Urlaub im Juli - Reiseziele Sommerurlaub - Reisen im Juli 2017

Urlaub im Juli – Reiseziele Fernreisen

Urlaub im Juli – Reiseziele und Empfehlungen für den schönsten Sommerurlaub

Ein Urlaub im Juli wird häufig mit Schulferien assoziiert, da die Sommerferien in Deutschland in diesen Monat fallen. Die Freibäder sind voll von Menschen, die sich auf ihren Handtüchern sonnen oder im Wasser ein paar Runden ziehen. Auch Badeseen sind im Juli sehr beliebt, da sie ein Ensemble aus Grillen, Schwimmen, gemütlichen Abenden mit Freunden und Natur versprechen.

Doch gerade wegen der Ferien wollen viele ihren Familienurlaub im Juli in anderen Ländern verbringen. Welche Zeit eignet sich besser zum Reisen als die Wochen, in denen man nicht zur Schule, in die Uni oder zur Arbeit muss? Dabei können die Wünsche, wie die Reise gestaltet sein sollte, ganz unterschiedlich ausfallen. Abenteuer, Safaris, Natur, Aktivitäten und Sport – oder doch lieber gut durchgeplante Stadtbesichtigungen oder sogar Strandurlaube?

Bei Natürlich Reisen erhalten Sie passende Angebote für den perfekten Sommerurlaub. Dabei finden sich Tipps für Afrika-Reisen und Asien-Reisen für all diejenigen Reisebegeisterten, die Fernreisen für ihren Juli-Urlaub bevorzugen. Auf der anderen Seite können Sie auch aus unseren Europa-Reisen auswählen, wenn eine Fernreise nicht in Frage kommt.

Ihr Urlaubsfieber wurde geweckt und Sie möchten so schnell wie möglich Ihr Reiseland finden? Unser Blogbeitrag bietet Ihnen viele Informationen zu geeigneten Reisezielen im Juli. Ihren Urlaub im Juli können Sie mit Kleinkind beziehungsweise Ihrer Familie, mit Ihrem Partner oder einer Gruppe von Freunden planen. Es gibt viel zu erleben.

In Europa ist im Juli die Feriensaison in vollem Gange; in den Strandclubs feiern die Leute, die Hotels am Strand sind sehr geschäftig und das Wetter ist sommerlich warm. Der Monat ist die ideale Reisezeit zu einigen der besten Reisezielen auf der Welt- vom indischen Ozean bis zum Südpazifik.

Urlaub in den Sommerferien

Für den Sommer ist die Schule aus, das heißt es ist Ferienzeit für jeden der Kinder hat und die ohne Kinder sind schlau genug, sich möglichst fix zur Küste zu begeben,  um die ersten am Strand oder am Pool zu sein. Für solche lohnt es sich die früheste Hinreise noch vor den Schulferien zu machen.

Ob Sie das ganze Jahr über für Ihren Urlaub in den Sommerferien planen oder ganz spontan nach einem Last Minute Schnäppchen für einen Wochenendtrip Ausschau halten, im Juli finden Sie günstige Reiseangebote mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Laden Sie ihre Familienmitglieder zu einem Reiseziel Ihrer Wahl ein und genießen Sie angenehm warme und sommerliche Temperaturen. Freuen Sie sich darauf, wenn Sie und ihre ganze Familie am Strand entspannen, sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und den Sommer als die schönste Zeit erleben.

Urlaub im Juli in Europa – Spanien

Sie können bei Ihrem Urlaub im Juli auch in ein Land in Europa reisen. Ebenso wie in Deutschland zeigt sich der Sommer in anderen Ländern von seiner schönsten und wärmsten Seite.

Eine Möglichkeit, die von vielen Touristen geschätzt wird, ist eine Reise nach Spanien im Juli. Zum einen locken die Kanarischen Inseln wie Fuerteventura mit 29°C Lufttemperatur und Lanzarote mit 28°C die Reisenden an die zahlreichen und wunderschönen Strände in einem Urlaub im Juli. Auf Fuerteventura gehören die Costa Calma und die Playas de Sotavento zu den beliebtesten Badebuchten, an denen es sich herrlich Sonnenbaden und Surfen lässt im Meer angenehmen Wassertemperaturen. Am Strand Corralejo stoßen Sie auf sehenswerte Dünen und traditionsreiche Örtchen wie Antigua, die von Ihnen wollen erkundet werden wollen.

Klassischerweise sind auch die Destinationen Ibiza und Mallorca für Reisen innerhalb des Julis sehr gut geeignet. Während auf Ibiza 29°C Lufttemperatur und 24 Grad Wassertemperatur herrschen, sind es auf Mallorca sogar 31°C Lufttemperatur. Das Mittelmeer ist 25 Grad warm und hält, was ein Urlaub im Juli am Strand verspricht. Sowohl Mallorca als auch Ibiza erfreuen Menschen, die Partyurlaube suchen, aber auch diejenigen Reisenden, die sich Entspannung am Meer und Naturspaziergänge wünschen.

Nicht nur die Kanaren und Balearen, sondern auch Städtereisen in Spanien sind während des Juli-Urlaubs möglich und lassen sich vor allem für Reisende mit nur einigen Tagen zur Erholung durchführen. Zu nennen wären Barcelona, Madrid und Valencia – in allen Städten können Sie Temperaturen von durchschnittlich 25°C, aber teilweise auch bei weit mehr als 30°C  in Ihrem Kurzurlaub im Juli genießen.

Urlaub im Juli in Europa – Italien

Wenn Sie generell ein Fan von südlichen Ländern Europas sind, sollte auch ein Kurzurlaub in Form einer Italien-Reise auf Ihrer Wunschliste stehen. Das südeuropäische Land garantiert dabei ganz unterschiedliche Eindrücke und Erlebnisse, je nach Region. Große Städte können auch dort währen einer Städtereise wie z.B. nach Rom, Bologna oder auch Mailand besichtigt werden. Auch die Toskana mit ihren historischen Städten und malerischen Landschaften ist ein geeignetes Reiseziel im Juli. Überall werden Sie bei Temperaturen um 30 Grad von der Sonne gebräunt. Auch der Gardasee, Sizilien und Sardinien warten mit ähnlichem Wetter bei Ihrem Kurzurlaub im Juli auf Sie.

Die südlichste Region Italiens, Kalabrien, ist zu 85 Prozent von Wasser umgeben und zählt daher als Halbinsel. Die Temperaturen liegen bei ungefähr 31°C und im Meer lässt es sich bei 24°C gut baden. Sie haben bei Ihrem Urlaub im Juli, der am Meer stattfinden soll, die Wahl zwischen der thyrrenischen und der ionischen Küste. Sehenswert in Kalabrien ist unter anderem die Stadt Crotone mit dem Tempel der Hera, von dem noch eine Säule erhalten ist, und dem Castello die Carlos V.. Aber auch die Hauptstadt Catanzaro mit dem Dom und dem Teatro Politeam lohnt sich. Der kleine Ort Tropea begeistert durch die Altstadt, kleine Boutiquen und süße Cafés. Für Naturfreunde empfiehlt sich der Aussichtspunkt Capo Vaticano. Weiterhin stellt der Monte Bolte Donato, der der höchste Berg Kalabriens ist, ein tolles Ausflugsziel bei Ihrem Urlaub im Juli dar. Radfahrer und Bergsteiger schwärmen gleichermaßen von der einmaligen Aussicht.

Im Juli können Sie ebenfalls eine Reise nach Frankreich oder eine Portugal-Reise machen – Sie können sich über 31 Grad freuen.

Warum wir Europa lieben

Europa Rundreisen Sonnenuntergang
Diversität
Kulturelle und landschaftliche Vielfalt des Kontinents

Tiere in natürlicher Umgebung

Whale Watching auf den Azoren, wilde Islandpferde,
und Greifvögel im Naturpark Sinite Kamani

Einmalige Wanderausflüge

Wandern am "Alten Ende der Welt" - zwischen dunklen
Lavalandschaften, Kiefernwäldern und Blumenwiesen

Einzigartige Natur

Sprudelnde Geysire und beeindruckende Wasserfälle in Island,
Plitvicer Seen in Kroatien und die Kurische Nehrung in Litauen

Kultur- und Erlebnisreisen

Europas Vielfalt an Kulturen und Traditionen kennenlernen

Afrika: Reiseziele für einen Urlaub im Juli

Wenn Sie gerne neue Landschaften kennenlernen und Safaris machen wollen, sind Sie auf dem Kontinent Afrika genau richtig aufgehoben.

