mit einem Kurzurlaub in einer europäischen Metropole?

Innerhalb von nur wenigen Flugstunden sind die meisten europäischen Städte wie Mailand, Paris, London oder auch Barcelona erreicht. All diese Städte haben mindestens eins gemeinsam: Es erwartet Sie durchaus schönes Wetter und sie eignen sich perfekt für eine Städtereise im Juni! In einer Stadt wie Barcelona können Sie den Nachmittag am Stadtstrand verbringen und sich gegen Abend bei angenehmen Temperaturen in einem der vielen Bars und Cafés den Abend ausklingen lassen.

Warum wir Europa lieben

Europa Rundreisen Sonnenuntergang
Diversität
Kulturelle und landschaftliche Vielfalt des Kontinents

Tiere in natürlicher Umgebung

Whale Watching auf den Azoren, wilde Islandpferde,
und Greifvögel im Naturpark Sinite Kamani

Einmalige Wanderausflüge

Wandern am "Alten Ende der Welt" - zwischen dunklen
Lavalandschaften, Kiefernwäldern und Blumenwiesen

Einzigartige Natur

Sprudelnde Geysire und beeindruckende Wasserfälle in Island,
Plitvicer Seen in Kroatien und die Kurische Nehrung in Litauen

Kultur- und Erlebnisreisen

Europas Vielfalt an Kulturen und Traditionen kennenlernen

Beste Reiseziele im Juni: Europa

Wenn Sie innerhalb Deutschlands eine Reise unternehmen wollen, finden sich bekannte Reiseziele im Juni – ein Urlaub auf Sylt oder ein Urlaub im Juni an der Ostsee sind keine Seltenheit und sehr beliebt da unter anderem die Anfahrt mit dem eigenen PKW erfolgen kann

Wenn Sie sich wünschen, dass bei Ihrem Urlaub im Juni das Wetter gut ist und Sie bei Ihrer Anreise keinen langen Flug erdulden müssen, können Sie zwischen verschiedenen Ländern in Europa wählen.

Sehr beliebt für den sechsten Monat ist eine Reise nach Italien. Die südländische Mentalität, gutes Essen, schönes Wetter, das Meer und sehenswerte Städte verdeutlichen, weshalb es jedes Jahr viele Reisende in das Land, das auf der Karte wie ein Stiefel aussieht, zieht. Wegen der warmen Temperaturen ist die Toskana für einen Urlaub im Juni eine gute Wahl. Die Toskana zeichnet sich durch geschichtliche Hintergründe aus, da die Städte mit den Überresten der Monumente die Antike wiederaufleben lassen. Zu diesen Überresten gehören unter anderem die berühmte Ponte Vecchio, der Piazzale Michelangelo und die Kathedrale in der Stadt Florenz oder aber auch der Schiefe Turm von Pisa, vor dem mit Sicherheit schon viele Fotos entstanden sind. Auch San Gimignano wird gerne besucht, da die Stadt sehr malerisch wirkt und an das Mittelalter erinnert.

Etwas weniger bekannte, aber ebenfalls schöne Orte in der Toskana sind Lucca und Siena, wo unter anderem die Piazza del Campo besticht. In der Toskana sind die Temperaturen bei Ihrem Urlaub im Juni mit 29°C sehr sommerlich, weswegen diese italienische Region große Entspannung, viele neue Eindrücke und Sonne pur verspricht.

Wenn Sie in Italien einen Urlaub im Juni am Mittelmeer bevorzugen, lautet Ihre Reisedestination Sizilien. Bei 27 Grad Lufttemperatur und 21 Grad Wassertemperatur können Sie baden und schwimmen, ohne frieren zu müssen und außerdem Eis am Strand genießen. Besonders für Familienreisen im Juni eignet sich Sizilien vorzüglich, hier können Sie mit der ganzen Familie den Tag am Meer verbringen oder einen der zahlreichen Abenteuerparks wie den Etnavventura oder Eco Campus Casaboli besuchen.

Beste Reiseziele im Juni: Europa

Wenn Sie nach Portugal reisen möchten und dabei darüber hinwegsehen können, dass ein Urlaub im Juni am Meer in diesem Land bei durchschnittlich 17°C Wassertemperatur noch etwas kühl ist, können Sie viel Neues erleben. Es lohnt sich dennoch, den Strand in Portugal zu erkunden. Zwar können Sie dort vornehmlich die Füße ins Wasser stecken, aber allein die beeindruckenden Felsen, die zum Erforschen und Suchen nach kleinen versteckten Höhlen einladen, sind sehr sehenswert. Die Felsformen in der portugiesischen Algarve, die Sie bei einem Urlaub im Juni anschauen können, regen die Fantasie an, da sie so unterschiedlich ausfallen.

Die Algarve an der Südküste Portugals, in der die Temperaturen bei 24 Grad liegen, wartet darauf, von Ihnen besucht zu werden. Auch eine Azoren-Reise bietet sich für einen Urlaub im Juni an, wenn Sie statt zu baden lieber wandern oder lange Spaziergänge unternehmen möchten.

Eine Reise nach Spanien – Portugals Nachbarland – wird Sie überzeugen, wenn Sie sich nach Sonne und Meer sehnen. Besonders für einen Familienurlaub im Juni werden die Kanarischen Inseln wie Lanzarote, Teneriffa und Fuerteventura mit jeweils 26°C Lufttemperatur häufig gebucht. Auch auf Ibiza, was zu den Balearen gehört, werden bereits 27°C Lufttemperatur und 21°Grad Wassertemperatur erreicht.

Bereits sehr warm ist es bei einem Urlaub im Juni in der Türkei. Die Türkei ist bekannt für ihre großen Basare, schöne Strände zum Entspannen und Schwimmen und für Städte wie Istanbul, Antalya und Ankara die beliebte Reiseziele im Juni sind. In Antalya herrschen beispielsweise um die 30°C und bei 23°C Wassertemperatur lässt es sich bereits gut baden. Die türkische Stadt in der so genannten Türkischen Riviera hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter die Arapsu-Brücke und das Hadrianstor vor dem antiken Stadtteil. Ebenfalls können Sie den beeindruckenden Düden-Wasserfall besuchen und schöne Schnappschüsse machen, wenn Sie Ihren Urlaub in der Türkei verbringen.

Auf den griechischen Inseln Kos, Rhodos und Korfu können Sie sich während Ihres Urlaubs im Juni bei 28 Grad von der Sonne bräunen lassen und das angenehme Wetter genießen. In Kroatien steigt das Thermometer bis auf 25 Grad, eine besonders sehenswerte Stadt ist Split. Insgesamt sind in Europa vielfältige Reisen möglich – Strandurlaube, Wandertouren, Städtereisen oder kulturelle und historische Ausflüge oder Familienreisen lassen sich im Juni organisieren.

Weitere schöne Reisemonate

Reisen im Juni von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Malaysia
BEST OF – Die Highlights erleben
Natur- und Erlebnisreise

  • klassische Höhepunkte von Westmalaysia und faszinierende Naturwunder auf der Insel Borneo
  • UNESCO Weltkulturerbestätten: historische Städte Malakka & George Town
  • Weltmetropole Kuala Lumpur mit den Petronas-Zwillingstürmen
  • Flora & Fauna beim Besuch des Kinabalu-Nationalparks (UNESCO Weltnaturerbe) & des Bako-Nationalparks bewundern
Best of
16 Tage  ab 2.799,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 16 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Vietnam - Laos
INTO THE WILD – Naturhelden Reise Laos und Vietnam
Natur- und Artenschutz Reise

  • Luang Prabang
  • Hanoi
  • Trockene Halong Bucht
  • Halong Bucht
  • Hue
  • Hoi An
  • Saigon
  • Mekong Delta
Into the Wild
22 Tage  ab 3.640,00€
  • Individualreise
  • 22 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Litauen
Baltikum – Frischer Wind aus Nordost

  • Exklusive Konzerte im Rigaer Dom und der Gemäldegalerie von Čiurlionis
  • Sattes Grün genießen in den Nationalparks Gauja und Lahema
  • Literatour in Riga: Altstadtrundgang mit Rezitator Matthias Knoll
  • "Samländisches Gold": Mit einem Bernsteinfänger am Strand von Klaipeda
  • Im Gespräch mit einem Journalisten in Tallinn
11 Tage  ab 2.390,00€
  • Gruppenreise (16 max.)
  • 11 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
Zur Reise-Detailseite

Portugal
AZOREN – BEST OF – Highlights mit viel Kultur und Natur
Kultur- und Erlebnisreise

  • Vier Inseln im Fokus: São Miguel, Terceira, Pico und Faial
  • Spiel mit dem Feuer: heiße Quellen und vulkanische Kräfte in Furnas
  • Mächtiges Staunen beim Whale Watching auf Pico
  • Urbane Azoren: City-Walk in Ponta Delgada, Angra do Heroísmo und Horta
  • Unter Tage in der uralten Vulkanhöhle Algar de Carvão
Best of
15 Tage  ab 3.050,00€
  • Gruppenreise (14 max.)
  • 15 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Portugal
AZOREN – ACTIVE – Die schönsten Wanderrouten des Archipels
Natur- und Wanderreise mit leichten bis anspruchsvollen Wanderungen

  • Flores und Corvo – die ursprünglichsten Inseln
  • Besteigung des höchsten Bergs Portugals (2.351 m)
  • Die schönste Wanderinsel São Jorge
  • Ausgesuchte ländliche Unterkünfte
Face to Face
14 Tage  ab 2.690,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 14 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier