Hluhluwe-Imfolozi Game Reserve

Hluhluwe-Imfolozi

Hluhluwe-Imfolozi Game Reserve

Hluhluwe-Imfolozi Game Reserve

Die Elephant Coast, eine Gebiet der Provinz KwaZulu-Natal gehört zu den beliebtesten Regionen für Touristen, da es sehr viele Wildreservate, eine große Tierdichte und wunderschöne Unterkünfte inmitten der Natur gibt. Das Hluhluwe-Imfolozi Game Reserve gehört zu den ältesten Wildparks in Afrika und besteht aus zwei Teilen, die miteinander verbunden sind. Der nördliche Teil des Parks heißt Hluhluwe und der südliche Imfolozi. Das Game Reserve ist sehr grün und leicht hügelig und wurde besonders bekannt durch den besonderen Schutz und die Vermehrung der seltenen Breitmaulnashörnern. Reisende mit einem eigenen Auto können auf befestigten Straßen durch den Park fahren und auf die Suche nach Big 5 – Löwe, Büffel, Elefant, Leopard und Nashorn gehen, oder eine Pirschfahrt mit einem erfahrenen Ranger unternehmen. Bei einer solchen Pirschfahrt werden bestimmte Plätze angefahren, wo sich die Tiere vermehrt aufhalten und man bekommt interessante Geschichten zu Flora und Fauna erklärt. Es gibt ein Camp im Hluhluwe Park und ein etwas einfacheres Camp im südlichen Imfolozi Park, die in den Ferien sehr beliebt sind und daher vorgebucht werden sollten. Sollte man keine Unterkunft im Park haben muss man diesen zum Sonnenuntergang verlassen bevor die Park-Tore schließen. Besucher können in der Region auch noch den iSmangaliso Wetland Park und St. Lucia besuchen. Hier finden Sie einen Überblick unserer Südafrika Reisen.

Ihre Traumreise beginnt hier