Vietnam Reisen im Oktober - Urlaub und Klima

Vietnam Reisen im Oktober

Vietnam Reise im Oktober

Vietnam Reisen können Sie im Oktober ohne Bedenken unternehmen, denn die Regenzeit ist vorbei, sodass Sie im Großteil des Landes mit angenehmen Temperaturen und Sonnenschein rechnen können. Dennoch werden sich zeitweise leichte Schauer einstellen, welche dem Reisevergnügen jedoch keinen Abbruch tun. Urlauber können sich bei Ihren Gruppenreisen Vietnam im Oktober die schönsten Sehenswürdigkeiten des Landes anschauen, Trekking-Touren unternehmen, Radtouren planen oder herrliche Strandtage genießen. Aufgrund des besseren Wetters nimmt die Zahl der Vietnamreisenden im Oktober wieder zu, sodass Unterkünfte teurer werden. Des Weiteren sollten Sie Ihre Übernachtungsmöglichkeiten rechtzeitig buchen, um in einer komfortablen Unterkunft zu verweilen.

Der Norden Vietnams im Oktober

Aufgrund der Trockenheit erweist sich der Oktober als idealer Monat für Wanderungen und Trekking-Touren im Hochland von Sapa. Des Weiteren sollten Reisende sich bei ihren Asien Reisen im Oktober nach Vietnam nicht die Gelegenheit entgehen lassen, die wunderschöne Halong Bucht zu erkunden, welche weltberühmt ist. Bootstouren beispielsweise bringen Ihnen die Bucht aus einer anderen Perspektive näher. Gleichzeitig sind Touristen bei der Vietnam Reise im Oktober gern gesehene Gäste an den beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Die angenehmen Temperaturen von ca. 25°C tragen dazu bei, dass das Sightseeing unbeschwert vonstattengeht. Besuchen Sie beispielsweise Hanoi, die Hauptstadt Vietnams, und lernen Sie deren bedeutendste Sehenswürdigkeiten kennen. Hierzu gehören unter anderem das Ho Chi Minh Mausoleum sowie die Einsäulenpagode.

Der Süden Vietnams im Oktober

Da die Temperaturen im Süden des Landes wieder zunehmen und die Regenzeit auch hier ein Ende hat, steigt die Anzahl ausländischer Touristen an. Hervorragend geeignet für Individualreisen Vietnam im Oktober sind beispielsweise Trekking-Touren im Hochland. Das milde Klima sorgt für eine unbeschwerte Wanderung und atemberaubende Ausblicke auf das Flachland. Aufgrund der Tatsache, dass die Wege trocken sind, besteht in der Regel keine Gefahr mehr. Da die Wassertemperatur Vietnam ebenfalls ansteigt und die Sonnentage zunehmen, empfiehlt sich ein Badeurlaub in den beliebten Touristenzentren Phu Quoc oder Mui Ne, wo verschiedene wassersportliche Aktivitäten möglich sind. Aufgrund des tollen Klimas bietet sich für die Vietnam Reise in den Süden unter anderem auch ein Besuch von Ho Chi Minh Stadt an. Hierbei handelt es sich um die größte vietnamesische Stadt, in welcher zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf den Touristen warten. Unter anderem sollten Sie sich die Märkte und Flaniermeilen der Stadt nicht entgehen lassen, denn hier erhält man einen wunderbaren Einblick in die Kultur der Vietnamesen.

Zentralvietnam im Oktober

Die Regenzeit in Zentralvietnam neigt sich ebenfalls dem Ende, sodass auch hier fortan einige Sonnentage wahrscheinlich sind, welche die Urlauber beispielsweise an den Stränden des Südchinesischen Meers verbringen können. Im Vergleich zum Rest des Landes müssen Touristen häufig mit leichten Schauern rechnen. Die Gefahr für Taifune ist ebenfalls noch nicht vorüber. Für eine Vietnam Reise mit Kindern im Oktober empfiehlt sich beispielsweise ein Besuch der Stadt Da Nang, in welcher Reisende unter anderem die Phap Lam Pagoda besichtigen können. Eines der beliebtesten Ausflugsziele im Oktober ist die Kaiserstadt Hue, welche von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Die beeindruckende Stadt stammt aus dem 19. Jahrhundert und lädt unter anderem zu einer Besichtigung der Thien Mu Pagode ein.

Vietnam - Naturerlebnisse pur!

Vietnam Urlaub im September

Die Halong-Bucht ist ein UNESCO Weltnaturerbe und bietet eine surreale Landschaft aus majestätischen Kalksteinfelsen, die teilweise hunderte Meter aus dem Wasser ragen.

Mekong-Delta - Vietnam-Reise mit Kindern - Familienreise - Familienurlaub Vietnam

Die Landschaft des Mekong-Deltas ist mit seinen verzweigten Wasserstraßen und schwimmenden Märkten ein riesiger Irrgarten aus Flüssen, Sümpfen und Inseln.

Vietnam Urlaub im Juni

In Sapa finden sich die UNESCO-gekrönten Reisterrassen und der Nationalpark Hoàng Liên, der eine malerische Bergwelt und den höchsten Berg Vietnams beheimatet.

Feiertage und Feste im Oktober

Feiertage gibt es im Oktober in Vietnam nicht. Demzufolge müssen Sie eventuell geschlossene Geschäfte nicht beachten, wenn Sie die Vietnam Reise individuell planen. Jedoch feiert man Ende September oder Anfang Oktober in ganz Vietnam zahlreiche Erntedankfeste, ähnlich, wie wir sie auch aus Deutschland kennen. Den Göttern soll hierdurch für eine reiche Ernte gedankt werden. Feierlichkeiten diesbezüglich finden im ganzen Land statt.

Die wichtigsten Tipps für eine Vietnam Reise im Oktober

  • Der Oktober läutet die Hochsaison in Vietnam ein, sodass mit einem hohen Touristenaufkommen zu rechnen ist
  • Komfortable Unterkünfte sollten rechtzeitig gebucht werden, die Preise für Übernachtungsmöglichkeiten steigen an
  • Im Norden und Süden des Landes nehmen die Sonnentage wieder zu, während Regen nur noch vereinzelt auftritt
  • Dank des angenehmen Klimas sind Trekking-Touren und Strandurlaube unbeschwert möglich

Weitere schöne Reisemonate für Vietnam

Vietnam Reisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Vietnam - Laos
INTO THE WILD – Naturhelden Reise Laos und Vietnam
Natur- und Artenschutz Reise

  • Luang Prabang
  • Hanoi
  • Trockene Halong Bucht
  • Halong Bucht
  • Hue
  • Hoi An
  • Saigon
  • Mekong Delta
Into the Wild
22 Tage  ab 3.640,00€
  • Individualreise
  • 22 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Vietnam
Hochzeitsreise Vietnam
Natur- und Erlebnisreise

  • Das alte Hanoi
  • Traumhafte Landschaft in Ninh Binh
  • Halong Bucht
  • Die Mitte Vietnams mit dem malerischen Hoi An
  • Die Metropole Saigon
  • Mekong Delta
  • Traumhafte Strände auf Phu Quoc
16 Tage  ab 3.500,00€
  • Individualreise
  • 16 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Gehoben
Zur Reise-Detailseite

Vietnam
BEST OF – Die Highlights des Nordens und Südens und ein Traumstrand zu guter Letzt
Natur- und Erlebnisreise

  • Hanoi
  • Halong-Bucht
  • Saigon
  • Mekong Delta
  • Phu Quoc
Best of
14 Tage  ab 1.800,00€
  • Individualreise
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Vietnam
ACTIVE – Die Highlights aktiv erleben mit Radtouren und vielen Spaziergängen
Natur- und Aktivreise

  • Hanoi
  • die Halong Bucht
  • Cuc Phung Nationalpark
  • die ehemalige Kaiserstadt Hue
  • Hoi An
  • Saigon
  • Mekong Delta
  • Long Hai/Ho Tram
Active
14 Tage  ab 2.100,00€
  • Individualreise
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Vietnam - Kambodscha
BEST OF – Vietnam und Kambodscha kombiniert
Natur- und Erlebnisreise

  • Hanoi
  • Halong Bucht
  • Hue
  • Hoi An
  • Saigon
  • Mekong Delta
  • Siem Reap
  • Angkor Wat
Best of
14 Tage  ab 2.050,00€
  • Individualreise
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier