Braai – Die südafrikanische Art zu grillen

Braai – Die südafrikanische Art zu grillen

Die Braai ist mehr als nur ein Grill, es ist ein Teil der südafrikanischen Kultur und Tradition, die von Generation zu Generation weitergegeben wird. Wir erklären dir, was die Braai ausmacht und warum sie so beliebt ist!

Ein Braai ist eine Tradition, die viel mehr als nur ein Grillfest ist - so sehr, dass es sogar seinen eigenen Tag hat. Auch wenn es nicht offiziell als Nationalfeiertag gilt, so ist der Braai Day doch ein wichtiger Teil der südafrikanischen Kultur. An diesem Tag wird überall im Land gegrillt und die Menschen feiern mit Freunden und Familie Es ist daher eine Gelegenheit, gemeinsam Zeit zu verbringen und miteinander zu feiern und ein Symbol für Freundschaft und Gemeinschaft. Die Menschen in Südafrika sind sehr stolz auf ihre Braai-Tradition und halten sie hoch.

 

Was ist Braai?

Ein Braai ist ein südafrikanisches Barbecue, bei dem Fleisch und Gemüse über offenem Feuer gegrillt werden. Braais werden traditionell mit Holzkohle gemacht, aber es gibt auch Gasgrills, die für diese Art des Grillens verwendet werden können. Braai ist in Südafrika und Namibia eine weit verbreitete Tradition.

Braai ist einfach und schmackhaft und erfordert keine speziellen Geräte oder Utensilien. Alles, was Sie brauchen, ist ein Grill, Holzkohle und ein paar Gewürze.

Das Braai ist ein integraler Bestandteil der südafrikanischen Kultur und Tradition, welches ursprünglich aus dem Buschland stammt. Die Bewohner dieser Regionen verwendeten anfangs Feuerstellen, um ihr Essen zuzubereiten. Später wurden dann Holzkohlegrills entwickelt, die den Braai noch beliebter machten. Es gibt verschiedene Arten von Braais, aber der traditionelle Braai wird im Freien über einem Holzkohlegrill zubereitet.

Braais sind ein Teil der südafrikanischen Kultur und werden oft an lauen Sommerabenden mit Freunden und Familie genossen.  In Südafrika ist Braai eine beliebte Freizeitaktivität, bei der Familie und Freunde zusammenkommen, um leckeres Essen zu genießen. Braai ist auch eine großartige Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen und sich mit anderen zu unterhalten. 

Das Essen wird auf den Spießen über dem Feuer gegrillt und dann mit einer Soße oder einer Marinade serviert. Die Soße kann entweder hergestellt werden oder es gibt auch fertige Soßen, die man in den Supermärkten kaufen kann.

Einer der Gründe, warum Braai so beliebt ist, ist die Vielfalt der Gerichte, die man damit zubereiten kann. Es gibt unzählige Rezepte für verschiedene Fleischsorten und Beilagen. Beim Braai wird immer Fleisch gegrillt, aber es gibt auch vegetarische Optionen. Braai eignet sich sowohl für ganz einfache Gerichte wie Würstchen mit Kartoffelsalat als auch für kompliziertere Gerichte wie gebratenes Lamm am Spieß. Ganz gleich, wonach Ihre Geschmacksnerven verlangen, Sie werden ein passendes Braai-Rezept finden.

Tipps

Wenn Sie in Südafrika sind und das Braai-Erlebnis hautnah miterleben möchten, sollten Sie sich ein Grillpaket kaufen. Dieses enthält alles, was Sie für Ihr Braai benötigen, einschließlich Holzkohle, Feueranzündern und sogar einem Handbuch mit Rezepten.

In vielen Supermärkten finden Sie Grillpakete mit allem, was Sie für ein perfektes Braai benötigen. Auch lokale Händler haben oft eine Auswahl an Grillpaketen. 

Auf Ihrer Selbstfahrerreise werden Sie vielleicht hin und wieder an einem Campingplatz Halt machen. Manche Campingplätze in Südafrika und Namibia haben sogar einen Braai-Bereich, in dem Sie Ihr Feuer machen können. Dies ist ein großer Vorteil, da Sie so Ihr Fleisch oder Ihr Gemüse selbst grillen können. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, um andere Camper kennenzulernen und sich mit ihnen zu unterhalten. Wenn Sie sich an die Regeln halten, ist Braai eine großartige Art, Ihren Aufenthalt auf dem Campingplatz zu genießen.

Die beste Zeit, um ein Braai zu veranstalten, ist im Frühjahr oder Herbst, wenn das Wetter schön ist und die Tage noch lang sind. Wenn Sie jedoch die Chance haben, an einem lauen Sommerabend unter den Sternen zu grillen, sollten Sie dies auf jeden Fall tun.

Zunächst sollte man sich überlegen, welches Fleisch man grillen möchte. Die meisten Menschen entscheiden sich für Hühnchen oder Rindfleisch, aber es gibt auch andere Fleischsorten, die sehr gut zum Braai geeignet sind. Wichtig ist, dass das Fleisch nicht zu dick oder zu dünn ist, da sonst das Grillgut entweder nicht gar wird oder verbrennt.

Ein Braai ist nicht nur eine Mahlzeit, es ist ein Erlebnis. Nehmen Sie sich also Zeit dafür und laden Sie Freunde und Familie ein, damit Sie es gemeinsam genießen können.

Braai ist eine sehr gesunde Art ist, Fleisch zuzubereiten. Wenn Fleisch über einer offenen Flamme gegart wird, tropft das Fett vom Fleisch weg und ins Feuer. Das bedeutet, dass Fleisch vom Braai weniger Fett und Kalorien enthält als Fleisch, das mit anderen Methoden zubereitet wurde. Wenn Sie also auf der Suche nach einer leckeren, gesunden und einfachen Methode sind, Fleisch zuzubereiten, dann sollten Sie Braai ausprobieren.

Braai - Das perfekte Grillerlebnis

Braai ist nicht nur eine südafrikanische Spezialität, sondern auch eine tolle Art, um sich mit Freunden und Familie zu entspannen. Durch das langsame Garen der Fleischstücke über dem offenen Feuer entsteht ein unvergleichlicher Geschmack, der jeden Gaumen verzaubert. Also, wenn Sie das nächste Mal Lust auf ein leckeres Barbecue haben, dann denken Sie an Braai – die südafrikanische Art zu grillen.

BEST OF – Die Panorama Route für Selbstfahrer

Südafrika
BEST OF - Die Panorama Route für Selbstfahrer
Natur- und Erlebnisreise

15 Tage ab 1.750,00€

Reisedetails hier

BEST OF – Selbstfahrerreise zu den Highlights des Landes

Namibia
BEST OF - Selbstfahrerreise zu den Highlights des Landes
Natur- und Erlebnisreise

14 Tage ab 2.200,00€

Reisedetails hier

BEST OF – Selbstfahrerreise inkl. dem Caprivi Streifen

Namibia - Botsuana
BEST OF – Selbstfahrerreise inkl. dem Caprivi Streifen
Natur- und Wanderreise

12 Tage ab 2.200,00€

Reisedetails hier

Ihre Traumreise beginnt hier