Eine Südafrika Reise eignet sich aufgrund der schwindenden Vegetation gut für Safaris, sodass Sie keine Angst haben müssen, die Tiere nicht sehen zu können oder sie womöglich zu verpassen. Obwohl Südafrika als Reiseziel im Juli beliebt ist, fällt dieser Monat nicht in die beste Reisezeit für Kapstadt und somit auch für die Gardenroute. Jedoch sollten Sie den bekannten Krüger Nationalpark, den Tafelberg und das Kariega Game Reserve bei Ausflügen unbedingt besuchen, da sich Ihnen einmalige Anblicke bieten werden. Gemeinsam mit anderen Urlaubern werden Sie am eigenen Leib erfahren, weshalb Safaris einzigartig sind und sich im Gedächtnis verankern. Sollten Sie oder einer Ihrer Mitreisenden empfindlich gegenüber Kälte sein, sollten Sie im Juli nicht unbedingt in die Drakensberge fahren. Nachts ist es wegen der Gebirgslage dort sehr kalt. Ebenso verhält es sich mit den Cederbergen. Für größere Wanderungen sind diese Stellen aber eine gute Wahl, auch wenn es zu Schneefällen kommen kann, da in Südafrika im Juli Winter herrscht. Insgesamt hängen die Temperaturen von den einzelnen Regionen ab, tagsüber sind es in Kapstadt ungefähr 15°C, in Johannesburg 17,5°C und in Durban steigen die Temperaturen bis auf 22°C. Insbesondere in der Nacht wird es sehr kalt, was Sie bei Ihren Reiseplanungen berücksichtigen sollten.

Auch eine Namibia Reise bietet sich an, wenn Sie sich Safari-Touren vorgenommen haben, da im Juli Trockenzeit herrscht. Die Tagestemperaturen sind bei 20 bis 25 Grad sehr angenehm, nur nachts sinken die Temperaturen teilweise bis auf den Gefrierpunkt. Deshalb sollten Sie an warme Kleidung, bestenfalls aus Fleece, denken. Ein Urlaub in Namibia im Juli hat neben den bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Etosha-Nationalpark und der Hauptstadt Windhoek noch andere Attraktionen aufzuweisen. Im Süden finden Sie beispielsweise die Ai-Ais, die heißen Quellen, die sicher eine besondere Augenweide darstellen. Auch eines der nationalen Denkmäler, der Köcherbaumwald, lohnt sich, wenn Sie einmal neben einer solch beeindruckenden Pflanze, die bis zu 9 Meter hoch werden kann, sehen wollen.

Warum wir Afrika lieben

Die 5 schönsten Nationalparks in Kenia - Safaris im artenreichen Afrika
Diversität
Kulturelle und landschaftliche Vielfalt des Kontinents

Tiere in natürlicher Umgebung

Gorillas, Elefanten und andere Großwildtiere in
Kamerun, Uganda oder Ruanda beobachten
strandurlaub im maerz afrika

Rundreise mit Badeaufenthalt

Kilometerlangen Traumstrände in Mosambik,
in Ghana oder auf Sansibar
Urlaub auf den Kapverden

Afrikas Wanderparadise

São Tomé e Príncipe und Kapverden
Südafrika - Reisen - Tourismus

Spektakuläre Safaris

Beispielsweise in Kenia, Südafrika oder Simbabwe
Reisen in Burkina Faso

Kultur- und Begegnungsreisen

In weniger bekannten Ländern wie Äthiopien oder
Burkina Faso Traditionen und Bräuche kennenlernen

Afrika: Reiseziele für einen Urlaub im Juli

Weiterhin bieten sich eine Simbabwe-Reise oder eine Reise nach Botswana für einen Juli-Urlaub an und sind beliebte Reiseziele im Juli für einen Safari-Urlaub.

In Simbabwe erleben Sie in diesem Monat die Trockenzeit und die Niederschlagsrate ist insgesamt sehr gering, was wiederum Safaris begünstigt. Die Temperaturen liegen bei angenehmen 23°C, weshalb der Juli auch zur besten Reisezeit für Simbabwe gehört.

In Botswana ist es sogar noch etwas kälter, tagsüber etwa 20°C, und nachts gefriert es sehr häufig. Der Juli ist in Botswana ein guter Monat zum Angeln, zum Beobachten von Wild – beispielsweise im Kalahari Game Reserve - und auch Vogelbeobachtungen häufen sich. Das liegt daran, dass durch die Okavango-Flut viele Tiere in das Okavango-Delta kommen. Der so genannte Tuli-Block ist landschaftlich sehr interessant und ermöglicht viele schöne Panoramaaufnahmen.

Die beste Reisezeit für ein Gorilla-Trekking in Uganda ist unter anderem der Juli. Bei Ihrer Uganda-Reise erwarten Sie Temperaturen zwischen 16 und 27 Grad, und somit gute Bedingungen für Safaris und Entdeckungstouren. Sehenswürdigkeiten in Uganda sind unter anderem der Lake Mburo Nationalpark und der Bwindi Impenetrable Nationalpark. Letzterer ist eine gute Anlaufstelle, wenn Sie sich ein Gorilla-Trekking wünschen. Auch Ugandas Hauptstadt Kampala und das Ziwa Nashorn-Schutzgebiet sind bekannte Touristenflecken.

Beste Reiseziele für einen Urlaub in Asien im Juli

Für eine Reise nach Sri Lanka sind der Norden und Osten des Landes am besten geeignet. Die West- und Südküste sind vom Südwestmonsum – im Land von den Bewohnern „Yala“ genannt – betroffen. Aus diesem Grund sollte die Stadt Colombo im Juli gemieden werden. Auf der anderen Seite empfehlen sich Städte wie Batticaloa und Polonnaruwa. Auch Trincomalee ist einen Besuch wert – bei 34°C gilt es, sich besonders gut einzucremen. Kandy, das im zentralen Gebirge gelegen ist, empfängt Sie mit fast 28 Grad Lufttemperatur. Sehenswürdigkeiten in Kandy sind unter anderem der Zahntempel, der Kandy Lake und Gebäude aus der Kolonialzeit, die in schönen Landschaften auf sich aufmerksam machen.

Eine Reise nach Malaysia empfiehlt sich für die Ostküste und für Borneo, wo jeweils um die 30°C auf den Temperaturanzeigen aufleuchten. Besonders Schnorcheln und Tauchen sind in diesen Gebieten sehr beliebt. Besuchen Sie auch die charakteristischen Perhentian Islands und Sehenswürdigkeiten, die auf der Insel Borneo gelegen sind. Dazu zählen der Bako Nationalpark, der Mount Kinabalu und der Mulu Nationalpark. Zwar gibt es auf Borneo teilweise Schauer, ansonsten ist es dort aber vornehmlich trocken.

Bei einer Thailand-Reise sollten Sie am besten Koh Samui aufsuchen, da die Insel das ganze Jahr über bereist werden kann. Bei 32 Grad Lufttemperatur und 28 Grad Wassertemperatur können Sie – wie von vielen Reisenden gewünscht – Ihren Urlaub im Juli am Meer verbringen. Thailands drittgrößte Insel verzaubert durch Palmen, Strände und das Meer. Schöne Strände an der Ostküste sind der Chaweng-Beach und der Lamai-Beach. An der Westküste ist der Strand Taling-Ngam beliebt, vor allem bei denjenigen Menschen, die ihre Reise angetreten haben, um Ruhe zu finden. Nahezu an allen Stränden können Jeeps, Motorroller und Jetskies gemietet werden, wobei immer der Zustand der Fahrzeuge begutachtet werden sollte. Des Weiteren finden sich viele Tauschschulen auf Koh Samui, wodurch Sie viele Aktivitäten bei Ihrem Urlaub im Juli ausüben können. In Chiang Mai existiert in den Monaten Juni bis Oktober Regenzeit. Das Monsunklima findet sich in Phuket und Krabi, weshalb dort zumindest nicht gebadet werden sollte. Auch insbesondere in Bangkok ist im Juli sehr viel Regen. Vorteile bei einem Urlaub in Thailand im Juli sind die in dieser Zeit sehr viel niedrigeren Preise und die Tatsache, dass die Schauer oftmals nur 30 Minuten dauern. Einzig und allein ein Strandurlaub sollte nur in den dafür beschriebenen Regionen unternommen werden.

Beste Reiseziele für einen Urlaub in Asien im Juli

 

Auch eine Bali-Reise sollte in Erwägung gezogen werden, da auf der Insel im Juli 31°C herrschen. Der Indische Ozean erwärmt sich auf bis zu 27 Grad. Hingegen sollte eine Bhutan-Reise wegen der Monsunzeit und des heftigen Regens im Juli besser auf einen anderen Monat verschoben werden.

Auch bei einer Kambodscha-Reise ist Regenzeit während des Monats Juli, weswegen der Juli nicht zur besten Reisezeit für Kambodscha gezählt wird. Zwar liegen die Temperaturen bei 25 Grad, andererseits gibt es jeden Tag heftige Schauer. Wenn nicht gerade ein Strandurlaub geplant wird, ist der Juli ein guter Monat für Kambodscha. Die Natur und die Reisfelder gelten in der Regenzeit als besonders grün. Das Reisen in Laos dagegen gestaltet sich während der Regenzeit im Juli sehr schwer, da es sehr viel regnet und die Straßen fast überhaupt nicht befahrbar sind.

Neuseeland: Reiseziele im Juli

Ein Land, das sehr weit entfernt ist, aber von vielen Menschen als Wunschland für einen Urlaub angegeben wird, ist Neuseeland. Im Juli ist bei einer Neuseeland-Reise Winter und in der Mitte der Nordinsel beginnt die Skisaison. Es wird nicht wärmer als 15 Grad, meistens eher kälter und es kann ebenfalls sehr nass werden. Allerdings kann man in dieser Zeit Campervans und Mietwagen im Juli sehr günstig bekommen. Weil der Juli bezüglich des Wetters in Neuseeland der kälteste Monat ist, kann man gut Berge und Gletscher erkunden. Dabei sollte man lediglich beachten, dass man keine Gebiete bereist, in denen mit viel Regen zu rechnen ist.

Neuseeland - Naturerlebnisse pur!

Neben einer steppenartiger und subtropischer Vegetation, findet man in Neuseeland auch den bekannten Franz-Josef-Gletscher und weitläufige Strände unter anderem im Kahurangi-Nationalpark.

Entlang der Küsten des Landes kann man ungewöhnliche Formationen entdecken, wie beispielsweise die Moeraki Boulders: Sie sind große kugelige Gesteine, die verteilt am Koekohe Beach liegen.

Neuseeland Sehenswürdigkeiten

Der Fiordland Nationalpark ist der größte Nationalpark des Landes und als UNESCO Weltnaturerbe ausgezeichnet. Er umfasst 14 Fjorde - darunter die Fjorde Milford Sound und Doubtful Sound.

Neuseeland beheimatet eine weltweit einzigartige Tierwelt - hierzu gehören neben den Kiwis und Keas auch einige Pinguinarten, wie der Gelbaugenpinguin und der Zwergpinguin.

Pancakes Rocks Neuseeland

Im Paparoa-Nationalpark sind die Pancake Rocks zu finden: Diese Felsen sehen aus wie übereinander geschichtete Pfannenkuchen, was sie zu ihrem ungewöhnlichen Namen brachte.

Die Landschaft des Inselstaates im südlichen Pazifik ist geprägt durch eindrucksvolle Wasserfälle und immergrüne Regenwälder sowie immernoch aktive Vulkane und Geysire.

Weitere schöne Reisemonate

Reisen im Juli von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Bhutan - Thailand
BEST OF – Bangkok und die Highlights von Bhutan
Natur- und Erlebnisreise

  • Bangkok City
  • "Tiger's Nest", ein wunderschönes Kloster auf über 3000
  • Lernen Sie den Nationalsport, das Bogenschießen, kennen
  • Besuch einer Mönchsschule mit einer Einführung in die Meditation
  • Aufenthalt bei einer Gastfamilie
Best of
16 Tage  ab 5.499,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 16 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Malaysia
BEST OF – Die Highlights erleben
Natur- und Erlebnisreise

  • klassische Höhepunkte von Westmalaysia und faszinierende Naturwunder auf der Insel Borneo
  • UNESCO Weltkulturerbestätten: historische Städte Malakka & George Town
  • Weltmetropole Kuala Lumpur mit den Petronas-Zwillingstürmen
  • Flora & Fauna beim Besuch des Kinabalu-Nationalparks (UNESCO Weltnaturerbe) & des Bako-Nationalparks bewundern
Best of
16 Tage  ab 2.799,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 16 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Vietnam - Laos
INTO THE WILD – Naturhelden Reise Laos und Vietnam
Natur- und Artenschutz Reise

  • Luang Prabang
  • Hanoi
  • Trockene Halong Bucht
  • Halong Bucht
  • Hue
  • Hoi An
  • Saigon
  • Mekong Delta
Into the Wild
22 Tage  ab 3.640,00€
  • Individualreise
  • 22 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Bhutan - Indien
BEST OF – Berglandschaften und Klöster
Natur- und Erlebnisreise

  • eindrucksvolle Himalaya-Berglandschaft in Sikkim
  • 6 Tage im traditionellen Königreich Bhutan
  • die schönsten Klöster, u.a. das Pemayangtse Kloster, Rumtek Kloster in Gangtok und das Bergkloster „Tigernest“
  • der sitzende Buddha von Ravangla
  • Tradition, Brauchtum & Gastfreundschaft
Best of
15 Tage  ab 3.599,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 15 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Sri Lanka
INTO THE WILD – Naturhelden Reise Sri Lanka
Natur- und Artenschutz Reise

  • Negombo
  • Sigiriya
  • Kandy
  • Gal Oya
  • Udawalawe
  • Hikkaduwa
Into the Wild
12 Tage  ab 2.200,00€
  • Individualreise
  • 12 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Gehoben
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier