Nachhaltig Reisen im Sinharaja Regenwald in Sri Lanka

Nachhaltig Reisen im Sinharaja Regenwald in Sri Lanka

Förderung der Biodiversität im Sinharaja Regenwald - Sri Lanka

  Sri Lanka, das ehemalige Ceylon, ist ein Inselstaat in Asien  im Indischen Ozean mit einer jahrhundertealten Kultur und Tradition. Teeplantagen und eine vielfältige Natur- und Tierwelt sind charakteristisch für Sri Lanka. Um diese einmalige Landschaft und seine Bevölkerung zu schützen, wird in einigen Gebieten aktiver Ökotourismus betrieben. Eines dieser Projekte ist die Rainforest Ecolodge, die auf dem Enselwatte Tea Estate an der südöstlichen Grenze des Sinharaja Rainforest liegt. Nachhaltig durch Sri Lanka reisen Es ist der letzte primäre tropische Regenwald des Landes. Mehr als 60 % der Bäume sind endemisch, d.h. sie kommen nur in diesem Waldgebiet vor. Viele von ihnen gelten als seltene Arten. Die Tierwelt ist artenreich und Heimat von mehr als 50 % der in Sri Lanka vorkommenden Säugetierarten, darunter auch der asiatische Elefant und der Leopard. Es gibt zahlreiche Arten von Vögeln, Schmetterlingen, Insekten, Reptilien und seltene Amphibien. Die Auszeichnungen der UNESCO und der IUCN (International Union for Conservation of Nature) als Hotspot der Biodiversität zeigen die Bedeutsamkeit des Gebietes.  

Biodiversität erleben in der Rainforest Ecolodge

Die Rainforest Ecolodge ist ein idealer Ort für Naturbegeisterte, die ein Stück unberührten Regenwald sehen und erleben möchten. Der immergrüne Regenwald beeindruckt mit Bäumen, die bis zu 50 m hoch wachsen. Auf verschiedenen Ebenen bilden die Baumkronen Lebensraum für zahlreiche Tierarten. Das Besondere an der Rainforest Ecolodge ist zudem, dass genau dort, wo der Regenwald und die Monokultur der Teeplantage aufeinandertreffen, eine Vielzahl seltener Vogelarten vorkommt. Mehr als 25 der Vogelarten sind endemisch. Nicht nur Ornithologen werden sich an diesem Ort wohlfühlen. Die Lodge mit ihren Chalets liegt erhöht, sodass Gäste den Regenwald überblicken und die Vögel intensiv beobachten können. Shinharaja Regenwald Sri Lanka - Asien Reise Die Rainforest Ecolodge will eine Symbiose zwischen Natur und Tourismus schaffen. Ein Ort, an welchem Besucher den Regenwald erleben können und dabei nicht auf Komfort und Privatsphäre bei der Auswahl ihrer Unterkunft verzichten müssen. Auf speziell für Touristen angelegten Wanderwegen lässt sich der Sinharaja Rainforest und die Teeplantage erkunden. Dabei wurde darauf geachtet, dass die Natur keinen Schaden durch den Tourismus nimmt. Wasserfälle, bunte Schmetterlinge und Vogelgesang werden die Besucher auf ihrem Weg begleiten. Es ist ein Ort des Rückzugs in einer unberührten Natur, die es so kaum noch auf unserem Planeten gibt.  

Hier finden Sie unsere Sri Lanka Reisen

 
29. Dezember 2013
Ihre Traumreise beginnt hier