Laos Kambodscha Familienreise

Vorfreude ist die schönste Freude!

Ab sofort können Sie mit Natürlich-Reisen Ihre Traumreise 2021 planen und buchen! Umbuchungsmöglichkeiten bis 2 Monate vor Abreise garantiert. Reise bis Ende 2021 zu Preisen von 2020.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Laos - Kambodscha

FOR FAMILY – Abenteuer, Kultur und Natur – der perfekte Familienmix

Natur- und Erlebnisreise

Erleben Sie mir Ihren Kindern dieses exotische Land. Ihre Kinder werden begeistert sein! Wir bieten Ihnen eine gute Mischung aus Kultur und Natur und Erholung, so dass alle Familienmitglieder auf ihre Kosten kommen!

21 Tage  ab 1.950,00€

Diese Reise können Sie nach Ihren Wünschen anpassen lassen: Hier anfragen

Laos - Kambodscha

FOR FAMILY – Abenteuer, Kultur und Natur – der perfekte Familienmix

Natur- und Erlebnisreise
For Family
  • Buddha Park
  • Wat Prakeo
  • Pratuxai Monument
  • Luang Prabang
  • Angkor Thom
  • Tonle Sap See
  • Königspalast
Reisebarometer
Naturerlebnisse
Aktivitäten
Genuss & Kulinarisches
Freizeit & Erholung
Kultur
Individualreise
21 Tage
Flug zubuchbar
Deutsch
Mittelklasse
Laos Kambodscha Rundreise - Laos Gruppenreise - Pha That Luang - Vientiane - Laos 

Tag 1: Ankunft in Vientiane

Nach der Ankunft am Flughafen von Vientiane werden wir Sie empfangen und in ein zentral gelegenes Hotel gebracht (ohne Reiseleitung, nur Fahrer). Vientiane ist eine faszinierende Hauptstadt mit einer Mischung aus laotischen, thailändischen, chinesischen, vietnamesischen, französischen und amerikanischen Einflüssen. Diese charmante und unkomplizierte Stadt bietet eine reibungslose Einführung in Laos. Freizeit.
Laos Reise - Laos Gruppenreise - Laos Vietnam Gruppenreise - Pha That Luang - Vientiane - Laos.

Tag 2: Vientiane Stadtbesichtigung

Nach dem Frühstück fahren wir 25 km südöstlich ab, um den Buddha Park zu besuchen. Dieser Buddha Park verfügt mehr über 200 buddhistische und religiöse Statuen, von denen die meisten aus Indien stammen. Unterwegs machen Sie Halt an der Lao – Thai Friendship Bridge.

Kehren Sie zurück ins Zentrum. Beginnen Sie die Erkundungstour durch Vientiane zum Wat Sisaket Tempel, auch das Museum für tausende Photos von Buddha. Anschließend machen Sie einen Halt im Wat Prakeo (früher bekannt als das Haus von Emerald Buddha). Von hier aus können Sie den Blick auf den Präsidentenpalast und die Gärten genießen. Weiter geht es zum That Luang Shrine, das wichtigste nationale Monument in Vientiane, und zum Pratuxai Monument, das sich im Zentrum von Vientiane befindet. Schließlich beobachten Sie den Sonnenuntergang und das einheimisch Leben von den Laos.
Laos Kambodscha Rundreise - Laos Individuelle Rundreise - Landschaft - bei Vang Vieng - Laos

Tag 3: Vientiane – Vang Vieng

Wir starten am Morgen, um Vang Vieng zu erreichen (ca. 4 Stunden; Transfer ohne Reiseleitung, nur Fahrer). Vang Vieng, das Ziel unserer Fahrt, ist eine kleine Stadt am Ufer des Nam Song Flusses, die umgeben wird von Bergen und Flüssen. Die Highlights hier sind die Höhlen, die Hmong Dörfer und die Berglandschaft, die sich trotz des wachsenden Tourismus weiterhin ursprünglich präsentiert.
Unterwegs halten wir in Tha Ngone, wo Sie mehr über die Zubereitung von Kao Larm kennenlernen. Kao Larm ist eine lokale Spezialität, die von Reis mit Kokosnusssaft in Bambusröhrchen und in Brand gekocht wird. Kurzer Stopp in Ban Keun, wo es für seine Salzmine berühmt ist. Dann geht es weiter nach Tha Heua, einem kleinen Dorf, das sich auf getrockneten Fisch spezialisiert hat, den Sie vor den Häusern / Geschäften hängen sehen. Im Laufe des Tages kommen Sie am Nachmittag an. Freizeit.

Notiz: wir haben keine Reiseleitung während des Transfers und der Besichtigungen quotiert. Falls Sie einen Guide dabei haben möchten, wird Aufpreis fällig.
Kambodscha Laos Rundreise - Laos Vietnam Gruppenreise - Peace Pagode - Luang Prabang - Laos

Tag 4: Vang Vieng – Luang Prabang

Gegen 08.30 Uhr treffen Sie den Fahrer in der Hotelloby und fahren dann in Richtung Norden nach Luang Prabang (ca. 6 Std.). Wir fahren vorbei an der atemberaubenden Landschaft mit einer Mischung aus steilen Terrassenfeldern und Bergdörfern. Wir machen ein paar Fotostopps in einem kleinen Bergstammdorf. Das Muang Xieng Nguen Village ist unsere nächste Ziel und wir verbringen eine kurze Zeit damit, den lokalen Lebensstil zu beobachten, bevor wir Luang Prabang erreichen.

Notiz: wir haben keine Reiseleitung während des Transfers und der Besichtigungen quotiert. Falls Sie einen Guide dabei haben möchten, wird Aufpreis fällig.
Statue in Pak Ou Hoehle - Laos

Tag 5: Luang Prabang und Pak Ou Höhle

Viel Farbe ist das erste, was Besucher in Luang Prabang bemerken. Leuchtende Frangipani Bäume mit berauschenden Duft, mit Blumen bewachsene Ufer und vor allem die flammend rot-orangen Gewänder der Mönche prägen das Bild der Stadt. Der Duft von frischem Kaffee, der belebte Fluss und Märkte mit würzigen Speisen sind weitere sinnliche Erlebnisse. Luang Prabang ist umgeben von Bergen und an einer Flussgabelung gelegen (Nam Khan und Mekong). Der Mix aus Gold glänzenden Tempeldächer, bröckelnde französischer Architektur, gemächlichem Leben und multiethnischer Bevölkerung betört den Besucher auf eine Art, wie es kaum eine andere Stadt in Asien vermag.
Fahren Sie auf einem traditionellen Holzboot stromaufwärts, um die berühmte Höhle Pak U, Tham Ting, zu besuchen. Die Höhle befindet sich genau auf der Klippe. Es ist sehr beeindruckend und umwerfend. In der Höhle gibt es mehr als hundert Buddha-Bilder, die seit dem 16. Jahrhundert von Einheimischen mitgebracht wurden, als die Höhle gefunden wurde. Unterwegs ein kurzer Halt im Ban Muang Kham, wo auf die Herstellung von Flusskraut spezialisiert (Saisonalität), und dann im Ban Xanghai, um den Geschmack des lokalen Reisweins zu genießen.
Wir fahren hinunter zum Chomphet-Viertel, wo wir Wat Long Khoune, die Pagode aus dem 18. Jahrhundert, besuchen werden. Wat Tham Sakkarine „Buddha-Höhle“ ist ein heiliger Ort und im Laufe der Jahrhunderte füllt sich der Ort mit Buddha-Statuen. Wir gehen weiter südlich zum Wat Chomphet, wo wir eine der besten Aussichten auf Luang Prabang haben. Eine weitere Herausforderung für einen Spaziergang auf steilen Stufen (100 ++ Stufen) bis zum Tempel, dann setzen Sie unsere Wanderung nach Ban Xieng Men für weitere 20 Minuten fort. Fahren Sie mit dem Boot weiter und setzen Sie unsere Reise nach Ban Chan fort, einem Töpferdorf. Die 300 Einwohner dieses kleinen Dorfes haben sich auf die Herstellung von Töpferwaren, Ziegeln, Lampen sowie Terrakottafliesen spezialisiert. Genießen Sie am späten Nachmittag die traditionelle laotische Massage nach einem langen Tag.
Laos Erlebnisreise - Laos Kambodscha Rundreise - Individuelle Laos Reise - Kuang Si Wasserfall - Luang Prabang - Laos

Tag 6: Luang Prabang Individuell

Tag zur freien Verfügung (kein Guide und kein Auto).

Tag 7: Luang Prabang – Flug nach Siem Reap

Heute wird Ihre Reise fortgesetzt (Flug QV 513 um 10.40 – 14.00 LPQ REP). In Siem Reap angekommen werden Sie vom Fahrer abgeholt und ins Hotel gebracht. Freizeit.
Die Stadt Siem Reap entwickelte sich aus mehreren Dörfern, die rund um die zahlreichen Wats (buddhistische Tempel und Klöster) entstanden sind. Das Stadtzentrum bildet der alte Markt, der von Häusern im französischen Kolonialstil umgeben ist. Heute ist Siem Reap auch eine moderne Stadt in Kambodscha, in der sich das westliche Flair mit der Geschichte Kambodschas vermischt. Doch über allem thront die wahre Flut an fantastischen Tempeln der Geschichte.

Notiz: wir haben keine Reiseleitung während des Transfers quotiert. Falls Sie einen Guide dabei haben möchten, wird Aufpreis fällig.
Kambodscha individuell - Kambodscha Laos Vietnam Rundreise - Aktivreise Vietnam Kambodscha - Angkor Wat - Siem Reap

Tag 8: Angkor Wat und Angkor Thom per Tuk Tuk

Khmer-Kultur und der Ursprung des kabodschanischen Nationalstolzes. Die antike Tempelstadt bietet mit mehr als 1000 Heiligtümern die größte "Tempeldichte" der Erde. Die Bauten stammen aus der Zeit von 802 bis 1295. Angkor Wat ist eine bis ins Detail geometrisch angelegte Anlage umgeben von einem großen Wasserresevoir. Die Innen und Außenwände sind mit Reliefen von 2000 himmlischen Tänzerinnen verziert.
Der Tag beginnt mit Besichtigung der Königsstadt Angkor Thom, der von einer langen Mauer und dem tiefen Graben umgebenen Stadt, in der sich die wichtigsten Tempelanlagen wie der Bayon, Baphuon, die Elefantenterrasse des Leprakönigs und Phimeanakas. Weiter geht es zur nächsten Attraktion von Angkor, dem dschungelüberwucherten Ta Prohm. Dieser naturbelassene, vom Urwald umschlungene Tempel sieht noch heute so aus wie bei der Entdeckung der Tempelanlagen. Der nächste Halt ist den Angkor Wat, dessen Bau über 30 Jahre dauerte und der heute einige der schönsten Beispiele für die Kunst der Khmer und Hindus zeigt. Am Tempel befinden sich die längsten zusammenhängenden Flachreliefs der Welt, die Einblicke in die Geschichte der hinduistischen Mythologie gewähren. Angkor Wat wurde ebenso wie die anderen Tempel Angkors 1992 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Optional: Phare Zirkus und Abendessen – USD 58 / Person bei 3-er Gruppe

Am Abend besuchen Sie den Phare Zirkus und nehmen dort auch Ihr Abendessen im Freien (18.00 Uhr) ein, bevor um 19.30 die Show beginnt. Moderne, kambodschanische Geschichten werden von jungen, talentierten Künstlern gespielt. Genießen Sie ein einmaliges und außergewöhnliches Schauspiel (Transfer ohne Reiseleitung, nur Fahrer)
Blick vom Boot auf den Tonle Sap See - Kambodscha

Tag 9: Radtour in der Umgebung und Tonle Sap See

Heutigen Morgen unternehmen Sie eine Radtour durch das Land von Siem Reap (Dauer: ca. 2.5 Std.; Fahrradstrecke: ca. 15km). Sie haben die Möglichkeit, die Landschaft und Dörfer zu sehen, und etwas von Khmer Kultur und Lebensstil von Ihrem Fahrradführer zu lernen sowie zu erfahren. Währed der Tour macht der Guide einige Stopps, um Ihnen den Markt, die Schule, die lokalen Häuser und Bauerho der Bewohner zu erklären.

