Peru Reisen im Juli und August Rundreise | Urlaub

Peru beste Reisezeit ⋆ Reisen im Juli und August

Peru Reisen im Juli und August

Der peruanische Winter von Juni bis September zeigt sich besonders an der Pazifikküste Perus mit trockener Kälte. Da das Wetter in der Region um Arequipa zu dieser Zeit trocken und angenehm warm ist, bietet es sich an während einer Rundreise in Peru die weißen Sandstrände in Camaná zu besuchen. Aber auch für Reisen rund um die Region von Urubamba, den Maras Salzminen, Moray und Chinchero ist das Wetter im Juli und August hervorragend. In der Region rund um den Regenbogenberg und an der Pazifikküste herrschen das ganze Jahr über warme Temperaturen von etwas über 20°C, jedoch sind die Niederschläge von Juni bis August am geringsten, sodass eine Trekking Tour auf dem Vinicunca zu dieser Zeit besonders empfehlenswert ist.

Peru Urlaubszeit Juli und August

Pazifikküste in Peru: Mit etwa 13-17°C ist der Juli der kälteste Monat am Pazifik in Peru. Auch wenn es ggf. etwas zu kalt zum Baden ist, bietet die scheinbar endlose Küste Raum für lange Spaziergänge und Erkundungstouren der faszinierenden Artenvielfalt. Der große Fischbestand führt dazu, dass sich Pelikane, Kormorane, Pinguine, Seelöwen und viele weitere Tiere hier wohl fühlen.

Die Anden in Peru: Auch wenn diese Zeit vielleicht nicht ideal für einen Pazifikurlaub ist, lohnt sich doch eine Rundreise in Peru. Besonders die atemberaubende Landschaft der peruanischen Anden fasziniert in der Trockenzeit im Juli und August. So lässt sich die malerische Landschaft bei einer Wanderung entlang des Palomani Passes oder während einer Besteigung des Ausangate in Peru genießen.

Der Regenwald in Peru: Die Amazonasregion in Peru ist auch in den (deutschen) Sommermonaten, ähnlich wie das gesamte Jahr über, von hoher Luftfeuchtigkeit geprägt. Jedoch können die „Friajes“, die Kälteeinbrüche von Mai bis August, kühle Temperaturen von 8-12°C mit sich bringen.

Feste und Veranstaltungen in Peru im Juli und August

Vom 15. bis zum 17. Juli findet die "Fiesta de la Virgen del Carmen", der Maskenkarneval in Paucartambo statt. Als Teufel verkleidete Männer klettern auf Dächer um die heilige Jungfrau Carmen zu verführen - vielleicht ja das Highlight der Peru Rundreise!

Mit Live Musik und mehreren Events in ganz Peru, Tänzen und dem großen Festumzug in Lima wird am 28. und 29. August am "Día de Independencia" Perus Unabhängigkeit gefeiert.

Zusammenfassung der besten Reisezeit in Peru

  • Trockenzeit
  • ideales Wetter für Aktivreisen und Trekkingtouren
  • an der Küste kühl und feucht
  • beste Reisezeit für Machu Picchu Ausflüge
  • teilweise Kälteeinbrüche im Amazonasgebiet

Natur hautnah erleben, das ist der Luxus unserer Reisen. In kleinen Gruppen von 4 bis maximal 12 Gästen oder individuell und ganz privat. Kommen Sie mit auf eine Reise durch Peru und entdecken Sie faszinierende Landschaften, Artenvielfalt und die geheimnisvolle Welt der Inka. Unsere Experten beraten Sie gerne persönlich.

Die besten Reisen um Costa Rica zu entdecken

Es ist für jeden etwas dabei

Keine Reisen gefunden Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier