Insel Phuket – Reiseführer Thailand – Klima und Reisezeit Phuket

Phuket

Phuket

Die Insel Phuket

Phuket ist die größte Insel Thailands - Hier steht eine der Hauptsehenswürdigkeiten des Landes, der Put Yaw. Hierbei handelt es sich um einen zweihundert Jahre alten Tempel. Wer  als Tourist in Thailand unterwegs ist, sollte sich den Tempel unbedingt ansehen. Die Insel Phuket liegt im Süden Thailands in der Adamanensee und ist über eine Straße mit dem Festland verbunden - Die kleine Insel hat rund 300.000 Einwohner und ist beliebtes Touristenziel. Besonders beeindruckend ist die ursprüngliche Landschaft der Insel, die sie sich trotz der vielen Besucher erhalten konnte. Die Westküste Phukets ist bekannt für seine Traumstrände - Ob kleine Bucht oder langer weißer Sandstrand, von einsam bis gut besucht hier findet jeder seinen Strand. Das Zentrum Phukets wird beherrscht von dichten grünen Regenwald. Das tropische Klima ermöglicht hier auch den Anbau von Bananen und anderen exotischen Früchten. Durch den Tourismus auf der Insel ist die Infrastruktur für Besucher mittlerweile sehr gut ausgebaut - zahlreiche Hotels und Pensionen stehen zur Verfügung und der Flughafen auf Phuket gehört zu den größten des Landes. Wer nicht nur Baden will, der kann sich auch viele Aktivitäten unternehmen. Das Klima auf Phuket Wer Thailand Reisen nach Phuket unternimmt, der kann zwar ganzjährig mit warmen bis heißen Temperaturen (um die 30°C) rechnen, sollte aber Rücksicht auf die Monsunzeiten nehmen, damit der Urlaub nicht ins "Wasser fällt". Zwischen Mai und Oktober sorgt der regenreiche Südwestmonsun für viel Niederschlag, der vom Indischen Ozean kommt. Die Temperaturen sind sehr hoch und die Luftfeuchtigkeit steigt weiter an. Die Beste Reisezeit ist während des Nordostmonsuns in den Monaten von November bis April. Die Monate empfehlen sich besonders um den kalten Monaten in Deutschland zu entgehen. In diesen Monaten weht der Nordostmonsun, der vom Festland kommt und kaum Niederschlag, dafür aber kühlere Luft bringt. Man muss aber nicht zwangsläufig in der Hauptsaison zwischen November und Februar nach Thailand reisen um den Urlaub genießen zu können - Von März bis April und auch im Juli und August sind die Tage beständiger.

Ihre Traumreise beginnt hier