Neuseeland Reisen im Mai - Klima, Wetter, Reisezeit

Neuseeland Reisen im Mai

Neuseeland Reisen im Mai

Der neuseeländische Winter steht im Mai bereits kurz bevor, was sich unschwer an den Temperaturen erkennen lässt, die nur noch knapp über 15°C liegen. Nachts sinkt das Thermometer bis auf 12°C ab, sodass Sie während der Neuseeland Reise im März wetterfeste Bekleidung mitführen sollten. Bei gerade einmal vier Sonnenstunden am Tag und geringen Wassertemperaturen, können wir das Baden im Meer nicht mehr empfehlen. Doch auch wenn es im Mai in Neuseeland an durchschnittlich zwölf Tagen regnet, müssen Sie nicht auf einen atemberaubenden Urlaub verzichten. Der Mai fällt nicht in die Hauptsaison, sodass Sie bei der Buchung der Unterkünfte und Flüge bares Geld sparen können. Auch Camper werden im Reisemonat Mai zur Verfügung gestellt. Sofern Sie eine Individualreise Neuseeland im Mai planen, sollten Sie dennoch frühzeitig buchen, um eine zufriedenstellende Unterkunft zu finden.

Neuseeland: Die Nordinsel im Mai

Die geringen Temperaturen tragen dazu bei, dass ein Strandurlaub nur noch in den aller seltensten Fällen möglich sein dürfte. Deshalb sollten Sie sich bei einer Gruppenreise Neuseeland im Mai vorrangig auf die Besichtigung der schönsten Sehenswürdigkeiten beschränken. Ein Besuch des Tongariro Nationalparks beispielsweise lohnt sich. Entdecken Sie die wunderschöne Natur und unternehmen Sie beispielsweise einen Rundflug mit dem Hubschrauber. Ebenfalls sollten Sie den Lake Taupo besichtigen, bei dem es sich um einen gewaltigen Kratersee handelt. Als nicht minder interessant erweisen sich Besichtigungen der sogenannten Hobbit Höhlen, die aus dem Film „Der Herr der Ringe“ bekannt sind, sowie der Huka Falls.

Neuseeland: Die Südinsel im Mai

Bei einer Reise auf die neuseeländische Südinsel müssen Sie im Monat Mai bereits mit den ersten Schneefällen rechnen. Aufgrund der Sonne und der geringen Schneefallmenge kann wintersportlichen Aktivitäten jedoch in der Regel noch nicht nachgegangen werden. Unternehmen Sie stattdessen einen Besuch zu den Felsbrocken von Dunedin und besuchen Sie auf der Fahrt dorthin auch die hier lebenden Albatros-Pinguine. Eine Tour durch die bekannte Stadt Christchurch, bei der es sich um eine der größten Städte des Landes handelt, sollten Sie sich ebenfalls nicht entgehen lassen. Hier können Sie unter anderem den Botanischen Garten oder die Christchurch Cathedral besichtigen. Eines der Highlights der Südinsel ist der Milford Sound, bei dem es sich um einen enormen Fjord handelt. Aufgrund seiner Schönheit und Einzigartigkeit wurde er schon vor Jahren zum Weltnaturerbe der UNESCO ernannt.

Neuseeland: Feste und Feiertage im Mai

Im Mai gibt es in Neuseeland keine Feiertage. Somit werden Sie nicht durch die Schließung von Behörden oder Geschäften in Ihrer Reiseplanung beeinflusst. Aufgrund des geringen Touristenaufkommens im Mai, können Sie Ihre Neuseeland Reise entspannt angehen. Buchen Sie dennoch rechtzeitig Unterkünfte oder Camper, um möglichst komfortabel reisen zu können. Schulferien sind im Mai ebenfalls nicht mehr, sodass auch nur wenige inländische Touristen unterwegs sein werden.

Neuseeland - Naturerlebnisse pur!

Neben einer steppenartiger und subtropischer Vegetation, findet man in Neuseeland auch den bekannten Franz-Josef-Gletscher und weitläufige Strände unter anderem im Kahurangi-Nationalpark.

Entlang der Küsten des Landes kann man ungewöhnliche Formationen entdecken, wie beispielsweise die Moeraki Boulders: Sie sind große kugelige Gesteine, die verteilt am Koekohe Beach liegen.

Neuseeland Sehenswürdigkeiten

Der Fiordland Nationalpark ist der größte Nationalpark des Landes und als UNESCO Weltnaturerbe ausgezeichnet. Er umfasst 14 Fjorde - darunter die Fjorde Milford Sound und Doubtful Sound.

Neuseeland beheimatet eine weltweit einzigartige Tierwelt - hierzu gehören neben den Kiwis und Keas auch einige Pinguinarten, wie der Gelbaugenpinguin und der Zwergpinguin.

Pancakes Rocks Neuseeland

Im Paparoa-Nationalpark sind die Pancake Rocks zu finden: Diese Felsen sehen aus wie übereinander geschichtete Pfannenkuchen, was sie zu ihrem ungewöhnlichen Namen brachte.

Die Landschaft des Inselstaates im südlichen Pazifik ist geprägt durch eindrucksvolle Wasserfälle und immergrüne Regenwälder sowie immernoch aktive Vulkane und Geysire.

Die wichtigsten Tipps für eine Neuseeland Reise im Mai

  • Milde Temperaturen
  • Nebensaison
  • Geringeres Touristenaufkommen
  • Preislich günstige Reisezeit
  • Geringe Schneefälle
  • Unternehmen Sie einen Hubschrauberrundflug

Weitere schöne Reisemonate für Neuseeland

Neuseeland Reisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Neuseeland
BEST OF – Die klassische Reiseroute für Selbstfahrer
Natur- und Erlebnisreise

  • Auckland
  • Coromandel Town
  • Rotorua
  • Tongariro National Park
  • Wellington
  • Kaikoura
  • Abel Tasman National Park
  • Paparoa National Park
  • Fox Glacier
  • Queenstown
  • Twizel
  • Christchurch
Best of
20 Tage  ab 2.499,00€
  • Individualreise
  • 20 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Neuseeland
INTO THE WILD – Die einzigartige Tierwelt als Selbstfahrer erleben
Natur- und Erlebnisreise

  • Christchurch
  • Oamaru
  • Dunedin
  • Stewart Island
  • Lake Te Anau
  • Queenstown
  • Fox Glacier
  • Greymouth
  • Kapiti Coast
  • Tongario NP
  • Rotorua
  • Coromandel
  • Auckland
Into the Wild
21 Tage  ab 3.499,00€
  • Individualreise
  • 21 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Neuseeland
BEST OF – Auf den Spuren der Hobbits als Selbstfahrer
Natur- und Erlebnisreise

  • Waitomo Caves
  • Tongariro Nationalpark
  • Drehorte von der Hobbit
  • Marlborough Sounds
  • Pancake Rocks
  • Drehorte von Herr der Ringe
  • Exclusive Fotos von der Entstehung Edoras
  • Aragorn‘s und König Theoden‘s Schwerter in live
Best of
21 Tage  ab 5.529,00€
  • Individualreise
  • 21 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Neuseeland
ACTIVE – Wandern in Neuseeland als Selbstfahrer
Wander- und Erlebnisreise

  • Coromandel
  • Rotorua
  • Tongariro Nationalpark
  • Wellington
  • Picton
Active
22 Tage  ab 3.449,00€
  • Individualreise
  • 22 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Neuseeland
BEST OF – Die Natur-Highlights Budget Tour für Selbstfahrer
Natur- und Erlebnisreise

  • Coromandel
  • Rotorua
  • Tongariro NP
  • Wellington
  • Abel Tasman NP
  • Paparoa NP
  • Fox Glacier
  • Queenstown
  • Christchurch
Best of
17 Tage  ab 4.449,00€
  • Individualreise
  • 17 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Einfach
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier