Drakensberge – Südafrika

Drakensberge

Drakensberge

Die Drakensberge, oder die „Berge der Drachen“ wie die Buren sie nannten gehören heute zu den schönsten Gebrigen der Welt und liegen in der Provinz KwaZulu Natal im Südosten des Südafrikas. Wie die Drakensberge in Mpumalanga sind auch die Drankensberge in Kwazulu Natal ein Randschwellengebiet, dass an dieser Stelle in die Küstengebiete übergeht. KwaZulu Natal gehört zu den meistbesuchten Provinzen des Landes, denn neben den „Drachenbergen“ gibt es noch das Hluhluewe-Imfolozi Game Reserve und den UNESCO iSimangaliso Wetland Park sowie die traumhaften Strände um St. Lucia. Im Jahre 2000 wurden die Drakensberge zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt und durch einen neuernannten Park, den uKhalamba-Drakensberg-Park erweitert, denn dieser umfasst auch den Royal Natal Nationalpark an der nordöstlichen Grenze zu Lesotho und endet im Süden des Gebirges. Für einen intensiven Besuch sollte man mehrere Tage einplanen. Die Region eignet sich hervorragend zum Wandern und bietet spektakuläre Ausblicke und eine abwechslungreiche Landschaft mit Wasserfällen, kleinen Bächen und grüner üppiger Vegetation. Sollten Sie nur kurz Zeit haben lohnt es sich besonders sich das „Amphitheater“ im Royal Natal National Park anzuschauen. Schon aus großer Entfernung sieht man die bis zu 5000m abfallende steile Felswand herausragen. Der Park ist von Durban mit dem Auto einfach zu erreichen und im Park stehen auch mehrere Camps zur Verfügung, im Thendele Restcamp hat man aus jedem Zimmer Blick auf das riesige Amphittheater. Hier finden Sie unsere Reisen nach Südafrika

Ihre Traumreise beginnt hier