Urlaub im Januar – Reiseziele – Sommerurlaub im Winter 2019 buchen

Urlaub im Januar – Reiseziele Januar – Sommerurlaub im Winter 2018

Interesse an einem Urlaub im Januar?

Finden Sie hier Ihr Reiseziel

Urlaub im Januar - Reiseziele im Januar, die einen Sommerurlaub im Winter ermöglichen

Die beste Reisezeit also, um der Kälte zu entkommen und eine neue Kultur kennenzulernen. Für jeden Geschmack findet sich im Januar ein tolles Reiseziel für den Sommerurlaub im Winter, welches zu begeistern weiß. Die besten Urlaubsziele für den Januar liegen meist in der Ferne sind oftmals mit einem Flug verbunden. Das Wetter spielt bei den meisten Urlaubsentscheidungen eine wesentliche Rolle. Wo es warm ist, wo Sie am besten mit Kindern hinreisen sollten oder lieber erst gar nicht hinreisen sollten erfahren Sie hier. Wir stellen die besten und günstigsten Reiseziele für ein paar schöne Tage im Januar vor!

Erkunden Sie die Wildnis Afrikas bei einem Urlaub im Januar

Ein Afrika-Urlaub im Januar bietet zahlreiche interessante Reiseziele und Optionen, in denen Sie fremde Kulturen und Sitten, aber auch die wunderschöne Wildnis sowie diverse wildlebende Tierarten hautnah erleben können. Insbesondere Safaris in Tansania, Kenia oder Südafrika bieten sich aufgrund des herrlichen Wetters an. Namibia, Simbabwe oder Botswana laden ebenfalls zu Entdeckungstouren in der Wildnis ein. Die Tiere sind in der Regel in den Morgenstunden unterwegs, da es in dieser Zeit recht kühl ist. Vorzugsweise können Sie Löwen, Geparden und Elefanten an den Wasserstellen, an denen sie sich abkühlen, finden. Auch die Sahara empfiehlt sich im Monat Januar als ideales Urlaubsziel. Die größte Wüste der Welt liegt im Norden des afrikanischen Kontinents, wo es im Januar angenehm kühl ist. Bei diesen Temperaturen erweist sich die Erkundung der Wüste als überaus praktisch. Auf einer Safari durch eines der möglichen Urlaubsziele im Januar, können Sie in schönen Hotels mit einer außergewöhnlichem Umgebung in sogenannten Lodges wohnen und können die traumhafte Natur genießen während im europäischen Raum bspw. oft unangenehme Temperaturen den Alltag bestimmen.
Sie möchten im Januar nicht auf einen günstigen Badeurlaub verzichten? Die Seychellen laden Sie ein, paradiesische Strände und die Umgebung zu erkunden und das herrliche Wasser zu genießen. Mauritius bietet ebenfalls zahlreiche traumhafte Sandstrände und Hotel-Anlagen, die keine Wünsche offen lassen und der perfekte Ort für einen Erholsamen Urlaub im Januar sind. Was sich besonders in dieser Umgebung eignet sich traumhafte Kreuzfahrten mit Zwischenhalt auf den einzelnen Inseln im Indischen Ozean. Städtereisen, die von Jahr zu Jahr beliebter werden, sind in Afrika aufgrund der Witterungsverhältnisse ganzjährig möglich. Besuchen Sie beispielsweise das wunderschöne Kapstadt und erkunden Sie Afrikas berühmte Sehenswürdigkeiten, wie das Kap der Guten Hoffnung oder den Tafelberg. Hurghada oder Marrakesch bieten ebenfalls interessante Ausflugsziele die es sich lohnt im Januar zu buchen. Sollten Sie sich auch einmal spontan zu einer Reise nach Ägypten beispielsweise entscheiden, gibt es meist zahlreiche viele Last Minute Angebote mit guten Hotel-Anlagen im Januar.

Australien: Der perfekte Badeurlaub im Januar

Während es hierzulande im Januar ungemütlich ist, strahlt auf der anderen Seite der Erdkugel die Sonne. Zwar dauert ein Flug auf die andere Seite der Welt meistens mehr als 24 Stunden, jedoch bietet Australien mit seinen unzähligen Stränden die perfekte Chance, einen erholsamen Sommerurlaub im Winter zu machen und das tolle Wetter in vollen Zügen zu genießen und ist diese Reise daher definitiv wert! Gleichzeitig können Sie aufregende Städte wie Sidney erobern und beispielsweise das weltberühmte Sidney Opera House erkunden. Zu den angesagtesten Stränden gehören Bondy Beach und Manly Beach. Bondy Beach liegt in Sydney und dient als ideales Reiseziel für Surfer. Zahlreiche Surfports laden dazu ein, Wellen zu reiten und das weite Meer zu erkunden. Surf-Anfänger erhalten in den weit verbreiteten Surfschulen der Umgebung die Möglichkeit, den anspruchsvollen, actionreichen Sport zu erlernen. Auch Manly Beach gehört zu Sydney und liegt in der Nähe des bekannten Port Jackson, einem der schönsten Häfen der Welt. Fernab der Strände laden in Australien verschiedene weitere Aktivitäten zu spannenden Abenteuern ein. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch der zahlreichen Nationalparks? Hier lernen Sie die beeindruckende Pflanzen- und Tierwelt Australiens näher kennen.

