Kambodscha Reisen im September- Reisezeit, Klima, Strand

Kambodscha Reisen im September

Kambodscha Reisen im September

Wenn Sie sich für eine Kambodscha Reise im September entscheiden, müssen Sie mit heftigen Regenschauern rechnen, denn der Monsun entlädt sich in diesem Reisemonat erst richtig. Sofern Sie eine Individualreise nach Kambodscha im September planen, sollten Sie beachten, dass Wanderungen und Trekking-Touren in ländlichen Gegenden häufig nicht möglich sein werden, denn aufgrund von Überflutungen können die meisten Straßen nicht passiert werden. Die Temperaturen liegen bei knapp unter 30°C. Die Luftfeuchtigkeit ist extrem hoch. Sollten Sie stattdessen eher eine Gruppenreise nach Kambodscha bevorzugen, eignet sich der September für den Besuch der größeren Städte des Landes. Jedoch kommt es bei der Planung einer Gruppenreise nach Kambodscha immer darauf an, was Sie erleben möchten. Der September eignet sich beispielsweise hervorragend für einen Besuch der großen Städte, wie Siem Reap oder Phnom Penh und lädt Sie auch zum Wahrzeichen des Landes – Angkor Wat – ein. Das Aufkommen an einheimischen und ausländischen Touristen ist derart gering, dass Sie in aller Ruhe die bedeutenden Sehenswürdigkeiten besichtigen können. Des Weiteren profitieren Sie von günstigen Eintrittspreisen. Auch die Unterkünfte, Flüge und Mietwagen werden Ihnen bei einer Reise nach Kambodscha im September zum überaus günstigen Preis angeboten.

Kambodscha: Der Norden im September

Im Reisemonat September liegen die Temperaturen bei ca. 28°C. Da der Monsun jedoch auf seinem Höhepunkt ist, müssen Sie nicht nur mit starken und langanhaltenden Regenschauern rechnen, sondern auch mit einer nahezu unerträglich hohen Luftfeuchtigkeit. Dies bedeutet, dass beispielsweise der Aufstieg über die Treppen von Angkor Watt sehr beschwerlich ist. Dennoch sollten Sie auf einen Besuch dieser einzigartigen Tempelanlage, deren Wasserbecken inzwischen prall gefüllt sind, nicht verzichten. Gleichzeitig empfehlen wir Ihnen einen Besuch der Highlights der Stadt Siem Reap, welche sich in unmittelbarer Nähe zu Angkor Wat befindet. Im September sind nahezu keine Touristen im Land unterwegs, sodass Sie in aller Ruhe die Sehenswürdigkeiten besichtigen können.

Kambodscha: Der Süden im September

Auch im Süden ist der Monsun nicht zu bremsen, sodass lange Regenfälle an der Tagesordnung sind. Aus diesem Grund empfiehlt sich der Strandurlaub am Golf von Thailand nicht. Ebenfalls nicht empfehlen können wir für Rundreisen durch Kambodscha im September Fahrten durch den Süden des Landes, da die meisten Straßen aufgrund der Überflutungen nicht passiert werden können. Dasselbe gilt für die Wege im Gebirge. Von einer Trekking-Tour während der Kambodscha Individualreise im September raten wir daher dringend ab. Eine der besonderen Aktivitäten, die Sie in diesem Reisemonat unternehmen können auf Ihrer Asien-Reise, ist die Besichtigung der Hauptstadt Phnom Penh. Sie profitieren dort von günstigen Unterkünften sowie einem geringen Touristenaufkommen.

Feiertage und Feste im September

Am 24. September feiert man in Kambodscha den Tag der Verfassung, welcher als „Constitution Day“ bezeichnet wird. Der Tag geht auf den 24. September 1993 zurück, an welchem der König die neue Landesverfassung unterschrieb. Bis dahin musste das Land sich einem langen Krieg hingeben. Bedenken Sie bei Ihrer Planung einer Rundreise durch Kambodscha, dass an diesem Tag sowohl Geschäfte als auch Behörden geschlossen sind.

Ende September bzw. Anfang Oktober wird des Weiteren das Pchum Ben Festival gefeiert, welches insgesamt 15 Tage lang andauert. Mit dieser buddhistischen Zeremonie wird der Ahnen gedacht, und zwar über 7 Generationen hinweg. Die buddhistische Fastenzeit „Vassa“ findet mit diesem Fest ebenfalls ihr Ende.

Warum wir Kambodscha lieben

Siem Reap

Westliches Flair, zahlreiche Wats
und französischer Kolonialstil

Battambang

Kolonialarchitektur, bunte Tempel
und chinesische Kaufhäuser

Phnom Kulen Nationalpark

Wasserfälle von Toek Thleak, mit Dschungel
bedeckter Tempel und riesige Buddha-Statue

Geschichte: Angkor Wat

Geometrisch angelegte Tempelanlage, die mit Reliefen
von 2000 himmlischen Tänzerinnen verziert ist

UNESCO Biosphärengebiet

Tonle Sap See: Schwimmendes Dorf, Krokodilfarm,
Kunsthandwerk aus Holz und Stein

Die wichtigsten Tipps für eine Kambodscha Reise im September

  • Besuch der Tempelanlage von Angkor Wat
  • Sightseeing in den Städten Phnom Penh und Siem Reap
  • Günstige Reisezeit
  • Ende der buddhistischen Fastenzeit

Weitere schöne Reisemonate für Kambodscha

Kambodscha Reisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Kambodscha
BEST OF – Die Faszination von Kultur und Natur individuell erleben
Natur- und Erlebnisreise

  • Siem Reap
  • Angkor Wat
  • Phnom Kulen NP
  • Tonle Sap See
  • Battambang
  • Phnom Phen
  • Kep
  • Sihanoukville
Best of
14 Tage  ab 1.700,00€
  • Individualreise
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Vietnam - Kambodscha
BEST OF – Vietnam und Kambodscha kombiniert
Natur- und Erlebnisreise

  • Hanoi
  • Halong Bucht
  • Hue
  • Hoi An
  • Saigon
  • Mekong Delta
  • Siem Reap
  • Angkor Wat
Best of
14 Tage  ab 2.050,00€
  • Individualreise
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Laos - Kambodscha
BEST OF – Natur und Kultur intensiv in zwei Ländern
Natur- und Erlebnisreise

  • Vientiane
  • Vang Vieng
  • Luang Prabang
  • Siem Reap
  • Battambang
  • Phnom Penh
  • Kep
  • Sihanoukville
Best of
21 Tage  ab 2.600,00€
  • Individualreise
  • 21 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Kambodscha
FOR FAMILY – Die Höhepunkte als Familie erleben

  • Siem Reap
  • Angkor Thom und Angkor Wat
  • Phnom Kulen Nationalpark
  • Tonle Sap See
  • Battambang
  • Phnom Penh
  • Kep
  • Sihanoukville
For Family
14 Tage  ab 1.590,00€
  • Individualreise
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Laos - Kambodscha
FOR FAMILY – Abenteuer, Kultur und Natur – der perfekte Familienmix
Natur- und Erlebnisreise

  • Buddha Park
  • Wat Prakeo
  • Pratuxai Monument
  • Luang Prabang
  • Angkor Thom
  • Tonle Sap See
  • Königspalast
For Family
21 Tage  ab 1.950,00€
  • Individualreise
  • 21 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier