Auckland Neuseeland – Sehenswürdigkeiten-Tagestouren

Auckland

Auckland

Auckland ist Neuseelands größte Stadt und der Hauptverkehrsknotenpunkt des Landes. Aucklands unterschiedliche Landschaften bieten unzählige Möglichkeiten in die Natur einzutauchen. Im Westen erstreckt sich der ursprüngliche Regenwald und unterhalb der Hügel findet man schwarze Sandstrände. Im Osten hingegen findet man helle Sandstrände, die von den roten Blüten tragenden Pohutukawa Bäumen umsäumt werden. Im Norden treffen atemberaubende Küstenstriche auf die Weinberge Neuseelands. Im Süden laden malerische ländliche Gärten, unberührte Wälder und ruhige Buchten zu einem Besuch ein. In der Region rund um Auckland verstreuen sich 48 vulkanische Krater die einen wundervollen Blick auf das Panorama der Stadt und des Hafen bieten.

 

Aktivitäten in Auckland

Auckland bietet einen spannenden Mix aus Aktivitäten in der Stadt, auf dem Wasser und in der Wildnis. Auf einer Boot-Safari können Sie Tümmler, Bryde-Wale und Orcas auf der offenen See beobachten. Auch die Inseln im Hauraki Golf sinjd einen Besuch wert. Rangioto, die schwarze Vulkaninsel lädt zu einer Kajak-Tour ein oder die Great Barrier Insel lädt zum Wandern ein. Dort kann man Heiße Quellen und die weit in die Geschichte zurück ragenden Kauri Staudämme besichtigen.  

Familienaktivitäten

Wenn Sie sich auf einer Neuseeland Reise mit ihren Kindern befinden empfiehlt es sich den Sky Tower zu besichtigen. Der 328 Meter hohe Turm mit seinen Glasfronten, den man per Aufzug erklimmt bietet unter anderem Sky Walks an, dabei kann man den Sky Tower auf einer Höhe von 192 Metern umrunden. Oder wer noch ein wenig mehr Nervenkitzel braucht, kann auch einen Bungee-Sprung vom Turm wagen. Im Kelly Tarlton’s SEA LIFE Aquarium erlebt man eine Unterwasserreise. Neben einer arktischen Pinguin Kolonie kann man dort Stachelrochen und Haie beobachten. Ein besonderes Highlight ist ein Tauchgang mit den Haien in einem Haikäfig. Ein Besuch des Aquariums kostet pro Erwachsenen $36,00. In Manukau City befindet sich der Rainbow End Adventure Park. Der Freizeitpark bietet eine Vielzahl an Attraktionen, wie der Free Fall-Tower und auch verschieden Achterbahnen.   

Wandern in Auckland

Auf dem „Coast to Coast“ Wanderweg bekommt man die Möglichkeit die Ost- und die Westküste von Auckland näher kennen zu lernen. Der Wanderweg startet im Stadtzentrum direkt am Waitemata Hafen. Unter anderem führt der Weg durch den Albert Park, vorbei an Aucklands Universität über den Gipfel des Mount Eden (Maunga-whau) bis hin zum Maungakieke (One Tree Hill), der größte Vulkan Neuseelands mit drei Kratern, wovon einer noch als aktiv gilt. Ziel des Wanderwegsa ist der Maqnukau Hafen. Die Unterkünfte in Auckland sind sehr vielseitig. Die Auswahl reicht von Luxuriösen Lodges bis hin zu Zurück zur Natur- Camping. Für jeden Geldbeutel lässt sich dort das passende finden.

Video Auckland

Ihre Traumreise beginnt hier