Abrisskante

Wandern auf den Kapverden – Wanderrouten auf den Inseln

Wandern auf den Kapverden

Häufig werden die kapverdischen Inseln direkt mit hellen Sandstränden und türkisblauem Wasser verbunden – klingt nach einer perfekten Destination für einen Badeurlaub? Das stimmt, aber die Kap Verden haben noch so viel mehr zu bieten. Im folgenden Beitrag zeigen wir Ihnen, dass Cabo Verde, die Inselgruppe vor Afrika auch ein Paradies für Wanderer ist!

Wie auch die Kanaren sind die Kapverden vulkanischen Ursprungs und bieten eine enorme landschaftliche Vielfalt. Vor allem die fünf gebirgigen Inseln Santo AntãoSão NicolauSantiagoFogo und Brava eignen sich bestens für einen Wanderurlaub. Eine Gruppenreise auf den Kapverden ist eine perfekte Möglichkeit, die Inseln gemeinsam aktiv zu erleben. Auf den Kapverden haben Sie die Wahl – von moderate bis anspruchsvolle Wanderungen, hier kommen alle Wanderliebhaber auf ihre Kosten!

Wer stattdessen lieber einen Badeurlaub auf den Kapverden machen möchte, sollte sich für die Inseln Sal, Boa Vista und Maio entscheiden.

Vor allem die fünf gebirgigen Inseln Santo Antão, São Nicolau, Santiago, Fogo und Brava eignen sich bestens für einen Wanderurlaub auf den Kapverden. 

Beliebte Wanderungen auf den kapverdischen Inseln

Besonders zum Wandern eigenen sich die Inseln des Archipels mit den höchsten Bergen – zu den beliebtesten gehört natürlich die Vulkaninsel Fogo, aber auch Santo Antao und Sao Nicolau sind als Wanderinseln durchaus bekannt und beliebt.

Vulkaninsel Fogo – Besteigung des Pico de Fogo

Fogo bedeutet übersetzt „Feuer“ und steht für die einzigartige Vulkanlandschaft der Insel. Ein Wanderurlaub auf der Vulkaninsel Fogo wäre nicht komplett ohne eine Tour auf den berühmten Pico de Foco. Die Spitze des Vulkans ist mit einer Höhe von 2.829 m der  höchste Punkt der gesamten Kapverden Inselgruppe! Für den kompletten Aufstieg zum Pico müssen Sie ungefähr vier Stunden einplanen und die Tour ist nur mit Guide möglich. Für den Aufstieg ist neben Erfahrung auch gute Kleidung und passendes Schuhwerk nötig – Es müssen über 1000m Höhenmeter überwunden werden und man sollte definitiv einen ganzen Tag für diese Wanderung einplanen. Wer eine Wanderreise auf den Kapverden plant sollte sich die Insel Fogo nicht entgehen lassen.

Im November erfolgte der letzte Ausbruch des beeindruckenden Vulkans, doch der Vulkan gilt immer noch als aktiv. Auch eine Wanderung von der Caldeira hinunter nach Mosteiros belohnt Sie mit schönen Ausblicken! Hier wandern Sie vorbei an Kaffeepflanzen und kleinen Gemüsefeldern hinab bis zum Meer. Am besten erreichen Sie die Insel Fogo mit einem kurzen Inlandsflug von Praia, auf der Insel Santigao.

Natur hautnah erleben, das ist der Luxus unserer Reisen. In kleinen Gruppen von 4 bis maximal 12 Gästen oder individuell und ganz privat. Kommen Sie mit auf eine Reise auf die magischen Kapverden. Unsere Experten beraten Sie gerne persönlich.

Das Wanderparadies der Kapverden – Santo Antao

Santo Antao ist als Wanderparadies der Kapverden bekannt und es gibt zahlreiche Wanderungen verschiedener Längen für Anfänger und Profis – Zu den schönsten zählen die Wanderungen entlang der Küste und die Routen durch das grüne Ribeira do Pául.

Die ursprüngliche Insel – Sao Nicolau

Die Insel Santo Antão ist für einen Trekking Urlaub auf den Kapverden meistens die erste Wahl, denn hier finden Sie eine überwältigende landschaftliche Vielfalt, detaillierte Informationen & Einblicke finden Sie in einem exklusiven Reisebericht unserer Kunden zum Trekkingurlaub auf den Kapverden. Von beeindruckenden Gebirgszügen, vulkanischen Landschaften und schroffen Steilküsten bis hin zu grünen Tälern – auf der Insel Santo Antão macht das Wandern besonders Spaß! Es gibt viele verschiedene Wanderwege, auf denen Sie die zweitgrößte Kapverden Insel erkunden können. Wandern Sie vorbei an den kleinen Zuckerrohrfeldern – das Zuckerrohr wird vor allem für die Herstellung des Nationalgetränk Grogue angebaut. Einige Orte auf der Wanderinsel sind mit dem Auto gar nicht erreichbar. Genießen Sie die angenehme Ruhe in diesem verlassenen Paradies! Im sogenannten Paúl-Tal erwartet Sie eine üppige grüne Vegetation, einzigartig auf den Kapverden. Hier erleben Sie Natur pur, während Sie auf den traditionellen Eselspfaden die Kapverden zu Fuß entdecken!

Ein beliebter Übernachtungsort ist Ponta do Sol im Norden der Insel. Dort gibt es neben einer großen Auswahl an Pensionen und Hotels auch viele Restaurants und Bars. Auch die Hauptstadt von Santo Antão Ribeira Grande ist einen Besuch wert – spazieren Sie durch die steilen, kleinen Gassen der lebhaften Stadt!

Wer genug vom Wandern auf den Kapverden hat, der kann auf der Badeinsel Sal am Strand erholen und sich von den Strapazen der Wanderungen erholen, bevor der Urlaub sich dem Ende neigt.

Die Insel Santiago

Die größte Kapverdeninsel bietet eine große landschaftliche Vielfalt. Hier finden Sie wunderschöne Sandstrände, trockene Wüsten, grüne Täler und beeindruckende vulkanische Gebirgszüge. Der höchste Berg der Insel ist der Pico d’ Antónia mit 1.394m, der eingebettet in die Achada Hochebene liegt. Erfahrene Bergsteiger können den hohen Gipfel auch zu Fuß erkunden – die anspruchsvolle Gipfeltour wird mit einer spektakulären Aussicht über die ganze Insel belohnt. Können Sie die beeindruckenden Sturmtaucher auf dem Atlantik erkennen?

Im Inneren der Insel Santiago erwartet Sie eine üppige Vegetation aus Akazien, Feigenbäumen und Euphorbien. Dabei sollten Sie unbedingt einen Besuch des Bergdorfs Rui Vaz einplanen, das in wunderschöner Umgebung des fruchtbaren Naturpark liegt. Von dem kleinen Ort aus gibt es einige Wanderwege durch den halbfeuchten Nebelwald. Ein weiteres Highlight der Insel ist der größte Kapokbaum, der Poilon! Diesen alten Baumriesen können Sie auch zu Fuß erreichen, indem Sie sich beispielsweise für den kurzen Rundwanderweg von Assomada entscheiden.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Wanderurlaub auf den Kapverden?

Wir empfehlen Ihnen am besten die Monate zwischen November und Juni für einen Wanderurlaub auf den Kapverden. In dieser Zeit können Sie von den milden Temperaturen profitieren, die sich perfekt für eine Aktivreise eignen. Grundsätzlich herrschen auf den Kapverden ganzjährig angenehme Temperaturen, daher ist prinzipiell das ganze Jahr über eine gute Reisezeit für die Kapverden.

Kapverden Reisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Briefmarke
Kap Verde
BEST OF – Natur, Kultur und Baden
Natur- und Begegnungsreise
  • Die schönsten Inseln intensiv bereisen
  • Feuervulkan, lebendige Kultur, tropische Täler und Zeit am Meer
  • Ausgesuchte moderate Wanderungen, mitreißende Musik und herzliche Menschen
  • Landestypische Unterkünfte und gute 4-Sterne-Hotels
  • Gruppenreise (14 max.)
  • 14 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line Best of
Briefmarke
Kap Verde
ACTIVE – Zwei Inseln intensiv und aktiv erleben
Natur- und Wanderreise mit moderaten bis anspruchsvollen Wanderungen
  • Ausgesuchte Trekkingtour auf der landschaftlich eindrucksvollen Insel Santo Antão
  • Vulkanabenteuer Fogo: Gipfelbesteigung, Bordeira- und Waldwanderung
  • Entdecken Sie die vielfältige Insel Santiago mit ihren afrikanischen Wurzeln
  • Gruppenreise (14 max.)
  • 16 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line Active
Briefmarke
Kap Verde
ACTIVE – Die südlichen Inseln
Natur- und Wanderreise mit moderaten bis anspruchsvollen Wanderungen
  • Santiago, Fogo, Brava: Die schönsten Wanderungen der Südlichen Inseln
  • Fogo im Fokus: Kraterbesteigung und auf den 2829M hohen Vulkan
  • Abenteuer Brava - Mehrtägiger Besuch der Abgelegenen Blumeninsel
  • Weinverkostung am Fusse des Vulkan
  • Santiagos Vielfalt zwischen Nationalpark, Weltkulturerbe und Strand
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 12 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line Active
Briefmarke
Kap Verde
Natürlich Vegan – Cabo vegan
Genuß - und Erlebnisreise
  • Mit unserem eigenen Küchenchef die drei schönsten Inseln entdecken
  • Im grünen Paúl-Tal Kaffee und Früchte probieren
  • Quirlige Marktbesuche und das Nationalgericht Cachupa vegan kochen
  • Koloniale Spuren in der ältesten Stadt Cidade Velha lesen
  • Freie Zeit in der gemütlichen Pension direkt am Meer
  • Gruppenreise (14 max.)
  • 14 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line Food Safari
Ihre Traumreise beginnt hier