Lake Taupo Neuseeland – Camping – Aktivitäten

Lake Taupo Neuseeland

Lake Taupo

Der Kratersee Lake Taupo liegt auf der Nordinsel Neuseelands, ca. 280 km von Auckland und ungefähr 370 km von Wellington entfernt. Er ist rund 40 km lang und 28km breit. Sein Umfang beträgt rund 193 km und er ist ca. 160m tief. Die drei größten Zuflüsse des Lake Taupo Neuseeland sind der Tongariro River, der Tauranga Taupo River und der Waitahanui River. Oberhalb des Sees an den Ufern und Berghängen leben rund 32.000 Menschen. In den letzten Jahren erfreut sich die Region immer mehr an Zuwachs von älteren Menschen, die an den Ufern des Sees ihren Lebensabend verbringen wollen. Darüber hinaus zählt der Lake Taupo als ein beliebtes Ferienziel auf der Nordinsel Neuseelands. Auch wenn es hier keine Strände gibt, wird jedoch eine Vielzahl an Wassersport-Aktivitäten angeboten, was einen Besuch des Sees auf einer Neuseeland Rundreise besonders attraktiv macht. Unter den Anglern ist der See vor allem für seine Seeforellen und Regenbogenforellen bekannt.  

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten am Lake Taupo Neuseeland

  Boot fahren und Segeln sowie Kajak fahren sind nur einige von den zahlreichen Wassersport-Aktivitäten die man am See unternehmen kann. Auch geführte Bootstouren zu dem Felsen mit der Kunstmalerei der Maori gehören mit zum Angebot. Der Lake Taupo zählt zu den größten Fallschirmgebieten Neuseelands. Weshalb man Anbieter für Fallschirmsprünge hier an fast jeder Ecke findet. Ein besonderes Highlight ist ein Besuch der Huka Fälle. Der ca. 100 Meter breite Fluss presst sich durch eine nur 15m breite Schlucht damit er am Ende dieser 11 Meter in die Tiefe stürzen kann. Eine Besonderheit ist der Geothermalpark „Craters of the Moon“. Der in der unmittelbaren Nähe des Lake Taupo gelgene Park kann nur über die dort angelegten Stege bewandert werden, da der Boden dort zu heiß durch die geothermischen Aktivitäten ist. In diese ganz eigene Mondlandschaft tritt aus Ritzen in der Erde Schwefel aus. Auch einen Ausflug zum UNESCO Weltkulturerbe Tongariro Nationalpark sollte man sich nicht entgehen lassen. Dieser eignet sich im Winter besonders gut zum Skifahren und im Sommer zum Wandern.  

Unterkünfte am Lake Taupo Neuseeland

  Eine Vielzahl an Unterkünften hat der Lake Taupo zu bieten. Für jeden Geschmack und jede Preisklasse ist etwas dabei. So gibt es eine Vielzahl an Luxus Lodges und Resorts aber auch Bagpacker Hostels und Campingplätze sind hier vertreten.  

Lake Taupo Video

Ihre Traumreise beginnt hier