Karibik-Urlaub im Januar

Auch die Karibik erweist sich im Januar als perfektes Badeurlaubsziel. Als traumhaftes Urlaubsziel gelten beispielsweise die Inseln St. Lucia oder Barbados. Nutzen Sie die Ihnen verbleibenden Tage in diesem Paradies und machen Sie eine der vielen Kreuzfahrten durch die Karibik und Besuchen Sie bei einem Stopover auf Barbados das George Washington House oder die Parliament Buildings. Die Kanarischen Inseln, zu denen unter anderem Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura sowie Teneriffa gehören, laden mit einer Wassertemperatur von unter 20 Grad im Januar zwar nicht zum familientauglichen Badespaß ein. Dennoch bieten die Kanaren die perfekte Gelegenheit, sich bei über 20 Grad Temperatur an einem der paradiesischen Sandstrände niederzulassen und entspannt auf das Meer zu blicken, um den stressigen Alltag, welcher Zuhause auf uns wartet, zu vergessen.

Urlaub in Asien -  Auf dem asiatischen Kontinent im Januar dem Winter entfliehen

Die Philippinen gelten unter den Deutschen als beliebtes Reiseziel. Da von Dezember bis Mai Trockenzeit herrscht, laden die philippinischen Strände während dieser Zeit zu einem erholsamen Badeurlaub ein. Genießen Sie den traumhaften Pazifik. Als nicht minder interessant gelten die Malediven, die während des Monats Januar ebenfalls herrliches Wetter bieten, um einen einzigartigen Urlaub am Strand zu genießen. Aufgrund der klimatischen Bedingungen empfiehlt sich die Reise auf die Malediven bis in den Monat März hinein. Im Indischen Ozean liegt die Trauminsel Sri Lanka, die sich ebenfalls bis in den März hinein als perfektes Reiseziel für den Badeurlaub erweist. Das Land bietet zudem zahlreiche weitere spannende Sehenswürdigkeiten, die darauf warten, erkundet zu werden. Lassen Sie sich beispielsweise nicht den Yala- oder den Wilpattu Nationalpark entgehen. Letzterer bietet Ihnen die beste Gelegenheit, auf einer spannenden Safari wildlebende Leoparden zu entdecken.
Aufgrund der starken Regenfälle im Januar sollten Sie Reiseziele wie Indonesien während dieses Monats nicht ansteuern. Ebenfalls nicht empfehlenswert ist der Osten Malaysias, da hier im Januar der Monsun herrscht. Zwar befinden Sie sich an diesen Orten in der Nebensaison was das Touristenaufkommen angeht und viele Hotels somit kostengünstiger sind, jedoch um den frostigen Temperaturen zu entkommen sind regnerische Tage in Asien nicht unbedingt empfehlenswert zur Erholung.

Europäische Reiseziele im Januar

Sie möchten einen erholsamen Urlaub im Januar verbringen, jedoch nicht bis ans andere Ende der Welt reisen? Auch auf dem europäischen Kontinent bieten sich Ihnen verschiedene Reiseziele, an denen es im Januar zwar nicht extrem heiß ist, wo Sie aber dennoch pure Entspannung genießen. Sowohl das spanische Festland als auch die zahlreichen spanischen Inseln stehen bei deutschen Urlaubern seit vielen Jahren hoch im Kurs. Ein optimales Reiseziel für den Urlaub im Januar ist Griechenland. Länder wie Portugal, Italien oder Bulgarien warten ebenfalls mit diversen Sehenswürdigkeiten auf, die erkundet werden wollen. Auch wenn es zu kalt zum Baden ist, können Sie im Januar einen erholsamen Strandurlaub genießen und vom Alltag abschalten. Badeurlaub Januar Die Türkische Riviera gilt als eines der beliebtesten Touristenziele in Europa. Mit maximal 15 Grad im Januar werden Sie sicherlich nicht im Meer abtauchen. Aufgrund der günstigen Urlaubsangebote, die die Reiseanbieter während dieser Zeit ermöglichen, lohnt es sich aber dennoch, die Türkei zu besuchen, um interessante Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Allein die Stadt Antalya bietet atemberaubende Highlights, wie die Ruine „Perge“, welche die Geschichte der Region auf beeindruckende Weise darstellt.

Auf in die Vereinigten Arabischen Emirate

Die Vereinigten Arabischem Emirate sind bekannt für ihr herrliches Klima, welches zeitweise jedoch drückend sein kann. Die verschiedenen Klimazonen machen es möglich, dieses Reiseziel ganzjährig anvisieren zu können. In Dubai liegen die Wassertemperaturen von Januar bis Dezember bei über 20 Grad. Jeder, der schon immer von einem unvergesslichen Badeurlaub geträumt hat, wird Dubai lieben. Kilometerlange Sandstrände und ein herrliches Klima laden auch im Januar zu besonderen Urlaubserlebnissen ein. Ein nicht minder interessantes Urlaubsziel für den Jahresanfang ist Ägypten. Genießen Sie nicht nur tolle Stunden am Stand, sondern lassen Sie sich auf keinen Fall Sehenswürdigkeiten, wie die Pyramiden von Gizeh oder die imposante Stadt Kairo entgehen.

Neuseeland im Januar entdecken

Eine Reise nach Neuseeland bietet  eine atemberaubende, nahezu unberührte Natur, die einzigartig ist. Wenn Sie diese entdecken möchten, sollten Sie die Gelegenheit hierzu im Januar nutzen. Die Temperaturen liegen in Neuseeland in den Monaten Januar und Februar mit Abstand am höchsten und bieten daher ideale Voraussetzungen, um das Land zu erkunden. Generell liegen die Temperaturen im Norden Neuseelands deutlich höher als im Süden, was damit zu begründen ist, dass das grüne Land in der südlichen Hemisphäre liegt. Neuseeland Reise im Januar Genießen Sie unvergessliche Ausflüge, beispielsweise zum Milford Sound, zum Lake Taupo oder zum Tongaririo-Nationalpark. Letzterer gehört zum Weltnaturerbe der UNESCO und lädt unter anderem zu Wanderungen oder zum Rafting ein.

Kurzurlaub im Januar

Der Januar bietet gerade für einen Kurzurlaub oder ein verlängertes Wochenende weg von Zuhause die besten Voraussetzungen. Mit dem Beginn des neuen Jahres planen viele ihren Urlaubs über das Jahr z.B. einen mehrwöchigen Urlaub im Sommer oder zu bestimmten Feiertagen. So werden meist für Weihnachten, Geburtstage und den Sommerurlaub die freien Urlaubstage bereits verplant. Doch was könnte einem besser tun als nach ein paar stressigen und eventvollen Feiertagen im Dezember, als eine kurze Paus in Form eines Kurzurlaubes im Januar? Individualreisen und Gruppenreisen nach Europa Planen Sie z.B. einen Kurzurlaub in Form eines Städtetrips in eine der vielen europäischen Metropolen. Ein verlängertes Wochenende eignet sich bestens um Städte wie Rom, Paris, Prag, Hamburg, Berlin oder auch London näher kennenzulernen und die Zeit etwas zu nutzen sich wie in einem Urlaub im Januar zu fühlen und neue Energie für die darauffolgenden Wochen bis zur nächsten großen Reise zusammeln. Zwar ist in vielen Teilen Europas das Wetter noch nicht optimal und man muss teilweise mit nur wenig Sonne rechnen, jedoch könne Sie die Zeit nutzen um bspw. Das Louvre in Paris zu besuchen, einen Musical-Tag in Hamburg zu verbringen oder die beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Metropolen zu besichtigen. Ein solcher Kurzurlaub im Januar muss auch nicht unbedingt teuer sein, denn hauptsächlich befindet sich der Monat Januar in einer Nebensaison und viele Hotels und Flüge werden günstig angeboten.

Sommerurlaub im Winter - Badeurlaub im Januar

Wenn der Januar kommt, dann halten die meisten Leute, während es in Deutschland kalt ist, Ausschau nach Reisezielen, in denen sie wohlig warmes Wetter genießen können. Die gute Nachricht ist, der Januar bietet ideale Bedingungen für viele beliebte Reiseziele auf der Südhalbkugel und in den Tropen, sodass Sie eine große Auswahl an Möglichkeiten haben um an weißen Sandstränden warme Temperaturen von 30 Grad und mehr zu genießen. Wer die schönsten Urlaubsziele weltweit, in denen es im Januar warm ist, ansteuern will, sollte beachten, dass Anfang Januar noch peak season ist. Allerdings gibt zu dieser Reisezeit viele großartige Angebote für einen Urlaub, von denen leider nur wenige günstig sind. Doch schon ab der zweiten Woche findet man im Januar Angebote, bei denen man mit günstigeren  Konditionen rechnen darf. Treibt Sie die Sehnsucht, dem deutschen Winter zu entkommen und dorthin zu reisen, wo es warm ist? Dann ist der Januar die beste Reisezeit für einen Urlaub, bei dem Sie für einige Tage oder Wochen Sonne und Strand genießen können. Mit Natürlich Reisen sind Sie rundum informiert über die besten Angebote für einen Urlaub ab Januar 2017. Folgende Blogbeiträge könnten Sie ebenfalls interessieren: Urlaub im Februar - die besten Reiseziele Urlaub im März - beste Reiseziele Urlaub im April - beste Reiseziele Urlaub im Mai - beste Reiseziele Urlaub im Juni - die besten Reiseziele Urlaub im Juli - Reiseziele und Empfehlungen Urlaub im August - Reiseziele und Empfehlungen Urlaub im September - Empfehlungen und Tipps Urlaub im Oktober - die besten Reiseziele Urlaub im November - Reisen im Herbst Urlaub im Dezember - Reisen im Winter
28. Oktober 2016
Ihre Traumreise beginnt hier