Frühling in Indien – buntes Farbenspiel beim Holi-Fest

Frühling in Indien – buntes Farbenspiel beim Holi-Fest

Holi-Fest in Indien

Mit einer tagelangen Festzeremonie wird der Frühling in Indien eingeläutet. Das sogenannte Holi-Fest wird auch als das Fest der Farben bezeichnet. Die Dauer des Festes ist je nach Region in Indien unterschiedlich. Es kann zwischen zwei und zehn Tage lang andauern. Das Farbenfest wird vor allem im Norden Indiens gefeiert. Holi ist in anderen Landesteilen auch unter den Namen Phagwah, Dol Yatra (in Bengalen) und Kamadahana (im Süden) bekannt.

Wenn der Vollmond vom Winter in den Frühling übergeht, begehen die Inder Holi. Das Fest gilt als eines der ältesten Feste überhaupt. Am fünften Tag nach dem Vollmond ist Rangapancami. Der Name setzt sich zusammen aus Ranga, was Farbe bedeutet und Pancami, der 5. lunare Tag. Rangapancami ist der zweite Tag des Holi-Festes. Faszinierend ist, dass beim Holi scheinbar alle Grenzen zwischen den Menschen aufgehoben sind.

Es wird kein Unterschied gemacht zwischen den Kasten, zu welchen die Menschen in Indien gehören, zwischen dem Alter oder dem Geschlecht oder dem gesellschaftlichen Status. Alle feiern gemeinsam und ausgelassen. Man besprengt sich gegenseitig mit den für Holi typischen Farben in Pulverform und mit gefärbtem Wasser. Die Farben heißen Gulal, ein gefärbtes Pulver, welches traditionell auf Maismehlbasis hergestellt und mit Blüten, Wurzeln und Kräutern versetzt und somit eingefärbt wird. Die Zusätze sollten in früheren Zeiten heilende Wirkungen mit sich bringen. Heute wird das Pulver oft synthetisch gefärbt. Trotz aller Modernität Indiens und der Kommerzialisierung des Farbenfestes ist die sakrale Bedeutung bis heute nicht verlorengegangen. Die Farben werden zuvor auf dem Altar geweiht und es werden Segenswünsche überbracht.

Jede der vielseitigen Mythen in Indien basiert auf dem spirituellen Glauben. Es geht immer um den Triumph von Gut gegen Böse. Auch der Frühling siegt in der Natur gegen den Winter.

 Mythen rund um die Dämonin Holika

Begonnen wird Holi bereits am Abend vor Rangapancami. Am ersten Tag des Festes werden große Feuer entzündet, um die bösen Geister des Winters zu vertreiben. Im Feuer wird eine Strohfigur, die sogenannte Holika, verbrannt. Die Mythen rund um die Dämonin Holika und das Holi-Fest sind vielseitig. So geht eine der Geschichten zurück auf den kindlichen Prinz Prahlada, der entgegen dem Willen seines Vaters Vishnu verehrte. Mit einer List brachte der König Prahlada dazu, zusammen mit seiner Schwester Holika, die durch ihre Kräfte vor Feuer geschützt war, in die Flammen zu springen. Vishnu aber verschonte den kindlichen Prinz und Holika verbrannte in dem Feuer. Zur Erinnerung an die Verbrennung Holikas wird das Holi-Fest gefeiert.

Touristen können das farbenfrohe Spektakel in Indien miterleben und Teil des Holi-Festes werden. Überall im ganzen Land, vor allem aber im Norden, stößt man auf die Feierlichkeiten. Man sollte jedoch nicht zimperlich sein, denn auch als Tourist kann man den schillernden Farben kaum entkommen.

Natur hautnah erleben, das ist der Luxus unserer Reisen. In kleinen Gruppen von 4 bis maximal 12 Gästen oder individuell und ganz privat. Kommen Sie mit auf eine Reise durch das sagenumwobene Indien. Unsere Experten beraten Sie gerne persönlich.

Indien Reisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Indien
INTO THE WILD – Naturhelden Reise Indien
Natur- und Artenschutz Reise

  • Delhi
  • Chambal
  • Agra
  • Ranthambhore
  • Jaipur
  • Jodhpur
  • Jawai
  • Udaipur
Into the Wild
18 Tage  ab 2.700,00€
  • Individualreise
  • 18 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Indien
BEST OF – Die Highlights erleben
Natur- und Kulturreise

  • Delhi
  • Sansil Foundation for Welfare
  • Pushkar
  • Deogarh
  • Udaipur
  • Ranakpur
  • Jodhpur
  • Wüste Thar
  • Jaisalmer
  • Bikaner
  • Jaipur
  • Ranthambore Nationalpark
  • Fatehpur Sikri
  • Agra
  • Mathura
Best of
18 Tage  ab 3.199,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 18 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Bhutan - Indien
BEST OF – Berglandschaften und Klöster
Natur- und Erlebnisreise

  • eindrucksvolle Himalaya-Berglandschaft in Sikkim
  • 6 Tage im traditionellen Königreich Bhutan
  • die schönsten Klöster, u.a. das Pemayangtse Kloster, Rumtek Kloster in Gangtok und das Bergkloster „Tigernest“
  • der sitzende Buddha von Ravangla
  • Tradition, Brauchtum & Gastfreundschaft
Best of
15 Tage  ab 3.599,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 15 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Indien
FACE TO FACE – Intensive Einblicke und Begegnungen
Natur- und Begegnungsreise

  • In Kamelenkarren durch die Halbwüste...
  • ...und unter Sternenhimmel schlafen!
  • Königlich träumen in alten Palästen & Forts
  • Pssst! Wir sind im Ranthambore NP dem Tiger auf der Spur...
  • Wir feiern mit – mittendrin im farbenfrohen Festtagsgeschehen
  • Blaue & Pinke Städte erleben – Jodhpur & Jaipur
  • Von Knoblauch & Garam Masala: Indische Kochstunde!
Face to Face
19 Tage  ab 2.590,00€
  • Gruppenreise (14 max.)
  • 19 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Indien
FOOD SAFARI – Köstlichkeiten und kulturelle Begegnungen
kulinarische Erlebnisreise

  • Vegetarisches Essen in einem Sikh Tempel
  • Speisen wie ein Maharadscha
  • Lernen, wie man thali zubereitet
  • Besuch auf einer Gewürzplantage
  • Frische Meeresfrüchte auf dem Markt einkaufen
Food Safari
15 Tage  ab 1.890,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 15 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Englisch
  • Einfach
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier