Abrisskante

Whale-Watching in Südafrika: Eine unvergessliche Begegnung

Südafrika ist ein Land voller atemberaubender Naturwunder. Eine der besten Möglichkeiten, diese auf Ihrer Südafrika Rundreise zu erleben, ist das Whale-Watching. Hier gibt es einige der besten Orte auf der Welt, um Wale hautnah zu erleben. Von den majestätischen Southern Right Whales bis hin zu den beeindruckenden Orcas – Südafrika bietet eine Vielzahl von Walarten, die man beobachten kann. Alles rund um Ihr Whale-Watching Erlebnis erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Warum Whale-Watching in Südafrika?

Wenn Sie auf Ihrer auf der Suche nach einem unvergesslichen Whale-Watching-Erlebnis sind, dann bietet Ihnen Ihre Südafrika-Rundreise dafür die perfekte Gelegenheit. Es ist einer der wenigen Orte auf der Welt, an denen Sie Wale in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können. Es gibt hier viele unterschiedliche Küstenabschnitte, an denen die Wale lang schwimmen. Sie können viele verschiedene Arten dieser majestätischen Tiere beobachten wie zum Beispiel Bryde’s Whale, Southern Right Whale, Humpback Whale und sogar Killer Whales.

Außerdem können Sie  Wale vom Land aus oder vom Wasser aus beobachten und selbst entscheiden, ob Sie lieber nah am Ufer bleiben oder mit einem Boot auf hoher See fahren wollen. Es gibt viele verschiedene Tourangebote, welche unterschiedliche Perspektiven auf die Wale bieten.

Praktische Tipps für Ihre Whale-Watching Exkursion

Um Ihre Whale-Watching Exkursion so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir hier einige praktische Tipps für Sie:

Wählen Sie die richtige Jahreszeit: In Südafrika können Sie das ganze Jahr über Wale beobachten, aber die beste Zeit dafür ist zwischen Juni und November. Zu dieser Zeit kommen die Wale aus dem antarktischen Ozean in wärmere Gewässer vor der Küste Südafrikas, um sich zu paaren und ihre Jungen zur Welt zu bringen.

Suchen Sie sich einen erfahrenen Anbieter: Es gibt viele Unternehmen, die Touren für die Walbeobachtung anbieten. Achten Sie darauf, dass Sie einen seriösen Anbieter auswählen, der sich an die Vorschriften hält und auf den Schutz der Tiere achtet.

Die richtige Ausstattung sollten Sie unbedingt dabei haben. Dazu zählen unter anderem: wetterfeste und warme Kleidung, Reisetabletten, Sonnencreme und Snacks, falls Ihnen unwohl wird.

Außerdem ist es während der gesamten Exkursion ist es zu empfehlen, den Anweisungen des Guides zu folgen, vor allem, um die Wale in ihrer natürlichen Umgebung nicht zu stören.

Die besten Orte und Zeiten, um Wale zu beobachten

Grundsätzlich geht die Whale-Watching Saison in Südafrika ungefähr von Juni bis November, die höchste Wahrscheinlichkeit, sie zu sehen, haben Sie jedoch zwischen Juli und Oktober.

Diese Stadt Hermanus an der Garden Route ist bekannt als „Walhauptstadt“ von Südafrika und bietet spektakuläre Aussichten auf die Meeressäuger. Von Juni bis November können Sie hier Buckelwale beobachten, die sich in der Bucht paaren und ihre Jungen zur Welt bringen.

Diese malerische Küstenstadt Plettenberg Bay, welche sich ebenfalls an der Garden Route befindet ist ein weiterer großartiger Ort für Whale Watching. Hier können Sie zwischen Juli und Dezember Buckelwale und Southern Right Wale sehen.

Wenn Sie in Kapstadt sind, solltest Du einen Ausflug nach False Bay machen. Hier können Sie zwischen Juni und November Southern Right Wale sehen, die oft sehr nah an die Küste kommen.

Das Naturschutzgebiet De Hoop Nature Reserve liegt etwa drei Stunden von Kapstadt entfernt und bietet spektakuläre Aussichten auf Southern Right Wale von Juli bis November.

 

Welche Walarten bekommt man in Südafrika zu sehen?

Walbeobachtung - Hermanus - Südafrika im Oktober

In Südafrika gibt es eine Vielzahl von Walarten, die man beim Whale-Watching beobachten kann. Dazu gehören unter anderem Buckelwale, Orcas, Pottwale und Brydewale. Jede Art hat ihre eigenen Merkmale und Verhaltensweisen, die es zu entdecken gilt.

Besonders beeindruckend sind die Buckelwale, die jedes Jahr zwischen Juni und November in den Gewässern vor Südafrika auftauchen. Diese majestätischen Tiere können bis zu 13 Meter lang und 30 Tonnen schwer werden und sind für ihre akrobatischen Sprünge und Gesänge bekannt.

Auch Orcas, auch bekannt als Killerwale, sind in Südafrika zu finden. Sie fühlen sich durch ihre Anpassungsfähigkeit in vielen verschiedenen Ozeanen sehr wohl. Orcas beobachten zu können, ist jedoch trotzdem eine Seltenheit, also können Sie sich glücklich schätzen, wenn Sie solch ein Ereignis erleben.

Die Glattwale, oder auch Südkaper genannt, sind die meist gesichteten Wale im Zeitraum von Juni bis Oktober. Mit einem Gewicht von bis zu 80 Tonnen sind sie sogar noch schwerer als die Buckelwale. Ihr Erkennungszeichen sind die weißen und braunen Flecken welche ihre dunkelblaue Farbe schmücken.

Zuletzt gibt es noch Brydewale, die den Buckelwalen in Größe und Gewicht ähneln. Diese Wale mögen es warm und halten sich daher ganzjährig in eher tropischen Gewässern auf.

 

Egal welche Art von Wal man sehen möchte, das Whale-Watching in Südafrika ist ein unvergessliches Erlebnis auf Ihrer Südafrika-Rundreise. Mit etwas Glück kann man diese majestätischen Tiere hautnah erleben.

Atemberaubende Naturerlebnisse auf Ihrer Reise nach Südafrika!

Südafrika Rundreisen von Natürlich Reisen

Briefmarke
Südafrika
BEST OF – Die Garden Route für Selbstfahrer
Natur- und Erlebnisreise
  • Kapstadt
  • Kap der Guten Hoffnung
  • Winelands
  • Oudtshoorn
  • Wilderness
  • Plettenberg Bay
  • Tsitsikamma National Park
  • Addo Elefantenpark
  • Individualreise
  • 12 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line Best of
Briefmarke
Südafrika
BEST OF – Die Garden Route und der Krüger für Selbstfahrer
Natur- und Erlebnisreise
  • Kapstadt
  • Garden Route
  • Krüger Park
  • Individualreise
  • 16 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line Best of
Briefmarke
Südafrika
BEST OF – Die Panorama Route für Selbstfahrer
Natur- und Erlebnisreise
  • Lowveld
  • Thornybush Game Reserve
  • Marloth Park
  • Mlilwane Wildlife Sanctuary
  • Hluhluwe
  • St Lucia
  • Dolphin Coast
  • Central Drakensberg
  • Individualreise
  • 15 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Gehoben
dotted Line Best of
Briefmarke
Südafrika
BEST OF – Eine Fair Trade Garden Route für Selbstfahrer
Natur- und Erlebnisreise - mit Fair Trade Unterkünften
  • Fair Trade zertifizierte Unterkünfte
  • Kapstadt
  • Whale Coast
  • Plettenberg Bay
  • Tsitsikamma NP
  • St. Francis Bay
  • Individualreise
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line Best of
Briefmarke
Südafrika
FOR FAMILY – Die Garden Route für Selbstfahrer als Familie
Natur- und Erlebnisreise kindgerecht
  • Pirschfahrten und tierische Erlebnisse in der malariafreien Garden Route Game Lodge
  • Afrikanisches Bauernhof-Leben in Heidelberg auf der Skeiding Guestfarm
  • Enholung an den traumhaften Stränden von Plettenberg Bay
  • Traumhafte Aussichten am Kap der Guten Hoffnung
  • Individualreise
  • 16 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line For Family
Ihre Traumreise beginnt hier