Schnellanfrage

Kamerun Rundreisen – Safari Reisen

Kamerun Rundreisen - Safari Reisen

Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen in Kamerun

Sie wollen auf touristisch unberührten Pfaden wandern und unbekannte Kulturen und Landschaften von einmaliger Schönheit erleben? Dann finden Sie hier unsere Rundreisen nach Kamerun.

Natürlich Reisen – Luxus Natur Naturreisen & Erlebnisreisen Kleingruppenreisen & Privatreisen
  • Reiseexperten beraten persönlich & umfassend
  • Rundreisen in kleinen Gruppen oder privat
  • Schnelle Bearbeitungszeit
  • Innovative Reisekonzepte
  • Großes Partnernetzwerk
  • Naturerlebnisexperten
  • Faire Preise

Unsere Kamerun-Rundreisen

Kamerun
BEST OF – Faszinierendes Westkamerun
Natur- und Erlebnisreise

Best of
15 Tage  ab 2.290,00€
  • Gruppenreise (8 max.)
  • 15 Tage
  • Flug inklusive
  • Englisch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Kamerun
BEST OF – Natur pur und Gorillas in zwei Nationalparks
Natur- und Erlebnisreise

  • Besuch des Lesio Luna-Reservats in Kongo mit über 60 ausgewilderten Gorillas – weltweit einzigartig;
  • Ganztägige Fahrt im Motorboot auf dem Sangha-Fluss;
  • Begegnungen mit den Ba´Aka-Pygmäen und ihrer Kultur als Sammler und Jäger;
  • Nationalpark Sangha-Sangha mit zwei habituierten Gorillagruppen und je einem Besuch, Waldelefanten;
  • Kamerun mit dem unberührten Lobéke-Nationalpark, Übernachtung auf der Aussichts-Plattform;
  • Natur-Reservat von Dja und Pygmäen.
Best of
13 Tage  ab 4.290,00€
  • Gruppenreise (10 max.)
  • 13 Tage
  • Flug inklusive
  • Englisch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Kamerun
Kamerun – Der Schmelztiegel Afrikas

  • Korup National Park - Afrikas ältester Regenwald
  • Fuß-Safari durch den Regenwald
  • Reise entlang der landschaftlich spektakulären Ring Road
  • Trekking durch die Mandara Berge
  • Entspannung am Strand von Kribi
Face to Face
20 Tage  ab 4.390,00€
  • Individualreise
  • 20 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen

Warum wir eine Reise nach Kamerun empfehlen

Kamerun wird oft “Little Africa“ genannt, weil das Land die Diversitäten ganz Afrikas und teilweise über die Grenzen hinaus miteinander verbindet. Erleben Sie Vulkane, Strände, Savanne, Dschungel, Berge und nicht zu vergessen die Vielfältigkeit der Kulturen und der Flora und Fauna.
Lernen Sie eine der Kulturen Kameruns kennen, in dem Sie eine Wanderung zum kaum bekannten Bergvolk der Koma unternehmen. Lernen Sie alte Traditionen, die bis heute Bestand haben und genießen Sie gleichzeitig die endlosen Weiten Kameruns.
Man kann kein Teeliebhaber sein ohne nicht einmal die Teeplantagen Kameruns gesehen zu haben. Wenn Sie Kamerun besuchen, ist das die perfekte Möglichkeit herauszufinden, wo Ihr Tee wirklich herkommt.
Nehmen Sie aus Kamerun Erinnerungen mit nach Hause, die von wunderbaren kulturellen Erfahrungen und landschaftlichen Highlights nur so strotzen. Lassen Sie sich außerdem nicht die atemberaubenden Wasserfälle des Landes entgehen.
Kontakt
Kostenlos & unverbindlich maßgeschneiderte Angebote
Köln: 0221 2919178-0

Das meinen unsere Kunden

Wissenswertes über Kamerun

Unsere Kamerun Reisen 2018

Eine Rundreise durch Kamerun, in einem der beliebtesten Urlaubsländer Westafrikas, führt zu tier- und pflanzenreichen Naturparks, kulturreichen Städten und traditionellen Dörfern.

Kamerun, das vergessene Land am Golf von Guinea. So unscheinbar und doch so spektakulär. Hier leben unzählige Kulturen friedlich zusammen, Tropenstrände laden zum Baden ein, Tiere leben in der Natur, die von Regenwald bis Wüste reicht. Wanderungen mit Aussichten wie man Sie nur selten erlebt sind auf einer Kamerun Reise möglich.

Nicht überall kann man Kamerun Rundreisen buchen, denn nach wie vor ist das Land ein sehr seltenes Reiseziel. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Email und fragen nach unseren Kamerun Angeboten.

Eine Rundreise durch Kamerun

Unternehmen Sie eine 2-tägige Wanderung durch die Mandara Berge. Das Gebirge im Norden des Landes bei Rhumsiki ist von spektakulärer Schönheit und bei klarem Wetter haben Sie freie Sicht bis in das Nachbarland Nigeria.

Pirschfahrten durch den UNESCO geschützten Bouda-Ndjia Nationalpark, der eine Heimat für das seltene Spitzmaulnashorn bietet. Diese niederschlagsreiche und bergig schroffe Landschaft liegt in Norden Kameruns.

Mystisch und intensiv ist eine Nacht bei den Pygmäen. Ein Volksstamm der Pygmäen lebt im Süden des Landes und Sie können eine Nacht an den Traditionen, Tänzen und Gesängen der Menschen teilnehmen.

Der Westen des Landes bietet hingegen eine beeindruckende Vulkanlandschaft aus der der Mount Cameroon mit seinen 4095m Höhe heraussticht.

Dieses abwechslungsreiche Land bietet eine Vielzahl von Reisemöglichkeiten und bietet die perfekten Voraussetzungen für eine Rundreise. Im Vordergrund stehen die Begegnungen mit den Menschen des Landes, die Entdeckung der vielen Kulturen, die vielen Naturerlebnisse und auch das aktive bereisen des Landes. Wanderungen bringen Ihnen das Land auf eine ganz besondere Weise näher.

Was vor der Kamerun-Reise für die Absicherung der Gesundheit wichtig ist, zeigt das 1A Verbraucherportal in seiner Infografik Reiseversicherung & Urlaub.

Rundreisen durch Kamerun kombinieren in idealer Weise Natur und Kultur und lassen sich auf ihre Wünsche individuell Anpassen. Die Hauptstadt Yaoundé im Südwesten des Landes besticht mit farbenprächtigen Märkten, der 1951 erbauten stattlichen Kathedrale Notre Dame und dem Musée d’Art Camerounais. Letzteres wartet mit wertvollen Bronzen, kunstvollen ethnischen Masken und meisterhaften Skulpturen auf. Flache Plateaus formen das Landesinnere. Diese steigen gen Norden zum über 2.000 Meter hohen Adamaua-Hochland mit seinen tropischen Regenwäldern und Feuchtsavannen an, um dann in einem lang gestreckten nördlichen Korridor zum Tschadsee hin wieder abzufallen. Hier im Norden erstreckt sich der Waza-Nationalpark. Weite Grasflächen und Akazienwälder prägen das Bild des Biosphärenreservates. Während einer erlebnisreichen Safari beobachten Sie Löwen, Geparden, Elefanten, Giraffen, Antilopen, Warzenschweine und Strauße. Was wäre ein Urlaub in Kamerun ohne den Besuch des weltbekannten Korup-Nationalparks an der Grenze zu Nigeria mit einem der ältesten Tropenwälder der Erde. Über 600 Arten von Bäumen und Sträuchern wurden gezählt. Hier leben neben Waldelefanten, Leoparden, Schimpansen, Drills und Waldantilopen auch rund 700 Vogelarten, darunter der majestätische Kronenadler. Das Highlight aller Safaris in Kamerun ist ein Trip durch das Wildtierreservat und UNESCO-Weltnaturerbe Dja im äußersten Süden. In einem der größten ursprünglichen Regenwälder Afrikas leben 109 Säugetierarten, darunter Großantilopen und Flachlandgorillas.

Das Klima Kameruns ist tropisch mit hohen Temperaturen. Heftige Regenfälle vor allem im Süden sind häufig. Die beste Reisezeit orientiert sich an den Trockenzeiten. Für das Hochland und den Süden sind die Monate Dezember bis März ideal, für den Norden die Monate Oktober bis März. Die West Africa Time Kameruns ist identisch mit unserer MEZ. Die Flugzeit von Deutschland beträgt rund acht Stunden. Zielflughafen ist der Douala International Airport an der Atlantikküste. Hier finden Sie unsere gesamten Afrika-Reisen.

Wichtige Adressen rund um Ihre Kamerun-Reise

Die Kontaktdaten der Botschaften und der Konsulate erhalten Sie auf folgenden Seiten:

Vertretung der Bundesrepublik Deutschland in Kamerun: Embassy of the Federal Republic of Germany:  www.jaunde.diplo.de

Botschaft von Kamerun: www.ambacam.de

Vertretung von Österreich in Kamerun : Embassy of Austria: www.bmeia.gv.at

Vertretung der Schweiz : Embassy of Switzerland: www.eda.admin.ch

Einfuhr- und Einreisebestimmungen sowie aktuelle Sicherheitshinweise für Kamerun finden Sie auf den Seiten der Außenministerien:

www.auswaertiges-amt.de (Auswärtiges Amt Deutschland)

www.bmeia.gv.at (Auswärtiges Amt Österreich)

www.eda.admin.ch (Auswärtiges Amt Schweiz)