Beste Reisezeit Simbabwe - Safari - Optimale Reisezeit

Beste Reisezeit Simbabwe

Die beste Reisezeit für Safaris in Simbabwe

Grundsätzlich kann man sagen, dass die Beste Reisezeit für Simbabwe Safaris in der Trockenzeit von Mai bis Oktober liegt. Dann wenn sich die Wildtiere an den Flüssen und Wasserlöchern versammeln.

Das trifft vor allem im Hwange Nationalpark zu wo die künstlich angelegten Wasserlöcher viele Tiere und sogar ganze Elefantenherden anziehen. Um zum Beispiel die Victoria Fälle zu besuchen eignen sich vor allem die Monate Mai bis September.

Überblick über die Beste Reisezeit in Simbabwe:

Beste Reisezeit - Mai bis September: Trockenzeit, alle Parks können in dieser Zeit besichtigt werden

Hochsaison - Juli bis Oktober: Die Nationalparks sind nicht zu sehr überfüllt, Victoria Falls sollte man allerdings auf Grund des großen Besucheransturms meiden.

Nebensaison - November bis April: In der Nebensaison ist es meist sehr ruhig in den Nationalparks sowie an den übrigen Sehenswürdigkeiten.

Bestes Wetter - April, Mai und September: Besonders angenehme Temperaturen und nur wenig Regen am Nachmittag, der die Safari beeinträchtigen könnte.

Schlechtestes Wetter - Oktober bis Februar: Sehr heiße Temperaturen in den Nationalparks in den niedrigen Höhenlagen. Dezember bis Februar sind die nassesten Monate.

Warum wir Simbabwe lieben

Wildnis pur

Die Zentralkalahari, das Okavango
Delta und der Chobe Nationalpark

Artenreiche Tierwelt

Big Five, Honigdachse, Erdmännchen und Hyänen

Victoria Falls

„Mosi oa Tunya“ – der Rauch, der donnert

UNESCO Weltkulturerbe

Felskunst im Matobo Park

Hwange-Nationalpark

Große Vielfalt an Wildtieren mit über 100
Säugetierarten, fast 400 Vogelarten und
eine der größten Elefantenpopulationen

April bis Oktober / Trockenzeit-Winter

  • Der Pflanzenwuchs ist zu dieser Jahreszeit besonders karg, für Safaris in Simbabwe eignet sich die Jahreszeit besonders gut, da die Tiere sich an den Wasserstellen versammeln und dort besonders gut zu beobachten sind.
  • In den Monaten der Trockenzeit regnet es nur wenig und es gibt viel Sonnenschein. Auch die Moskitoanzahl ist sehr gering. Jetzt lohnt es sich eine Simbabwe Individualreise zu machen.

Obwohl Hochsaison ist, sind die Nationlparks in Simbabwe, wie der Antelope Park, der Nyanga-Nationalpark, der Zambesi Nationalpark, Mana Pools Nationalpark und der Matobo Nationalpark nicht überlaufen.

Nur um die Victoria Fälle sollte man einen Bogen machen falls man es lieber ruhiger haben möchte. Denn in der Hochsaison werden diese besonders stark frequentiert.

April bis Oktober / Trockenzeit-Winter

  • Von Juni bis September ist jedoch die Beste Zeit den Victoria Fällen einen Besuch abzustatten. Dann, wenn der Wasserstand niedrig bis mittelhoch ist, blockiert die Gischt nicht den wundervollen Blick auf die Wasserfälle.
  • In den tiefliegenden Gebieten Simbabwes kann der Oktober besonders heiß werden. Dann klettern die Temperaturen bis auf 32°C.
  • Im Juni, Juli und August sollte man darauf achten warme Bekleidung dabei zu haben. Denn besonders die Nächte aber auch in den frühen Morgenstunden kühlt es sich extrem ab.
  • Von März bis Mai ist der Strömung des Sambesi Flusses auf ihrem Höhepunkt.

Simbabwe optimale Reisezeit

November bis März / Regenzeit-Sommer

  •  Die Landschaft in Simbabwe wird zu dieser Jahreszeit so langsam wieder grüner.
  • Viele Tiere bringen in der Regenzeit Junge zur Welt.
  • Besonders für Vogelbeobachtungen eignet sich diese Zeit am besten. Die Vögel tragen ihr Brutgefieder und die Zugvögel sind auch im Lande.
  • Der Regen zeigt sich in der Form von kurzen, nachmittäglichen Schauern, die aber eine Safari zum Beispiel so gut wie nicht beeinflussen. Allerdings kann der Regen auch schon mal Tage lang anhalten.
  • Die hohe Luftfeuchtigkeit kombiniert mit den hohen Temperaturen in den tiefliegenden Nationalparks kann es unerträglich heiß werden lassen.

Simbabwe Reisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Tansania - Simbabwe - Sambia - Malawi - Kenia
BEST OF – Durch den Süden Afrikas

  • Von den Viktoria-Fällen an den Malawisee
  • Auf Safari die wilden Tiere Afrikas beobachten
  • Auf Märkten und in Dörfern unseren freundlichen Gastgebern begegnen
  • Sonne, Strand und Meer – zu Besuch auf der Gewürzinsel Sansibar
  • Fremde Kulturen und Traditionen – wir entdecken die Geschichte Afrikas
Best of
21 Tage  ab 2.150,00€
  • Individualreise
  • 21 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Botsuana - Südafrika - Simbabwe
INTO THE WILD – Intensive Safari quer durch die Wildnis
Natur- und Erlebnisreise

  • Quer durch die Wildnis: Sie erleben die gewaltige Zentralkalahari, das Okavango Delta, Moremi/Khwai und Savuti, eine Durchquerung des Chobe Nationalparks und das kleine Khama Rhino Sanctuary. Dazu das romantische Tuli Wildreservat im Osten Botswanas sowie den Hwange und Matobo Nationalpark in Simbabwe.
  • Safari intensiv: Es gibt im südlichen Afrika keine bessere Chance, alle „Big Five“ (Löwe, Elefant, Büffel, Nashorn, Leopard) zu sehen sowie andere, oftmals verkannte Tierarten – vom hübschen Honigdachs und possierlichen Erdmännchen bis zur markigen Gestalt der Braunen Hyäne.
  • Den Ruf der Kalahari: hören Sie mit Sicherheit während Ihres zweitägigen Aufenthalts in der wunderschönen Dinaka Safari Lodge in der Zentralkalahari. Mark und Delia Owens prägten diesen Begriff in ihrem gleichnamigen Buchklassiker und beschreiben damit das mystische Heulen der Schakale.
Into the Wild
18 Tage  ab 5.599,00€
  • Gruppenreise (9 max.)
  • 18 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Gehoben
Zur Reise-Detailseite

Namibia - Botsuana - Südafrika - Simbabwe
BEST OF – Der Süden Afrikas für Junge und Junggebliebene
Natur- und Erlebnisreise mit internationaler Gruppe

  • Die beeindruckenden Viktoriafälle
  • Safari durch den Etosha Nationalpark
  • Bootstour im Chobe Nationalpark
  • Begegnungen mit den Buschleuten
  • Die höchsten Sanddünen der Welt
  • Kapstadt
Best of
22 Tage  ab 2.200,00€
  • Gruppenreise (22 max.)
  • 22 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Englisch
  • Einfach
Zur Reise-Detailseite

Botsuana - Simbabwe
BEST OF – Flugsafari
Natur- und Erlebnisreise

  • Victoria Falls
  • Chobe Park
  • Moremi Game Reserve
Best of
12 Tage  ab 4.200,00€
  • Individualreise
  • 12 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Botsuana - Simbabwe
BEST OF – Safari in Botswana
Natur- und Erlebnisreise

  • Am "donnernden Rauch" der Viktoria-Fälle
  • Wir entdecken die Sambesi-Region in Namibia
  • Bei Nacht auf Safari am Khwai-Fluss in Tagträumen versinken
  • Auf dem Mokoro durch das Okavangodelta gleiten
  • Beeindruckende Tierbegegnungen im Hwange NP erleben
  • Bei der Chobe-Fluss-Bootsfahrt in den Sonnenuntergang eintauchen
15 Tage  ab 3.200,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 15 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Englisch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier