Trekking auf den Kapverden - Erfahrungsbericht unserer Wanderreise auf den Kapverdischen Inseln

Trekking auf den Kapverden – Erfahrungsbericht unserer Wanderreise auf den Kapverdischen Inseln

Wanderreise auf den Kapverdischen Inseln

Es hat sich gelohnt. Nach sehr netten und informativen Beratungsgesprächen, haben wir uns für die Buchung einer Kapverden Wanderreise entschieden.

Von Hamburg aus ging unser Flug nach Mindelo. Nach unserer Ankunft erhielten wir die Möglichkeit, die tolle Hafenstadt zu Fuß zu erkunden. Unser Guide Markus, ein Deutscher, der seit Jahre in Mindelo lebt, hat uns die Stadt von einer ganz besonderen Seite gezeigt!

Eine Reise auf die Kapverdischen Inseln vereint abwechslungsreiche Wanderungen und Entspannung am Meer mit eindrucksvollen Vulkanabenteuern.

Kapverdische Inseln - Naturerlebnisse pur!

Die kapverdischen Inseln verfügen über besonders eindrucksvolle Landschaften: Abenteuerliche Feuervulkane, tropische Täler und abgelegene Blumeninseln warten darauf entdeckt zu werden.

Kapverdische Inseln - Drachenbaum

Auf der Insel Sao Nicolau gibt es eine besondere Flora: Die Drachenbäume sind hier besonders zahlreich und stattlich vertreten. Wunderschöne Exemplare hat vorallem das Fajatal zu bieten.

Zu den Kapverden zählen unglaublich viele traumhafte Sandstrände und Küsten mit türkisblauem Wasser - zwei der Schönsten ist der Santa Maria Beach und Pedra de Lume Beach auf der Insel Sal.

Reisebericht Kapverden - Unsere Wanderreise auf den Kapverden - Kapverden Reisen

Die 15 Inseln der Kapverden laden ganzjährig zum Reisen ein - in den deutschen Wintermonaten herrschen hier angenehme Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad.

Insel Brava - Kapverdische Inseln

Die Insel Brava, die auch „Blumeninsel“ genannt wird ist die kleinste bewohnte Insel der Kapverden und sticht durch ihre Vielfalt in der Pflanzenwelt hervor.

Meine Kapverden Reise mit Natuerlich Reisen

Auf der Vulkaninsel Fogo können Sie spektakuläre Wanderungen entlang des Kraters unternehmen und der Ausblick auf die eindrucksvollen Lavalandschaften genießen.

Tag 1 – Flug nach Mindelo - Kapverden Trekking Reise

Ribeira Bote heißt das Projekt, das uns zu interessanten Menschen mit interessanten Geschichten und Berufen führt. Eine Stadtführung der ganz besonderen Art, die jeder einmal gemacht haben sollte. Toll! Herzlichen Dank für diesen Tipp und herzlichen Dank Markus für diesen unvergesslichen Nachmittag! Danach genossen wir unsere erste Nacht in unserer komfortablen Unterkunft.

mindelo stadtfuehrung kapverden

Tag 2 – Live-Musik in Mindelo

Nach dem Frühstück erkundeten wir erneut die Insel, ehe wir unser Mittagessen bei Live-Musik einnahmen. Markus ist Schlagzeuger und auf den Kapverden sehr bekannt, da er die Sängerin Neuza in Europa bekannt gemacht hat und gemeinsam mit ihr zahlreiche Konzerte auch in Deutschland Die Kapverden sind bekannt für ihre Live-Musik. Es war eine einzigartige Erfahrung. Nach dem Mittagessen und einem weiteren kleinen Fußmarsch trafen wir wieder in Mindelo ein.

Tage 3 bis 6 – Santo Antão - das Wanderparadies auf den Kapverden

Am dritten Tag setzten wir mit der Fähre nach Santo Antão über, von wo aus ein besonderes Trekking-Abenteuer auf den Kapverden startete: Als Erstes unternahmen wir eine Fahrt in die Berge und legten am Cova Krater einen Zwischenstopp ein. Wir wanderten zu einem Aussichtspunkt, von dem aus wir ins Tal schauen konnten.

Unsere Wanderung führte uns weiter nach Jantar Tipica. Die Unterkunft für die nächste Nacht war eine kleine Pension. Nach einem etwa fünfstündigen Fußmarsch schliefen wir besonders fest.

Auch am nächsten Tag stand eine Wanderung von etwa fünf Stunden an, zu der wir unmittelbar nach dem Frühstück aufbrachen. Auf dem Weg zur Ortschaft Chã de Igreja kamen wir an einem atemberaubenden Canyon vorbei. Auch unsere nächste Übernachtung erfolgte in einer Pension.

wanderreise auf den kapverden - unterwegs

Bei der Wanderung nach Ponto do Sol am nächsten Tag genossen wir eine wunderschöne Landschaft. Zuvor fuhren wir allerdings mit dem PKW nach Cruzinha und kamen erneut an einem riesigen Canyon vorbei. Unsere Wanderung an diesem Tag führte uns über Wege, auf denen einst Esel unterwegs waren. Wir spazierten entlang des Meeres und durchquerten das auf feinem Felsvorsprung liegende Dorf Fontainhas. Die Unterkunft in Ponto do Sol lag unmittelbar am Meer. Es war herrlich.

Eine Fahrt zum Cova-Krater stand am nächsten Tag an. Wir fuhren durch die Serpentinen, was in mir eine gewisse Angst aufkommen ließ. Bei einer Wanderung durch den Krater erfuhren wir Details über dessen landwirtschaftliche Nutzung. So werden hier unter anderem Mais und Bohnen angebaut. Ab dem sogenannten „Drop Off“ ging es endlich wieder bergab.

Im höchstgelegenen Dorf der Region legten wir eine Pause ein, ehe wir weiter wanderten in Richtung Atlantik, um letztendlich Boca de Figueiral zu erreichen.

Tage 7 bis 9 - Tarrafal - der malerische Fischerort

Die Wanderung des nächsten Tages führte uns nach Tarrafal, einem beschaulichen Fischerdorf. Zunächst jedoch erklommen wir eine Felswand zum Bordeira de Norte, welche rund 800 Meter hoch ist. Da wir jedoch über einen gepflasterten Weg wanderten, hielt sich die Anstrengung in Grenzen. Oben angekommen, genossen wir einen atemberaubenden Ausblick auf das Tal. Nach unserer Wanderung setzen wir die Fahrt nach Tarrafal mit einem PKW fort. Erneut übernachteten wir in einer Pension.

wanderreise kapverden reisebericht

Tag 8 stand uns zur freien Verfügung. Mein Mann und ich beschlossen, uns am Strand niederzulassen. Ganz nebenbei erfuhren wir, dass es sich um den schönsten Strand der Insel handelt. Dies können wir definitiv bestätigen. Ich habe in meinem ganzen Leben – und ich bin immerhin schon 54 – noch nie einen so schönen Strand gesehen.

Gut erholt starteten wir in den nächsten Tag, welcher uns in das Tal führte. Unser Ziel war ein Wasserfall, unter welchem wir uns ein wenig abkühlten. Anschließend ging es jedoch wieder bergauf nach Tarrafal. Insgesamt waren wir an diesem Tag rund 4 Stunden zu Fuß unterwegs.

Tage 10 bis 13 – Weitereise nach Sal - Die Badeinsel

Nach dem Frühstück nahmen wir die Fähre nach Mindelo. Erneut hatten wir die Gelegenheit, die Hafenstadt zu erkunden, ehe es am Nachmittag mit dem Flugzeug nach Sal weiterging. Es handelt sich dabei um eine herrliche Badeinsel, auf welcher erneut eine Pension für uns bereitstand.

Badeurlaub Sal - Kapverden

Am nächsten Tag erkundeten wir den Ort Santa Maria, ein Ort, der wie aus dem Malbuch scheint. Wir badeten im Atlantik und genossen es, am Strand zu entspannen. Der letzte Abend stand im Zeichen des Abschiedes. Wir aßen gemeinsam mit den anderen Reisenden und nutzen die Chance, Telefonnummern auszutauschen, um vielleicht weiterhin in Kontakt zu bleiben.

Tag 14 – Heimkehr nach Hamburg

Nach zwei Wochen traten wir die Heimreise nach Hamburg an. Etwas wehmütig, aber mit zahlreichen tollen Erinnerungen und einem gesunden Körpergefühl. Eine Aktivreise ist für uns eine absolut empfehlenswerte Urlaubsvariante und wir haben uns auch schon unser nächstes Ziel gebucht. Eine Azoren-Reise im April/Mai soll es werden!

Wir werden ganz sicher unsere Erfahrungen wieder teilen und einen Reisebericht veröffentlichen.
Magareta und Gerhard F. aus Rüsselsheim

Natur hautnah erleben, das ist der Luxus unserer Reisen. In kleinen Gruppen von 4 bis maximal 12 Gästen oder individuell und ganz privat. Kommen Sie mit auf eine Reise auf die magischen Kapverden. Unsere Experten beraten Sie gerne persönlich.

Kapverden Reisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Kap Verde
BEST OF – Natur, Kultur und Baden
Natur- und Begegnungsreise

  • Die schönsten Inseln intensiv bereisen
  • Feuervulkan, lebendige Kultur, tropische Täler und Zeit am Meer
  • Ausgesuchte moderate Wanderungen, mitreißende Musik und herzliche Menschen
  • Landestypische Unterkünfte und gute 4-Sterne-Hotels
  • Mit Badeverlängerung buchbar.
Best of
14 Tage  ab 2.990,00€
  • Gruppenreise (14 max.)
  • 14 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Kap Verde
ACTIVE – Zwei Inseln intensiv und aktiv erleben
Natur- und Wanderreise mit moderaten bis anspruchsvollen Wanderungen

  • Ausgesuchte Trekkingtour auf der landschaftlich eindrucksvollen Insel Santo Antão
  • Vulkanabenteuer Fogo: Gipfelbesteigung, Bordeira- und Waldwanderung
  • Entdecken Sie die vielfältige Insel Santiago mit ihren afrikanischen Wurzeln
Active
16 Tage  ab 2.990,00€
  • Gruppenreise (14 max.)
  • 16 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Kap Verde
ACTIVE – Die südlichen Inseln
Natur- und Wanderreise mit moderaten bis anspruchsvollen Wanderungen

  • Santiago, Fogo, Brava: Die schönsten Wanderungen der Südlichen Inseln
  • Fogo im Fokus: Kraterbesteigung und auf den 2829M hohen Vulkan
  • Abenteuer Brava - Mehrtägiger Besuch der Abgelegenen Blumeninsel
  • Weinverkostung am Fusse des Vulkan
  • Santiagos Vielfalt zwischen Nationalpark, Weltkulturerbe und Strand
Active
12 Tage  ab 2.790,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 12 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Kap Verde
ACTIVE – Die nördlichen Inseln
Natur- und Wanderreise mit moderaten bis anspruchsvollen Wanderungen

  • Aktiv die Inseln des Nordens entdecken
  • Abwechslungsreiche Wanderungen durchtropische Täler, wüstenhafte Landschaften und entlang der gewaltigen Steilküste
  • Kapverdischer Alltag in der Hafenstadt Mindelo
  • Familiäre Pensionen und gute Hotels
Active
11 Tage  ab 2.390,00€
  • Individualreise
  • 11 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Kap Verde
Natürlich Vegan – Cabo vegan
Genuß - und Erlebnisreise

  • Mit unserem eigenen Küchenchef die drei schönsten Inseln entdecken
  • Im grünen Paúl-Tal Kaffee und Früchte probieren
  • Quirlige Marktbesuche und das Nationalgericht Cachupa vegan kochen
  • Koloniale Spuren in der ältesten Stadt Cidade Velha lesen
  • Freie Zeit in der gemütlichen Pension direkt am Meer
Food Safari
14 Tage  ab 3.550,00€
  • Gruppenreise (14 max.)
  • 14 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier