Ruanda Reisen im Mai - Reisezeit, Klima, Rundreise

Ruanda Reisen im Mai

Ruanda Reisen im Mai

Ruanda Reisende die Ihren Afrika Urlaub im Mai planen sollten unbedingt beachtet, dass sich dieser Reisemonat noch in der großen Regenzeit befindet. Die Regenzeit auf einer Ruanda Reise hält von Anfang Februar bis Ende Mai an, jedoch da das Land auf einer Höhenlage liegt sind die Temperaturschwankungen nur sehr gering. Reisende können im Mai mit Temperaturen zwischen 16°C und 26°C rechnen. Grundsätzlich lässt sich das Klima in Ruanda als tropisches und wechselfeuchtes Hochlandklima beschreiben, welches sich in der jetzigen Regenzeit und in der Trockenzeit in den Monaten Dezember bis Januar sowie Juni bis September gliedern lässt. Wer viel Sonnenschein und wenig Niederschläge auf seiner Ruanda Reise erleben möchte, sollte einen Urlaub in der Trockenzeit eher bevor ziehen.

Ruandas Hauptstadt Kigali im Mai

Wer eine Individualreise nach Ruanda plant, sollte dabei unbedingt einen Zwischenstopp in der Hauptstadt Ruandas einplanen. Sollten Sie Ihre Reise nicht schon in einem der Grenzstaaten wie Tansania oder Uganda begonnen haben, landen Sie bei der Anreise am internationalen Flughafen in Kigali, hier lohnt sich ein kurzer Aufenthalt bevor Sie Ihre Rundreise durch Ruanda starten. Besonders durch den Film „Hotel Ruanda“ hat der Binnenstaat zunehmend die Aufmerksamkeit vieler Touristen erhalten. Sollten Sie ebenfalls ein Liebhaber dieses Films sein, so lohnt sich ein Besuch in dem Hotel des Milles Collines, die als einer der berühmtesten Orte des Genozid in den 90er Jahren gilt. Hier konnten viele Tutsi Zuflucht suchen und das Hotel als Versteck nutzen während des Völkermords in Ruanda. Neben dieser Gedenkstätte ist die Stadt Kigali von den Vorfällen die sich 100 Tage lang im ganzen Land abspielten sehr geprägt. Gerade für Touristen die sich mit der Thematik dieser Geschichte auseinandersetzten wollen, gibt es hier viele Anlaufstellen wie Gedenkstätte, Massengräber und das Memorial Center das ebenfalls den rund 800.000 Opfern des Genozids gewidmet ist.

Der Kivu See im Mai

Der in Zentralafrika liegende Kivu See gehört sowohl zu Ruanda als auch zur demokratischen Republik Kongo. Durch Ihn verläuft die Grenze dieser zwei Staaten. Der See befindet sich im westlichen Hochland Ruandas und verläuft südlich der Virunga Vulkane. Besonders die angrenzenden Fischerdörfer sowie ehemalige deutsche Kolonialstadt Gisenyi sollte unbedingt auf einer Gruppenreise durch Ruanda besucht werden. Ein Highlight welches Sie auf Ihrer Stadtführung durch Gisenyi nicht missen sollten, sind die noch teilweise gut erhaltenen Gebäude aus der Kolonialzeit. Zwar eignet sich eine Ruanda Reise im Mai aufgrund der Niederschläge und dem milden Klima im Hochland noch nicht für einen Badeurlaub in Ruanda, jedoch kann der feine Sandstrand bestens für verschiedene Wassersportarten genutzt werden. Angrenzent an den See gibt es verschiedene Unterkünfte wie z.B. die Comoran Lodge die besonders durch ein rustikales Design am Hang der umliegenden Berglandschaft einen einmaligen Blick über den See bietet.

Besuch der Kulturstadt Butare im Mai

Um die Kultur Ruandas näher kennenzulernen, eignet sich ein Besuch während eines Afrika Urlaubs bestens in der Kulturhauptstadt Butare. Hier befindet sich zum einem das National Museum of Rwand, wo Kulturliebhaber einen Königspalast sowie noch erhaltenen Hütten aus der Kolonialzeit besichtigen können. Eine ebenfalls sehr beliebte Aktivität die Touristen auf Ihrer Rundreise durch Ruanda erleben sollten, ist ein Besuch in einen der vielen Kunsthallen die es in Butare gibt. Viele der sogenannten Art Center wie bspw. das Inema Arts Center, welches viele lokale Künstlern nutzen um ihre eigens hergestellten Werke aus Holz oder auch Schmuck und traditionelle Kleidung zu präsentieren. Oftmals kann man dieser Kunstwerke auch kaufen, sie stellen sicher ein tolles Mitbringsel für die Lieben Zuhause dar!

Feste und Feiertage im Mai

Zwar gibt es im Mai keine staatlichen Feiertage, jedoch findet in diesem Monat der jährliche Kigali Marathon statt. Der sogenannte International Peace Marathon findet meistens ende des Monats statt und kombiniert verschiedene Sportveranstaltungen an diesem Tag. Zum einem findet der klassische Marathon statt, als auch Marathonläufe für Rollstuhlfahrer und der Spaß-Marathon. Wer an einem solchen Marathon teilnehmen möchte muss sich zuvor über die offiziele Seite registrieren und eine Anmeldegebühr von ca. 28€ bezahlen.

Warum wir Ruanda lieben

Berggorilla in Raunda
Berggorillas
Faszinierende Primaten hautnah
Ruanda Reisen – Nyungwe Nationalpark und der Regenwaldspaziergang

Karisoke

Dian Fosseys Forschungseinrichtung
inmitten majästetischer Berge

Akagera Nationalpark

Big Five und viele weitere Arten

Kivusee

Kajak fahren, entspannen, Menschen treffen

Nyungwe Nationalpark

Einzigartiger Regenwald, Schimpansen
und die Quelle des Nils

Die wichtigsten Tipps für eine Ruanda Reise im Mai

  • Geringe Temperatur Schwankungen
  • Besuch des Zufluchtsortes aus dem Film Hotel Ruanda
  • Besuch im Memorial Center
  • Kulturstadt Butare – Art Center
  • Kigali Marathon

Weitere schöne Reisemonate für Ruanda

Ruanda Reisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Uganda - Ruanda
ACTIVE – Natur und kulturelle Begegnungen
Natur- und Wanderreise mit moderaten Wanderungen, Fußpirsch und Schimpansen-Trekking

  • Besuch Kampalas einziger Jazz-Bar
  • Über das Wasser zu den rauschenden Murchison Falls
  • Naturschutz-Juwel Ugandas: Pirsch im Queen Elizabeth-Nationalpark
  • Bei traditionellen Tänzen und Musik lokale Kultur erleben
  • Kaffeeduft in der ugandischen Schweiz
  • Auf Spur der Gorillaforscherin Dian Fossey im Vulkan-Nationalpark
  • Gänsehautgarantie: Schimpansen- & fakultatives Gorilla-Trekking
  • Fischer, Künstler und traditionelle Heiler: bewegende Einblicke
  • Entlang des Stroms im Ruwenzori-Gebirge
Face to Face
16 Tage  ab 4.650,00€
  • Gruppenreise (6 max.)
  • 16 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Uganda - Kenia - Ruanda
BEST OF – Safari mit Gorillas und Schimpansen für Junge und Junggebliebene
Natur- und Erlebnisreise mit internationaler Gruppe

  • Die Berggorillas Ruandas
  • Begegnungen mit Schimpansen
  • Die Bujagalifälle – die Quelle des Nils
  • Die Big Five im Queen Elisabeth Nationalpark
Best of
16 Tage  ab 2.955,00€
  • Gruppenreise (22 max.)
  • 16 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Englisch
  • Einfach
Zur Reise-Detailseite

Uganda
BEST OF – Abenteuerliche Safaris und Gorillas
Natur- und Erlebnisreise

  • Safaris im Geländewagen
  • Gorilla Tracking
  • Suche nach den vom Aussterben bedrohten Breitmaulnashörnern
  • Queen-Elizabeth-Nationalpark
  • Murchison-Falls-Nationalpark
Best of
15 Tage  ab 4.499,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 15 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier