Beste Reisezeit für Reisen nach Äthiopien

Beste Reisezeit für Reisen nach Äthiopien

Beste Reisezeit für Reisen nach Äthiopien

Äthiopien liegt im Osten Afrikas, nördlich des Äquators und ist ein beliebtes Reiseziel für Rundreisen. Bei der Planung einer Reise nach Äthiopien sollte man auf jeden Fall das Klima zur Reisezeit beachten. Zunächst einmal herrscht in Äthiopien tropisches Klima, deswegen gibt es keine vier Jahreszeiten – Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter, so wie wir es in Europa kennen.
Äthiopien lässt sich zur Klimabestimmung in 3 Abschnitte/Höhenlagen einteilen:

Die tropisch-heiße Zone

Die tropisch-heiße Zone reicht bis 1800m und wird auch „Qolla“ genannt. Die Temperaturen liegen in dieser Zone durchschnittlich bei 27°C. Die Regenmenge ist gering, was häufig auch zu schlimmen Dürren führt, in diesem Gebiet wird auch viel Landwirtschaft betrieben.

Die warm-gemäßigte Zone

Die warm-gemäßigte Zone reicht von 1800 bis 2500m. In dieser Zone liegt die Hauptstadt Addis Abeba – Auf 2400m zentral in Äthiopien. Die Temperaturen liegen ganzjährig zwischen 20°C und 25°C. Die Zone wird auch „Woyna Dega“ genannt. Addis Abeba ist ein gutes Beispiel für die durchschnittlichen Temperaturen in dieser Zone.

Die kühlere Zone

Die kühlere Zone ab 2500m bis über 4000m und wird auch „Dega“ genannt. Hier liegt die durchschnittliche Temperatur deutlich unter 20°C. Je höher die Lage, desto mehr Niederschlag und desto kälter die Temperaturen. Große Teile des Landes liegen sehr hoch, so auch der Simien Nationalpark, wo es sehr kalt werden kann und nachts auch Frostgefahr besteht.

Warum wir Äthiopien lieben

Atemberaubende Natur
Mächtige Gebirge, Wasserfälle,
Wüsten und Seen

Faszinierende Geschichte

Die Wiege der Menschheit und
historische Bauwerke

Einzigartige Tierwelt

Dschelada, äthiopischer Wolf
und zahlreiche Vogelarten
Auf den Pfaden der traditionellen Kaffeepflücker

Kulinarischer Genuss

Der Ursprung des Kaffees und
eine schmackhafte Landesküche

Verschiedene Kulturen

Mehr als 80 verschiedene
Ethnien mit eigenen Kulturen
und Bräuchen

Trocken- und Regenphasen in Äthiopien

Der meiste Regen in Äthiopien fällt zwischen Juni und September, dann folgt eine Trockenphase und zwischen Februar und März setzt eine weitere, kürzere Regenphase ein. In den Regenzeiten kommt es in Äthiopien auch häufig zu Gewittern.

Die Trockenzeit beginnt ungefähr im Oktober, dann steigen auch die Temperaturen an. Die Hauptreisezeit fällt in diese Monate, wenn es warm ist und kein Regen fällt, doch auch in der kleinen Regenzeit kann man Reisen in Äthiopien unternehmen.

Äthiopien Reisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Äthiopien
BEST OF – Große Rundreise von Nord nach Süd
Natur- und Erlebnisreise

  • Haupstadt Addis Abeba
  • Die ehemalige Hauptstadt Gondar
  • Die heilige Stadt Lalibela
  • Besuch der Dorze und Chamo-See
  • Langano-See
Best of
18 Tage  ab 3.699,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 18 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Einfach
Zur Reise-Detailseite

Äthiopien
BEST OF – Geschichte und Natur des Nordens
Natur- und Erlebnisreise

  • Besuch der Blauen Nilfälle
  • Besuch des Tanasees mit seinen Inselklöstern und viel Natur
  • Besuch der ehemaligen Kaiserstadt Gonder (UNESCO Welterbe)
  • Einzigartige Landschaft des Simien Nationalpark mit zahlreichen endemischen Tierarten (UNESCO Welterbe)
  • Besuch der Kaiserstadt Axum mit zahlreichen Relikten einer jahrtausendalten Hochkultur (UNESCO Welterbe)
  • Besuch der Felskirchen von Tigray inmitten wundersamer Landschaft
  • Besuch Lalibelas, des „inoffiziellen“ achten Weltwunders (UNESCO Welterbe)
Best of
13 Tage  ab 2.980,00€
  • Individualreise
  • 13 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Einfach
Zur Reise-Detailseite

Äthiopien
BEST OF – Die Höhepunkte des Nordens
Natur- und Erlebnisreise

  • 3 x UNESCO Weltkulturerbe: gigantische Stelen von Axum, Felsenkirchen von Lalibela & kaiserliche Festungsstadt in Gondar
  • Wukro Felsenkirchen: Wukro Cherkos, Abreha Atsbeha & sabäischer Opfertisch
  • Yeha: sabäischer Mondtempel
  • Klosterinseln im Tana See
  • Wasserfälle des Blauen Nil
  • Simien-Gebirge (UNESCO Weltnaturerbe)
Best of
15 Tage  ab 2.999,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 15 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Äthiopien
FACE TO FACE – Natur, Kultur und Stämme des Südens
Natur- und Begegnungsreise

  • Besuch der Stelen von Tyia (UNESCO Welterbe)
  • Bootssafari auf dem Chamo See mit den größten Krokodilen Afrikas, Nilpferden und vielen Vogelarten
  • Besuch des Mago Nationalparks und des Omo Tals (UNESCO Welterbe) mit seinen zahlreichen, einzigartigen Naturvölkern
  • Besuch der Märkte von Key Afer und Dimeka im Omo Tal
  • Begegnung mit Einheimischen beim Besuch verschiedener Dörfer
  • Besuch der Region Konso (UNESCO Welterbe)
  • Einzigartige Landschaft des Bale Nationalparks mit zahlreichen endemischen Tier – und Vogelarten
  • Besuch der Rift Valley Seen von Hawassa und Langano
Face to Face
12 Tage  ab 3.090,00€
  • Individualreise
  • 12 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Einfach
Zur Reise-Detailseite

Äthiopien
BEST OF – Die Höhepunkte des Landes
Natur- und Erlebnisreise

  • 4 x UNESCO Weltkulturerbe: Felsenkirchen von Lalibela, Palastbezirk in Gondar, Stelenfeld in Tiya, Terrassenlandwirtschaft der Konso
  • UNESCO Weltnaturerbe: Simien-Gebirge Nationalpark
  • Begegnungen mit den Völkern des Südens: Dorze, Hamer, Mursi & Konso
Best of
16 Tage  ab 3.299,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 16 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier