Südafrika Reisen im Januar - Safari, Badeurlaub und Klima

Südafrika Reisen im Januar

Südafrika Reisen im Januar

Da Südafrika auf der Südhalbkugel liegt sind die Jahreszeiten entgegengesetzt zu Europa. Wenn wir Winter haben ist dort Sommer und umgekehrt. Das bedeutet, dass die beste Zeit für Ihre Südafrika Reisen natürlich während des europäischen Winters ist, um der kalten Jahreszeit in Deutschland zu entfliehen. Der Besucher genießt in den Monaten Januar und Februar hochsommerliche Temperaturen mit einem perfekten Klima für einen erlebnisreichen Strand- oder Safariurlaub. Das Thermometer erreicht jetzt die 30 Grad Grenze auf Ihrer Afrika Reise, wobei die Nächte auf angenehme 17 Grad abkühlen. Die Regenzeit ist zwischen November und April. Tagsüber scheint generell immer die Sonne und nachmittags ist mit einem erfrischenden Schauer zu rechnen wobei sich aber danach der Himmel sofort wieder aufklärt.

Beste Reisezeit für die südafrikanische Kap Region im Januar

Wer warme Temperaturen liebt ist hier jetzt genau richtig. Mit rund 26 Grad ist die Region um Kapstadt von einem mildem Küstenklima geprägt und es ist nicht ganz so heiß wie im Landesinneren. Kapstadt (Cape Town) wird als die schönste Stadt Südafrikas bezeichnet. Wer nicht hier war hat Südafrika nicht gesehen! Ein Muss für den Urlauber ist ein Besuch am Kap der Guten Hoffnung (70 km von Cape Town entfernt). Sie befinden sich am südlichsten Punkt Afrikas wo der atlantische Ozean auf den indischen Ozean trifft.

Beste Reisezeit für die südafrikanische Atlantikküste im Januar

Es ist Hochsommer in Südafrika. Viele Urlauber aus aller Welt besuchen die Umgebung von Cape Town. Der ständige Wind in diesen Monat ist garantiert und erfreut vor allem Surfer, Wellenreiter und Segler die selbst bei Spitzentemperaturen auf ihre Kosten kommen. Der Benguela Strom der vom Atlantik aus kommt erwärmt das Meereswasser bis zu 22 Grad. Durch die Meeresströmung erscheint das Wasser eher trüb und unsere Empfehlung für Taucher ist lieber zu einer anderen Jahreszeit zu kommen.

Beste Reisezeit für die südafrikanische Küste des Indischen Ozeans im Januar

Das Epizentrum der Surfer befindet sich in Eastern Cape in der Nähe von Port Elizabeth. Hier findet man die besten Wellen des südafrikanischen Winters. Auch nicht Profisportler können dort ein erholsames Wochenende verbringen. Anfängerkurse werden überall angeboten. Der Strand ist lang und breit, so dass Sonnenbadende genügend Platz finden. Wer bei seiner Südafrikareise keinen Wagen gemietet hat erreicht den kleinen Ort Jeffreys Bay bequem mit einem Nachtbus (5 Sterne) und ist den nächsten Morgen in aller Frühe da um seinen Aufenthalt dort zu genießen. Hier findet im Januar das jährliche Billabong Pro Jeffreys Bay Surffestival statt.

Beste Reisezeit für die nördliche Region Südafrikas im Januar

Wer die Hitze nicht gut verträgt sollte diesen Monat möglichst meiden. Die Maximalwerte überschreiten oft die 30 Grad Marke was keine Seltenheit ist und es somit deutlich wärmer als in der Küstenregion ist. Die sich hier befindende Kalahari Wüste sowie die Grenzregionen im Nordosten Südafrikas sollten deshalb in den kühleren Frühlings- oder Herbstmonaten besucht werden.

Beste Reisezeit für das südafrikanische Binnenland im Januar

Die sommerliche Hitze ist in dieser Region ein allgegenwärtiges Thema. Es sind mit Maximaltemperaturen jenseits der 30 Grad zu rechnen die eine Exkursion oder Safari beschwerlich machen können. Auch in Johannesburg sind die Temperaturunterschiede zwischen Sommer und Winter größer als in Kapstadt.

Südafrika - Naturerlebnisse pur!

Neben den allbekannten "Big Five" - Elefant, Büffel, Nashorn, Leopard und Löwe - leben über 300 weitere Arten von Säugetieren in Südafrika, wie beispielsweise Antilopen und Warzenschweine.

Auch das größte Säugetier der Welt stattet Südafrika jährlich einen Besuch ab: Der Blauwal taucht alljährlich vor der Küste Südafrikas auf, um dort seinen Nachwuchs zur Welt zu bringen.

Cederberge - Südafrika

In Südafrika befinden sich 19 Nationalparks, welche sich in unterschiedlicher Größe und Vielfalt über das gesamte Land erstrecken. Alle Nationalparks stehen unter staatlicher Leistung.

Südafrika-Safaribericht - Krüger Nationalpark

Die drei Ziele der Nationalparks sind die Bewahrung der Artenvielfalt des Landes, die Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten sowie von Erholungsmöglichkeiten für die Öffentlichkeit.

Südafrika - Reisen - Sandveld Nature Reserve

In Südafrika zählt die Vogelwelt über 850 Arten, was das Land auch ornithologisch sehr reizvoll macht. Hierzuzählen unter anderem  Straußen, Flamingos und Goldbugpageien.

Mit 948 Metern Fallhöhe liegen die Tugela Falls im Royal Natal National Park auf dem zweiten Platz der höchsten Wasserfälle der Welt.

Feiertage und Feste im Januar und Februar

Neujahr

Wie fast auf der ganzen Welt feiert man den Neujahrstag am 1. Januar. Weil Südafrika in derselben Zeitzone wie Europa liegt treten wir zeitgleich ins neue Jahr.

Die wichtigsten Tipps für eine Südafrika Reise im Januar

  • Entgegengesetzte Jahreszeiten zu Europa
  • Im Landesinneren kann es ziemlich heiß werden
  • Hochsaison für Surfer
  • Jährliches Billabong Pro Jeffreys Bay Surffestival

Weitere schöne Reisemonate für Südafrika

Südafrika Reisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Südafrika
BEST OF – Die Garden Route für Selbstfahrer
Natur- und Erlebnisreise

  • Kapstadt
  • Kap der Guten Hoffnung
  • Winelands
  • Oudtshoorn
  • Wilderness
  • Plettenberg Bay
  • Tsitsikamma National Park
  • Addo Elefantenpark
Best of
12 Tage  ab 1.400,00€
  • Individualreise
  • 12 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Südafrika
BEST OF – Die Garden Route und der Krüger für Selbstfahrer
Natur- und Erlebnisreise

  • Kapstadt
  • Garden Route
  • Krüger Park
Best of
16 Tage  ab 2.350,00€
  • Individualreise
  • 16 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Südafrika
BEST OF – Die Panorama Route für Selbstfahrer
Natur- und Erlebnisreise

  • Lowveld
  • Thornybush Game Reserve
  • Marloth Park
  • Mlilwane Wildlife Sanctuary
  • Hluhluwe
  • St Lucia
  • Dolphin Coast
  • Central Drakensberg
Best of
15 Tage  ab 1.750,00€
  • Individualreise
  • 15 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Gehoben
Zur Reise-Detailseite

Südafrika
BEST OF – Eine Fair Trade Garden Route für Selbstfahrer
Natur- und Erlebnisreise - mit Fair Trade Unterkünften

  • Fair Trade zertifizierte Unterkünfte
  • Kapstadt
  • Whale Coast
  • Plettenberg Bay
  • Tsitsikamma NP
  • St. Francis Bay
Best of
14 Tage  ab 1.200,00€
  • Individualreise
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Südafrika
FOR FAMILY – Die Garden Route für Selbstfahrer als Familie
Natur- und Erlebnisreise kindgerecht

  • Pirschfahrten und tierische Erlebnisse in der malariafreien Garden Route Game Lodge
  • Afrikanisches Bauernhof-Leben in Heidelberg auf der Skeiding Guestfarm
  • Enholung an den traumhaften Stränden von Plettenberg Bay
  • Traumhafte Aussichten am Kap der Guten Hoffnung
For Family
16 Tage  ab 1.250,00€
  • Individualreise
  • 16 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier