Abrisskante

Auf nach Mexiko: Entdecken Sie die ideale Jahreszeit für Ihren Traumurlaub!

Sind Sie bereit für Tacos, Sombreros und endlos weite Strände? Ganz genau, die Mexiko Reise will geplant werden! Erfahren Sie in diesem Artikel, wann die beste Reisezeit für Ihren Traumurlaub in Cancún, Yucatán oder Oaxaca ist und holen Sie sich etwas Fernweh!

Die beste Reisezeit für Mexiko

  • Beste Reisezeit Mexiko generell: November – April
  • Bestes Reisemonat Pazifikküste Mexiko: April
  • Bestes Reisemonat Karibikküste Mexiko: Dezember

 

Mit strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen lockt Mexiko fast das ganze Jahr über. Dennoch gibt es eine ganz klar zu empfehlende Reisezeit für das große Mexiko Abenteuer. Die beste Reisezeit für Mexiko ist während unserer Wintermonate von Dezember bis April. Dies ist die allgemein beste Reisezeit für das schöne Mexiko, aber da das Land zwei Küsten hat, die Pazifikküste und die Küste am Karibischen Meer, unterscheiden sich hier die Top Reisemonate natürlich etwas. Baja California ist mit seinen trockenen Bedingungen im April ein Juwel für Urlauber, die das Beste aus Mexikos Stränden herausholen möchten. Während Cancún und Playa del Carmen im Juni ihre Regenzeit erleben, erstrahlen diese zwei Hotspots im November und Dezember in voller Pracht. Im November zeigt sich ebenfalls die berühmte Yucatán-Halbinsel von ihrer besten Seite.

Klima und Wetter in Mexiko

In Mexiko erwartet Sie ein vielfältiges Klima, das je nach Region variieren kann. An der Pazifikküste, wie in Baja California, herrscht von November bis April Trockenzeit mit angenehmen Temperaturen. Auf der Karibikküste um Cancún und Playa del Carmen ist es ganzjährig warm, aber die Regenzeit von Juni bis Oktober ist von starkem Regen und Stürmen geprägt. Die Temperaturen und das Klima variieren in Mexiko vor allem aufgrund der vielen verschiedenen Höhenstufen und die dadurch verschiedene Klimazonen. So findet man in Mexiko tropisches, subtropisches, Wüsten- und sogar alpines Klima. Mexiko kann wie folgt unterteilt werden:

  • Regionen bis zu 800 Meter: “Tierra Caliente” oder Heißes Land mit Durchschnittstemperaturen von 25 °C
  • Regionen bis zu 1.700 Meter: “Tierra Templada” oder gemäßigtes Land mit Durchschnittstemperaturen von um die 20 °C
  • Regionen über 1.700 Meter: “Tierra Fria” oder das kalte Land mit Durchschnittstemperaturen um die 10-15 °C

Hurrikan Saison in Mexiko

Der Ruf eilt Mexiko voraus, aber nicht nur das Gemüt der Mexikaner kann stürmisch sein, sondern auch das Wetter. Die offizielle Hurrikan-Saison herrscht in Mexiko von Juni bis November. Besonders im September und Oktober kann das Wetter sehr temperamentvoll sein, besonders an der Karibikküste, wie in Cancún und Playa del Carmen. Die Stürme können zu starken Niederschlägen und widrigen Wetterbedingungen führen, was Ihre Urlaubspläne beeinträchtigen könnte. Wenn Sie also die besten Reiseerlebnisse ohne die Unterbrechung durch extreme Wetterphänomene genießen möchten, empfehlen wir, die Hurrikansaison im Auge zu behalten und gegebenenfalls alternative Reisetermine in Betracht zu ziehen. Der Vorteil der Hurrikansaison ist jedoch, dass sie gewaltige Wellen mit sich bringt, was die Surfer unter Ihnen freuen darf. Die offizielle Trockenzeit mit kaum Niederschlägen herrscht von Dezember bis April.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Wanderurlaub in Mexiko?

Sollten Sie Mexiko weniger der Strände wegen, sondern der endlosen Möglichkeiten für Wanderungen wegen besuchen, dann wählen Sie am besten ebenfalls die Trockenzeit von November bis Mai für Ihren Urlaub. Die Regenzeit bietet etliche Herausforderungen auf den Wanderwegen Mexikos und sollte daher vermieden werden. Am besten wählen Sie die Übergangsmonate für Ihr Wanderabenteuer, da es im November und April etwas mildere Temperaturen gibt, was beim Wandern ein großer Segen sein kann.

Die beste Reisezeit für die 2 Küsten Mexikos

Beste Reisezeit für die Pazifikküste Mexikos

Die beste Reisezeit für die Pazifikküste Mexikos ist von Oktober bis Mai. An der Pazifikküste können Sie das subtropische Klima Mexikos zu diesen Monaten in vollen Zügen genießen und nachhaltig an Ihrer Urlaubsbräune arbeiten. Die Tagestemperaturen liegen um die 30°C und die Nächte sind mild und angenehm. Urlaubsziele wie Oaxaca und Baja California empfehlen sich hier besonders. Sollten Sie Surfer sein, ist auch hier die beste Zeit in mittelgroßen Wellen und wenig Wind zu finden. Sollten Sie auf der Suche nach großen Wellen sein, dann heißt Sie die Hurrikansaison im Juli und August mit einem bewegtem Meer willkommen.

Beste Reisezeit für die Karibikküste Mexikos

Auch die Karibikküste folgt den Empfehlungen der allgemein besten Reisemonate für Mexiko und erlebt ihre Hochsaison von November bis April. Die Karibik hat im November die größten Stürme der Regenzeit überstanden und empfängt Sie mit reichem grünen Dschungel und viel Sonnenschein an den Stränden. Das Klima hier ist tropisch und besticht mit einer hohen Luftfeuchtigkeit, welche sich mit den angenehm warmen Temperaturen wie Balsam auf der Haut anfühlt. Ideal, um die schönsten Strände Mexikos zu erkunden.

Die beste Reisezeit für Mexiko City

Die Hauptstadt Mexikos ist derart groß, dass man hier gerne einen ganzen Urlaub verbringen kann. Generell ist auch hier die Trockenzeit als beste Reisezeit zu empfehlen, jedoch befinden wir uns hier im Landesinneren und die Regenzeit beeinträchtigt Mexiko City nicht ganz so stark wie gewisse Strand- oder Bergregionen. Wenn Sie dem Regen jedoch auch in der Stadt entgehen möchten und die Highlights von Mexiko City gerne im Trockenen besichtigen möchten, dann reisen Sie zwischen Dezember und April. Ebenfalls eine Top-Reisezeit, um die schönsten Pyramiden Mexikos zu entdecken, von denen sich einige außerhalb Mexiko Citys befinden.

Mexikanische Feiertage und ihre Auswirkungen auf die Reisezeit

März, April und Mai sind in Mexiko nicht nur für ihre angenehmen Temperaturen bekannt, sondern auch für die Feierlichkeiten rund um die Semana Santa, die heilige Osterwoche, des Tags der Arbeit und des Cinco de Mayo. Diese Feste können zu erhöhtem Tourismus und volleren Stränden führen, besonders in beliebten Urlaubsorten wie Oaxaca, Cancún und Playa del Carmen. Dafür hat man zu dieser Zeit Gelegenheit, die bunte Kultur und Traditionen Mexikos in vollen Zügen zu erleben. Im November hingegen finden traditionelle Feierlichkeiten zu Dia de los Muertos in Mexiko statt, die das kulturelle Erlebnis bereichern und ein absolutes Highlight jeder Mexiko Reise darstellen. Es ist auf jeden Fall ratsam, bei der Planung Ihrer Mexiko Reise diese festlichen Zeiten zu berücksichtigen, um das Beste aus Ihrem Urlaub herauszuholen, Stoßzeiten zu vermeiden oder zu den gewünschten Feierlichkeiten am richtigen Ort zu sein.

Perfektes Timing – Die beste Reisezeit für unvergessliche Erlebnisse in Mexiko

Wir hoffen, Sie mit diesen Insights zur besten Reisezeit Mexikos bestens für Ihren Urlaub vorbereitet zu haben. Gerne helfen wir Ihnen bei der detaillierten Planung Ihrer Reise, wohin in Mexiko Sie auch gehen sollen!

Mit Natürlich Reisen nach Mexiko

Unsere Mexiko Reisen

Briefmarke
Mexiko
BEST OF – Die Highlights erleben
Natur- und Erlebnisreise
  • Türkisfarbenes Wasser der Karibik und unberührte Strände
  • einigartige Mayastätten
  • Uxmal - geballte Ladung Weltkultur
  • paradisische Flora und Fauna
  • Weltkulturerbe Palenque - das Machtzentrum der Maya
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 16 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line Best of
Briefmarke
Mexiko
FOOD SAFARI – Köstlichkeiten und kulturelle Begegnungen
Kulinarische Erlebnisreise
  • Late night Taco Tour in Mexico City
  • Für Naschkatzen: die Straße der Süßigkeiten
  • Pueblas Küche bei einem Kochkurs kennenlernen
  • Besuch in einer Mezcal-Destillerie
  • Mexikanisches Frühstück am Strand
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 9 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Englisch
  • Mittelklasse
dotted Line Food Safari
Briefmarke
Mexiko
BEST OF – Die Highlights Yucatans, Belize und Guatemala vereint
Natur- und Kulturreise
  • Maya-Stätte Tulum
  • eines der sieben Weltwunder: Chichén Itzá
  • Kirche Santo Domingo - wo die ältesten Glocken Lateinamerikas läuten
  • Weltkulturerbe Palenque
  • Mayastadt Tikal im Regenwald Guatemalas
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 16 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line Best of
Briefmarke
Mexiko
ACTIVE – Die Höhepunkte Mexikos
Natur- und Aktivreise
  • Wanderungen entlang malerischer Maya-Dörfer
  • von bekannten zu versteckten Maya-Stätten
  • Koloniale Perlen: von Oaxaca nach Campeche
  • mit dem Boot durch den beeindruckenden Sumidero-Canyon
  • Badeaufenthalt im charmanten Playa del Carmen
  • versteckte Cenoten: türkisfarbene Oasen im Dschungel
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 19 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line Active
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier