Südafrika Reisen im April - Safari, Badeurlaub und Klima

Südafrika Reisen im April

Südafrika Reisen im April

Die klimatischen Bedingungen bei Ihren Südafrika Reisen sind im wesentlichen abhängig von Höhenlage und Nähe zu einem der Meere. Wobei es an den Küsten meistens etwas kühler ist als im Binnenland oder in der Nordregion. Jetzt im April beginnt hier der südafrikanische Herbst und die Temperaturen werden deutlich angenehmer verglichen mit den Monaten zuvor. Tagsüber ist es dann mit durchschnittlichen 25 Grad angenehm mild, und nachts wird es mässig kalt. Niederschläge sind zu dieser Zeit kaum zu erwarten.

Beste Reisezeit für die südafrikanische Kap Region im April

In Kapstadt herrscht ein mediterranes gemäßigtes Klima. Die Sommer sind angenehm warm, mit Tages-Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad. Die Wassertemperatur, bedingt durch die kalte Meeresströmung, ist mit 18 Grad recht kühl was aber hier die Freunde Surfsports nicht erschrecken kann. Es lohnt sich immer, gleich ein paar Tage für den Aufenthalt in Kapstadt einzuplanen um das Kap der "Guten Hoffnung" und seine Umgebung zu besuchen.

Beste Reisezeit für die südafrikanische Atlantikküste im April

Die Kleinstadt Hermanus gilt als Welthauptstadt der Whale-Watcher. Nirgendwo kommt man den Meeressäugern so nahe. Hermanus liegt auf einem schmalen Streifen zwischen Bergen und Meer in der Provinz Westkap in Südafrika und befindet sich 115 km östlich von Kapstadt. Wer Naturliebhaber ist und die einmalige Gelegenheit, freie Wale im Meer zu sehen, erleben möchte plant bei seiner Südafrikareise diese Stadt in der Küstenregion mit ein.

Beste Reisezeit für die südafrikanische Küste des Indischen Ozeans im April

East London, in der Provinz Eastern Cape in Südafrika, befindet sich etwa 1.000 Kilometer östlich von Kapstadt bietet ein beinahe ganzjährig angenehmes, sonniges Klima. Wie alle Orte an der Sunshine Coast findet man hier herrliche sandige Strände die natürlich Badefreunde und Wassersportler erfreuen. Als Sehenswürdigkeit gilt das Aquarium wo es ausser einer großen Anzahl an Fischen noch Seehunde und Pinguine zu sehen gibt.

Beste Reisezeit für die nördliche Region Südafrikas im April

Dieser Monat ist für Safarifreunde besonders interressant. Da die Vegetation nicht sehr hoch ist, ist die Chance Tiere zu entdecken sehr groß. Die Tiere versammeln sich, auf der Suche nach Wasser, an den Flüssen oder anderen Wasserlöchern. Es ist nicht mehr ganz so heiß wie in den Sommermonaten so dass einem die Ausflüge im Jeep angenehmer erscheinen.

Beste Reisezeit für das südafrikanische Binnenland im April

Graaff-Reinet ist eine 26.585 Einwohner zählende Stadt in der Provinz Ostkap in Südafrika. Das beschauliche Karoo Städtchen Graaff-Reinet ist mit seinen über 200 denkmalgeschützten Gebäuden einer der am besten erhaltenen historischen Orte Südafrikas. Die Innenstadt bietet unzählige schöne und interessante Gebäude, die man alle in Ruhe zu Fuß an einem Tag besichtigen kann.

Südafrika - Naturerlebnisse pur!

Neben den allbekannten "Big Five" - Elefant, Büffel, Nashorn, Leopard und Löwe - leben über 300 weitere Arten von Säugetieren in Südafrika, wie beispielsweise Antilopen und Warzenschweine.

Auch das größte Säugetier der Welt stattet Südafrika jährlich einen Besuch ab: Der Blauwal taucht alljährlich vor der Küste Südafrikas auf, um dort seinen Nachwuchs zur Welt zu bringen.

Cederberge - Südafrika

In Südafrika befinden sich 19 Nationalparks, welche sich in unterschiedlicher Größe und Vielfalt über das gesamte Land erstrecken. Alle Nationalparks stehen unter staatlicher Leistung.

Südafrika-Safaribericht - Krüger Nationalpark

Die drei Ziele der Nationalparks sind die Bewahrung der Artenvielfalt des Landes, die Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten sowie von Erholungsmöglichkeiten für die Öffentlichkeit.

Südafrika - Reisen - Sandveld Nature Reserve

In Südafrika zählt die Vogelwelt über 850 Arten, was das Land auch ornithologisch sehr reizvoll macht. Hierzuzählen unter anderem  Straußen, Flamingos und Goldbugpageien.

Mit 948 Metern Fallhöhe liegen die Tugela Falls im Royal Natal National Park auf dem zweiten Platz der höchsten Wasserfälle der Welt.

Feiertage und Feste im April

Freedom Day Am 27. April feiert man den Freedom Day (Freiheitstag) zum gedenken an die ersten freien Wahlen in Südafrika im Jahr 1994. Nelson Mandela ging als erster demokratisch gewählter Präsident als Sieger aus ihnen hervor.

Die wichtigsten Tipps für eine Südafrika Reise im April

  • Im April beginnt hier der südafrikanische Herbst
  • Walbeobachtung für Naturliebhaber in der Kleinstadt Hermanus
  • Angenehmes und sonniges Klima

Weitere schöne Reisemonate für Südafrika

Südafrika Reisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Südafrika
BEST OF – Die Garden Route für Selbstfahrer
Natur- und Erlebnisreise

  • Kapstadt
  • Kap der Guten Hoffnung
  • Winelands
  • Oudtshoorn
  • Wilderness
  • Plettenberg Bay
  • Tsitsikamma National Park
  • Addo Elefantenpark
Best of
12 Tage  ab 1.400,00€
  • Individualreise
  • 12 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Südafrika
BEST OF – Die Garden Route und der Krüger für Selbstfahrer
Natur- und Erlebnisreise

  • Kapstadt
  • Garden Route
  • Krüger Park
Best of
16 Tage  ab 2.350,00€
  • Individualreise
  • 16 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Südafrika
BEST OF – Die Panorama Route für Selbstfahrer
Natur- und Erlebnisreise

  • Lowveld
  • Thornybush Game Reserve
  • Marloth Park
  • Mlilwane Wildlife Sanctuary
  • Hluhluwe
  • St Lucia
  • Dolphin Coast
  • Central Drakensberg
Best of
15 Tage  ab 1.750,00€
  • Individualreise
  • 15 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Gehoben
Zur Reise-Detailseite

Südafrika
BEST OF – Eine Fair Trade Garden Route für Selbstfahrer
Natur- und Erlebnisreise - mit Fair Trade Unterkünften

  • Fair Trade zertifizierte Unterkünfte
  • Kapstadt
  • Whale Coast
  • Plettenberg Bay
  • Tsitsikamma NP
  • St. Francis Bay
Best of
14 Tage  ab 1.200,00€
  • Individualreise
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Südafrika
FOR FAMILY – Die Garden Route für Selbstfahrer als Familie
Natur- und Erlebnisreise kindgerecht

  • Pirschfahrten und tierische Erlebnisse in der malariafreien Garden Route Game Lodge
  • Afrikanisches Bauernhof-Leben in Heidelberg auf der Skeiding Guestfarm
  • Enholung an den traumhaften Stränden von Plettenberg Bay
  • Traumhafte Aussichten am Kap der Guten Hoffnung
For Family
16 Tage  ab 1.250,00€
  • Individualreise
  • 16 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier