Madagaskar Reisen im Mai - Reisezeit, Klima, Rundreise

Madagaskar Reisen im Mai

Madagaskar Reisen im Mai

Sie planen einen Afrika Urlaub? Wie wäre es mit einer Madagaskar Reise? Für diese Destination erweist sich der Monat Mai als einer der besten Reisemonate. Auf Grund der Tatsache, dass die Regenzeit vorüber ist und in Madagaskar die Trockenzeit herrscht haben Sie die Möglichkeit bei guten Wetterverhältnissen die ganze Insel zu erkunden. Besichtigen Sie die Lemuren und Fossas in den verschiedensten Nationalparks, für die Madagaskar so berühmt ist. Die Temperaturen liegen zwischen 13°C und 24°C und mit dem Mai beginnt die kühle Jahreszeit von Madagaskar, welche bis August anhält. Jedoch sollen Sie beachten, dass Mai zur Hochsaison gehört und dadurch nicht nur mit einem hohen Touristenaufkommen zu rechnen ist, sondern auch einem Anstieg der Preise für Unterkünfte, Flüge und Mietwagen.

Der Nordosten Madagaskars im Mai

Reist man im Mai Richtung Norden Madagaskar, sind auch hier die Temperaturen sehr angenehm. Bei bis zu 30°C und niedriger Luftfeuchtigkeit lässt es sich hier sehr gut reisen. Der Nordosten von Madagaskar ist sehr regenreich und daher ist es von Vorteil im madagassischen Winter dorthin zu reisen. Sodass man ideale Voraussetzungen für eine Gruppenreise nach Madagaskar hat. Marojejy Nationalpark ist einer der vielen Nationalparks in Madagaskar. Dieser liegt in den Regenwäldern im Nordosten und 60km westlich von den Städten Sambava und Andapa. Er gehört zu den unberührtesten und artenreichsten Nationalparks von Madagaskar mit verschieden Pflanzenarten und den unterschiedlichsten Arten von Tieren. Hier gibt es 10 Arten von Lemuren, darunter sogar der Seidensifaka, welcher wegen seines komplett seidenweißen Fells auch der „Engel des Waldes“ genannt wird und vom Aussterben bedroht ist. Der Marojejy Nationalpark ist der einziger verbliebene Lebensraum der Seidensifakas weltweit. Weshalb Nationalpark ein nicht zu missendes Reiseziel für Individualreisen durch Madagaskar mach. Allerdings ist diese Park auch schwer zu erreichen und eher etwas für fortgeschrittene Wanderer. Der Mai gehört zur den besten Reisemonaten, um den Nationalpark zu besichtigen.

Der Westen Madagaskars im Mai

Wenn man die extreme Hitze im Süden Madagaskars vermeiden möchte ist der Mai genau der Richtige Reisemonat. Mit milden durchschnittlichen 18 °C. Weiterhin ist der Süden sehr schwer zu bereisen, besonders im madagassischen Winter. Es ist empfehlenswert bei einem Madagaskar Urlaub an die Westküste zu fahren, da dort die Gewässer ruhig sind und zum baden einladen. Hier kann man sich an atemberaubenden Stränden sehr gut erholen sowie baden, schnorcheln oder tauchen kann. Die beliebtesten Srandorte sind rund um Tulear, wie Anakao, Ifaty und Mangily. Ebenso wie Madagaskar berühmt ist für seine traumhafte Strände, laden die Kapverden weiter Inseln in Afrika zum entspannten und erholten Badeurlaub ein.

Madagaskar – Feiertage und Feste im Mai

In Madagaskar feiern die Bewohner im Mai das Taralily-Fest, ein Reiserntefest. Dieses Fest ist eins der Größten Feste das in Madagaskar gefeiert wird. Hier wird ein Teil der Ernte geopfert und man veranstaltet ein ein großes gemeinsames Festessen mit Musik, Tanz und Gesang. Nutzen Sie die Chance und erleben Sie die interessante Kultur Madagaskars.

Am 1. Mai findet – so wie in vielen Ländern der Welt, wie beispielsweise Neuseeland - der Tag der Arbeit statt. Dieser ist ein nationaler Feiertag, wo die Leute sich die Zeit nehmen, um an Stränden oder auf dem Land zu picknicken und den Tag zur Entspannung zu nutzen.

Desweiteren feiert man im Monat Mai Christi Himmelfahrt und je nach dem wie er fällt auch Pfingstmontag. Sie sollten beachten, dass an diesen Tagen die meisten Geschäfte geschlossen sind.

Warum wir Madagaskar lieben

Eindrucksvolle Landschaft

Vulkanlandschaften, heiße Quellen und Kraterseen

Insel Nosy Ve

Paradiesische Strände und vorgelagertes Korallenriff

UNESCO Weltnaturerbe

Dichter Regenwald im Ranomafana Nationalpark
Isalo Nationalpark - Ranohira - Madagaskar

Isalo-Nationalpark

Wanderung zwischen bizarren Gesteinsformen

Besondere Tierwelt

Wollmakis und Diademsifakas

Die wichtigsten Tipps für eine Madagaskar Reise im Mai

  • Trockenzeit
  • Angenehme Temperaturen
  • Besuch im Marojejy Nationalpark
  • An dem Taralily Festival teilnehmen
  • Besichtigen Sie zauberhafte Strände

Weitere schöne Reisemonate für Madagaskar

Madagaskar Reisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Madagaskar
BEST OF – Die Highlights von Madagaskar
Natur- und Erlebnisreise

  • V.O.I.M.M.A.-Reservat
  • Wollmakis, Diademsifakas
  • Andasibe-Mantadia-Nationalpark
  • ältester Nationalpark Madagaskars
  • Plantagenbesichtigung
  • Trauminsel Nosy-Be
Best of
13 Tage  ab 2.950,00€
  • Individualreise
  • 13 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Englisch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Madagaskar
BEST OF – Rundreise durch das Land
Natur- und Erlebnisreise

  • Dichter Regenwald im Ranomafana Nationalpark (UNESCO Weltnaturerbe)
  • Spektakuläre Gebirgslandschaft im Isalo Nationalpark
  • Die Insel Nosy Ve mit paradiesischen Stränden & vorgelagertem Korallenriff
  • Ambohimanga: heilige Stadt der Merina (UNESCO Weltkulturerbe)
14 Tage  ab 3.299,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 14 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Madagaskar
ACTIVE – Natur und Kultur aktiv erleben
Natur- und Wanderreise mit leichten Wanderungen und Fahrradtour

  • Fahrradtour zum Kratersee Tritriva eines erloschenen Vulkans
  • Fahrt zu der berühmten Baobab Avenue, mit herrlichem Sonnenuntergang
  • Wanderung im Isalo-Nationalpark mit seinen bizarren Gesteinsformationen
  • Spektakuläre Zugfahrt über 163 km vom Hochplateau durch den Regenwald bis hinunter zum Indischen Ozean
Face to Face
16 Tage  ab 4.390,00€
  • Individualreise
  • 16 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Madagaskar
BEST OF – Die Höhepunkte des Landes
Natur-und Erlebnisreise

  • Pangalanes-Kanal
  • Palmenwald
  • Schutzgebiet Maromizaha
  • Andasibe-Nationalpark
  • Vakona-Reservat
  • Vulkanlandschaft
  • Heißen Quellen
  • Besuch einer örtlichen Grundschule
  • Betsileo Land
  • Isalo-Nationalpark
  • Affenbrotbäume
17 Tage  ab 3.799,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 17 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier