Bangkok – Sehenswürdigkeiten – Reiseführer für Bangkok

Bangkok

Bangkok

Bangkok

  Bangkok, die Stadt, die niemals schläft, würden die einen diesen Ort in Thailand nennen. Die anderen würden sagen, Bangkok ist die Stadt in der das Leben niemals aufhört. Dennoch die Hauptstadt des Landes gehört zu den Orten, die man bei einem Urlaub in Thailand unbedingt gesehen haben sollte. Hier kann man nicht nur das pulsierende Leben Thailands erleben, man erfährt auch mehr über die Geschichte und die Traditionen Thailands. Bangkok – eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten Wer in Bangkok unterwegs ist, dem ist der Besuch des Grand Palace zu empfehlen. Der Palast und der auf dem Palast-Gebiet liegende Tempel haben einen einzigartigen Charme. Zumal beide Bauwerke als Wahrzeichen der thailändischen Stadt gelten. Des Weiteren kann man auf dem 200.000 Quadratmeter großen Komplex noch mehr als hundert Gebäude in den unterschiedlichsten Baustilen besichtigen. Natürlich ist bei einem Besuch in Bangkok die Khao San Road ein absolutes Muss. Die Straße hat gerade mal eine Länge von vierhundert Metern, dennoch ist sie bekannt für viele Bars, Kneipen, Hostels und Unterhaltungsmöglichkeiten. Von hier erreicht man auch viele Sehenswürdigkeiten in Bangkok. Der älteste Tempel der thailändischen Hauptstadt und zugleich der größte ist der Wat Pho. Er liegt im antiken Stadtteil von Bangkok. Das Highlight des Tempels ist die über 40m lange Statue des Liegenden Buddhas. Wegen des riesigen goldenen Statue wird der Kompelx auch "Tempel des Liegenden Buddha" genannt. Eine weitere Möglichkeit, um etwas über die Kultur der Thailänder zu erfahren, ist der Wat Phra Kaeo, auf Deutsch, der Tempel des Smaragd-Buddhas. Der buddhistische Tempel ist ein Teil des Palastkomplexes des Grand Palace. Im Tempel kann man als Tourist das Nationalheiligtum der Thailänder sehen, der weltbekannte Smaragd-Buddha. Viele Einheimische schreiben der aus Elfenbein gefertigten Statue Wunderheilkräfte zu. Überzeugen Sie sich selbst, ob es sich hierbei um eine Legende oder tatsächliche Wahrheit handelt. Wer das ursprüngliche und einfache Bangkok außerhalb der Tempel kennen lernen möchte der sollte auf Thailand Reisen immer ein Besuch bei den Schwimmenden Märkten einplanen.

Ihre Traumreise beginnt hier