Bako Nationalpark Reiseführer – Fotos – Reisetipps Bako Nationalpark Borneo

Bako Nationalpark

Bako Nationalpark

Bako Nationalpark

  Der Bako Nationalpark liegt auf der Insel Borneo im Staat Sarawak. Der älteste Nationalpark Sarawaks liegt nur wenige Kilometer außerhalb von Kuching, der Hauptstadt Sarawaks. Der Bako Nationalpark ist aufgrund seiner kurzen Distanz von nur knapp 40km zur größten Stadt Borneos ein beliebtes Ausflugsziel vieler Malaysia-Reisen und bekannt für seine artenreiche Flora und Fauna, Strände und zahlreiche Wanderwege, von kurzen Spaziergängen bis hin zu ganztägigen Wanderungen. Die Landschaft ist geprägt von Regenwald, Wasserfällen, artenreichen Pflanzenarten, Felsküste und kleinen Strandabschnitten – obwohl der Park zu den kleinsten des Landes gehört. Der Park teilt sich in verschiedene Vegetationzonen auf – Wanderungen durch den Park führen durch die verschiedenen Zonen – Mangroven, Sumpf- und Schwemmland, Grasland und Regenwald. Besucher können schon seit 1957 im geschützten Nationalpark die außergewöhnliche Tierwelt Borneos beobachten, dazu bietet dich Frühmorgens oder Spätabends am besten an, wenn die Tiere am aktivsten sind. Im Park leben zahlreiche Affenarten, seltene Wildschweine, Echsen, exotische Vögel und die auf Borneo endemischen Nassenaffen. Die Wanderwege sind gut markiert und bieten besuchen diverse Möglichkeiten von 500m Spaziergängen bis 10 Stunden Touren mit Campingmöglichkeiten und veschiedenen Schwierigkeitsstufen finden Besucher ein großes Angebot.

Ihre Traumreise beginnt hier