Danach fahren Sie mit dem Auto zum Tonle Sap See – dem größten See Südostasiens. Der als UNESCO Biosphärengebiet ausgezeichnete See liegt nur 30 Autominuten von Siem Reap entfernt. Dort angekommen fahren Sie mit einem Boot zum schwimmenden Dorf und besuchen z.B. eine Schule, das Krankenhaus und eine kleine Krokodilfarm.
Tempelanlage - Siem Reap - Kambodscha

Tag 10: Siem Reap Individuell

Tag zur freien Verfügung (kein Guide und kein Auto).

Tag 11: Fahrt nach Battambang

Nach einer ca. 2.5-stündigen Fahrt am Morgen erreichen Sie Battambang, wo sich am Sangkea Fluss befindet. Battambang gilt als Reisschüssel von Kambodscha und bietet alte französische Kolonialbauten inmitten von Reisfeldern und anderen herrlichen Landschaften. Besuchen Sie das traditionelle Haus von Phum Wat Kor und Wat Slaket Pagoda und Prahok Market (Prahok ist die kambodschanische fermentierte Fischpaste). Am späten Nachmittag besuchen Sie die Pagode von Phnom Sampeau. Dieser gewaltige Kalksteinaufbruch wird von einer Reihe von Höhlen präpariert, von denen einige unerwartete Erinnerungen an die turbulente Geschichte Kambodschas enthalten. Spazieren Sie mit Ihrem Reiseführer durch das Gelände und besuchen Sie das Dorf Ksach Puoy am Ufer des Flusses Sangker, in dem sich viele gut erhaltene traditionelle Khmer-Holzstelzenhäuser und tropische Obstfarmen befinden.
Independance Monument -Phnom Penh - Kambodscha

Tag 12: Fahrt nach Phnom Penh

Vormittags checken Sie aus und fahren Sie über Land (ca. 7 – 8 Stunden) nach Phnom Penh. Phnom Penh ist eine Kreuzung aus Vergangenheit und Gegenwart, eine Stadt der Extreme von Armut und Überfluss, mit Charme und Chaos, aber auch eine, die nie nachlässt einen zu fesseln. Das rustikale Flair macht den Charakter der Stadt aus ‐ Scharfe Düfte schweben von Verkaufsständen und auf Märkten durch die Straßen und Menschen schlendern gelassen ihres Weges. Leider wurde die "Perle Asiens", in ihrem Glanz durch die Auswirkungen von Krieg und Revolution ein wenig abgeschliffen. Aber das heutige Phnom Penh ist auferstanden und kann sehr wohl einen eigenen Platz unter den Hauptstädten Asiens einnehmen. Vor allem die alte Geschichte des Landes und der Stadt ist noch überall spürbar und gibt dieser Perle einen neuen Glanz, der unbedingt entdeckt werden sollte.

Notiz: wir haben keine Reiseleitung während des Transfers quotiert. Falls Sie einen Guide dabei haben möchten, wird Aufpreis fällig.
Kambodscha Individualreise - Kambodscha Laos Vietnam Rundreise - Aktivreise Vietnam Kambodscha - Königlicher Palast - Phnom Penh

Tag 13: Stadtbesichtigung in Phnom Penh

Kambodschas Hauptstadt liegt am Zusammenfluss von Mekong, Bassac und Tonle Sap. Sie gilt als die schönste der während der französischen Kolonialzeit in Indochina erbauten Städte. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die Sehenswürdigkeiten Phnom Penhs kennen.

Wir fahren um 8.00 Uhr aus, um Cheung Ek, den Standort eines ehemaligen Obstgartens und Massengrabs von Opfern der Roten Khmer, die zwischen 1975 und 1979 getötet wurden, etwa 17 km südlich von Phnom Penh, zu besuchen. Bekannt als The Killing Fields, wo das Regime der Khmer Rouge über eine Million Menschen hingerichtet hat, besuchen wir das Tuol Sleng Museum, wo sich ein ehemaliges Gymnasium befindet, das von den Khmer als notorisches Sicherheitsgefängnis 21 (S-21) genutzt wurde Rouge-Regime von seinem Aufstieg an die Macht im Jahr 1975 bis zu seinem Sturz im Jahr 1979.

Nachmittags erkunden wir den Königspalast und die Silberpagode, die beide 1866 unter König Norodom erbaut wurden. Der Königspalast ist ein Gebäudekomplex, der als königliche Residenz des Königs von Kambodscha dient. Die 'Silberpagode' befindet sich neben dem Königspalast, getrennt durch einen ummauerten Gang, jedoch innerhalb derselben größeren ummauerten Anlage. Besuchen Sie schließlich die Gebäude der französischen Kolonialzeit, machen Sie einen Stopp zum Fotografieren des Independent Monuments, schlendern Sie über den Central Market, bevor Sie den Wat Phnom mit einem interessanten legendären Gründungsort von Phnom Penh besuchen, der heute als aktives buddhistisches Kloster Wat Phnom bekannt ist.

Tag 14: Radtour zur Silk Island

Nach dem Frühstück fahren wir entlang des Tonle Sap River nach Preak Leap, von wo aus wir mit der Fähre nach Silk Island Koh Dach fahren. Auf der Insel radeln wir gerne durch Dörfer mit Blick auf den Mekong River, erhalten Einblicke in das tägliche Leben und die Aktivitäten der Kambodschaner, vorbei an üppigen Bäumen oder Obstgärten und Gemüsegärten inmitten der wunderschönen Landschaft Kambodschas. Unterwegs treffen wir immer wieder Kinder und hören, wie sie "HALLO" nennen. Genießen Sie das langsamere Tempo des Radtour und entdecken Sie das Leben am Boden. Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant geht es mit der Radtour zurück zur Fähre. Dann geht es mit dem Begleitfahrzeug zurück ins Hotel.

Tag 15: Transfer nach Kep

Nachdem Sie im Hotel gefrühstück haben, verlassen Sie Phnom Penh und fahren nach Kep, einer Stadt an der Küste im Süden Kambodschas (Fahrzeit: ca. 3 Std.). Unterwegs besuchen Sie den Krabbenmarkt. Weiter geht es in Richtung Kampot, wo Sie mehr über die Pfefferproduktion kennenlernen. Kehren Sie nach Kep zum Einchecken im Hotel. Freizeit.

Tag 16: Kep Individuell

Tag zur freien Verfügung

Tag 17: Transfer nach Sihanoukville

Heute nehmen Sie Abschied von Kep und fahren nach Sihanoukville (Fahrzeit: ca. 3 Std.) (ohne Reiseleitung, nur Fahrer). Checken Sie im Hotel und Freizeit.

Tag 18 - 20: Sihanoukville Individudell

Tage zur freien Verfügung (kein Guide und kein Auto).

Tag 21: Sihanoukville – Phnom Penh

Gegen Mittag checken Sie aus. Unser Fahrer (ohne Reiseleitung) wartet auf Sie in der Hotellobby und bringt Sie zurück nach Phnom Penh, von wo aus Sie in die Heimat fliegen.
Von
Bis
Hinweise
Preis
01.09.2020
31.12.2021
1950€

Unsere Leistungen

  • Transfers im privaten klimatisierten Bus
  • Unterbringung in den o.g. Hotel inkl. Frühstück
  • Lokale deutschsprachige Reiseleitung laut Programm
  • Mahlzeiten: lt. Programm (F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen)
  • Alle Eintritte / Bootsfahrten / Besichtigungspunkte laut Programm
  • Erfrischungstücher und Trinkwasser im Fahrzeug an den Tourtagen

Wunschleistungen

  • Internationale und Inlandflüge inkl. Flughafensteuern bzw. Ausreisesteuer (siehe Aufpreis)
  • Versicherungen und Visagebühr
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten
  • Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben
  • Early Checkin & Late Checkout, die nicht im Programm erwähnt sind
  • Optionale Aufpreise
  • Die nicht genannte Leistungen
Newsletter bestellen
Spannende Neuigkeiten zu den spektakulärsten Naturerlebnissen!
Kontakt
Kostenlos & unverbindlich maßgeschneiderte Angebote

Köln: 0221 2919178-0

Das meinen unsere Kunden

Ihre Traumreise beginnt hier