Mit welchem Verkehrsmittel bereist man Malaysia am besten?

Mit welchen Verkehrsmittel bereist man Malaysia am besten?

Wie bereist man Malaysia am besten?

Bei einer geplanten Individualreise durch Malaysia kommt viele Reisenden oft die Frage auf, mit welchen Verkehrsmitteln man das Land am besten durchquert. Malaysia muss nicht zwangsläufig nur mit einem Verkehrsmittel bereist werde, sondern oft ist es auch praktisch und komfortabel zwischen den verschiedenen Transportmitteln zu wechseln.

Die wichtigsten und am häufigsten benutzen Verkehrsmittel sind auf Malaysia der Mietwagen, der Roller, ein Auto mit privatem Fahrer sowie Busse und Züge und Taxen. Insgesamt ist es aber in Malaysia relativ leicht sich fortzubewegen, da die Straßen- und Verkehrsnetze sehr gut ausgebaut sind. Von Westmalaysia bis nach Ostmalaysia (Borneo) kann man nur per Flugzeug reisen.

Die wichtigsten und am häufigsten benutzen Verkehrsmittel auf Malaysia Rundreisen sind der Mietwagen, der Roller, ein Auto mit privatem Fahrer sowie Busse, Züge und Taxen. Die Straßen- und Verkehrsnetze des Landes sind sehr gut ausgebaut.

Mit dem Mietwagen die Reise Individuell gestalten

Ein Mietwagen stellt die individuellste Art der Fortbewegung auf Malaysia dar. Wer sich nicht scheut im Linksverkehr zu fahren, kann mit dem Mietwagen die Reise an seine Bedürfnisse anpassen. Malaysia bietet sich für Urlauber an, da die Straßen sehr gut ausgebaut sind und vor allem die touristischen Gebiete sehr gut ausgebaut und beschildert sind. Wenn Besucher allerdings sehr abgelegene Ziele, die nicht gut erschlossen sind, aufsuchen möchten, kann es je nach Auto schon schwierig werden, schlecht oder gar nicht ausgebaute, Straßen zu befahren.

Der Mietwagen in Malaysia kann sehr viel Individualität bringen, denn Urlauber können so viel Zeit an Destinationen verbringen und so viele Stopps einlegen wie sie möchten, man sollte sich aber zutrauen in der fremden Umgebung Auto zu fahren.

Malaysia mit dem Roller erkunden

Wer auf seiner Malaysia Rundreise kürzere Strecken zurücklegen möchte, für den bietet sich auch ein Roller oder Motorrad als Verkehrsmittel an. Wer auf seiner Individualreise durch Malaysia flexibel sein möchte für den ist der Roller, wie auch der Mietwagen, ein gutes Verkehrsmittel.

Ein Roller bietet zwar weniger Komfort als ein Mietwagen, für längere Fahrten kann es auch mal unbequem werden und viel Gepäck darf man auch nicht dabei haben, allerdings kann man viele kleine Destinationen besuchen, da der Roller wendiger ist und man keine Probleme mit der Parkplatz-Suche hat. Ein Roller ist leicht gemietet, man braucht nur seinen Führerschein.

Ebenfalls ist dies ein gutes Verkehrsmittel für junge Malaysia Besucher, da Mietwagen oft erst ab 21 Jahren, oder sogar noch später vermietet werden. Man sollte sich über die Roller Vermietung am besten im vornherein informieren, da Vermieter gerne unwissende Urlauber übers Ohr hauen und Ihnen Schäden andichten, die eigentlich schon vorher da waren.

Natur hautnah erleben, das ist der Luxus unserer Reisen. In kleinen Gruppen von 4 bis maximal 12 Gästen oder individuell und ganz privat. Kommen Sie mit auf eine Reise durch das sagenumwobene Malaysia. Unsere Experten beraten Sie gerne persönlich.

Taxi fahren in Malaysia

Fahrten mit dem Mietwagen oder einem Roller in Kuala Lumpur bedeutet vor allem Stress, sodass viele Besucher daher in der Stadt Taxen benutzen. Diese sind in Malaysia sehr günstig, wenn man sich denn mit denn auskennt und sich nicht abzocken lässt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Taxifahrer Ihnen beim einsteigen den Preis sagt, doch auch wenn Sie den Preis runter handeln wird er trotzdem höher als nötig sein.

Sie sollten darauf achten, dass der Fahrer das Taxameter anstellt, denn nur so bezahlen Sie am Zielort den offiziellen Preis. In Kuala Lumpur gibt es zwei Arten von Taxen , die günstigen gelben und die teureren blauen. Auf Fahrten außerhalb der Stadt wird meistens nach einem Festpreis abgerechnet, den man aber vorher gut verhandeln sollte.

Sich von einem Fahrer das Land zeigen lassen

Wie in vielen anderen asiatischen Ländern ist es auf Malaysia auch möglich sich relativ günstig ein Auto mit einem privaten Fahrer zu mieten. Diese Möglichkeit des Transports bringt großen Komfort und gleichzeitig viel Flexibilität mit sich. Wenn man nicht selber fahren muss, bleibt es einem erspart vorher die Strecken raus zu suchen oder sich die beste Route zu überlegen. Man sagt dem ortskundigem Fahrer seine Ziele und der plant den besten Weg.

Ebenso kann man sich als Beifahrer auf die Landschaft konzentrieren, denn beim Selbstfahren im Linksverkehr ist viel Konzentration nötig. Durch den hohen Komfort ist das Auto mit Fahrer natürlich etwas teurer als der Mietwagen zum Selbstfahren. Dieser Fahrerservice bietet sich allerdings besonders auf Borneo an, da dort die Straßen generell nicht so gut ausgebaut sind wie in Westmalaysia.

Malaysia per Bus und Zug

Malaysia bietet sich sehr an um mit dem Bus durchquert zu werden. Das Streckennetz ist sehr gut ausgebaut, sodass man Kurz- und auch Langstrecken recht einfach erreichen kann. Es gibt viele Büros in den Städten und an den Busstationen, in denen man die Verbindungen einfach buchen kann. Wer viel mit dem Bus unterwegs ist, sollte aber darauf achten immer warme Kleidung dabei zu haben, da die Klimaanlagen in den Bussen immer voll eingeschaltet sind.

Das Bahnnetz von Malaysia ist dagegen nicht so gut ausgebaut wie das der Busse. Es gibt eine große Linie im Westen des Landes die das thailändische Bangkok mit Penang, sowie Kuala Lumpur mit Singapur verbindet. Auf Borneo gibt es sogar nur eine Zugverbindung zwischen Kota Kinabalu und Tenom. Generell gibt es auf den Bahnreisen in Malaysia viele Zwischenstopps, sodass die Reise recht viel Zeit in Anspruch nimmt. Eine Fahrt mit der Bahn lohnt sich als nur wenn man sehr weite Strecken zurücklegen will, wie zum Beispiel auf der Strecke nach Bangkok.

Fazit

Insgesamt kann man sagen, dass das Verkehrsmittel in Malaysia stark von den eigenen Reisebedürfnissen abhängt. Malaysia Besucher die größtmögliche Individualität möchten und nicht an feste Fahrpläne gebunden sein möchten, sollten eher das Auto nutzen um das Land zu erkunden.

Wer noch mehr auf Komfort setzt und nicht selbst fahren möchte, mietet einen Fahrer dazu. Gleichzeitig empfiehlt sich der Bus als Verkehrsmittel für Leute die auf Ihr Budget achten möchten, da die Fahrten sehr günstig sind. Zu den meisten Zielen im Lande kommt man ohne Probleme aufgrund des gut ausgebauten Streckennetzes.

Wer auf seiner Gruppenreise durch Malaysia nicht nur über Land unterwegs sein möchte, für den stehen auch noch Schiffe und Fähren zur Verfügung um die einzelnen Inseln zu erreichen.

Malaysia Reisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Malaysia
BEST OF – Die Highlights erleben
Natur- und Erlebnisreise

  • klassische Höhepunkte von Westmalaysia und faszinierende Naturwunder auf der Insel Borneo
  • UNESCO Weltkulturerbestätten: historische Städte Malakka & George Town
  • Weltmetropole Kuala Lumpur mit den Petronas-Zwillingstürmen
  • Flora & Fauna beim Besuch des Kinabalu-Nationalparks (UNESCO Weltnaturerbe) & des Bako-Nationalparks bewundern
Best of
16 Tage  ab 2.999,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 16 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Malaysia - Singapur
BEST OF – Höhepunkte in Kuala Lumpur, Borneo und Singapur
Natur- und Erlebnisreise

  • Singapur
  • Melaka
  • Kuala Lumpur
  • Gunung-Mulu-NP
  • Kinabalu NP
  • Sandakan
  • Sepilok Orangutan Rehabilitation Centre
  • Kinabatangan
Best of
16 Tage  ab 4.599,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 16 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Malaysia
BEST OF – Natur pur auf Borneo
Natur- und Erlebnisreise

  • faszinierende Naturwunder auf der Insel Borneo
  • Flora & Fauna beim Besuch des Kinabalu Nationalparks (UNESCO Weltnaturerbe) & des Bako-Nationalparks bewundern
  • beeindruckendes Höhlensystem im Niah Nationalpark entdecken
Best of
16 Tage  ab 3.699,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 16 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Thailand - Malaysia
BEST OF – Natur und Kultur für Junge und Junggebliebene

  • Thailands Küche in Bangkok
  • Eine Nacht im Regenwald verbringen
  • Die bunte Unterwasserwelt von Krabi
  • Der Charme vergangener Tage in Melaka
  • Multikulturelles Kuala Lumpur
  • Shopping in Singapur
Best of
15 Tage  ab 1.728,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 15 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Englisch
  • Einfach
Zur Reise-Detailseite

Malaysia
BEST OF – Kultur und Natur erleben
Natur- und Erlebnisreise

  • Megacity Kuala Lumpur mal anders
  • Street of Harmony in Georgetown entdecken
  • Zwischen Teeplantagen und Regenwald in den Cameron Highlands
  • Exotischer Gaumenschmaus auf bunten Märkten
  • Option: Paradiesische Inseltage...
Best of
16 Tage  ab 1.450,00€
  • Individualreise
  • 16 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier