Nambia Reisen im Februar - Safari, Urlaub und Klima

Namibia Reisen im Februar

Namibia Reisen im Februar

Der Februar in Namibia ist der perfekte Monat für Vogelbeobachtungen. Das ganze Land beginnt in einem strahlend Grün aufzuleben und es befinden sich zu diesem Zeitpunkt besonders viele Zugvögel in Namibia. Ähnlich wie der Januar sind auch Namibia Reisen im Februar geprägt von Temperaturen um die 30°C und häufigen Niederschlägen.

Besonders für Fotografen ist der Februar ideal um atemberaubende Landschaften, klare Nachthimmel und eine erblühende Fauna einzufangen, ohne dabei von dem üblichen Andrang anderer Reisenden gestört zu werden.

Die Landesmitte von Namibia und der Etosha Nationalpark im Februar

Im Februar bietet sich Reisenden in Namibia die Chance viele Neugeborene Wildtiere wie Zebras und Springböcke in großer Anzahl zu entdecken. Besonders die gewaltigen Wasserstellen im Etosha Nationalpark werden nur spärlich besetzt sein, da die meisten Wildtiere in der Lage dazu sind ihren Wasserkonsum durch neu entstandene, weiterentfernte Wasseransammlungen zu decken.

Nichts desto trotz besteht auf Namibia-Reisen die Möglichkeit wilde Tiere wie Löwen und Leoparden anzutreffen, da diese, im Unterschied zu den Elefanten, nicht ihr Territorium wechseln. Trotz der reduzierten Chance alle Wildtiere im Februar in einem der schönsten Staaten Afrikas sehen zu können, beschreiben viele Teilnehmer von Safari-Reisen die verstärkten Bemühungen als positiver Erfahrung. Schließlich bieten zurück gezogene Tiere die Chance, in natürlicher und von Menschen unberührter Umgebung entdeckt zu werden.

Die Küste und der Süden von Namibia im Februar

Nachdem die Winterferien zu Anfang des Jahres in immer weitere Ferne rücken, stellt der Februar Reisenden einen ruhigen und angenehmen Urlaubsort für sowohl Interessierte an Gruppenreisen Namibia als auch an Individualreisen Namibia dar.

Die Wüste Namib ist durch den vermehrten Regenfall im Frühjahr in der Regel durchzogen von strahlend grünen Gräsern und einer belebten Fauna. Auch das Damaraland das sich südlich des Kakovelds erstreckt begeistert besonders im Februar durch eine frische und belebte Landschaft.

Im Gegensatz zu dem Etosha Nationalpark laufen einem Wildtiere im Damarland oft nicht direkt über dem Weg: Hier sind wahre Abenteuerlustige gefragt! Wer genau hinguckt wird verschiedene Vogelarten, Schlangen und mit etwas Glück sogar Nashörner und Giraffen entdecken.

Feiertage und Feste im Februar: Bank Windhoek Arts Festival

In Windhoek findet im Februar das jährliche Bank Windhoek Arts Festival statt, welches jedes Jahr aufs Neue die Bewohner und Touristen Namibias zusammenbringt. Seit 2003 versammelt das größte Kunstfestival Namibias die talentiertesten Künstler des Landes um ihre einzigartigen Arbeiten und Werke auszustellen. Begleitend werden den Besuchern des Festivals zahlreiche Konzerte und Workshops angeboten, die dazu einladen einen Einblick in die namibische Kultur zu erlangen.

Namibia - Naturerlebnisse pur!

Der Etosha-Nationalpark ist der größte Nationalpark des Landes und eignet sich bestens für aufregende Pirschfahrten und Safaris bei denen man unzählige Tiere beobachten kann.

Einer der größten Canyons - der Fish River Canyon - liegt in Namibia. Er bietet besonders bei Sonnenuntergang einen wunderschönen Ausblick über die einmaligen Felsformationen und tiefen Schluchten.

Das Erongo Gebirge ist der Überrest eines riesigen Vulkans und lädt zum Staunen ein: Riesige Granitblöcke liegen in der Landschaft verteilt und schimmern im Sonnenuntergang rötlich.

Das Sousoussvlei im Namib Naukluft Nationalpark beindruckt mit seinen roten Sanddünen und dem ausgetrockneten Deadvlei.

In Namibia begegnen Sie neben Elefanten, Giraffen, Zebras, Gnus, Antilopen, Löwen und Leoparden auch Wildpferden und Erdmännchen.

Wandern auf dem Tok Tokie Trail - Namibia

Auf dem Tok Tokie Trail wandern sie durch die älteste Wüste der Welt und können eine Nacht freiem Sternenhimmel verbringen.

Die wichtigsten Tipps für eine Namibia Reise im Februar

  • Beliebter Monat für Vogelfotografie
  • Zunehmend grünere Landschaften
  • Wenig Tourismus
  • Niedrige Preise für Unterkünfte und Reiseziele
  • Jungtiere im Etosha Nationalpark
  • Bank Windhoek Arts Festival

Weitere schöne Reisemonate für Namibia

Namibia Reisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Namibia
BEST OF – Selbstfahrerreise zu den Highlights des Landes
Natur- und Erlebnisreise

  • Mariental
  • Sossusvlei
  • Swakopmund
  • Erongo Mountains
  • Etosha South
  • Onguma Game Reserve
  • Waterberg Region
  • Central Namibia
Best of
14 Tage  ab 2.200,00€
  • Individualreise
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Namibia
BEST OF – Die große Rundreise inkl. dem Fish River Canyon
Natur- und Erlebnisreise

  • Tierparadies Etosha Nationalpark
  • Die Wüste lebt - Abenteuer auf Namibias höchsten Dünen
  • Ein Tag mit den San - der ältesten Volksgruppe Afrikas
  • Tiefe Schluchten und traumhafte Ausblicke am Fish-River-Canyon
  • Surreale Welt der ehemaligen Diamantenstadt Kolmanskop
  • Die Heimat der Erdmännchen - Die Kalahari
Best of
19 Tage  ab 4.199,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 19 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Gehoben
Zur Reise-Detailseite

Namibia - Botsuana
BEST OF – Rundreise inkl. des Caprivi Streifen
Natur- und Erlebnisreise

  • Das Farbenspiel der Wüste erleben
  • Spaziergänge auf Namibias höchsten Dünen
  • Buntes Treiben am Wasserloch im Etosha Nationalpark
  • Grünes Namibia, der Caprivi-Zipfel
  • Ein Besuch bei den Mafwe, die Könige des Caprivi
  • Bootssafari mit Hippos
  • Die Victoria Fälle - ein einzigartiges Erlebnis
Best of
16 Tage  ab 4.299,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 16 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Namibia
BEST OF – Selbstfahrerreise inkl. des Fish River Canyon
Natur- und Erlebnisreise

  • Windhoek
  • Waterberg Region
  • Etosha National Park
  • Erongo
  • Swakopmund
  • Sossusvlei
  • Aus
  • Fish River Canyon
  • Kalahari Namibia
  • Central Namibia
Best of
17 Tage  ab 2.799,00€
  • Individualreise
  • 17 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Namibia
FOR FAMILY – Die Highlights des Landes mit Kindern
Natur- und Erlebnisreise kindgerecht

  • 3 Tage Safari im Etosha Nationalpark
  • Leben der San Buschmänner
  • Besuch eines Wildkatzenprojekts
  • Bummeln in der Küstenstadt Swakopmund
  • Braai Grillabend in der Goanikontes-Oase
  • Mit einem Wüstenprofi auf Living Desert Tour
  • Besuch der Kinder im Waisenhaus Mammadù
  • Katamarantour zu Robben in Walvis Bay
  • Sossusvlei: Toben auf den größten Dünen der Welt
  • Die atemberaubende Tierwelt Namibias beobachten
For Family
16 Tage  ab 2.599,00€
  • Gruppenreise (15 max.)
  • 16 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier