Kapverden Reisen im November und Dezember - Urlaub und Klima

Kapverden Reisen im November und Dezember

Kapverden Reisen im November und Dezember

Die letzten beiden Monate des Jahres bieten die hervorragendsten Bedingungen für sportliche Aktivitäten an der frischen Luft wie zum Beispiel Wandern, Trekking und Mountainbiking. Da die Regenzeit Ende nun endgültig abgeschlossen ist beginnt die endemische Flora sich neu zu entwickeln und zeigt die Inseln auf Ihren Kapverden Reisen mit grünen Tälern und Hängen. Der November ist mit durchschnittlich 29 Grad Tagestemperatur noch sommerlich warm und die Nachttemperaturen sinken nie unter die 20 Grad Grenze. Ab Mitte Dezember kühlt es etwas ab und der Urlauber genießt einen strahlenden und wolkenfreien Tag auf seinen Afrika Reisen. Die Windgeschwindigkeit steigt leicht an, sodass Kitesurfer und Wellenreiter wieder voll auf ihre Kosten kommen.

Urlaub auf der Nordgruppe im November und Dezember

Sal die am östlichsten gelegene Insel der Nordgruppe ist Inbegriff für Sonne, Sand und Meer. Kilometerlange Sandstände, ein konstanter Passatwind, und kristallklares Wasser machen dieses Urlaubsgebiet für Windsurfer, Wellenreiter, Taucher, Strandurlauber und Sonnenhungrige zu einem Paradies. Santo Antão, die im Norden gelegene Insel der Kap Verden, ist vulkanischen Ursprungs und mit schroffen Gebirgslandschaften durchzogen. Jetzt nach den Regentagen der letzten Monate erholen sich die Misch- und Nadelwälder in den Hochebenen. Das subtropische Klima sorgt für eine reiche Vegetation und erfreut Teilnehmern von sowohl Gruppenreisen Kapverden als auch Individualreisen Kapverden mit Kokospalmen, Mango- und Affenbrotbäumen sowie Papaya- und Orangenbäumen. Santo Antão ist durch seine beeindruckende Landschaft hervorragend geeignet für Wanderausflüge und Trekking Touren.

Urlaub auf der Südgruppe im November und Dezember

Brava – die Blumeninsel, ist die kleinste der bewohnten Insel im kapverdischen Archipel. Ihre höchste Erhebung mit 976 m ist der Monte Fontainhas der von seinem Gipfel aus ein guter Aussichtspunkt für die Nachbarinsel Fogo ist. Das Klima hier ist subtropisch und zu dieser Jahreszeit eher trocken. Der Ort Vila Nova Sintra, auf dem Bergrücken Bravas gelegen wird als die schönste Stadt des kapverdischen Archipels bezeichnet. Wahrzeichen der Stadt ist ein Nachbau des Kolumbus-Schiffs Santa Maria, welches auf seinen Reisen zwischen Spanien und Amerika hier Station machte. Wenige Kilometer in Richtung Südosten befindet sich der Mirador de Nova Sintra, von dem man einen malerischen Blick über die Stadt und die umliegenden Dörfer João d’Nole und Mato Grande hat.

Feiertage und Feste im November und Dezember

Allerheiligen

Etwa 80% der kapverdischen Bevölkerung sind katholisch und feieren am 1. November Allerheiligen (Dia de Todos los Santos). Der Katholizismus ist von traditionellen afrikanischen Bräuchen durchzogen die sich bis heute in katholischen Zeremonien wiederfinden. Die Kapverdianer besuchen Sonntags die Kirche und an den übrigen Tagen pflegen sie ihre brasilianische, afrikanische und anderen Riten.

Weihnachten

Anders als in Deutschland feiert man hier nur am 25. Dezember das Weihnachtsfest. Die Straßen werden festlich geschmückt und trotz des subtropischen Klimas tragen einige eine Weihnachtsmannmütze. Die typische Nadeltanne, welche hier gänzlich unbekannt ist wird durch die einheimische Palme ersetzt und weihnachtlich dekoriert.

Kapverdische Inseln - Naturerlebnisse pur!

Die kapverdischen Inseln verfügen über besonders eindrucksvolle Landschaften: Abenteuerliche Feuervulkane, tropische Täler und abgelegene Blumeninseln warten darauf entdeckt zu werden.

Kapverdische Inseln - Drachenbaum

Auf der Insel Sao Nicolau gibt es eine besondere Flora: Die Drachenbäume sind hier besonders zahlreich und stattlich vertreten. Wunderschöne Exemplare hat vorallem das Fajatal zu bieten.

Zu den Kapverden zählen unglaublich viele traumhafte Sandstrände und Küsten mit türkisblauem Wasser - zwei der Schönsten ist der Santa Maria Beach und Pedra de Lume Beach auf der Insel Sal.

Reisebericht Kapverden - Unsere Wanderreise auf den Kapverden - Kapverden Reisen

Die 15 Inseln der Kapverden laden ganzjährig zum Reisen ein - in den deutschen Wintermonaten herrschen hier angenehme Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad.

Insel Brava - Kapverdische Inseln

Die Insel Brava, die auch „Blumeninsel“ genannt wird ist die kleinste bewohnte Insel der Kapverden und sticht durch ihre Vielfalt in der Pflanzenwelt hervor.

Meine Kapverden Reise mit Natuerlich Reisen

Auf der Vulkaninsel Fogo können Sie spektakuläre Wanderungen entlang des Kraters unternehmen und der Ausblick auf die eindrucksvollen Lavalandschaften genießen.

Die wichtigsten Tipps für eine Kapverden Reise im September und Oktober

  • Hervorragendsten Bedingungen für Wanderer und Trekkingfans
  • Angenehme Durchschnittstemperaturen von 29 Grad
  • Perfekte Windbedingungen für Windsurfer, Wellenreiter und Taucher
  • Paradies für Sonnenanbeter und Strandurlauber

Weitere schöne Reisemonate für die Kapverden

Kapverden Reisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Kap Verde
BEST OF – Natur, Kultur und Baden
Natur- und Begegnungsreise

  • Die schönsten Inseln intensiv bereisen
  • Feuervulkan, lebendige Kultur, tropische Täler und Zeit am Meer
  • Ausgesuchte moderate Wanderungen, mitreißende Musik und herzliche Menschen
  • Landestypische Unterkünfte und gute 4-Sterne-Hotels
  • Mit Badeverlängerung buchbar.
Best of
14 Tage  ab 2.990,00€
  • Gruppenreise (14 max.)
  • 14 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Kap Verde
ACTIVE – Zwei Inseln intensiv und aktiv erleben
Natur- und Wanderreise mit moderaten bis anspruchsvollen Wanderungen

  • Ausgesuchte Trekkingtour auf der landschaftlich eindrucksvollen Insel Santo Antão
  • Vulkanabenteuer Fogo: Gipfelbesteigung, Bordeira- und Waldwanderung
  • Entdecken Sie die vielfältige Insel Santiago mit ihren afrikanischen Wurzeln
Active
16 Tage  ab 2.990,00€
  • Gruppenreise (14 max.)
  • 16 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Kap Verde
ACTIVE – Die südlichen Inseln
Natur- und Wanderreise mit moderaten bis anspruchsvollen Wanderungen

  • Santiago, Fogo, Brava: Die schönsten Wanderungen der Südlichen Inseln
  • Fogo im Fokus: Kraterbesteigung und auf den 2829M hohen Vulkan
  • Abenteuer Brava - Mehrtägiger Besuch der Abgelegenen Blumeninsel
  • Weinverkostung am Fusse des Vulkan
  • Santiagos Vielfalt zwischen Nationalpark, Weltkulturerbe und Strand
Active
12 Tage  ab 2.790,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 12 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Kap Verde
ACTIVE – Die nördlichen Inseln
Natur- und Wanderreise mit moderaten bis anspruchsvollen Wanderungen

  • Aktiv die Inseln des Nordens entdecken
  • Abwechslungsreiche Wanderungen durchtropische Täler, wüstenhafte Landschaften und entlang der gewaltigen Steilküste
  • Kapverdischer Alltag in der Hafenstadt Mindelo
  • Familiäre Pensionen und gute Hotels
Active
11 Tage  ab 2.390,00€
  • Individualreise
  • 11 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Kap Verde
Natürlich Vegan – Cabo vegan
Genuß - und Erlebnisreise

  • Mit unserem eigenen Küchenchef die drei schönsten Inseln entdecken
  • Im grünen Paúl-Tal Kaffee und Früchte probieren
  • Quirlige Marktbesuche und das Nationalgericht Cachupa vegan kochen
  • Koloniale Spuren in der ältesten Stadt Cidade Velha lesen
  • Freie Zeit in der gemütlichen Pension direkt am Meer
Food Safari
14 Tage  ab 3.550,00€
  • Gruppenreise (14 max.)
  • 14 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier