Berggorillas Ruanda – Tracking – Informationen

Berggorillas

Berggorillas

Berggorillas in Ruanda

  Die Virunga-Vulkanberge kennt man vor allem als einen der letzten Zufluchtsorte der bedrohten Berggorillas; die dicht bewachsenen Hänge sind der dramatische Hintergrund für das vielleicht eindrücklichste und spannendste Naturerlebnis, das man in Afrika während eines individuellen Besuchs haben kann: Die Begegnung mit einer Bambus kauenden Gruppe von Gorillas in ihrem nicht eingezäunten natürlichen Lebensraum ist überwältigend und hinterlässt einen unauslöschlichen Eindruck. Die schiere körperliche Präsenz eines Erwachsenen männlichen Silberrückens - dreimal so stämmig wie ein durchschnittlicher Mann und doch bemerkenswert friedfertig und tolerant gegenüber menschlichen Besuchern - widersetzt sich verbaler Beschreibung. Und es gibt auch kaum Worte, welche die Erregung des Wiedererkennens beschreiben können, die den erfasst, der tief in die feucht-braunen Augen dieser freundlichen Riesen blickt, die ungefähr 97 % ihrer Gene mit dem Menschen gemeinsam haben. Dass es heute überhaupt noch Berggorillas gibt, verdanken wir hauptsächlich Dian Fossey, die in Karisoke (ihrem Forschungszentrum in den Virungabergen) begraben ist neben einigen der Tiere, denen sie ihr Leben gewidmet hat. Fossey wurde berühmt durch den biographischen Film „Gorillas im Nebel", der im Parc National des Volcans gedreht wurde. Der Erfolg beim Publikum und bei den Kritikern führte dazu, dass die Welt auf das Schicksal der Berggorillas aufmerksam wurde, und so ist die Zahl dieser Tiere von einem absoluten Tiefststand von 250 in den siebziger Jahren wieder auf fast 400 im Jahre 2001 angewachsen. Ungefähr die Hälfte der Berggorillas auf der Erde leben an den ruandischen Virunga-Berghängen. Dort können vier an Besucher gewöhnte, zwischen 7 und 37 Tieren starke Gorilla-Gruppen von bis zu 32 Touristen pro Tag besucht werden. Bewilligungen erhält man beim Office Rwandaise du Tourisme et des Parcs Nationaux oder bei uns. Hier finden Sie unsere Ruanda Gorilla-Reisen und hier unsere Uganda Gorilla-Reisen. Kontaktieren Sie uns für eine persönliche Beratung! Vielleicht werden dann auch Sie bald während einer Gruppenreise durch Ruanda, die Berggorilla Hautnah erleben.

Ihre Traumreise beginnt hier