Vietnam Reisen im August - Urlaub und Klima

Vietnam Reisen im August

Vietnam Reisen im August

Sofern Sie Vietnam Reisen im August planen, können Sie auf einige herrliche Sonnenstunden hoffen, welche Sie an den schönsten Stränden des Landes verbringen können. Jedoch müssen Sie weiterhin mit Sturm und Starkregen rechnen. Temperaturen von bis zu 30°C sind möglich. Nach wie vor haben die vietnamesischen Schüler Sommerferien, sodass ein hohes Aufkommen inländischer Touristen zu erwarten ist, während das Aufkommen ausländischer Touristen im August weiter zurückgeht.

Der Norden Vietnams im August

Wenn Sie im August Gruppenreisen Vietnam in den Norden des Landes planen, herrscht hier Hochsommer bei Temperaturen von ca. 30°C. Der vietnamesische Sommer zeichnet sich nicht nur durch zahlreiche heiße Sonnenstunden aus, sondern auch durch heftigen Regen, mit welchem Sie im August immer rechnen müssen. Für die Asien Reisen im August empfiehlt sich das Sightseeing. Besuchen Sie beispielsweise die vietnamesische Hauptstadt Hanoi und erkunden Sie die Einsäulenpagode, das Hanoi Opera House oder das Vietnam Museum of Revolution. An einigen Tagen im August besteht durchaus die Möglichkeit, einen tollen Strandurlaub zu verbringen, denn die Wassertemperatur Vietnam in den nordvietnamesischen Gewässern ist angenehm. Reisende, die sich an den Küsten aufhalten, müssen allerdings vermehrt mit Taifunen rechnen. Aufgrund der Tatsache, dass durch den starken Regen viele Wanderwege verschlammt sind, ist von einer Trekking-Tour im Hochland von Sapa während des Reisemonats August dringend abzuraten.

Der Süden Vietnams im August

Der Süden versinkt aufgrund der anstehenden Regenzeit im August im Nass, sodass Sie eine Vietnam Reise mit Kindern nach Südvietnam im August unter Umständen nicht planen sollten. Urlauber müssen täglich mit Starkregen rechnen, welcher Wanderwege unpassierbar macht. Die Chance, im August beispielsweise das Mekong-Delta zu Fuß, mit dem Rad oder dem PKW zu bereisen, ist verschwindend gering. Wenn Sie Ihre Vietnam Reise individuell planen und statt der Wanderung durch die Natur Sehenswürdigkeiten erkunden möchten, bietet sich eine Reise im August durchaus an. Besuchen Sie beispielsweise Saigon und erkunden Sie atemberaubende Sehenswürdigkeiten wie die Notre Dame Basilika, den Saigon Zoo and Botanical Garden oder den Gia Long Palace. Des Weiteren wird es im Reisemonat August einige sonnenreiche Tage geben, an denen Sie einen erholsamen Strandurlaub verbringen können. Der herrliche Strand in Phu Quoc z. B. lädt Sie hierzu ein.

Zentralvietnam im August

Wenn Sie Individualreisen Vietnam für den August planen, sollten Sie sich in Zentralvietnam auf extrem heiße Temperaturen sowie eine hohe Luftfeuchtigkeit einstellen. Sämtliche Aktivitäten fallen aus diesem Grund sehr viel schwerer. Gleichzeitig müssen Sie während der Zentral Vietnam Reise im August mit ersten Regenschauern rechnen, denn auch hier steht die Regenzeit kurz bevor. Aufgrund der zahlreichen Sonnenstunden, welche im August dennoch zu erwarten sind, empfiehlt sich ein Badeurlaub, bei dem Sie sich Abkühlung verschaffen können. Besuchen Sie beispielsweise den Cua Tung Beach.

Vietnam - Naturerlebnisse pur!

Vietnam Urlaub im September

Die Halong-Bucht ist ein UNESCO Weltnaturerbe und bietet eine surreale Landschaft aus majestätischen Kalksteinfelsen, die teilweise hunderte Meter aus dem Wasser ragen.

Mekong-Delta - Vietnam-Reise mit Kindern - Familienreise - Familienurlaub Vietnam

Die Landschaft des Mekong-Deltas ist mit seinen verzweigten Wasserstraßen und schwimmenden Märkten ein riesiger Irrgarten aus Flüssen, Sümpfen und Inseln.

Vietnam Urlaub im Juni

In Sapa finden sich die UNESCO-gekrönten Reisterrassen und der Nationalpark Hoàng Liên, der eine malerische Bergwelt und den höchsten Berg Vietnams beheimatet.

Feiertage und Feste im August

Fest der hungrigen Geister

Eines der wichtigsten Feste, welches in Vietnam gefeiertwird, ist das „Fest der hungrigen Geister“. In der Landessprache heißt dieses „Tet Trung Nguyen“. Zu diesem Fest begibt sich ein Großteil der Vietnamesen in die Tempel, um für die Toten zu beten und Ihnen eine Opfergabe in Form von Nahrungsmitteln zu überreichen. „Tet Trung Nguyen“ hat einen hohen Stellenwert, sodass an diesem Tag die meisten Geschäfte geschlossen bleiben. Bei der Planung Ihrer Vietnam Reise im August sollten Sie diesen Aspekt beachten. Der 19. August gilt ebenfalls als offizieller Feiertag, an welchem die August Revolution gefeiert wird.

Schulferien in Vietnam

Auch im Reisemonat August sind die Trimesterferien in Vietnam in vollem Gange, sodass viele einheimische Touristen durch das Land reisen. Eine Unterkunft für die Vietnam Reise im August sollte rechtzeitig gebucht werden. Ausländische Touristen kommen im August kaum noch nach Vietnam, weshalb ab diesem Reisemonat in vielen Gegenden Vietnams mit sinkenden Preisen zu rechnen ist.

Die wichtigsten Tipps für eine Vietnam Reise im August

  • Zum Teil extrem heiße Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit, sodass das Reisen erschwert wird, Strandurlaube sind nach wie vor möglich
  • Vielerorts sind starker Regen sowie Sturm und sogar Taifune zu erwarten, sodass Trekking-Touren nicht empfohlen werden
  • Die Anzahl ausländischer Touristen nimmt ab, weshalb die Preise für Unterkünfte sinken
  • Zahlreiche einheimische Touristen sind unterwegs, da die Trimesterferien bis Ende August andauern, auf Grund dessen sollte eine Unterkunft rechtzeitig gebucht werden

Weitere schöne Reisemonate für Vietnam

Vietnam Reisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Vietnam - Laos
INTO THE WILD – Naturhelden Reise Laos und Vietnam
Natur- und Artenschutz Reise

  • Luang Prabang
  • Hanoi
  • Trockene Halong Bucht
  • Halong Bucht
  • Hue
  • Hoi An
  • Saigon
  • Mekong Delta
Into the Wild
22 Tage  ab 3.640,00€
  • Individualreise
  • 22 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Vietnam
Hochzeitsreise Vietnam
Natur- und Erlebnisreise

  • Das alte Hanoi
  • Traumhafte Landschaft in Ninh Binh
  • Halong Bucht
  • Die Mitte Vietnams mit dem malerischen Hoi An
  • Die Metropole Saigon
  • Mekong Delta
  • Traumhafte Strände auf Phu Quoc
16 Tage  ab 3.500,00€
  • Individualreise
  • 16 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Gehoben
Zur Reise-Detailseite

Vietnam
BEST OF – Die Highlights des Nordens und Südens und ein Traumstrand zu guter Letzt
Natur- und Erlebnisreise

  • Hanoi
  • Halong-Bucht
  • Saigon
  • Mekong Delta
  • Phu Quoc
Best of
14 Tage  ab 1.800,00€
  • Individualreise
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Vietnam
ACTIVE – Die Highlights aktiv erleben mit Radtouren und vielen Spaziergängen
Natur- und Aktivreise

  • Hanoi
  • die Halong Bucht
  • Cuc Phung Nationalpark
  • die ehemalige Kaiserstadt Hue
  • Hoi An
  • Saigon
  • Mekong Delta
  • Long Hai/Ho Tram
Active
14 Tage  ab 2.100,00€
  • Individualreise
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Vietnam - Kambodscha
BEST OF – Vietnam und Kambodscha kombiniert
Natur- und Erlebnisreise

  • Hanoi
  • Halong Bucht
  • Hue
  • Hoi An
  • Saigon
  • Mekong Delta
  • Siem Reap
  • Angkor Wat
Best of
14 Tage  ab 2.050,00€
  • Individualreise
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier