Jigme Dorji Nationalpark – Bhutan

Vorfreude ist die schönste Freude!

Ab sofort können Sie mit Natürlich-Reisen Ihre Traumreise 2021 planen und buchen! Umbuchungsmöglichkeiten bis 2 Monate vor Abreise garantiert. Reise bis Ende 2021 zu Preisen von 2020.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Jigme Dorji Nationalpark

Jigme Dorji Nationalpark

Im größten Nationalpark von Bhutan, dem Jigme Dorji National Park, kann man von warmen Laubwäldern bis zu eisigen Gletschern wandern. Das biologisch reichste Gebiet in Bhutan erstreckt sich über eine Fläche von 4.300 km². In den Wäldern kann man viele wilde Tiere beobachten, wie z.B. den Schneeleopard, den Himalaya Schwarzbär oder den roten Panda. Zudem sind die Wanderwege mit zahlreichen wunderschönen Blumen gesäumt, darunter die Nationalblume „Blauer Mohn“ sowie Edelweiße und Orchideen. Diese reiche und faszinierende Pflanzen- und Tierwelt ist auf den Monsunregen und topographischen Gradienten zurückzuführen, die sich in diesem Gebiet abwechseln. Die beste Reisezeit sind die Monate März bis Mai sowie September bis November. Neben der vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt hat man einen fabelhaften Blick auf das Himalaya Gebirge. Die heiligen Gipfel Jomolhari, Tsherimgang und Jichu Drakey sind prominente Wahrzeichen des Parks und die Gletscher in den Bergen bilden das Wasser für einige der wichtigsten Flüsse von Bhutan. Bei einer Bhutan-Reise kann man bei einem Besuch des Jigme Dorji Nationalpark  in Hotels in der Hauptstadt Thimphu unterkommen oder in der Ortschaft Punakha.

Video Jigme Dorji Nationalpark

Ihre Traumreise beginnt hier