Lake Nakuru – Safari – Vogelnationalpark – Wildtiere

Lake Nakuru

Lake Nakuru

Lake Nakuru wird nicht ohne Grund als einmaliges Naturschauspiel betitelt, denn der See liegt nicht nur inmitten einer unvergesslicher Landschaft, sondern ist darüber hinaus auch Heimat vieler verschiedener Tierarten. Dazu gehören unter anderen die rosa Flamingos, die mit einer Anzahl von über zwei Millionen Vögeln allgegenwärtig sind. Um die Flamingos zu schützen wurden der Park bereits 1967 zum ersten Vogelnationalpark in Afrika erklärt. Ein absolutes Muss auf Ihren Kenia Reisen!  

Lake Nakuru - aus der Luft ein unvergessliches Erlebnis

  Will man auf seinen Afrika Reisen am Lake Nakuru etwas Besonderes erleben, lohnt es sich den See von Oben mit einem kleinen Flugzeug zu erkunden. Der Ausblick aus der Höhe ist doch wirklich fantastisch. Auch die Vogelliebhaber unter den Touristen werden von Lake Nakuru begeistert sein, denn der See beheimatet mehr als 450 verschiedene Vogelarten, unter denen mindestens 90 zu den Wasservögeln gehören. Eine artenreiche Tierwelt und mehr als 500 Pflanzenarten machen Lake Nakuru für jeden Naturliebhaber zu einem unvergesslichen Erlebnis. Hier hat man die einzigartige Gelegenheit wieder mit sich ins Reine zu kommen, denn Massentourismus werden Sie hier bestimmt nicht finden. Nicht umsonst ist der Lake Nakuru ein Geheimtipp, da man hier die reine Natur erleben kann, ohne von anderen Touristen gestört zu werden. Natürlich hat das auch auf die Flora und Fauna des Lake Nakuru einen positiven Effekt, da das empfindliche Ökosystem ohne Störungen gedeihen kann.

Video Lake Nakuru

Ihre Traumreise beginnt hier