Kambodscha Reisen im Juni- Reisezeit, Strand, Klima

Kambodscha Reisen im Juni

Kambodscha Reisen im Juni

Je nach dem welche Erwartungen Sie an eine Reise im Juni stellen, kann sich eine Kambodscha Reise auch im Juni in vielerlei Hinsicht für Touristen lohnen. Beispielsweise können Sie in Ruhe die Großstädte und auch die Haupt-Sehenswürdigkeit des Landes – Angkor Wat – besichtigen, denn das Touristenaufkommen ist äußerst gering. Zu erklären ist dies mit dem Umstand, dass der Monsun immer stärker wird. Sie müssen bei einer Individualreise nach Kambodscha im Juni mit deutlich mehr Regentagen rechnen, profitieren jedoch von angenehmen Temperaturen von unter 30°C. Die geringe Anzahl an Touristen trägt dazu bei, dass Sie Unterkünfte, Flüge sowie die zur Rundreise Kambodscha benötigten Mietwagen zu einem Tiefpreis buchen können. Komfortable Unterkünfte erhalten Sie für wenig Geld. Sofern Sie sich für die traditionellen Tänze der Khmer interessieren, erweist sich der Reisemonat Juni ebenfalls als ideal. Vielerorts können Sie dem fröhlichen Treiben zuschauen, beispielsweise in den Großstädten, zu denen Siem Reap gehört.

Kambodscha: Der Norden im Juni

Zu den Highlights im Norden gehören selbstverständlich das Wahrzeichen des Landes, Angkor Wat, sowie die Großstadt Siem Reap, in welcher Sie die Kultur der Kambodschaner erkunden können. Da der Juni mitten in die Regenzeit fällt, müssen Sie bei der Planung einer Individualreise nach Kambodscha in Betracht ziehen, dass Sie den Besuch vieler Sehenswürdigkeiten vom Wetter abhängig machen müssen. Zwischen den heftigen Regenschauern, warten in der Regel viele Sonnenstunden auf Sie, sodass einer Besichtigung dieser Highlights trotzdem nichts entgegenspricht. Vorteil einer der Gruppenreise durch Kambodscha im Juni ist, dass das Touristenaufkommen recht gering ist, sodass Sie bei den Sehenswürdigkeiten nicht mit langen Warteschlangen rechnen müssen auf Ihrer Asien-Reise. Auf diese Weise können Sie beispielsweise die Tempelanlage Angkor Wat in entspannter Ruhe erkunden. Das Besondere während der Regenzeit: Angkor Wat ist umgeben von Wasserbecken. Durch den Regen füllen sich diese, sodass ein einzigartiges Bild entsteht, welches sich hervorragend zum Schießen von Erinnerungsfotos eignet.

Kambodscha: Der Süden im Juni

Auch im Süden nehmen die Regenschauer im Reisemonat Juni immer mehr zu. Trekking-Touren in den Kardamom-Bergen (Chur Phnom Kravanh), sind aufgrund der starken Regenfälle nahezu nicht mehr möglich, da die Zuwegungen unpassierbar sind. Auch die kleinen Ortschaften können Sie unter Umständen mit dem Mietwagen nicht mehr erreichen, sodass Sie dies bei Ihrer Planung einer Rundreise durch Kambodscha in Betracht ziehen sollten. Ein Besuch der Stadt Phnom Penh, bei der es sich um die Hauptstadt des Landes handelt, sollte unbedingt auf der To-Do-Liste stehen. Besuchen Sie beispielsweise die Silver Pagode oder den Royal Palace, der an Eleganz kaum zu übertreffen ist. Die Temperaturen im Juni lassen einen Badeurlaub am Golf von Thailand zu. Des Weiteren sollten Sie die Chance nutzen, zu tauchen, um die Unterwasserwelt zu erkunden. Sie werden von der einzigartigen Schönheit begeistert sein.

Feste und Feierlichkeiten im Juni

Am 18. Juni wird in Kambodscha der Geburtstag der Mutter des Königs gefeiert. Dies hängt damit zusammen, dass es sich um eine Person handelt, die das gesamte Volk feiert. An diesem Tag bleiben Geschäfte und Behörden nicht geschlossen, sodass Ihre Rundreise durch Kambodscha von diesem Ereignis nicht beeinflusst wird.

Warum wir Kambodscha lieben

Siem Reap

Westliches Flair, zahlreiche Wats
und französischer Kolonialstil

Battambang

Kolonialarchitektur, bunte Tempel
und chinesische Kaufhäuser

Phnom Kulen Nationalpark

Wasserfälle von Toek Thleak, mit Dschungel
bedeckter Tempel und riesige Buddha-Statue

Geschichte: Angkor Wat

Geometrisch angelegte Tempelanlage, die mit Reliefen
von 2000 himmlischen Tänzerinnen verziert ist

UNESCO Biosphärengebiet

Tonle Sap See: Schwimmendes Dorf, Krokodilfarm,
Kunsthandwerk aus Holz und Stein

Die wichtigsten Tipps für eine Kambodscha Reise im Juni

  •  Geringes Touristenaufkommen
  • Budgetschonender Reisemonat
  • Badeurlaub am Golf von Thailand

Weitere schöne Reisemonate für Kambodscha

Kambodscha Reisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Kambodscha
BEST OF – Die Faszination von Kultur und Natur individuell erleben
Natur- und Erlebnisreise

  • Siem Reap
  • Angkor Wat
  • Phnom Kulen NP
  • Tonle Sap See
  • Battambang
  • Phnom Phen
  • Kep
  • Sihanoukville
Best of
14 Tage  ab 1.700,00€
  • Individualreise
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Vietnam - Kambodscha
BEST OF – Vietnam und Kambodscha kombiniert
Natur- und Erlebnisreise

  • Hanoi
  • Halong Bucht
  • Hue
  • Hoi An
  • Saigon
  • Mekong Delta
  • Siem Reap
  • Angkor Wat
Best of
14 Tage  ab 2.050,00€
  • Individualreise
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Laos - Kambodscha
BEST OF – Natur und Kultur intensiv in zwei Ländern
Natur- und Erlebnisreise

  • Vientiane
  • Vang Vieng
  • Luang Prabang
  • Siem Reap
  • Battambang
  • Phnom Penh
  • Kep
  • Sihanoukville
Best of
21 Tage  ab 2.600,00€
  • Individualreise
  • 21 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Kambodscha
FOR FAMILY – Die Höhepunkte als Familie erleben

  • Siem Reap
  • Angkor Thom und Angkor Wat
  • Phnom Kulen Nationalpark
  • Tonle Sap See
  • Battambang
  • Phnom Penh
  • Kep
  • Sihanoukville
For Family
14 Tage  ab 1.590,00€
  • Individualreise
  • 14 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Laos - Kambodscha
FOR FAMILY – Abenteuer, Kultur und Natur – der perfekte Familienmix
Natur- und Erlebnisreise

  • Buddha Park
  • Wat Prakeo
  • Pratuxai Monument
  • Luang Prabang
  • Angkor Thom
  • Tonle Sap See
  • Königspalast
For Family
21 Tage  ab 1.950,00€
  • Individualreise
  • 21 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier