Prints for Wildlife ⋆ Naturschutz in Afrika

Prints for Wildlife ⋆ Naturschutz in Afrika

Prints for Wildlife

Die Natur liegt uns am Herzen - Reisen in die Wildnis Afrikas, in Landschaften und zu Tieren, die wir sonst nur von Aufnahmen und Erzählungen kennen, raus aus dem Alltag und rein in die unberührte Natur und immer in ein neues Abenteuer! Doch was, wenn diese Landschaften und Wildtiere, diese Erlebnisse und Abenteuer bedroht sind? Afrikas Nationalparks müssen geschützt werden, daher wollen wir hier einmal das Projekt Prints for Wildlife vorstellen, dass sich genau das zum Ziel gesetzt hat - Naturreservate zu schützen. Gleichzeitig bringen Sie Ihnen ein Stück Wildnis nachhause, ein bisschen Urlaubsgefühl und Vorfreude auf die nächste Reise.

Das Projekt und die Ziele

Die Tourismusbranche spielt für weite Teile Afrikas eine unfassbar wichtige Rolle – die durch den Tourismus generierten Einnahmen stellen für viele Bewohner die Lebensgrundlage dar und sichern durch die Finanzierung der Naturschutzgebiete auch das Leben der Wildtiere. Seit im März 2020 starke Beschränkungen auf den Tourismussektor zukamen, ist die Nachfrage und somit auch die Einnahmen stark gesunken. Natürlich nicht nur in Afrika, jedoch zeigen sich auch hier die Auswirkungen der Pandemie.

Prints for Wildlife wurde ins Leben gerufen um, trotz der weggefallenen Einnahmen, den Schutz von Natur, Tier und Mensch in den afrikanischen Nationalparks zu sichern. Mehr als 170 Fotografen spendeten ein Bild welches in 100-facher Ausgabe zum Verkauf gestellt wird. Die Einnahmen gehen an die Organisation African Parks, die sich bereits seit mehr als 20 Jahren für eine nachhaltige Entwicklung der Naturreservate in Afrika engagiert.

Sie übernehmen die Verantwortung und das gesamte Management afrikanischer Wildreservate, um den bestmöglichen Schutz der Wildtiere und der lokalen Bevölkerung durchzusetzen, sowie eine rechtliche und finanzielle Grundlage zu stellen. Seit dem Jahr 2000 konnten durch die Organisation 19 Parks in 11 Ländern geschützt werden. Insgesamt umfassen diese eine Fläche von über 14.7 Millionen Hektar, das Ziel bis 2030 sind 30 Parks in ganz Afrika.

Weiterhin organisierten und finanzierten African Parks den Bau von über 100 Schulen, die Vergabe von 750 Stipendien, und die Sicherung 3 000 Arbeitsstellen. Kampagnen zur Aufklärung über das Coronavirus wurden gestartet und erfolgreich fortgeführt. 65 000 Masken, 5 000 Liter Seife und 223 Flaschen Desinfektionsmittel wurden durch die Aktion finanziert und verteilt.

(Titelbild von Pie Aerts)

Die Auswahl der Prints ist beeindruckend. Sie alle erzählen eine eigene Geschichte - verspielt, emotional oder einfach großartig – und so schwer uns die Wahl auch gefallen ist stellen wir hier einmal einige unserer persönlichen Highlights dar. Sie zeigen wie vielfältig Afrika ist, wie divers die Artenvielfalt der Flora und Fauna ist und sie zeigt auch, was wir an Afrika lieben. Nun liegt es an uns die Vielfalt und Schönheit zu schützen und zu bewahren.

Löwenbabys

Die drei kleinen Baby Löwen tapsen neugierig, vielleicht noch etwas zurückhaltend durch das hohe Gras direkt auf uns zu. Anders als erwartet, zeigt das Bild keine endlos weiten Landschaften, keine Akazien Bäume und keine großen Gnu-, Zebra, oder Antilopenherden, die so bekannt für die  Masai Mara in Kenia sind. Das Bild von Will Burrard Lucas zeigt eine andere Seite Afrikas - verspielt, neugierig und unfassbar niedlich.

Leopard in Südafrika

Unter dem leuchtenden Sternenhimmel Südafrikas sitzt der Leopard hoch oben im Geäst eines Baumes, aufmerksam und zu jeder Zeit bereit. Das Bild von Steve Winter zeigt die Stille der Nacht – wobei Afrikas Wildnis niemals schläft – nachtaktive Tiere gehen auf Jagd und für ihre Beute ist ständige Vorsicht geboten.

Giraffen

Giraffen stehen für Sicherheit und Bodenständigkeit, voller Fürsorge stärken sie das Miteinander ihrer Herde und geben aufeinander acht. David Lloyds Fotographie zeigt genau das und genau dafür steht für uns Afrika – für Zusammenhalt und Gemeinschaft.

Leopard in der Masai Mara

Inmitten einer grünen Landschaft der Masai Mara, umgeben von Sträuchern und Ästen blickt der Leopard wartend um sich. Auch das Bild von Paulo Torchios zeigt wieder die Vielfältigkeit Afrikas – kein Landstrich sieht aus wie der andere und überall warten neue Erlebnisse und Erfahrungen.

Elefanten in Simbabwe

Das Elefanten sehr soziale und mitfühlende Wesen sind, wird spätestens beim Anblick dieses Prints deutlich. Tami Walker fängt im Hwange Nationalpark in Simbabwe eine Szene ein, die das sowohl liebevolle als auch verspielte Miteinander zweier Elefanten wunderbar darstellt.

Wichtig ist, dass die Aktion nur noch bis zum 11.08.2021 weiterläuft. Um auf dem Laufenden zu bleiben und ggf. die nächsten Projekte unterstützen zu können bietet die auch die Instagram-Seite des Projekts weitere Informationen.

Natur hautnah erleben, das ist der Luxus unserer Reisen. In kleinen Gruppen von 4 bis maximal 12 Gästen oder individuell und ganz privat. Kommen Sie mit auf eine Reise durch Afrika wo Sie die Nationalparks entdecken können. Unsere Experten beraten Sie gerne persönlich.

Die besten Reisen um die Little Five zu entdecken

Es ist für jeden etwas dabei

Namibia - Botsuana
BEST OF – Rundreise inkl. des Caprivi Streifen
Natur- und Erlebnisreise

  • Das Farbenspiel der Wüste erleben
  • Spaziergänge auf Namibias höchsten Dünen
  • Buntes Treiben am Wasserloch im Etosha Nationalpark
  • Grünes Namibia, der Caprivi-Zipfel
  • Ein Besuch bei den Mafwe, die Könige des Caprivi
  • Bootssafari mit Hippos
  • Die Victoria Fälle - ein einzigartiges Erlebnis
Best of
15 Tage  ab 4.299,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 15 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Südafrika
BEST OF – Entlang der Garden Route
Natur- und Erlebnisreise

  • Weinprobe im Weingebiet am Kap
  • 360° Aussichten auf Kapstadt – Gondelfahrt auf den Tafenberg
  • Einsame Buchten in Plettenberg Bay auf der Garden Route
  • Besuch einer Straußenfarm in Oudtshoorn
  • Pirschfahrten im Dickhäuterparadies Addo Elephant Nationalpark
  • BIG 5 Löwe, Leopard, Elefant, Büffel und Nashorn im Kariega Game Reserve
Best of
14 Tage  ab 3.899,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 14 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Kap Verde
BEST OF – Natur, Kultur und Baden
Natur- und Begegnungsreise

  • Die schönsten Inseln intensiv bereisen
  • Feuervulkan, lebendige Kultur, tropische Täler und Zeit am Meer
  • Ausgesuchte moderate Wanderungen, mitreißende Musik und herzliche Menschen
  • Landestypische Unterkünfte und gute 4-Sterne-Hotels
  • Mit Badeverlängerung buchbar.
Best of
14 Tage  ab 2.990,00€
  • Gruppenreise (14 max.)
  • 14 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Sambia - Malawi
BEST OF – Ausgiebige Safaris zu Land und Wasser
Natur- und Erlebnisreise

  • Ursprünglichkeit: Aufenthalte in vollkommen abgeschiedenen Landschaften und Naturparks Afrikas wie dem Lower Zambezi, South Luangwa und Liwonde Nationalpark. Besuch authentischer Dörfer, in denen das Leben läuft wie eh und je.
  • Afrikanische Tierwelt: Am Malawi-See und entlang der Flussufer in Nationalparks treffen Sie auf Schreiseeadler, Flusspferde, Krokodile, Löwen – eine herrliche Vielfalt fast aller Arten afrikanischen Großwilds.
  • Malawi-See und Flusswelten: Mumbo Island inmitten der endlosen Oberfläche des Malawisees mit türkisklarem Wasser. Wundervolle Tierbeobachtungen an den Ufern des Shire Flusses, des träge fließenden Luangwa Flusses und des gewaltigen Sambesi.
Into the Wild
14 Tage  ab 4.799,00€
  • Gruppenreise (9 max.)
  • 14 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Madagaskar
ACTIVE – Natur und Kultur aktiv erleben
Natur- und Wanderreise mit leichten Wanderungen und Fahrradtour

  • Fahrradtour zum Kratersee Tritriva eines erloschenen Vulkans
  • Fahrt zu der berühmten Baobab Avenue, mit herrlichem Sonnenuntergang
  • Wanderung im Isalo-Nationalpark mit seinen bizarren Gesteinsformationen
  • Spektakuläre Zugfahrt über 163 km vom Hochplateau durch den Regenwald bis hinunter zum Indischen Ozean
Face to Face
16 Tage  ab 4.390,00€
  • Individualreise
  • 16 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier