Warum nach Vietnam reisen? 10 Gründe für eine Rundreise

Vorfreude ist die schönste Freude!

Ab sofort können Sie mit Natürlich-Reisen Ihre Traumreise 2021 planen und buchen! Umbuchungsmöglichkeiten bis 2 Monate vor Abreise garantiert. Reise bis Ende 2021 zu Preisen von 2020.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Warum nach Vietnam reisen? 10 Gründe für eine Rundreise

Hier finden Sie Ihre Reise nach Vietnam

   

1) Atemberaubende Natur und Landschaften

Zwar gibt es keine Naturwunder wie die Niagara-Fälle oder den Grand Canyon in Vietnam. Doch warum lohnt sich eine Reise dann trotzdem? Weil dieses Land durch verborgene Naturschätze, die es zu entdecken gilt, bezaubert. Ausländische Reisende werden überrascht sein, wie viele Orte und Landschaften auf Vietnam Reisen besucht werden, die als Weltkulturerbe von der UNESCO anerkannt wurden. Hinzu kommen unendlich viele verborgene Landstriche, die außerhalb der normalen Touristenrouten mit unglaublichen Naturschönheiten aufwarten.  

 individualreise nach vietnam

 

2) Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Einheimischen

Abgesehen von den gelegentlichen Sprachbarrieren, die mit Körpersprache leicht zu überwinden sind, ist ein Vietnam Urlaub ganz einfach. Die überaus freundlichen Vietnamesen sind nur allzu gern Hilfsbereit und zeigen sich als interessierte Gastgeber. Nicht selten, bekommen Urlauber so zum Beispiel auf einer Rundreise durch Vietnam in  Straßenrestaurants oder auf den Märkten Kostproben geschenkt. Warum sollen Sie also eine Reise nach Vietnam machen? Die herzliche Gastfreundschaft der Vietnamesen ist Grund genug das Land auf einer Rundreise oder während einer Gruppenreisen durch Vietnam näher kennenzulernen. Mit ein wenig Rücksichtnahme auf die vietnamesischen Sitten erfahren Touristen unbegrenzte gastfreundschaftlichkeiten währen Ihres Vietnam Urlaubs, wie es auch auf fast allen anderen Asien-Reisen Vietnam Urlaub  

3) Die Reise ist erschwinglich

Ob Sie sich bei Ihrer Wahl nach einer Reise für eine Gruppenreise oder für eine individual Reise entscheiden, hängt grundsätzlich von Ihrem verfügbaren Budget ab. Aus finanzieller Sicht her, ist ein Vienam Reise durchaus für jedes Reise-Budget erschwinglich. Egal ob es luxuriöse Flitterwochen sein sollen oder eine Backpacker-Reise. Die Kosten für Vietnam-Reisen sind im Vergleich zu anderen Ländern relativ gering. Vom Luxus-Resort bis zu alternativen Hosteln sind alle Unterbringungsmöglichkeiten vorhanden und in den Preisen einfach unschlagbar. Für 1 bis 2 Euro kann in Garküchen bereits eine Mahlzeit zu sich genommen werden, Taxifahrten gibt es pro Strecke bereits ab einen Preis für 5 Euro und eine Hostel-Übernachtung ist bereits für 5 bis 10 Euro realisierbar. Bei solchen Lebenshaltungskosten ist die Frage "Warum nach Vietnam reisen" schnell beantwortet.  

Preiswerte Vietnam Reisen

4) Guter Kaffee ist keine Glückssache

Gerade Kaffeliebhaber werden auf einer Rundreise durch Vietnam auf Ihren vollen Genuss kommen. Hier können Reisende während Ihres Urlaubs die ganze Fülle des Kaffeegenusses am Ursprungsort Vietnam erleben. Dort gibt es an zahlreichen Straßenecke urbane Cafés, wo Sie direkt an der Straße bei einem schwarzen Kaffee oder einen traditionellen Eiskaffee mit süßer Kondensmilch dem geschäftlichen Treiben der Straße zusehen können und in Genuss schwelgen werden. Einkaufen in Vietnam

 

5) Exzellente Genüsse der vietnamesischen Küche

Die vietnamesische Küche wird als sehr gesund, leicht und abwechslungsreich bezeichnet. "Pho Bo" ist wohl die bekannteste Spezialität des Landes. Die kräftige, klare Suppe aus Rindfleisch, Ingwer, Chili, Reisbandnudeln und frischen Kräutern wie Thai-Basilikum und vietnamesischem Koriander wird üblicherweise bereits zum Frühstück serviert. Auf Anfrage können Sie während Ihrer Vietnam Reise "Pho Bo" in vielen Hotels anstelle des gewohnten Touristenfrühstücks serviert bekommen. Das beste "Pho Bo" werden Sie wahrscheinlich in den vielen Straßenrestaurants serviert bekommen. Zwar herrscht in diesen meist ein großer Andrang, denn wo die Einheimischen essen, da sind auch die Urlauber an der richtigen Adresse, denn schließlich wissen die Einheimischen, wo in der Stadt es die beste Suppe gibt. Eine Reise nach Vietnam bringen Touristen aber auch noch viele andere kulinarische Köstlichkeiten nahe, hier können Sie in jeder Region des Landes eine individuelle Esskultur entdecken. kulinarisches Erlebnis auf einer Vietnam Rundreise  

6) Herrliches Klima und beste Reisezeiten

Je nach Landesteil unterscheidet sich das Klima im langgestreckten Vietnam erheblich. Ganzjährig zeigt sich der Süden tropisch feucht und heiß. Tagestemperaturen um 30 Grad sind keine Seltenheit. Am kühlsten und trockensten ist es im Dezember und Januar. Mit dem Monsun kommt die Regenzeit zwischen Mai und November. Jedoch sind die heftigen Regenschauer meist nur von kurzer Dauer. In Zentralvietnam ist der September der heißeste Monat. März und April warten mit angenehmen Temperaturen auf und die Regenzeit liegt im Oktober und November. Der Norden mit subtropischem Klima und feuchtheißen, regenreichen Sommertagen hält im Winter noch angenehme Tagestemperaturen von etwa 20 °C bereit. Für eine Vietnam Reise ist also eigentlich immer die geeignete Reisezeit zu finden, je nach dem in welches Gebiet Sie Ihre Reise planen. Familienurlaub in Vietnam

 

7) Faszinierende Kultur und interessante Geschichte

Auch für Geschichtsliebhaber bietet das Land viele verschiedene Highlights die während einer Rundreise exploriert werden können. Es gibt kaum ein Land, dass in den Jahrhunderten mehr Höhen und Tiefen durchlaufen hat. Zirka 1000 Jahre stand Vietnam unter chinesischer Vorherrschaft. Unter den verschiedenen Dynastien hatte Vietnam seine Blütezeit bis ins 19. Jahrhundert. Die Franzosen übernahmen das Land im Jahre 1858 als Kolonialherren. Entsprechend sind auf Vietnam Reisen viele kulturelle Eindrücke zu erkennen, die auf diese frühe Geschichte des Landes zurückgehen. Kulturdenkmäler und historische Stätten beantworten in ihrer Vielfalt die Frage: "Warum sich eine Reise nach Vietnam lohnen wird." Kulturreisen durch Vietnam - historische Schauplätze

 

8) Sicherheit auf  Vietnam Reisen

Vietnam ist ein atemberaubendes Land, in dem allerdings die Armut groß ist. Trotzdem nehmen Diebstähle in dem buddhistisch geprägten Land keinesfalls Überhand. Vietnam Reisen lassen sich durchaus als sicher einstufen, sofern sich der Tourist an die üblichen Sicherheitsempfehlungen für Auslandsreisen hält. Auch Frauen können problemlos alleine auf eine Entdeckungstour durch Vietnam machen. Als Sicherheitsvorkehrung sollten Wertgegenstände und wichtige Dokumente möglichst am Körper mitgenommen werden. Vietnam Urlaub am Wasser

 

9) Bisher noch kein Massentourismus

Wenn Sie sich bis jetzt noch Gedanken machen, warum sich eine Reise nach Vietnam lohnt. Dann könnte zum Beispiel der ungestörte Genuss der atemberaubenden Naturlandschaften ein weiterer Grund für eine Reise sein. Auf Vietnam Reisen begegnet der Urlauber noch nicht dem Massentourismus, sondern kann in Nationalparks, auf Campingplätzen und bei Dschungel-Expeditionen noch Ruhe finden. Insbesondere abseits der bekannten Touristenrouten begegnen Urlauber auf Reisen fast ausschließlich Einheimische, deren Gastfreundschaft sehr herzlich und einladend ist. individual_reisen_vietnam

 

10) Unkomplizierte Einreisevorschriften

Zwar benötigen Ausländer ein Visum für Vietnam Reisen, doch ist die Erteilung von der jeweiligen Botschaft im Heimatland komplett problemlos. Nach zirka einer Woche erhalten Sie bereits das Visa und einer Reise nach Vietnam steht nichts mehr im weg. vietmam_rundreisen_online_buchen
5. November 2015
Ihre Traumreise beginnt hier