Kambodscha Reisen im April- Reisezeit, Strand, Klima

Kambodscha Reisen im April

Kambodscha Reisen im April

Wenn Sie starke Hitze und eine hohe Luftfeuchtigkeit nicht vertragen, sollten Sie sich nicht für eine Kambodscha Reise im April entscheiden. Die Temperaturen liegen während dieses Reisemonats ausnahmslos bei mehr als 30°C und auch die Luftfeuchtigkeit erreicht extreme Werte, mit denen viele Touristen nicht gut zurechtkommen. Wenn Sie jedoch einen Bade- oder Tauchurlaub am Golf von Thailand planen, kann der Monat April sich als perfekte Reisezeit erweisen. Die herrlichen Temperaturen sorgen für warmes Badewasser und ein wunderbares Feeling am Strand.

Kambodscha: Der Norden im April

Bei einer Reise nach Kambodscha im April sollten Sie auf hohe Temperaturen von dauerhaft über 30°C sowie eine extreme Luftfeuchtigkeit gefasst sein. Planen Sie bei einer Rundreise durch Kambodscha einen Besuch von Angkor Wat, dürfte der Aufstieg beschwerlich werden, denn die Treppen sind aufgrund der klimatischen Bedingungen kaum erklimmbar. In den großen Städten, zu denen beispielsweise Siem Riep gehört, wird es nicht minder belastend, denn auch in den Straßen drückt die Hitze insbesondere zur Mittagszeit extrem. Diese Temperaturen haben jedoch den Vorteil, dass ein relativ geringes Touristenaufkommen zu erwarten ist, sodass die Wartezeiten an den Sehenswürdigkeiten recht gering ausfallen.

Kambodscha: Der Süden im April

Bis zu 40°C sind im Süden Kambodschas während des Reisemonats April wahrscheinlich. Zwar haben Sie die Möglichkeit, sich mit einem tollen Badeurlaub am Golf von Thailand zu begnügen, das Wasser wird jedoch ebenfalls eine hohe Temperatur haben, sodass eine wirkliche Abkühlung nicht möglich ist. Dennoch können Sie bei Ihrer Gruppenreise durch Kambodscha im April beispielsweise tauchen oder schnorcheln, um die einzigartige Unterwasserwelt zu erkunden. Eine Trekking-Tour in die Kardamom-Berge während der Mittagszeit sollten Sie aufgrund der extremen Temperaturen unbedingt unterlassen und auch bei einer Reise nach Phnom Penh, die jeder, der eine Individualreise durch Kambodscha plant, unternehmen sollte, sollten Sie in die Morgen- oder Abendstunden verlegen. Wenn Sie in die Hauptstadt des Landes reisen, sollten Sie sich unbedingt Wat Botum und die Silver Pagode anschauen. Letztere wurde im 19. Jahrhundert gegründet. Auch der Royal Palace befindet sich in der Landeshauptstadt und ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Feiertage und Feste im April

Im April findet das Chul Chhnam Thmey Fest, welches auch als „Khmer Neujahr“ bezeichnet wird, statt. Es handelt sich dabei um eines der wichtigsten Feste, an welchem weder Geschäfte noch Behörden geöffnet haben. Wann genau das Fest stattfindet, richtet sich nach dem asiatischen Sonnenkalender. Die Feierlichkeiten erstrecken sich über drei Tage, wobei die Einheimischen am ersten Tag in den jeweiligen Tempel gehen. Dort werden Sie Buddha danken. Der zweite Tag dient dazu, der Verstorbenen zu gedenken, während am dritten Tage eine Reinigung der Buddha-Statuen erfolgt.

Ende April bzw. Anfang Mai findet der Visaka Bochea Day statt, dessen Datum sich nach dem Mondkalender richtet. In den verschiedenen Tempelanlagen des Landes gedenkt man an diesem Tag nicht nur der Geburt Buddhas, sondern auch dessen Erleuchtung. Des Weiteren wird des Todes Buddhas gedacht.

Warum wir Kambodscha lieben

Siem Reap

Westliches Flair, zahlreiche Wats
und französischer Kolonialstil

Battambang

Kolonialarchitektur, bunte Tempel
und chinesische Kaufhäuser

Phnom Kulen Nationalpark

Wasserfälle von Toek Thleak, mit Dschungel
bedeckter Tempel und riesige Buddha-Statue

Geschichte: Angkor Wat

Geometrisch angelegte Tempelanlage, die mit Reliefen
von 2000 himmlischen Tänzerinnen verziert ist

UNESCO Biosphärengebiet

Tonle Sap See: Schwimmendes Dorf, Krokodilfarm,
Kunsthandwerk aus Holz und Stein

Die wichtigsten Tipps für eine Kambodscha Reise im April

  • Geringes Touristenaufkommen
  • Verkürzte Wartezeiten bei den beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Landes
  • Khmer Neujahr
  • Reisezeit eignet sich vor allem für einen erlebnisreichen Tauchurlaub und Badespaß

Weitere schöne Reisemonate für Kambodscha

Kambodscha Reisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Kambodscha
BEST OF – Die Faszination von Kultur und Natur individuell erleben
Natur- und Erlebnisreise

  • Siem Reap
  • Angkor Wat
  • Phnom Kulen NP
  • Tonle Sap See
  • Battambang
  • Phnom Phen
  • Kep
  • Sihanoukville
Best of
14 Tage  ab 1.700,00€
  • Individualreise
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Vietnam - Kambodscha
BEST OF – Vietnam und Kambodscha kombiniert
Natur- und Erlebnisreise

  • Hanoi
  • Halong Bucht
  • Hue
  • Hoi An
  • Saigon
  • Mekong Delta
  • Siem Reap
  • Angkor Wat
Best of
14 Tage  ab 2.050,00€
  • Individualreise
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Laos - Kambodscha
BEST OF – Natur und Kultur intensiv in zwei Ländern
Natur- und Erlebnisreise

  • Vientiane
  • Vang Vieng
  • Luang Prabang
  • Siem Reap
  • Battambang
  • Phnom Penh
  • Kep
  • Sihanoukville
Best of
21 Tage  ab 2.600,00€
  • Individualreise
  • 21 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Kambodscha
FOR FAMILY – Die Höhepunkte als Familie erleben

  • Siem Reap
  • Angkor Thom und Angkor Wat
  • Phnom Kulen Nationalpark
  • Tonle Sap See
  • Battambang
  • Phnom Penh
  • Kep
  • Sihanoukville
For Family
14 Tage  ab 1.590,00€
  • Individualreise
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Laos - Kambodscha
FOR FAMILY – Abenteuer, Kultur und Natur – der perfekte Familienmix
Natur- und Erlebnisreise

  • Buddha Park
  • Wat Prakeo
  • Pratuxai Monument
  • Luang Prabang
  • Angkor Thom
  • Tonle Sap See
  • Königspalast
For Family
21 Tage  ab 1.950,00€
  • Individualreise
  • 21 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier