Hochzeitsreise Südafrika: Kapstadt – Durban – Krüger – Süd-Mosambik

Südafrika / Natur- und Erlebnisreise

15 Tage ab 1.600,00€

Diese Reise können Sie nach Ihren Wünschen anpassen lassen
Hier anfragen

Hochzeitsreise Südafrika: Kapstadt – Durban – Krüger – Süd-Mosambik

Südafrika / Natur- und Erlebnisreise
  • Kapstadt
  • Sunshine Coast
  • Isimangaliso Wetland Park
  • Mkhaya Game Reserve - Zufluchtsort für gefährdete Tierarten
  • Krüger Park
  • Das südliche Mosambik

Reisebarometer

Naturerlebnisse
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Aktivitäten
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Genuss & Kulinarisches
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Freizeit & Erholung
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Kultur
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Individualreise
15 Tage
Flug zubuchbar
Deutsch
Gehoben
Kapstadt von oben - Kapstadt - Suedafrika

Tag 1: Kapstadt

Herzlich Willkommen in Südafrika!!
Bei Ihrer Ankunft am Flughafen in Kapstadt werden Sie von einem Mitarbeiter begrüßt und Ihre Reiseunterlagen werden an Sie übergeben. Anschließend unterstützt dieser Sie bei der Annahme Ihres Europcar Mietwagens, bevor Sie sich auf Ihre erste Fahrt ins Zentrum von Kapstadt begeben.  
Kapstadt ist für viele die schönste Stadt der Welt, und das zu Recht. Durch seine traumhafte Lage am Atlantik, umgeben von Tafelberg, Lion’s Head und Signal Hill, zieht die Stadt jeden in seinen Bann. Tauchen Sie ein in eine faszinierende Geschichte, entdecken Sie die historischen Gebäude aus der Kolonialzeit, entspannen Sie an traumhaften Stränden wie Camps Bay, und genießen Sie den einmaligen Lebensstil der sogenannten „Mother City“.  Kapstadt ist der ideale Ausgangspunkt für Unternehmungen in die nahe Umgebung. Das Kap der Guten Hoffnung, die Pinguin-Kolonie am Boulder’s Beach, oder auch die Weinanbaugebiete mit ihrer großen Auswahl an renommierten Weingütern, kann man bequem mit dem Mietwagen auf eigene Faust besuchen. Picknicken Sie in Kirstenbosch, im größten botanischen Garten Afrikas. Wer die Stadt und die Kap Halbinsel lieber aus der Vogelperspektive oder vom Wasser aus bestaunen möchten, sollte sich einen Helikopterflug oder eine Sundowner Cruise auf keinen Fall entgehen lassen. 
Übernachtung im Hotel Clarendon Bantry Bay.
Pinguin am Boulders Beach - Kapstadt - Suedafrika

Tag 2 - 4: Kapstadt

Lernen Sie die Stadt und ihre Umgebung kennen, es gibt so viele Ausflugsziele - Sie haben die Qual der Wahl! Erwandern Sie den Tafelberg, fahren Sie zum Kap der Guten Hoffnung, entdecken Sie die Pinguine am Bolders Beach, schlendern Sie am schönen Strand von Champs Bay entlang oder shoppen Sie an der Waterfront.
Strand und Skyline von Durban - Suedafrika

Tag 5: Umhlanga

Heute fliegen Sie mit einem Inlandsflug weiter an die schöne Ostküste Südafrikas. Von Durban aus geht es weiter in den schönen Badeort Umhlanga. Umhlanga (in Zulu „Ort des Schilfs“), liegt ca. 20 km nordöstlich der pulsierenden Hafenstadt Durban, an der Dolphin Coast. Der moderne Ort am indischen Ozean eignet sich für einen erholsamen Strandurlaub mit allem „Drum und Dran“. Sie finden hier eine Vielzahl von schicken Restaurants, die Ihnen Köstlichkeiten aus der ganzen Welt servieren, luxuriöse Spas und viele Möglichkeiten zum Shopping. Es ist ein Paradies für Outdoor Aktivisten: Kilometerlange Strandwanderungen, Surfen, Hochseefischen, Tauchen, Kitesurfen, um nur einige zu nennen. Von Umhlanga aus können Sie aber auch schöne Ausflüge machen: entlang der der Küste nach Ballito und Shaka’s Rock, die Ihnen sicheres Schwimmen und Schnorcheln in den sogenannten Rockpools bieten, oder Sie fahren ins Land der 1000 Hügel, einer traumhaften Landschaft zwischen Durban und Pietermaritzburg; Golfer können spektakuläre Aussichten bei einer Runde auf dem bekannten Zimbali-Kurs drehen. Übernachtung in der schönen Oyster Box direkt am Strand.
Suedafrika Kleingruppenreise - Suedafrika individuell - Krokodil - iSimangaliso-Wetland-Park - Suedafrika

Tag 6 - 7: Isimangaliso Wetland Park

Heute reisen Sie weiter zum Isimangaliso Wetland Park. Der Greater St. Lucia Wetland Park liegt rund um eine ca. 60 km lange Flussmündung, die hier als Lagune längs der Küste verläuft und nur durch einen Dünensaum und flaches Sumpfland vom Meer getrennt ist. Der St. Lucia Wetland Park bietet eine einmalige Landschaft aus Gewässern, Küstenwald, Sumpfwald, Gebüsch, Schilf und Mangroven. Im Dezember 1999 wurde der Greater St.Lucia Wetland Park durch die UNESCO als Weltnaturlandschaft anerkannt. Dieser Status als World Heritage Site bescheinigt dem Gebiet einen einmaligen universellen Wert. Sie übernachten in der Makakatana Bay Lodge.
 Rundreise durchs Suedliche Afrika - Namibia Südafrika Rundreise - Elefant - Krueger National Park - Suedafrika

Tag 8: Mkhata Game Reserve

Im Südosten von Swaziland, dem Herzen des Tieflandes, liegt das Mkhaya Game Reserve, ein einzigartiges afrikanisches Tiererlebnis. Das etwa 6.000 Hektar große Reservat wurde 1979 von der Familie Reilly, führende Naturschützer, mit dem Ziel gegründet, die vom Aussterben bedrohten Nguni Rinder zu schützen und auch andere gefährdete Tierarten zu pflegen und zu vermehren. Deshalb kamen 1987 dann die ersten Nashörner dazu. Heute ist das Reservat die Heimat von vielen bedrohten Tierarten. Nashörner, Elefanten, Büffel, verschiedene Antilopenarten und Giraffen können Sie auf Safari oft aus nächster Nähe beobachten. Vogelbeobachtung ist ein zusätzliches Highlight. Alle Safaris innerhalb des Reservats werden in offenen Geländewagen oder zu Fuß geführt. Mkhaya wurde mit großzügigen Zuschüssen von verschiedenen Funds und Privatleuten unterstützt. Daneben finanziert sich das Reservat selbstständig durch Eintrittsgelder, Übernachtungen, Nguni-Rinder und anderen autarken Ressourcen. Sie übernachten im Mkhaya Game Reserve Stone Camp.
Babyloewe - Kruger Park - Suedafrika

Tag 9 - 11: Southern Krüger National Park

Heute steht endlich der berühmteste Nationalpark Südafrikas auf dem Programm. Die landschaftlich reizvolle südliche Region des Krüger Parks wird im Süden vom Crocodile River und im Norden vom Sabie River begrenzt. Im Osten, entlang der Grenze zu Mosambik, bilden die Lebombo-Berge einen schroffen Rhyolithkamm. Die Höhe variiert zwischen 140 Metern im Osten und 600 Metern um Pretoriuskop im Westen. In der südwestlichen Ecke erhebt sich Khandzalive, der höchste Punkt des Parks, auf 839 Meter. Sie finden hier eine Flora, besonders Bäume, die anderswo im Krüger selten anzutreffen ist. Die Hauptattraktion des Southern Kruger ist die riesengroße Anzahl an Wildtieren und vor allem die „Big Five“, die man in diesem Teil entdecken kann. Der größte Teil von Krugers Weißem Nashorn kommt hier vor und auch die meisten Löwen des Parks sind hier zu Hause. Die vielen ockerfarbenen Granitfelsen, umrahmt von Bergfelsenfeigen, bieten auch einen idealen Lebensraum für Klipspringer, Paviane und Leoparden. Am Crocodile River tummeln sich Krokodile, Flusspferde und Elefanten. Sie übernachten in der Jock Main Lodge.
Mosambik Rundreise - Strandhuette -  bei Vilanculo - Mosambique

Tag 12 - 14: Southern Mozambique

Für Ihren Badeaufenthalt reisen Sie weiter nach Mosambik. Mosambik erstreckt sich über knapp 800.000 km2 vom Rovuma, dem nördlichen Grenzfluss zu Tansania, bis zum Maputo an der Grenze zu Südafrika und Swasiland. Bis auf das im Westen gelegene Bergland mit dem Mont Binga (2436 m) und einigen Hochplateaus besteht die Landesfläche zu fast 50% aus einem ausgedehnten Küstentiefland, das von Savanne dominiert wird. Tropischer Wald nimmt weniger als ein Fünftel des Territoriums ein. Aufgrund seiner Lage am indischen Ozean weist Mosambik einen geographischen Vorteil gegenüber den Nachbarstaaten auf. Mit seiner 2800 km langen Küste mit endlosen Sandstränden und den bedeutenden Häfen Maputo, Beira und Nacala kommt Mosambik eine verkehrstechnisch wichtige Rolle in der Region des südlichen Afrikas zu - für Malawi, Sambia und Simbabwe ist Mosambik ein Transitland. Das Land durchqueren zahlreiche Flüsse, die aus dem westlichen Hochland kommen. Der größte Fluss der Region, der Sambesi, mündet in Mosambik in den Indischen Ozean und speist den Cahora-Bassa-Staudamm. Genießen Sie hier Ihre Tage zum Relaxen an einem der traumhaften Strände. Die für Sie ausgewählte Unterkunft ist eine der schönsten Anlagen der Umgebung direkt an einem Traumstrand. Sie übernachten in der Machangulo Beach Lodge.
Rundreise Mosambik - Walhaie - Schnorcheln - Mosambik

Tag 15: Rückreise

Heute verabschieden Sie sich leider von Mosambik und dem schönen Südafrika. Abholung am Hotel und Transfer zum Flughafen.
Von
Bis
Hinweise
Preis

Unsere Leistungen

  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Reiseprogramm
  • Transfers wie beschrieben
  • Aktivitäten und Ausflüge die als „Inkludiert“ gekennzeichnet sind
  • Mietwagen wie oben angegeben
  • Terra Nova Service Package
  • Alle lokalen Steuern für o.a. Leistungen (z.B. MwSt, Tourismussteuer)
  • 24 Stunden Notfall-Telefon

Wunschleistungen

  • Ausflüge und Aktivitäten, die als „Unser Tipp“ und/oder „Optional“ gekennzeichnet sind
  • Zusätzliche Mahlzeiten
  • Eintrittsgebühren und evtl. Conservation Levies
  • Benzin & Mautgebühren
  • Persönliche Extras wie z.B. Trinkgelder, Wäschereiservice, Roaming etc.
  • Private Ausgaben
  • Internationale und/oder nationale Flüge
  • Visa (falls erforderlich)
  • Mietwagen

Warum wir Südafrika lieben

Vielfalt
Natur, Tiere, Kultur und faszinierende Städte

Garden Route

Perfekt für Familien und Selbstfahrer

Elefant - Addo Elephant Nationalpark - Südafrika

Krüger Nationalpark

Die Big Five hautnah
Südafrika Panorama

Kapstadt

Metropole mit internationalen Flair
Walbeobachtung - Hermanus - Südafrika im Oktober

Artenreichtum

Elefant, Löwe, Leopard, Büffel,
Nashorn und Buckelwal

Namaqualand

Farbenfrohes Blütenmeer

Kulinarisches

Spitzenweine, Einflüsse aus
Afrika, Europa und Asien

Das meinen unsere Kunden

Ihre Traumreise beginnt hier