Mutarazi Falls Simbabwe – Wasserfall Simbabwe

Mutarazi Falls Simbabwe

Mutarazi Falls

Der Mutarazi Falls Simbabwe ist der höchste Wasserfall in Simbabwe. Der im Nyanga Nationalpark gelegene Wasserfall ist auch der zweit-höchste Afrikas. Inmitten des östlichen Hochlandes Simbabwes entspringt der Wasserfall dort wo der Mtarazi Fluss über den Rand der östlichen Felswand des Simbabwes Hochlandes fließt. Der Wasserfall ist ganzjährig besuchbar. Besonders schön anzusehen ist er allerdings in der Spätsommer-Periode von Februar bis April, wenn der Strom am größten ist. Auf einer Simbabwe Reisen sollte man sich einen Besuch auf gar keinen Fall entgehen lassen.

 

Spaziergang zum Mutarazi Falls Simbabwe

  Wenn man sich auf den Weg zu dem Mutarazi Falls macht, lässt man sein Auto am besten am Parkeingang stehen. Von dort aus begibt man sich über einen kurzen Weg bis hin zum Rand der Felswand. Dort angekommen hat man einen wundervollen Blick auf den Wasserfall und das Honde Valley. Der Wasserfall ist verbunden mit noch einem anderen Fluss, welcher nur geringfügig größer ist, aber dafür voluminöser - der Muchururu Fall. Die beste Zeit um den Wasserfall zu besuchen, ist am späten Nachmittag, wenn die Sonne hinter dem Wasser versteckt und den Wasserfall durchsichtig und Golden macht. Außerdem sollte man an Badesachen denken. Denn direkt an der Spitze des Wasserfalls befindet sich ein natürlich angelegter Pool in dem man Baden kann. Der von wunderschönen Farnbäumen und großen, braunen Felsen umgebene Pool ist leicht warm und es ist ein ganz besonderes Erlebnis am Rande des höchsten Wassefalls des Landes entlang zu schwimmen.  

Unterkünfte bei den Mutarazi Falls Simbabwe

  Ganz in der Nähe des Wasserfalls, nur ein paar Gehminuten entfernt, findet man einen Campingplatz mit Hütten ausgestattet. Jede Hütte verfügt über eine eigene Feuerstelle und es gibt dort auch fließendes Wasser. Und hier geht es zu unseren Simbabwe Individualreisen und unseren Simbabwe Gruppenreisen.  

Mutarazi Falls Video

Ihre Traumreise beginnt hier