Nairobi Animal Orphanage – Wildtiere – Kenia Reisen

Nairobi Animal Orphanage 

Nairobi Animal Orphanage 

Wer in der Hauptstadt Kenias seinen Urlaub verbringt, sollte sich einen Ausflug in das älteste Tierwaisenhaus des Landes, Kenias einzige Einrichtung dieser Art, nicht nehmen lassen. Mit dem Auto muss man nur ein paar Minuten fahren, da die Nairobi Animal Orphanage gut über asphaltierte Straßen zu erreichen ist. Das Nairobi Animal Orphanage ist ein Bestandteil des Nairobi Nationalparks. Das Orphanage und der Park bilden zusammen einen beeindruckender Kontrast zwischen üppiger Vegetation und harten trockenen Staub und Lehm auf Ihren Kenia Reisen.

Nairobi Animal Orphanage – das älteste Tierwaisenhaus Kenias

Das Tierwaisenhaus wurde 1964 gegründet und ist auch heute noch ein Zufluchtsort für verletzte oder aufgegebenen Tiere. Diese so einzigartige Einrichtung ist mittlerweile zu einer beliebten Sehenswürdigkeit geworden und darf sich über 200 000 Besucher jährlich freuen. Nicht ohne Grund kommen so viele Touristen Kenias gerne in das Tierwaisenhaus, denn es ist durchaus etwas Besonderes mit exotischen Tieren, wie Beispielsweise Geparden, direkt interagieren zu können. Hautnah Löwen, Geparden, Kronenkraniche, Sokoke Katzen, Warzenschweine und viele andere Tierarten erleben zu dürfen, hat doch etwas für sich. Natürlich kann man sich in dem Waisenhaus auch selbst, selbstverständlich nur unter Anweisung , an der Betreuung verwaister Tiere beteiligen. Mit einem Besuch des Nairobi Animal Orphanage kann man seinen Kenia Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen und dabei auch noch etwas Gutes tun!

Video Nairobi Animal Orphanage

Ihre Traumreise beginnt hier